Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich hasse mein leben (lang)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von StAyTuNeD, 23 November 2006.

  1. StAyTuNeD
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    ich muss einfach mal loswerden, was mir so nach 2 litern 5,0 Original einfällt, nachdem ich erfahren hab das meine flamme nen andern hat und überhaupt!!

    also. im kindergarten war ich schon ein aussenseiter. ich war schüchtern und fand trotzdem einen freund, zu dem ich keinen kontakt mehr habe. in der grundschule wars ähnlich. 1 guter freund der ebenfalls aussenseiter war und mit dem durch 4 quälende jahre. ich wünschte ich hätte meine hausaufgaben regelmäßiger gemacht, sonst wäre ich aufs gym gekommen, aber realschule war auch schon was.
    also auf der realschule angekommen. wieder der aussenseiter, da ich nicht beim markenwahn mitgemacht hab. ich hab noch nen andern gefunden, dem klamotten ebenfalls am arsch vorbeigingen. mit dem stand ich immer aufm schulhof rum. dazu kam dann einer der genauso dachte wie wir. scheiss auf die klamotten, was zählt sind videogames und schule! also waren wir 3 aussenseiter aber nicht komplett allein.
    jetzt wo ich auf ein berufskolleg mit gymnasialer oberstufe geh, hab ich auch die beiden verloren, denn meine schule ist 20km weit weg, das bedeutet: morgens 6 uhr aufstehn, halb sieben in die bahn, in den zug, in die sbahn ab zur schule! zu hause bin ich erst gegen 5.
    in der oberstufe hab ich endlich normale leute getroffen! doch ich war am anfang schüchtern, erst jetzt, wo ich in der 12 bin kann ich von mir sagen das ich einigermaßen aufgeblüht bin und das ich zwar immer noch schüchtern und etwas scheu bin aber es ist besser als es an meiner scheiss realschule jemals war!!!
    in der oberstufe traf ich in der 11 auch gleich ein mädchen, das ich innerhalb meiner ersten 4 monate dort sofort anfing zu begehren, bis heute. es war ein offenes geheimnis, das ich was von ihr will. das ging jetzt ca. 1 - 1,25 jahre gut. doch ich hatte nie den mut es ihr offen zu sagen oder zu zeigen, aber wissen tat es jeder.
    das sie auch was von mir wollte ist offensichtlich, sie sprach oft mit mir in den pausen auf dem hof, chattete oft mit mir und pflegte emailkontakt mit mir.
    auf meiner ersten party (ich hatte noch keine erfahrung damit geschweige denn mit alkohol) schmuste sie mit einem andern jungen rum, bis es hiess: alle ab in den schlafsack. sie hielt ihren schlafsack hoch, als aufforderung ich könne mich zu ihr legen. doch ich war schüchtern genug so zu tun als hätte ich das nie gesehn. sie machte einen enttäuschten blick.
    als nächstes war mein geb. alle waren dicht. meine erfahrung mit alk hatte ich nun. alle meine gäste lagen aufm wohnzimmerboden im schlafsack und haben rumgemacht. nur wir beiden waren halt noch übrig. doch es kam nie dazu das wir rummachten. vllt trafen sich unsere blicke aber mehr nicht. ich hab mich einfach nicht getraut und bin eingepennt. wie sehr ich am nächsten morgen depri war und bereute meine chance nicht genutzt zu haben!!
    nächste strophe:
    wir gehen in einen tanzkurs seit ca. anfang mitte der 11ten klasse. ich habe oft mit ihr getanzt unser tanzlehrer hat sogar oft zu uns rüber geguckt. wenn sie beschämt weggeguckt hat, hab ich mich doofgestellt und gefragt was denn sei. ihre antwort war "nix". ich war zu schüchtern und hab mich doof gestellt!
    vor ca 2 monaten verstauchte ich mir mein handgelenk. also hab ich beim tanzen nur zugeguckt, mit verband. sie kam zu mir "tanzt du mit mir?" ich so "ich kann doch nicht" und hielt meinen arm hoch. sie "ach, macht nix, das schaffen wir auch mit verband!". ich hab dann doch ne runde mit ihr getanzt. am nächsten tag in mathe (der mathelehrer gibt bei uns den tanzkurs)
    "florian, du wolltest doch nur zugucken wie die neuen figuren gehn?"
    "ja stimmt, meine hand is ja verstaucht"
    "aber du hast mit XXX getanzt?"
    "ja, hab ich..."
    "ja, so is des halt, wenn man sich von frauen verführen lässt..."
    in icq und msn wurde ich oft auch angesprochen "flo, du willst doch was von XXX, mach uns nix vor!!" ich hab mich wie immer doof gestellt "ne" dabei wars nen offenes geheimnis.
    tja. was soll ich sagen. gestern erfahr ich: sie hat nen anderen. einer ausm sowiekurs meinte "tja... du hättest sie dir vor nem halben jahr krallen sollen, frauen warten nicht ewig oder werden aktiv.. man muss sie sich nehmen oder sie lassen sich von jemand anders nehmen"
    mann, haben mir diese worte weh getan, doch ich liess mir nix anmerken. innerlich bin ich total deprimiert. nach aussen tu ich so als wenns mir scheissegal wäre.
    ich merke schon: selbst an weihnachten, als ich endlich mein sourroundsoundsystem bekommen hab, konnte ich mich nicht wirklich äusserlich freuen. ich kann gar keine gefühle mehr zeigen, ich spüre sie,aber habe hemmungen sie nach aussen zu zeigen.
    das und meine scheiss schüchternheit haben mich um das mädchen meiner träume gebracht.

    warum bin ich so schüchtern?
    warum kann ich meine gefühle nicht zeigen?
    warum lassen sich frauen von jedem x beliebigen "krallen"?
    warum haben mich meine eltern so alternativ und altmodisch erzogen das ich in der modernen welt als trottel dastehe?
    warum lebe ich eigentlich noch und bereite michauf mein abi vor?

    ich habe das gefühl beziehungsunfähig zu sein. und ne freundin/frau wäre doch das einzige wofür es sich lohnt zu leben. du kommst von der maloche wieder und redest mit deiner freundin und wenn mal freizeit ist unternimmst du was mit ihr.

    nur arbeiten, da wollte ich nicht leben, nein danke!!

    was haltet ihr davon?

    ich bin im mom nur noch traurig und bereue es so, das ich dieses mädchen nicht einfach mal "angemacht" habe, ihr meine gefühle gestanden hab. ich glaube mein klassenkamerad hatte recht: sie hatte kein bock mehr zu warten, bis ich mal was sage!!

    ich bin so scheisse passiv!!!

    sorry für evtl. fehler, ich hab erst mal aus frust ein paar bier reingezogen!!!

    €dit:

    sie ist 2 jahre älter, soll heissen: ich bin 18, sie ist 20 :what:
     
    #1
    StAyTuNeD, 23 November 2006
  2. MardyBum
    MardyBum (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    Single
    tjo.. is klar, dass sie nun nen anderen hat.
    dir helfen kann ich leider nicht, weil cih auch einer von der sorte bin :angryfire

    is echt zum kotzen. man denkt beim nächsten mal MACHST dus aber und wenns dann so weit ist zieht man den schwanz ein.. jaja ich kenn das nur zu gut. junge, wir sind voll die schwachmaten!
     
    #2
    MardyBum, 23 November 2006
  3. StAyTuNeD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    ich hätte nur zugreifen müssen!

    man, wir haben doch emanzipation und alles... und es gibt halt auch jungens, die etwas schüchterner sind... naja.

    irgendwie fang ich an mich damit abzufinden.

    ich tröste mich grad mit rammstein - amour amour


    mal abwarten wies so wird... sie hat mir heute auch nicht in die augen gesehen... als ich mit ihr geredet hab :cry:
     
    #3
    StAyTuNeD, 23 November 2006
  4. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Hey,ich bin bzw war früher selbst ziemlich schüchtern und zurückhaltend,von daher verstehe ich dich ganz gut...

    Du musst einfach lernen in gewissen Situationen mal über deinen Schatten zu springen und deine Angst zu überwinden!! sonst wird das nie besser mit der Schüchternheit.

    Was dieses Mädchen betrifft,sagtest du ja selber,du hättest nur zugreifen müssen.Aber was genau hat dich daran gehindert? Angst zurückgewiesen zu werden? Du hattest doch nichts zu verlieren!
    Du hättest dir einfach nur mal selber in den Arsch treten müssen um ihr deine Gefühle zu offenbaren.

    Nur wer sich seinen Ängsten stellt,kann sie auch überwinden.Vieleicht würde es dir auch weiterhelfen wenn du mal ein bisschen was für dein Selbstbewußtsein tust.

    Achja...und auch wenn es jetzt warscheinlich schon zuspät ist.Schreib ihr doch einfach nen Brief indem du ihr deine Gefühle offenbarst und das du die ganze Zeit nur zu schüchtern warst es ihr zu sagen und es jetzt bereust usw

    Versuch macht klug...auch wenn die Chancen gering sind das sie jetzt noch was von dir will.Aber es wäre ein erster Schritt deine Schüchternheit mal zu überwinden!!
     
    #4
    Steffen85, 23 November 2006
  5. an_on
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    ... weil man auf die richtige situation dafür wartet - und irgendwie ist man sich dann doch nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich was von einem will so offensichtlich es auch ist :ratlos: theoretisch wäre alles so einfach, aber wenn man dann vor ihr steht, gibt es immer irgendwas, das an der situation nicht passt und man denkt sich, dass man lieber noch warten sollte...

    klar hat man nichts zu verlieren... ich dachte auch immer, ich warte lieber noch, aber irgendwann ist es dann zu spät :frown:

    weiß leider selbst zu gut wie das ist und irgendwie hab ich mich mittlerweile auch damit abgefunden dass es immer das selbe ist, man dein text hätte von mir sein können -.-

    man müsste anfangen aus seinen fehlern zu lernen und das nächste mal einfach das risiko eingehen, was soll schon passieren wenn sie nein sagt?

    bin aber mal froh dass ich nicht der einzige "schwachmat" hier bin wenns um sowas geht :what:
     
    #5
    an_on, 23 November 2006
  6. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Klar,ohne Risikobereitschaft kommt man nicht weiter...mein Reden.

    "Zitat: ... weil man auf die richtige situation dafür wartet - und irgendwie ist man sich dann doch nicht ganz sicher, ob sie auch wirklich was von einem will so offensichtlich es auch ist theoretisch wäre alles so einfach, aber wenn man dann vor ihr steht, gibt es immer irgendwas, das an der situation nicht passt und man denkt sich, dass man lieber noch warten sollte... "

    Und wenn solche Denkweisen bei einem auftreten sollten schon die Alarmglocken bei einem angehen.

    Denk einfach bei jeder Chance daran,das es deine letzte sein könnte.
     
    #6
    Steffen85, 23 November 2006
  7. littleJ
    littleJ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    2
    Single
    mein leben war ähnlich ... auch aussenseiter etc.
    hab meine gefühle auch nicht gezeigt ... und cool getan ...

    aber irgendwann war der punkt wo ich gesagt hab ... warum versteckst du dich und deine gefühle ...

    ich mein ... gefühle sind doch das was uns zu menschen macht ...
    und ich merke es selber ... die leute freuen sich darüber das man mit ihnen über sowas redet ... ich hab ja da licht und schatten durchgemacht ... wie gesagt ... dein weg klingt fast wie meiner ...

    du musst dir einfach nur klar machen das du deine gefühle nicht verstecken musst ... geschweige dich für sie zu schämen... du brauchst keine angst haben das gesicht zu verlieren ... klar ist es so das man ziemlich nackt vor dem gegenüber dasteht ... aber was sollte dir passieren wenn du gefühle zeigt jede/r wird deine gefühle mit respekt und anstand behandeln ... dadurch ensteht eine tiefe der Beziehung die ich nicht mehr missen will ...
    bis vor 1 jahr bin ich den selben weg gegangen wie du ...
    aber liebe ist etwas was man teilen sollte ... und man sollte liebe leben ... und sie nicht unterdrücken ...

    also mein beitrag hat jetzt zwar wenig mit deiner flamme zu tun ... aber bei mir ists auch durchs verliebtsein entstanden das ich mit jedem offener und freier rede ... und es macht mich glücklich ...

    ich will garni wissen ... was du für einen riesen stein auf dem herzen und auf der seele hast ... du bist so nah und trotzdem so fern ...

    ich hab jetzt keinen wirklichen ratschlag für dich ... sie hat jetzt einen freund ... ich denke deine gefühle loszuwerden wäre jetzt die richtige lösung ... ob persönlich oder sonstwie ... es ist schon gut für deinen seelefrieden... ich war damals verliebt ... und hab mich offenbart ... zwar wurde nix drauss.... aber es war sowas von gut für meinen seelenfrieden ... und das hat mir schon tausend mal mehr gebracht als sie weiterhin anzuhimmeln und nix zu unternehmen...
     
    #7
    littleJ, 23 November 2006
  8. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Hallo Spätstarter-Junior!!! :zwinker:

    Die Karriere von Spätstarter-Senior ... :geknickt:

    Kindergarten: brav, still und schüchtern
    Grundschule: dito
    Realschule: dito
    Berufskolleg: brav, offen und zurückhaltend
    Zivildienst: dito
    Studium: dito
    Gegenwart: dito

    Anzahl begehrter Frauen: :herz: :herz:
    Anzahl fester Beziehungen: :kopfschue
    Anzahl Sex: :link_alt: :link_alt: :link_alt:

    Prognose: 2007 gelingt der ultimative Durchbruch ... :rolleyes:

    Mir ging es auf dem Berufskolleg komischerweise ähnlich. :cry: Ich war auch verliebt - konnte mich aber nicht überwinden. :flennen: Nicht mal als ich ein halbes Jahr später den Studienführer von ihr lieh. Wir saßen auf ihrem Bett und plauderten. Was war ich nervös!!! :schuechte :schuechte :schuechte

    Es blieb letztlich nur bei einer vagen Andeutung von mir, sich mal in einem Cafe oder dergleichen zu treffen. :kopfschue Diese verdammten Komplexe und Hemmungen!!! :flennen: Ich nahm den Faden nicht wieder auf und hängte mich dafür voll ins Studium rein. Heute hab ich ein Diplom, aber weder Job noch Freundin. :ratlos: Für einen Spätstarter ist das wahrlich keine Katastrophe ... :engel:
     
    #8
    Spätstarter, 24 November 2006
  9. Der Matze
    Der Matze (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ja das hilft wirklich gut, man gewinnt Hoffnung nd erkennt ein "System". Rammstein sind eh ultimativ geil
     
    #9
    Der Matze, 24 November 2006
  10. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Das Warum ist jetzt uninteressant. Es sei denn Du möchtest eine Diplomarbeit über Schüchternheit schreiben.
    Ich kann das alles gut nachvollziehen.

    Man hat Angst vor irgendwas. eigentlich weiss man es nicht richtig. Vielleicht davor, dass der andere einen auslacht oder sagt, ach nee das hast Du falsch verstanden. Oder eben ähnliche Gedanken.

    Was hilft. Gedanken abstellen. Das kann man üben, üben üben. Einfach nicht drüber nachdenken. Wenn es ein Korb wird, na und dadurch kannst Du nur weiter lernen. Und allmählich kannst Du Deine Gefühle dann auch zeigen. Wichtig ist, ob Du das auch möchtest. Möchtest Du das so sehr, dass es am Anfang vielleicht so sehr schmerzt, dass Du weglaufen möchtest? Wenn ja, dann mach es. Denk daran, wie Du auf einem 3 Meter Brett stehst und hinunter springst. Oder gibt es noch andere Dinge, wo Du Dich überwunden hast, was nichts mit Frauen zutun hat?

    Vielleicht in der Sauna ins eiskalte Wasser springen....

    Wie möchtest Du sein in 10 Jahre? Ich kenn jemanden, der mit 38 noch nicht in der Lage ist seine Gefühle offen zu zeigen. Der hat solche Probleme geliebt zu werden, der hat sich damit abgefunden und spielt Ballerspiele und lässt seine Freundin links liegen.

    Wenn Du dich verändern willst, dann sage hier und jetzt ja, das will ich. Ich bin zwar im Moment schüchtern aber jeden Tag tue ich ein wenig daran meine Schüchternheit abzulegen.
    Zum Beispiel kannst du Dir jeden Tag eine kleine Aufgabe stellen. Mach einer wild fremden Person ein Kompliment. Am besten eines, dass auch stimmt. Ja, sie haben aber eine schöne Jacke an. usw.

    du lebst um das zu lernen. Du lebst um später das wertzuschätzen, dass Du schüchtern warst, sonst hättest Du nicht das wertgeschätzt, was so wunderschön ist, die Gefühle mitteilen die Gefühle teilen. Sei großzügig. Wo Licht ist, ist auch Schatten. Ohne die Nacht, wüssten wir nicht, was der Tag ist.

    Das schaffst Du und je eher du dich verändern willst, umso leichter wird es.
    Ich drück Dich mal ganz fest und Drück Dir die Däumchen :gruppe:

    Ach ja und dich selbst lieben. Das ist mal so ein Schlüssel zum Ablegen der Schüchternheit.
     
    #10
    Mausebär, 24 November 2006
  11. StAyTuNeD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    omg. wisst ihr was total komisch ist??

    jetzt wo ich erst mal schnauze voll hab, gibs 2 mädels die scheinbar an mir interessiert sind und mich im tanzkurs anmachen, da sie wohl wissen, das mein traummädel schon vergeben ist.
    nur ich hab gar kein intresse an ihnen, ich will nur SIE, nicht die die da ankommen. doch je abweisender ich mich verhalte, desto mehr scheint ihr interesse geweckt zu werden :what:

    man. jetzt wo ich das richtig aufgenommen hab, das sie nen andern hat, fängt es an weh zu tun :cry:

    jetzt hör ich rammstein - stein um stein

    hört sich teilweise an wien liebeslied aber der text is schön hart... :geknickt:

    €dit:

    ich hab mir vorgenommen auf der abifete sie mal drauf anzusprechen.
    denn danach seh ich sie wenigstens nie wieder und es kann mir
    dann egal sein was sie von mir denkt. einfach gewissheit haben...
     
    #11
    StAyTuNeD, 24 November 2006
  12. Steffen85
    Steffen85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    93
    1
    Single
    Nee nee nee...wieso willst du sie erst auf der Abifete darauf ansprechen?
    Mach es doch einfach JETZT oder bei der nächstbesten Gelegenheit.Kann dir doch auch so egal sein was sie von dir denkt.So hast du wenigstens Gewissheit,kannst mit der Sache abschließen und hast so auch noch den ersten Schritt richtung Besserung gemacht.Wenn du es bei der Abifeier nämlich wieder verbockst wirst du nie Klarheit bekommen,was diese Sache betrifft.Und wenn du dich nicht traust sie persönlich drauf anzusprechen,schreib doch einfach nen Brief oder sowas...
     
    #12
    Steffen85, 24 November 2006
  13. StAyTuNeD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    naja. meine kollegen versuchen derzeit sie auseinanderzubringen... :what: und sagen sie wird zurückkommen, aber das glaub ich nicht.

    man, man man. eins muss ich ihr lassen: sollte sie wirklich was von mir gewollt haben, hat sie lange genug auf mich gewartet, ca 1 jahr oder so. kein wunder das sie kein bock mehr hatte. wäre ja innerhalb einer Beziehung wahrscheinlich auch so gewesen, das ich mich zu gar nix getraut hätte...
     
    #13
    StAyTuNeD, 25 November 2006
  14. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Ich denke mal, dass du nach dieser Erfahrung bei der nächsten Gelegenheit anders handeln wirst. :jaa: Ein bissle mehr Gelassenheit!!! :zwinker:
     
    #14
    Spätstarter, 25 November 2006
  15. StAyTuNeD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    ja... gelassenheit... das fehlt mir.

    komisch. tanz AG geht, aber in gegenwart eines mädels, auf das ich steh wenn ich ein referat vortrage oder so... hab ich schon verloren :geknickt:

    gibs da nicht möglichkeiten dran zu arbeiten, das man gelassener wird und nich wie ein blankes nervenbündel da sitzt/steht?
     
    #15
    StAyTuNeD, 25 November 2006
  16. Pan-chan
    Pan-chan (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :cry:

    o.o....
     
    #16
    Pan-chan, 26 November 2006
  17. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    nee, aber man wird älter und der blanke A... kälter!!! :jee:
     
    #17
    Spätstarter, 26 November 2006
  18. Raid
    Raid (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    hihi ^^

    und noch einer der nichts auffe reihe kriegt: anwesend!
    @mardyBum @ StAy TuNeD @an_on @LittleJ

    hab mich in deinem post wiedererkannt und wünsche mir schon lange es zu ändern.warum nich einfach durchdrehen? warum nich jetzt gleich was aus seinem leben machen und die schüchterneheit ablegen?

    hoffe du lernst daraus StAy TuNeD!:smile: ; ich muss die gleiche situation auch noch durchmachen,war nämlich noch nie verliebt :<
    wünscht mir glück!

    du bist also nich allein! los, lasst uns endlich aus unserem schneckenhaus kriechen! nur mut,weiterso! das wird jetzt nich einfach aber besser jetzt als NIE(grässliche vorstellung oder? :zwinker:)
     
    #18
    Raid, 27 November 2006
  19. StAyTuNeD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    Single
    ich hab ihrn lover jetzt kennengelernt... :wuerg:

    naja, es ist rausgekommen das er nur mit ihr gespielt hat und sie ihm nun nachtrauert...

    meine kollegen meinen : Geh hin und tröste sie, aber jetzt hab ich auch kein Bock mehr, egal was meine Gefühle sagen!
    Krass. Ich hab Gefühle für sie und hasse sie gleichzeitig.

    Irgendwie passiert sowas nur mir :what:
     
    #19
    StAyTuNeD, 1 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hasse leben lang
tagewiediese
Kummerkasten Forum
19 November 2015
25 Antworten
Ichbin
Kummerkasten Forum
24 April 2011
2 Antworten
markerazzi
Kummerkasten Forum
20 Februar 2011
23 Antworten