Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe nur noch Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nekro, 9 Mai 2005.

  1. Nekro
    Nekro (34)
    Benutzer gesperrt
    45
    0
    0
    Single
    In der letzten Zeit leide ich ständig unter körperlichen Schmerzen.
    Es fing mit einer Sehnenscheidentzündung an, welche ziemlich lange anhielt und dann ging es immer weiter, mir tat der ganze Körper weh, hatte starke Probleme mit den Knochen, was wohl auch auf den Antidepressiva Tabletten zurückzuführen war. Ich leide an einer Nervenentzündung, welche nicht weggehen will, und ich meinen Arm nicht sehr gut und nur wenig bewegen kann. Ich fühle mich total ausgelaugt und erschöpft, körperlich und seelisch.
    Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll, ich möchte wieder ganz gesund werden.
     
    #1
    Nekro, 9 Mai 2005
  2. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich hatte im Dezember einen Sportunfall, welcher mein bis dahin extrem gutes Körpergefühl völlig aus der Bahn geworfen hat. Bänderriss in der linken Schulter...Bewegung nur eingeschränkt möglich, dauerhafte Schemrzen, die wohl auch noich etwas länger anahlten werden. Die Befürchtung keinen Sport mehr machen zu können hat mich psychisch so belastet, dass ich immer müder wurde und auch schnell zu Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat geneigt habe. Allerdings habe ich mich zu Sport gezwungen und bin auch mal mit nem völlig zerstörten Körper aufgewacht, da ich lange nicht trainieren konnte. Das körperliche Wohlgefühl, das sich durch den Sport schnell wieder bei mir eingestellt hat, hat mich allerdings völlig kuriert, so dass ich sogar über den immer noch häufig schmerzenden Bänderriss in der SChulter hinwegsehen kann.
    Wenn dein Arzt nichts gegen einen Sport einzuwenden hat, rate ich dir, es mal MINDESTENS!!! (<-ganz wichtig) drei Wochen mit Joggen, Radfahren oder vielleicht Skateboarden o.Ä. auszuprobieren...Und nicht nur 15 Minuten, sondern ruhig mal 1-2 Stunden. Die körperlichen Erfolgserlebnisse werden sowohl deiner Psyche als auch deiner Physis zuträglich sein.
    Geh auch laufen oder Radfahren, wenn du das Gefühl hast, völlig am Ende zu sein...wenn du das nur einmal überwunden hast, lernt dein Körper schnell wieder, was in ihm steckt!

    G'n'E
     
    #2
    User 16351, 10 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten