Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hasse es, er liebt es ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Viktoria, 7 Januar 2006.

  1. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Es geht mal wieder um das hier ...

    Wenn ein Mann gerne und oft in die Disco geht, um richtig abzutanzen, aber ich das überhaupt nicht mag, kann man dann einen Kompromis eingehen, daß ich eben doch mal mitgehe und er dafür mit mir in ein gemütliches Cafe? Er hingegen mag die gemütlichen Sachen nicht besonders, das ist das Problem. Da stoßen zwei verschiedene Welten aufeinander. Aber man möchte schließlich auch etwas zusammen machen können, was beide mögen.
    Ist so etwas schwierig zu handhaben? Bin ich für ihn total langweilig?
    Was sind denn da Eure Meinungen?
     
    #1
    Viktoria, 7 Januar 2006
  2. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Was soll man denn da für eine Meinung zu haben? Ihr müsst euch ebend arrangieren, wie sich alle arrangieren müssen mit ihren Partnern :smile:
     
    #2
    Teac, 7 Januar 2006
  3. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Hmm, ein weiteres Weiblein hat erkannt, dass man in einer Partnerschaft Kompromisse machen muss. :tongue:
    Mal Disco, mal Café, so funktioniert das, wenns funktioniert. :zwinker:

    Travis :bandit:
     
    #3
    Travis85, 7 Januar 2006
  4. DeRChallenGeR
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ihr müsst ja auch nich die ganze zeit zusammen rumhängen, während er tanzt kannst du ja nen kaffee trinken ... und nach 2 stunden oder so wird er sich dann schon ausgetanzt haben, schließlich will er ja vermutlich auch zeit mit dir verbringen, und wenn du nich so viel auf der tanzfläche bist ..... :tongue:
     
    #4
    DeRChallenGeR, 7 Januar 2006
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. Phönix
    Phönix (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verheiratet
    Ihr müsst versuchen einen kompromiss einzugehen, ich meine in einer Beziehung hat man nicht in allen belangen die gleichen interessen, was aber nicht heißt, das da jeder immer alles alleine machen muß...

    Der Kompromiss den du da vorschlägst hört sich doch gut an, jeder begleitet den anderen zu dinge die ihm spaß machen, und vielleicht findet der andere das dann auch toll, mann weiß ja nie...

    was ihr auf jedenfall aber machen solltet ist gründlich darüber zu reden, sonst kann es sein das sich der andere überrumpelt fühlt und das Gefühl hat einfach mitgescheift zu werden...

    aber wenn ihr ein bischen auf euch achtgebt und merkt wenn es dem anderen zu viel wird... dann sehe ich da kein Problem

    Gruß
     
    #5
    Phönix, 7 Januar 2006
  6. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Phönix: Okay, danke :smile:
     
    #6
    Viktoria, 7 Januar 2006
  7. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Klar, mal so mal so, aber auch jeder macht ohne den Partner mal das, was ihm besser gefällt. Man muss ja nicht immer alles gemeinsam machen.
     
    #7
    metamorphosen, 7 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hasse liebt
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten
Bossin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
7 Antworten