Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe Schluss gemacht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Engelchen212, 7 März 2004.

  1. Engelchen212
    0
    Hallo,

    also ich habe gerade mit meinem Freund Schluss gemacht, dementsprechend gehts mir jetzt auch. Wir waren fast drei Jahre zusammen und jetzt ist es vorbei. Auf der einen Seite denke ich zwar, das es so besser ist, weil wir einfach zu viele Probleme hatten und es nie wieder so wie früher geworden wäre. Ich habe es zwar immer geglaubt, aber jetzt ist mir klar geworden das es einfach keinen Sinn mehr hat. Trotzdem tut es sehr weh und seit dem ich mit ihm geredet habe, gehts mir total scheiße. Ich habe Angst das ich es bereue, obwohl ich eigentlich denke das es die beste Entscheidung war. Aber es tut halt so weh. Ich habe immer gehofft, das wir wieder richtig glücklich werden und die Erkenntnis das es doch nie wieder so wird wie früher, die hat mich ziemlich getroffen. Ich habe die ganze letzte Nacht wach gelegen und war am nachdenken. Ich hoffe, das ich das richtige getan habe. Er hat ihn natürlich sehr getroffen und das hat mir dann auch wieder so weh getan, vor allem weil ich mir jetzt so mies vorkomme, weil ich ihn so hängen lasse mit seinen ganzen Problemen. Aber ich glaube auch das die Liebe von meiner Seite aus einfach nicht mehr für eine Beziehung reicht. Von daher hoffe ich wirklich das meine Entscheidung die richtige war.
    Wollte das einfach nur mal loswerden.
     
    #1
    Engelchen212, 7 März 2004
  2. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    Hallo Engelchen212 erstmal :knuddel: *tröst*

    Ich denke das es einem immer schlecht und beschissen nach sowas geht egal ob man der Verlassene ist oder der der gegangen ist. Ich denke würde das nicht so sein hat man diese Person auch nicht geliebt. Und das gedanken aufkommen wie "wenn ich dies oder das getan hätte wäre es dann doch besser geworden" aufkommen ist auch normal. Aber ich denke das du schauen musst was für dich am besten ist (ich kenne die Vorgeschichte nicht und weis auch nicht was los war) und bevor du daran zerbrichst ist es besser wenn du dich trennst. Gesunder egoismus eben. Ich drücke dir auf jedenfall die daumen das du diese Zeit schnell und heil überstehst.

    Gruß kleave
     
    #2
    Kleave, 7 März 2004
  3. Engelchen212
    0
    Danke kleave!

    Ich hoffe auch, das es mir bald wieder besser geht. Es ist halt nur so, ich denke meine Gefühle reichen einfach nicht mehr für die Beziehung, und es ist auch so viel passiert das es eigentlich keinen Sinn mehr macht. Aber trotzdem sitze ich hier nur rum und bin am heulen und versuch mich irgendwie abzulenken. Naja ich hoffe das ich bald an die schöne Zeit denken kann die wir ja auch hatten ohne das es weh tut.
     
    #3
    Engelchen212, 7 März 2004
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich denke schon, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast.
    Mir geht es auch noch nicht so gut, ich denke auch noch an meinen Ex, von dem ich mich auch erst frisch getrennt habe, schwerer ist es noch, weil wir verlobt waren und etwa 1 Jahr sogar zusammen gewohnt haben..
    Aber manchmal muss man sich halt selbst etwas weh tun, damit es einem nach ner Weile besser geht, du weißt sicher, was ich meine :zwinker:
     
    #4
    Mieze, 7 März 2004
  5. Styx
    Gast
    0

    Man verkraftet es, es tut weh, es wird auch noch länger weh tun, aber so eine wunde verheilt, je größer sie ist, desto länger wird es dauern und vielleicht bleibt eine narbe zurück, aber die mag gar nich so hässlich aussehen.

    ich habe vor runden 5 monaten mit meiner freundin schluss gemacht, es hatte ebenfalls keinen sinn mehr, wir waren auch fast 3 Jahre zusammen und ich liebe sie eigentlich immer noch. soll heißen, ja, es ist schon scheiße, aber eigentlich bin ich jetzt soweit, dass ich wieder glücklich bin und mich immer noch gerne an die schönen zeiten erinnere.
     
    #5
    Styx, 7 März 2004
  6. cat85
    Gast
    0
    Obwohl man ja selbst die Entscheidung trifft, tut es verdammt weh. Ich hab auch kurz vor Weihnachten mit meinem Freund Schluß gemacht, weil es keinen Sinn mehr hatte und mittlerweile bin ich froh darüber. Aber am Anfang hätte ich auch meine Entscheidung am liebsten rückgängig gemacht! Ich hoffe für dich, dass du schnell drüber wegkommst. Kann nur besser werden!!! :zwinker:
     
    #6
    cat85, 7 März 2004
  7. Engelchen212
    0
    Also ich war eben echt so weit, das ich meine Entscheidung total bereut habe, hätte am liebsten alles rückgängig gemacht. Am liebsten hätte ich ihn angerufen, ihm gesagt das ich einen Fehler gemacht habe und das ich es eigentlich gar nicht wollte. Aber ich weis dass das eigentlich Quatsch ist, weil es ist so besser. Ich denke mal so Gedanken kommen mir wohl noch öfter. Aber ich muss mir halt die ganze Zeit vor Augen halten, das meine Entscheidung richtig war, auch wenn es weh tut. dabei wollten wir uns noch vor kurzem verloben und jetzt ist es endgültig aus. naja das leben geht weiter.
     
    #7
    Engelchen212, 7 März 2004
  8. Wub
    Wub
    Gast
    0
    ach ja, ich kenn das gefühl zu gut! du überlegst immer hin und her ob es nicht vielleicht doch falsch war schluss zu machen, obwohl du erst fest davon überzeugt warst, dass es das beste ist, wenn ihr getrennte wege geht...
    ich hab den fehler echt oft genug gemacht und bin dann doch wieder angekrochen gekommen um doch wieder mit ihm zusammen zu sein..aber ads ist sooooooooo verdammt falsch! man macht in so einem Alter nicht mehr wegen einer kleinigkeit schluss oder nur weil dir etwas nciht gefällt! das sind schon tiefere gründe!
    klar fühlt man sich erst alleine und verlassen, aber halt dir doch die vorteile vor augen: du bist unabhängig udn hast zeit für dich und deine freunde! du kannst tuen und lassen was du willst! und du wirst sicherlich wieder glücklich!!! wie heißt der spruch noch gleich: andere mütter haben auch hübsche söhne! :zwinker:
    lass den kopf nicht hängen und zieh die sache durch! es wird dir bald besser gehen! udn nicht vergessen: unternimm was, geh raus, triff dich mit freudnen, red mit anderen über dein gefühle! also wenn du sillst, dann kannste mir auch eine pn schicken. würd mcih freuen...
    ich versteh mich auch überhaupt nicht mehr mit meinem "freund". er hat mich ganz schön im stcih gelassen und wir sind somit auf abstand gegangen. am freitag treffen wir uns wieder und ich weiß, dass es aus ist! also ich werd den gleichen weg irgendwie mit dir gehen :zwinker:
    alles gute!
    *wub*
     
    #8
    Wub, 7 März 2004
  9. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Wie ihr Frauen damit immer umgehen könnt, find ich bemerkenswert... ich meine, ich wurde Anfang Januar weggeschmissen, und nach einer Woche zog die Madame mit irgendwelchen Leuten durch Kneipen und Dissen, kam am WE nicht vor 4 Uhr nach Hause... machte all die Sachen, auf die sie mit mir keinen Bock hatte... verlogen nenne ich sowas... naja... verlassen zu werden macht jedenfalls keinen Spass, kann auch böse enden, wenn man keinen hat, den man vollsudeln kann mit seinen Gefühlen... kenn da Beispiele, die recht heftig endeten, aber das gehört nich hierher.
     
    #9
    User 13029, 7 März 2004
  10. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Hmmm...
    Ich habe damals mit meinem Ex Schluss gemacht und machte diese Entscheidung wenige Stunden später wieder rückgängig.
    Die einzige Reaktion, die ich an ihm bemerkte, war, dass er dachte, er kann alles mit mir machen. Ansonsten lief alles genauso, wie früher.
    Naja, 1 Woche später habe ich dann wieder Schluss gemacht und es auch kein Stück weit bereut.

    Deswegen: Du hast bestimmt deine Gründe, weshalb du Schluss gemacht hast, du hast es dir sicherlich genau überlegt vorher und cih denke, dass die Entscheidung in so einem Fall genau die Richtige war.
     
    #10
    ogelique, 7 März 2004
  11. cat85
    Gast
    0

    Ist aber das einzig richtige, was man nach einer Trennung machen kann: Rausgehen, versuchen sich abzulenken und vor allem nach vorn schauen!
     
    #11
    cat85, 7 März 2004
  12. Styx
    Gast
    0

    ja, das mag sein, genau das habe ich, glaube ich damals falsch gemacht. ich hab praktisch tagelang in meinem zimmer gehockt und nachgedacht, ob es die richtige entscheidung war oder nicht. glücklicherweise waren da noch mein bester kumpel und meine beste freundin, die mich an meinem geburtstag wieder nach draußen entführten...dann war ablenkung da und man kann ein bisschen besser damit leben
    also an alle, die gerade trennungsschmerzen haben: ja nich so lange den kopf drüber zerbrechen, in gesellschaft bleiben, das hilft.

    styx
     
    #12
    Styx, 7 März 2004
  13. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert

    Jo klasse, dann reibt die mir wenig später noch unter die Nase, wie toll es ihr doch geht... dann erzähl ich ihr von meinen depressiven Anfällen und meinem Unfall... da setzt die wieder ihr böses, ernstes Gesicht auf.... dämliche Kuh, auf sowas kann ich in Zukunft auch verzichten... Beziehungen sind wohl auch nicht das Wahre, um auf lange Sicht glücklich zu werden, jedenfalls muss ich den Terror der ersten sechs Wochen diesen Jahres nicht nochmal haben.
     
    #13
    User 13029, 7 März 2004
  14. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich denke, das machen viele Leute so, das sie ihrem Ex zeigen wollen, wie toll es ihnen doch geht. Nur, damit er nicht denkt, dass es ihnen ohne ihn etwas fehlt.
    Ist so eine Art Selbstaufputschmittel.
     
    #14
    ogelique, 7 März 2004
  15. cat85
    Gast
    0

    Ich meinte ja auch nur, dass Ablenken das Beste nach ner Trennung ist. Das dem Partner unter die Nase reiben ist natürlich nicht ok...Aber immer alleine sein ist doch auf lange Sicht auch nicht schön...???
     
    #15
    cat85, 7 März 2004
  16. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Das brauchst du MIR nicht zu sagen. :grin: Ich hab für meine Ex aber mittlerweile nix mehr übrig außer Verachtung, und von jemandem, der verlassen wird, auch noch Verständnis dafür zu erwarten, fand ich 'damals' schon reichlich frech.
     
    #16
    User 13029, 7 März 2004
  17. Styx
    Gast
    0
    das ist scheiße, kann ich mir vorstellen.

    das geht jetzt in die andere richtung, weil ich derjenige war, der schluss gemacht hat, aber ich habe mir halt auch vorwürfe gemacht, dass ich ihr wehtue und dass sie noch mehr leiden wird als ich...und da hab ich sie per SMS gefragt, ob sie mich denn noch vermisst...das war nich lange nach der trennung...und sie hat mit "nein" geantwortet. naja, mir gabs nur sicherheit, die richtige entscheidung getroffen zu haben...
     
    #17
    Styx, 7 März 2004
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Naja oder man verkriecht sich in Arbeit nach dem Ende und lernt überhaupt niemanden mehr kennen und verliert dadurch die Lust am rausgehen und damit verliert man noch die letzten Freunde ... das Leben wird einsam und naja halt sehr bescheiden..........
    Aber der Schmerz geht vorbei und dann rafft man sich wieder auf(hoffe ich)

    So long Stonic
     
    #18
    Stonic, 8 März 2004
  19. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    @Stonic

    Ist auch ne Variante... das gute daran ist, dass einem keiner auf den Keks geht und man mit sich selber alleine sein und alles ausmachen kann... der Nachteil ist, dass man daran ohne weiteres zerbrechen kann... aber wenn man nicht dran zerbricht, rappelt man sich nach ein paar Monaten oder Jahren schon wieder hoch und lernt dann vielleicht mal 2-3 neue Leute kennen...

    Manche machen das such bewußt so, wenn sie mit ihrem Ex einen Freundeskreis aufgebaut haben, lassen sie den auch fallen, um nicht dauernd was von dem Ex zu hören... alles schon vorgekommen...

    Die Variante des Isolierens ist für die meisten sicherlich nicht empfehlenswert... ohnehin introvertierte und stille Seelen werden diese Form aber wohl am ehesten wählen, auch wenn es langfristig gesehen nicht die gesündeste ist.
     
    #19
    User 13029, 8 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe Schluss gemacht
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Tioh
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
8 Antworten