Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich habe sie verloren (?)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von river17, 31 März 2010.

  1. river17
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Forum,
    ich hoffe hier bin ich richtig aufgehoben :frown:

    Für alle, die sich Mühe geben wollen, mir zu helfen die müssen sich das jetzt durchlesen. Für alle anderen ist ab hier wohl Schluss
    Ich versuche mich so kurz wie irgendwie möglich zu fassen aber ihr sollt ja auch den Zusammenhang verstehen.


    Meine Freundin und Ich waren früher schon einmal zs. Damals war ich glaube grad 16 geworden, wir waren unerfahren und ich habe nach 2 Monaten einfach Schluss gemacht. Den Grund kann ich selbst nicht richtig sagen. Wahrscheinlich hatte ich damals schon Angst wegen meinem kleinen Penis. Scham oder so.

    Dann hatte ich sie vergessen, sie mich wohl auch. Irgendwann hat sie mir geschrieben in icq. Sie wollte nach einer Zeit mehr, das hat man an ihrer Schreibweise gemerkt. Wir haben uns getroffen, bei mir wurde es laaangsam mehr. Irgendwann hatte es dann gefunkt. Eine Situation kann ich mich erinnern, so sehr hat es noch nie in meinem Leben geknispert. Was ein geiles Gefühl! Woah!
    Ich werd zu ausführlich.

    Dann habe ich mitgekriegt, wie sie während wir geflirtet haben, mit einem anderen zs war. Sie hat mich angelogen, auch nachdem ich gesagt habe schwör dass da nichts ist. Ich war verletzt, habe ihr aber die Chance gegeben, weil das einfach Liebe war. Das sagte mir mein Gefühl. Ich habe viel geweint, weil das Vertrauensverhältnis damals zerstört war. Sie sagte: "Mit Zeit schafft man das" Ich hätte das nie geglaubt, aber das klappt wirklich!!

    Tja. Es lief toll. Therme, Kino, spazieren gegangen. Toll einfach. Ich mus dazu sagen, meine erst zweite Beziehung. Also neben meiner Ex Freundin. Okay.

    Leider hab ich nicht die Erfahrung vielleicht gehabt, am Anfang war ich so froh dass ich Sie habe. Ich habe total geliebt. Nach. Mh. so 2 1/2 Monaten wurde es bei mir irgendwie, ich habe alles als selbstverständlich angesehen. Und habe nicht drauf gehört, was Sie gesagt hat. Sie hat mir öfters gesagt es läuft nicht so richtig mehr.

    Sie hat oft geweint, ich habe nie verstanden warum. Ich habe sie immer schlechter behandelt. Ich habe dann irgendwann gesagt, ich weiß nicht ob es noch hält. Habe sie eine Woche im Dunklen gelassen. Warum ich das gemacht habe. Tja. Ich wurde zu eifersüchtig und habe nicht ihr Ich akzeptiert wie sie ist. Habe ihr ihre Freunde verboten. Meine Ex war ein hübsches Mädchen, es haben ihr dauernd Leute auf die Pinnwand geschrieben. Ich kannte das halt noch nie. Ich habe es nicht richtig gemerkt.

    Nach der Woche ging es weiter, aber es wurde als schlechter. Ich wurde aggressiver, hab gesagt halt die schnauze oder halts maul. Unverzeilich. Unbeschreiblich warum ich das getan habe. Irgendwann hat sie Schluss gemacht, also genau andersrum. Weil ich sie wohl zu sehr verletzt habe.

    Wir haben uns nach einer Woche WIEDER getroffen, sie nahm meine Hand hat mich geküsst, und wir haben gesagt wir fangen von neu an. Sie kann nicht ohne mich. Und hat Danke gesagt das ich nie aufgegeben habe. Tja. Das war Donnerstag, Freitag waren wir Feiern. Und ich war angetrunken, sie hat sich so sehr Mühe gegeben, meine Hand von sich aus genommen, mich geküsst. Nur ich habe gesoffen, anstatt mit ihr zu tanzen. Dann hat sie geweint. Ich habe sie getröstet. Und dann hat sie mir am nächsten Tag auch noch ich liebe dich geschrieben.

    Ich wurde am Freitag von 4 AUsländern geschlagen, weil ich sie verteidigt habe weil die ihr an den Arsch gekniffen haben. Und da habe ich geweint und gesagt es geht nicht mehr.

    Seit Montag hat sie im Schülervz alles rausgenommen. Und am Mittwoch, gestern bin ich nach der Arbeit extra in die Stadt gefahren noch. Und dort hat sie gesagt sie hat keine Gefühle. Bzw. nicht mehr so starke. Eher freundschaftlich. Ich habe gut eine Stunde in der Stadt auf dem größten Platz in meiner Stadt geweint, mir war alles egal. Sie sagt, sie möchte Freundschaft es sei ja nicht für immer, vllt. würden sich die Gefühle irgendwann ändern.

    Jetzt meine Frage, wenn ihr es bis hierhin wirklich geschafft habt:

    Soll ich Sie aufgeben weil so viel vorgefallen ist. Soll ich Sie ein paar Tage in Ruhe lassen? Soll ich mich vor ihre Haustür setzen? Soll ich Kontakt halten, eher so weniger, eher mehr? Telefonieren?SMS schreiben?
    Wie soll ich mich verhalten? Ich habe Angst wenn ich sie eine Woche in Ruhe lasse, und wir uns dann treffen, dass das dann alles nur noch freundschaftlich ist.

    Auf die SMS von mir: "ich habs versaut lass uns ein paar tage Pause machen und dann überleg bitte ob du mir vergeben kannst ich bin halt ein dummer unerfahrener junge der sein mädchen nie verlieren möchte hab ich zwar grad aber ich hoffe du gibst mir noch eine chance einen neuanfang wo ich immer so wie gestern sein kann"
    Darauf gab es keine Antwort dann habe ich nochmal gefragt und sie meinte: "ich weiß es nicht"

    Das Problem ist, sie hat sich total verändert in den letzten Wochen. Nicht mehr süß, sondern so voll übertrieben geschminkt, hohe Schuhe, sie raucht, rosa cappie, jogginghose. So kenne ich sie gar nicht. Sie hat gemeint sie möchte sich so auch schützen. Und sie ist immer fröhlich in letzter Zeit, hat nie geweint. Außer an dem einen Abend als sie betrunken war. Da hat sie ihr wirkliches ICH wieder gezeigt!!

    Ich weiß nicht, wie ich sie wieder zu ihrem Ich führen soll, ich habe mich auch verändert klar. Aber ich würde alles geben.
    Wenn ich wüsste, WIE.


    P.S: Und das hat sich einer durchgelesen? Dann Respekt und ein wirklich ernstgemeintes herzliches Dankeschön. :ashamed:ops:
     
    #1
    river17, 31 März 2010
  2. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich wurde am Freitag von 4 AUsländern geschlagen, weil ich sie verteidigt habe weil die ihr an den Arsch gekniffen haben. Und da habe ich geweint und gesagt es geht nicht mehr.

    Hier sagst DU doch das es nicht mehr geht?

    Soll ich Sie aufgeben weil so viel vorgefallen ist. Soll ich Sie ein paar Tage in Ruhe lassen? Soll ich mich vor ihre Haustür setzen?


    Und jetzt bist du verzweifelt? Widerspricht sich das nicht?

    Ansonsten: Ja, lass sie erst mal inruhe. Du hast sie beschimpft und beleidigt das muss sie erst mal vergessen. Am besten keinen Kontakt. Ausser sie möchte den.
     
    #2
    Party_Girl, 31 März 2010
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Du hast ihr in der SMS ja gesagt, wie es von deiner Seite aussieht. Mehr kannst du nicht machen. Sich vor ihre Tür zu setzen oder sie mit SMS zu bombardieren ist eine sehr schlechte Idee.

    Lass ihr einfach eine Woche Zeit. Wenn sie dich danach schon vergessen hat, dann war es eh keine Liebe.

    Melde dich nicht, halte die Woche durch, und dann hör, wie es bei ihr aussieht.

    Würdest du sie denn wieder wollen, obwohl sie sich so verändert hat?
     
    #3
    User 12900, 31 März 2010
  4. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    lass sie in ruhe.

    du bringst sie zum heulen, behandelst sie wie dreck, scherst dich nicht drum, bis zu dem moment wo sie schluss macht. da willst du sie wieder haben.

    dann wieder zusammen, feiern gehen und was machst du? sie wieder mies behandeln und stehen lassen und zum weinen bringen. congrats. selbes spiel von vorne. sie macht wieder schluss und oh lala, auf einmal willst du sie wieder und schwörst sie nicht mehr schlecht zu behandeln.

    wenn das mädchen noch einen funken verstand hat, kommt sie nicht zurück und wenn du einen funken anstand besitzt lässt sie in ruhe, weil du sie anscheinend nur unglücklich machen kannst, wenn du sie hast und nur nett sein kannst wenn sie dich nicht mehr will.
     
    #4
    kickingass, 31 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vermutlich ja. :ratlos:

    Selbst schuld. Ich hätte dir das nicht einfach so verziehen. Ohne Beleidungen und Demütigungen kann ich sehr gut!!
    Sorry, aber wie dumm ist deine Ex denn bitte? Du behandelst sie wie Dreck und sie bedankt sich auch noch dafür?! :eek:

    In was für Kreisen bewegt ihr euch denn? Und gegen Arschkneifer könnte sich deine Freundin sicherlich auch selbst wehren. Da musst du nicht gleich auf 4 Typen losgehen. Mit Ignoranz wärt ihr da wohl besser gefahren.
    Hast du die Typen wenigstens angezeigt?

    Die Frage ist nicht, ob du sie aufgeben sollst - die Frage ist, ob sie dich nicht besser aufgeben sollte!!
    Gut getan hast du ihr anscheinend nie! Du hast sie durchwegs schlecht behandelt, sie hat dir trotzdem immer wieder verziehen, du hast es immer wieder versaut...
    Wie solls jetzt weitergehen? Wenn sie dir noch eine Chance geben würde? Würdest du dich wieder betrinken, sie beleidigen, sie schlecht behandelnt? Oder bist auf einmal ein besserer Mensch geworden? Wenn ja, warum hast du das nicht früher auf die Reihe gekriegt?

    Dass du sie noch willst, weiß sie. Jetzt muss sie sich eben überlegen, ob sie dich noch will. Sie bedrängen solltest du auf keinen Fall. Gib ihr die Zeit!
     
    #5
    krava, 31 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - habe verloren
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten
Glaedr
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2016
12 Antworten
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
5 Antworten
Test