Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hab's wieder getan... (Wer will schon was von mir?)

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von SayHello, 20 November 2005.

  1. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    ...und war in meinem Lieblingsclub. Alleine, wie so oft. Natürlich wollte ich mich auch wieder amüsieren und weil ich sowieso ständig am meinem Selbstbewusstsein arbeiten will, die Rollenverteilung nun mal so ist und es zu den einfachsten Übungen eines Mannes gehört, habe ich ziemlich viele junge Frauen angesprochen. Allerdings eher verbal und mit meiner offenen Art, die selbst alles hinterfragt, was ich gerade mache - also nicht die Power-Macho-Tour oder sowas, sondern eher ich selbst. Man sagt ja irgendwann findet sich jemand, und das mit den Körben zwischendrin muss man vertragen.

    Also, wie gesagt, ich habe es mal drauf angelegt und mein Selbstbewusstsein hatte einiges zu ertragen: Sich näher mit mir zu unterhalten oder sonstwas zu machen, hielt wohl keine für nötig. Ein Punkt ist, dass ich wohl vier Jahre jünger aussehe und Erfolg und Männlichkeit noch nicht förmlich versprühe. Allerdings bin ich mir auch über meine Qualitäten bewusst - und ehrlich gesagt - so richtig gefallen hat mir auch niemand. Ich fand nur die Quote "etwas" schlecht, obwohl ich nicht gerade hässlich bin usw.. Also ich habe gerade mal wieder die Nase voll von der geballten Langeweile, die einem entgegenstürzt, wenn man - wie so oft - den ersten Schritt macht und dann ständig explodieren möchte, um zu verschwinden.

    Auf jeden Fall führt das dazu, dass ich den meisten Frauen gegenüber zumindest immer vorsichtiger und zurückhaltender werde...
     
    #1
    SayHello, 20 November 2005
  2. bike
    bike (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    Ich weiß zwar nicht so genau was du jetzt hören möchtest, aber:

    Das obige klingt für mich so, als würdest du eine ziemlich Unsicherheit ausstrahlen, und das turnt viele Frauen ab (ich weiß wovon ich rede :geknickt: ).
     
    #2
    bike, 20 November 2005
  3. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Dann habe ich ein Problem mit meiner Selbsteinschätzung, denn so unsicher komme ich mir gar nicht vor.
     
    #3
    SayHello, 20 November 2005
  4. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    ...(Wer will schon was von mir?)...

    wie meinst du das? weist du denn, was du von dem "wer" willst?

    den ersten schritt zu machen, beinhaltet immer die gefahr aufzulaufen. gerade weil die hühner sich dann bestätigt fühlen. dann muss mann aber versuchen gegenzusteuern und mit witz die hühner etwas necken und auf den boden zurückholen. wobei, eine garantie für einen erfolg (welchen mann sich vorher konkret fixiert haben muss) ist das nicht. die gibt es nicht. dafür sind die verhaltensweisen der hühner viel zu unergründlich.
     
    #4
    dream-like, 20 November 2005
  5. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Hühner umschreibt es schon ganz gut. Wer kennt nicht diese TYPISCHE Geste: Man wechselt zwei Sätze oder steht kurz davor und die beiden Freundinnen grinsen sich erst mal an.

    Richtig ist auch, dass ich meistens ziemlich wenig von denen will. Nur ist man manchmal doch irgendwie in Versuchung geführt.

    Aber die Stimmung in dem Laden war an dem Tag auch nicht so gut. Wahrscheinlich hatten alle ihre Tage und die favorisierte Fußballmannschaft verloren. Das kann doch nicht alles immer an mir liegen...

    Vielleicht ist das auch nicht der richtige Ort sich zu amüsieren - jedenfalls für viele andere.

    Eine abschreckende vorstellung hatte ich an dem Abend: Man stelle sich vor, so eine gutaussehende Lady hat einen Unfall und kein Typ käme mehr dahergelaufen, um sich darzustellen und ein bißchen lächerlich zu machen. Schon der Gedanke hat mir irgendwie leid getan und ich versuchte mich auf das Gute im Menschen zu besinnen. Wie gesagt - vergebens.
     
    #5
    SayHello, 20 November 2005
  6. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Bin ich der einzige, der das jetzt nicht so ganz versteht?

    Oder liegt das am Sonntag abend und dem komischen WE und sowas.
     
    #6
    LiebesPessimist, 20 November 2005
  7. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    meinst du damit, du sprichst eine lady an, auch wenn ihre freundin daneben steht. :eek:
    dann hast du ja gleich zwei hühner vor dir, die gegebenenfalls dein selbstbewußtsein etwas strapazieren wollen. also das würde ich nicht tun. ich würde warten bis die auserwählte alleine ist und natürlich vorher durch blickkontakt versuchen abzuklären, ob sie mich überhaupt sympathisch findet.
    oder du musst der anderen gleich verklickern, dass sie sich mal verpissen soll. aber damit könntest du natürlich auch den gesamten doppelhühnerzorn auf dich ziehen.

    :grin: geht doch! wenn du diese vorstellung in etwa einer cleveren lady elegant verklickert hättest - ich wette, dann hättest du gestern einen schönen, unterhaltsamen abend gehabt.
     
    #7
    dream-like, 20 November 2005
  8. Bastifantasti
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn man mit dem Vorsatz in die Disco geht unbedingt jemanden kennenlernen zu wollen, das wird meist nichts. Ich gehe auch ab und zu mal alleine in die Disco und ich finde das alleine ist schon etwas ungewohnt, aber je öfter man es macht, desto leichter fällt es einem. Obwohl es mit Freunden natürlich einfacher und lustiger ist.
    Die Frauen merken das irgendwie (frag mich nicht warum), dass Du alleine mit der Voraussetzung da bist, jemanden zu finden.
    Ich habe diesen Fehler leider auch allzuoft gemacht und umso enttäuschter war ich dann am nächsten Tag, wenn es mal wieder nicht geklappt hat. Vor allem weil ich nicht einfach so jemanden anspreche, dem muss schon ein gewisser Blickkontakt vorausgegangen sein, sonst treiben mich keine 10 Pferde dazu.
    Versuch mal mit dem Gefühl in die Disco zu gehen einfach nur Spaß haben zu wollen, zu tanzen, die Musik zu genießen und alles andere einfach auf dich zukommen zu lassen.
    Es gibt wirklich ne Menge dumme Frauen, die meinen vor ihren Freundinnen besonders cool zu wirken, wenn sie einen Kerl einfach so abservieren. Aber auf solche können wir doch auch verzichten, oder?!
    Also, gib niemals auf!!!
     
    #8
    Bastifantasti, 20 November 2005
  9. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    ... :grin: Ja, ich spreche Frauen mit Freundin an. Eine hatte einen Freundeskreis von ca. 10 Leuten dabei, weil jemand Geburtstag hatte. Das schreckt mich alles nicht mehr...

    Wie gesagt, es kam mir aber auch ein bißchen vor wie eine Kamikaze-Aktion. Was ich nur nicht gedacht hätte ist, dass da so wenig bei rauskommt.
     
    #9
    SayHello, 20 November 2005
  10. elliott
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    @Threadstarter:
    Hey, wenn du der englischen Sprache mächtig bist, dann schau doch mal hier:

    fastseduction
     
    #10
    elliott, 20 November 2005
  11. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Danke für den Link. Die englischsprachige Originalseite kannte ich noch nicht. Allerdings habe ich momentan gar keine Lust auf diese Psycho-Spielchen. Ich bin ja ein Freund von psychologischen Ansätzen - ich habe "Manipulieren aber richtig" von Kirschner im Bücherregal, aber ganz ehrlich gesagt, ist es mir doch zu blöd - was soll das? Ich möchte das eigentlich nicht.

    Heute hat sich eine zumindest optisch ansprechende Kommilitonin neben mich gesetzt und ich wollte sie auch schon mal auf einen Kaffee oder sowas einladen. Obwohl sich unsere Blicke schon oft getroffen haben, verhielt sie sich sehr zurückhaltend. Es ist also so gelaufen, dass gar nichts gelaufen ist, weil ich einfach keinen Bock mehr habe (hatte) initiativ zu werden, wobei ich das auch noch gebracht hätte. Allerdings befürchte ich, wieder einmal alles falsch zu verstehen und mit der Tür ins Haus zu fallen.

    Ist das nicht schade: Ich habe heute so ziemlich alle Frauen ignoriert - so wie die meisten sowieso völlig kopflos an einem vorbeirennen.
     
    #11
    SayHello, 21 November 2005
  12. Kate
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    nicht angegeben

    meinst du an/in der uni?

    Falls du das meinst: Nicht alle Leute haben dort Lust nur nach ,,möglichen" Partnern Ausschau zu halten, manche möchten dort auch einfach nur lernen. Außerdem käme man überhaupt nicht zur Vorlesung, wenn man sich mit jeder Person unterhalten würde, die einen anschaut...
     
    #12
    Kate, 21 November 2005
  13. Mr.G
    Mr.G (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Single
    wie geil!
    echt hammer...
    wenn du jetzt die aussage "ich ignoriere alle frauen, weil sie mir aufm sack gehen" austrahlen wuerdest, dann wuerden deine chancen enorm steigen, klingt komisch, ist aber so!
    am sonsten bist du wohl wieder ein trauriger fall für selbstmitleid.
    aufgeben,... denkst echt ans aufgeben... wie erbärmlich.
     
    #13
    Mr.G, 21 November 2005
  14. ruhepuls
    ruhepuls (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    838
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1) Du versuchst es ... Du sprichst Frauen also an ... und das ist schon ein Grossteil der Miete.

    2) Wenn Du sie nicht willst, dann lass es.

    3) "Wer will schon was von mir?" ... genau das ist der Typ Mann, den jede Frau sucht. Bauch rein und Brust raus !!!

    4) Ich weiss nicht was fuer ein "Club" das ist, aber nicht jede Location ist passend fuer jeden Typen. Ich wuerde so ziemlich NIE ne Frau in einer Disco anmachen, weil das nun wirklich nicht mein Gebirge ist.


    viel Glueck noch, der Puls
     
    #14
    ruhepuls, 21 November 2005
  15. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Ja, ich meine an der Uni, aber auch sonstwo auf der Straße. Da laufen doch auch immer alle ganz hektisch durch die Gegend und schenken anderen Leuten größte Aufmerksamkeit, in dem sie krampfhaft versuchen, sie zu ignorieren. Überwiegend ist es doch so.

    Ich weiß ja, dass andere unheimlich fleißig sind und lernen wollen, aber vielleicht kann man sich ja einfach nur symphatisch finden und mal nett unterhalten? Muss ich denn gleich heiraten, wenn ich nicht am lernen bin?

    Aber da ist was dran; ich sollte einfach nur studieren und meine Umwelt weitgehend ausblenden. Das mit der "schönsten Zeit des Lebens" habe ich sowieso noch nie verstanden.
     
    #15
    SayHello, 21 November 2005
  16. bike
    bike (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    Ich glaube das Konzept hat weniger mit dem Manipulieren der Frau zu tun, als damit, seine eigene Einstellung zu ändern, und damit auch seine Ausstrahlung.
    Zumindest hab ich den Teil gelesen, der mit Ausstrahlung zu tun hat, und ich denke schon das es was bringt.

    Das "Pattern Talking" würde ich dagegen wahrscheinlich gar nicht glaubwürdig rüberbringen. :zwinker:
     
    #16
    bike, 21 November 2005
  17. SayHello
    SayHello (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Die Chancen steigen nicht, denn wenn ich mich ebenfalls völlig passiv verhalte, passiert gar nichts. Dafür sind sich die Frauen zu fein, aber es dauert nur einen Augenblick, bis ein anderer Wicht sein Glück versucht. Wenn nicht heute dann morgen.

    Selbstmitleid ist es nicht - es schwankt vielmehr zwischen Resignation und Aggression. Bald bin ich das totale Arschloch und ich bin nicht mal selbst dafür verantwortlich. :link:
    Zu 1) Ja, man tut was man kann. 2) Man muss doch Kompromisse eingehen. Ansonsten interessiert mich kaum jemand ohne weiteres. 3) Mein Spruch erzeugt natürlich sofort das Bild eines selbstmitleidigen Verlierertyps, aber ich bin nicht derjenige, der davor zurückschreckt, sich auch mal eine Palette von Körben abzuholen. Allerdings habe ich es dann auch nicht nötig, um alles in der Welt und vor allem ständig ein bestimmtes Image zu verkörpern. 4) Der Club ist wie für mich gemacht und schon was Besseres. Leider kommen sich einige Besucher auch oft so vor. Aber das ist ja zum Glück nicht immer so.
    Ich glaube das eigentliche Problem ist, dass ich eines mit mir selbst habe. Mensch habt ihr es gut...

    Ach so, was mir noch eingefallen ist: Es gibt da eine recht nette Frau, die mir gegenüber ganz offensichtlich nicht abgeneigt ist und wir verstehen uns gut. Nur halte ich mich in diesem Fall zurück. Houston, wir haben ein Problem.
     
    #17
    SayHello, 21 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten