Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe mich entschieden was haltet ihr davon???

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von NathaKata, 5 März 2005.

  1. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    hi leutz...
    ich habe mich entschieden...nach einem langen gespräch und informations austausch mit einem dozenten...habe ich mcih für folgendes studienfach entschieden...

    "rehabilitation und sozial pädagogik bei leicht bis schwer behinderten kindern"

    daran wird es wohl nix mehr zu rütteln gebenm...aber sagt doch mal was ihr davon haltet???

    desweiteren würden mcih die meinungen studierender interessieren die pädda in ihren grund oder hauptstudium haben....


    greetz nathakata
     
    #1
    NathaKata, 5 März 2005
  2. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Habe gerade in deinem Profil gesehen, dass du 2007 mit dem Studium anfangen willst. Wieso bist du dir dann jetzt schon so sicher darüber? Wenn ich studieren möchte, würde ich nächstes Jahr anfangen, aber so wirklich sicher bin ich mir noch nicht.... Was ich davon halte? Dieses Studienfach war mir bisher noch gar nicht bekannt. Hört sich aber doch recht interessant an, in welchem Beruf willst du denn später arbeiten? So ein Fach wäre jedoch nichts für mich, habe da andere Pläne :zwinker:..
    Viele Grüße
     
    #2
    DieKatze, 5 März 2005
  3. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    534
    101
    0
    Single
    wenn alles glatt geht ist e s das wintersemester 2007/2008..scheiß zivi...

    da bin cih mir eigentlich sicher..udn zwar weil...
    1. ich ne menge spaß daran habe menshcen zu helfen
    2. ich gerne mit kindern arbeite (hab ja noch meine patenklasse:tongue:)
    3. der sport auch mit inbegriffen ist
    4. pädda studieren viele mädchen ..der rest erklärt sich also :grin:


    das studienfach ansich gibbet auch ncith...es ist ne kombination...

    ich habe vor dann halt als eine solch asugebildete fachkraft kindern zu helfen


    klingt alles ein bissl melancholisch.... :zwinker:


    greetz nathakata
     
    #3
    NathaKata, 5 März 2005
  4. Ryder
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    finds net gut, interessiert mich 0 des thema und zu verdienen gibts glaub auchnix, meine meinung

    und des argument dasses viele mädels studieren is ja wohl bullshit....
     
    #4
    Ryder, 5 März 2005
  5. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich mach ne erzieherausbildung, also auch was pädagogisches.

    ich finds toll, kindern helfen zu können.

    musst dir halt bewusst sein, dass es lausig bezahlt wird...
     
    #5
    JuliaB, 5 März 2005
  6. Santa
    Santa (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Kann man glaub ich bei keinem Studienfach so genau sagen,,, Kommt halt drauf an, ob es dir liegt. Ich studiere nu schon seit einiger Zeit Jura und glaube inzwischen, dass es micht nicht so liegt *g* Naja, Versuche trotzdem, es auch zuendezubringen. Nach der Bezahlung zu gehen ist IMO der falsche Weg.

    Viel Erfolg :zwinker:
     
    #6
    Santa, 5 März 2005
  7. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Leider ist der ganze soziale Bereich recht problematisch, was freie Stellen udn die Bezahlung angeht. Ansonsten hätte ich auch gern Pädagogik studiert.
     
    #7
    Kathi1980, 5 März 2005
  8. deBergerac
    deBergerac (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    Single
    Da könntest du genauso gut Arzt, Feuerwehrmann oder Krankenpfleger werden.

    Hast du eigene Erfahrung? Vollzeit? Oder ist das eine Eigenschaft die du dir lieber romatisieren-verklärt zuschreibst weil es sich so toll anhört?

    Warum dann nicht Sportwissenschaften?

    Und? Glaubst du die sehen sich nur in ihrem Fachbereich um? Oder ist das etwa eine Uni die nur den sozialwissenschaftlichen Bereich im Angebot hat? Das ist so ziemlich das letzte Argument für ein Pädagogikstudium. Willst du eine Berufsausbildung oder suchst du einen Ort zur Partnersuche?

    Warum bist du eigentlich schon 2 Jahre vor Studienbeginn auf eine Uni fixiert? Kannst du dafür garantieren das das Studium in der Form erhalten bleibt?
     
    #8
    deBergerac, 5 März 2005
  9. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    534
    101
    0
    Single
    die bezahlung sollte ausreichen um leben zu können^^



    zum argument mit den mädels...

    ironie??? sorry falls das falsch rüber kommt

    greetz nathakata

    ich kann natürlich nur hoffend as das studium in der form mir erhalten bleibt...


    ich habe mcih bewußt gegn sportwissenshcaften entschieden...weil das nix bringt...spport its mir wichtig..nur was soll ichd amit mahcen??..deshlab die kombination....
     
    #9
    NathaKata, 5 März 2005
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Du solltest dir im Klaren darüber sein, dass jeder Beruf, der im weiteren Sinne mit Pflege zusammenhängt, objektiv ein scheiß Job ist. Miese Arbeitszeiten (wobei das bei diesem Job noch gehen wird), viel Arbeit, wenig Geld - und Probleme, an die du jetzt noch gar nicht denkst. Wusstest du z.B. das jedes 2.-3. behinderte Kind Opfer von Missbrauch ist? Das kann einen ganzen Rattenschwanz an Problemen nach sich ziehen. Und das ist längst nicht alles.

    Hast du denn schon mal ein Praktikum in dem Bereich gemacht, bzw. genau in diesem Beruf, wo du hinwillst?
     
    #10
    User 505, 5 März 2005
  11. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    534
    101
    0
    Single
    ja habe ich ein praktikum im bereich behidnerten pflege habe ich gemacht....
    auf einer sonderschule war ich auch schon aktiv im bereich diakonie für schwer erziehbare kinder und geistige lernunfähigkeit...


    desweiteren will cih einen job ausüben der mir auch spaß mahct...AUCH ihc betone extra das acuh...weil ja vom verdienten lebne will...

    es gibt genug leute die das mahcen was cih amche..wären diese leute nur darauf aus geld zu bekommen würden sie das ncith machen...
    ich will diesen job weil mich es reizt für menshcen da zu sein...vor allem hilflose menshcen..

    psychische konsequenzen sind alle berücksichtigt...es wird schwer sein das alles zu verkraften doch ich werde das schaffen..denn ich sehe dahinter den sinn kindern ein bissl das wiederzugeben was sie verdient haben....

    ich hoffe ihr könnt das verstehen...



    greetz nathakata
     
    #11
    NathaKata, 6 März 2005
  12. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Ich selbst stecke gerade neben dem Stuium in einer Ausbildung zur Rettungsassistentin und bin vorher eine Weile hauptamtlich gefahren - ich weiß also wie es ist in so einem "scheiß Job" zu arbeiten und vor allem weiß ich warum man das tut. Wenn du wirklich dahinterstehst und das machen willst, kann es der beste Job der Welt sein und das kann dir sehr viel mehr geben als Geld. Aber es ist und bleibt objektiv ein scheiß Job :zwinker:

    Wenn du das willst - ziehs durch. Motivierte Menschen sind grad in diesen Berufen von Nöten, jemand der das nur macht um seine Kröten zu verdienen, wird kaum jemanden helfen können - und auch selbst nicht glücklich werden.

    Aber überlegs dir gut.
     
    #12
    User 505, 6 März 2005
  13. Erdbär
    Gast
    0
    Ich würd es nicht machen!

    Der Verdienst ist echt nicht toll! Aber wenns dich erfüllt, dann ist es der richtige Job für dich!

    Wünsch dir viel Erfolg!
     
    #13
    Erdbär, 6 März 2005
  14. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Wäre so ziemlich das letzte, was ich machen wollen würde..
    Und ich frage dich dann in 2,5 Jahren nochmal, ob du das dann immernoch machen willst..
     
    #14
    MooonLight, 6 März 2005
  15. gwyneth
    Gast
    0
    den beruf übt man dann 40 jahre lang aus, nimmt 1/3 deiner lebenszeit in anspruch... wie traurig das auf verdienst und arbeitszeit zu reduzieren. wenn du dir vorstellen kannst dein herzblut reinzustecken, zufrieden und ausgefüllt von dieser tätigkeit, dann ist es das absolut richtge für dich.

    mein cousin ist übrigens auch hautamtlicher fahrer bei dere rettung - weil er dann bei rot über die ampel fahren kann u in der stadt rasen.. :zwinker:
     
    #15
    gwyneth, 6 März 2005
  16. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    534
    101
    0
    Single
    ja es ist etwas wo ich mit herzblut dannn dabei wäre...
    so wie ihr es gesagt habt ist es ja furchtbar dumm sowas zu studieren um an geld zu kommen...

    aber wie gesgat ich will das durchziehen weil es mir ncith ums geld geht sondenr um das was ich geben kann... :gluecklic


    greetz natahakata
     
    #16
    NathaKata, 6 März 2005
  17. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wenns dir gefällt, was machst du dann überhaupt ein forum auf? hauptsache, dich interessierts, da können dir die meinungen von den anderen so ziemlich egal sein.
    meine meinung-für mich wär das nix..
     
    #17
    starshine85, 6 März 2005
  18. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    534
    101
    0
    Single
    ich habe den thread aufgemahc tum meinungen dazu zu bekommen ..was sie davon halten...oder welceh erfahrunegn andere mit dem gebiet gemahct haben...


    außerdem ist ein forum eien öffentlich tauschbörse von meinungen....also erklärt sihc frage warum ich den thread aufgemahct habe von alleien-..
     
    #18
    NathaKata, 6 März 2005
  19. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Die Rechnung "einmal gelernt, 40 Jahre lang dabei geblieben" gilt heute nicht mehr. Es kann gut sein, daß Du in zehn Jahren das Berufsfeld wechselst und dann ganz woanders landest. Viele erfolgreiche Schauspieler haben so ziemlich alles an Helfertätigkeiten gemacht, bis sie von ihrem Traumjob leben konnten, und ganz viele sind immer noch dabei. Also, wenn´s Dich freut - mach, was Dein Herz Dir sagt, und hör nicht auf so Leute, die alles besser wissen. Es ist Dein Leben, scheiß auf die Regeln !
     
    #19
    Grinsekater1968, 6 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe mich entschieden
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
9 September 2013
30 Antworten
diskuswerfer85
Umfrage-Forum Forum
6 Dezember 2011
35 Antworten