Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hasse meine Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trab, 1 März 2006.

  1. Trab
    Trab (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    103
    1
    Single
    Leute, fragt mich nicht, wieso ich diesen Text nun schreibe. Möglichweise um meine Wut niederzulassen.

    Habe mich vor gut mehr als 4 Monaten von meiner Ex getrennt bzw. sie von mir. Seit letzter Zeit geht sie mir wieder total auf den Nerv und ich habe einen richtigen Hass auf sie (schon länger eigentlich).

    Es kam schon zu der Situation, wo ich beschuldigt wurde, ich wäre ein Stalker und lauf ihr hinterher. Dies kam bis zum Oberstufenleiter durch. Gott sei dank habe ich ein gutes Verhältnis mit ihrer Mutter. Diese hat es klar gestellt und der Spieß hat sich gewendet, denn meine Ex war die jenige, die mich aus der Schule raus ekeln wollte.

    Weiter im Text. Heute hatten wir wieder den Sportkurs zusammen und wieder mal geht sie mir höllisch auf den Nerv.

    So jetzt das andere Problem. Ich kann sie nicht vergessen. Ich hasse sie zu tiefste, aber ich kann sie einfach nicht aus meinen Kopf schlagen. Es stört mich, wenn ich höre sie hat einen neuen oder jegliche andere Sachen. Ich krieg diese *?§)=§ nicht aus dem Kopf, obwohl ich sie so sehr verachte.

    Persönlich habe ich keine Ahnung, wie ich sie aus meinem Kopf loswerde. Sie war meine erste Liebe, dennoch habe ich das Gefühl nicht mehr für sie. Vielleicht war es ein Fehler es damit beendet zu haben als meine Exfreundin zu mir sagte, sie wird mich immer Lieben. Egal ob in einem oder fünf Jahren soll ich zu ihr zurückkommen und sie wird mich immer Lieben. So erwiderte ich es und meinte, dass es bestimmt nicht so sein wird. Dennoch sah sie es als wahr und hat es mir aus ganzem Herzen mit tränen in den Augen versprochen, dass sie mich immer Lieben wird.

    So steckt jetzt in meinem Kopf der Gedanke, wenn sie mich immer noch liebt, wieso geht sie mir auf den Sack? Einerseits muss sie mich doch auch irgendwie hassen, allein schon wegen der Geschichte (s.o.). Ich will nichts von ihr. Sie soll einfach ihr Ding in der Schule durchziehen und ich meins. Ich will mit der NICHTS zu tun haben, was heißen soll, dass sie über mich nicht labern soll und mich im Unterricht mit blöden Comments nerven.

    Ich hab eine Freundin, die ich von ganzem Herzen Liebe, aber nicht so wie ich meine Ex geliebt habe (dumm zu vergleichen meinerseits ). Wie gesagt will ich NICHTS mehr von meiner Ex. Will sie nur aus den Kopf bekommen und dieses scheis Gefühl in der Bauch Gegend, wenn ich irgendwas von ihren geschichten mitbekomme. Wie schaff ich es, dass sie mir so gleichgültig wird, wie nen Staubkorn?

    Tut mir Leid für den langen Text, aber ich bin irgendwie confused.

    Gratz Trab

    Plagt irgendwie keinen der "Ich hasse meine Ex Syndrom"?

    Brauche echt mal Tipps :ashamed:(
     
    #1
    Trab, 1 März 2006
  2. Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Immer wenn du sie siehst, lächeln :smile:
     
    #2
    Wüstensand, 1 März 2006
  3. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Naja, offenbar bedeutet sie dir noch recht viel, sonst wär sie dir Latte, oder zumindest würdest du sie nicht Hassen. Hass ist immer ein Zeichen von noch vorhandenem Gefühl.
    Versuch einfach, sie so gut es geht zu ignorieren, oder rede mit ihr dadrüber, dass sie aufhören soll mit ihren Kommentaren. Lass Zeit über die Sache wachsen.

    Hach ja. Ich wusste immer schon, wieso ich nie was mit einem von meiner Schule anfangen würde. Nach ner Trennung muss das ja Horror sein.
     
    #3
    ~Vienna~, 1 März 2006
  4. XhoShamaN
    XhoShamaN (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Zwischen Hass und Liebe nach Beziehungen verläuft ein sehr schmaler Pfad. Vielleicht mag auch sie dich wirklich noch so dolle, dass sich wie eine Art Hassliebe entwickelt hat. Dass sie dich rausekeln will, dir möglichst viel zu verbauen versucht. Vielleicht ist es auch nur Eifersucht.

    Da ist guter Rat teuer - Zurücknerven, ignorieren oder elegant den Wind aus dem Segel nehmen, diese drei Möglichkeiten hast du.

    Was du wählst, liegt vollkommen in deiner Hand. Good Luck!
     
    #4
    XhoShamaN, 2 März 2006
  5. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    was immer sie gemacht hat, verzeih ihr. solange wie du sie hasst, wird sie dich kraft, nerven, energie kosten, und zwar jede menge. hass ist ein so intensives gefühl, dass es logisch ist, dass man auf dieser ebene seiner gefühlswelt niemand vergessen kann. solange du sie hasst, wirst du sie nicht vergessen können. verzeih ihr. und dann erkenne an, was du mit ihr falsch gemacht hast und verzeih auch dir selber. das ist wieder arbeit, die du nochmal in deine ex-Beziehung steckst, aber für dich lohnt sich das.
     
    #5
    klärchen, 2 März 2006
  6. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also so wie sich das anhört, liegt dir aber doch noch irgendwas an ihr..so wie du geschrieben hast, hat sie ja auch mit dir Schluss gemacht und du nicht mit ihr, vielleicht hat das dann bei dir das Hass-Syndrom ausgelöst...Aber jemanden versuchen zu hassen quasi..das bringt nix..also Gefühle unterdrücken klappt nicht...wenn aber doch alles vorbei sein sollte für dich, reg dich nicht mehr über sie auf, lass sie nicht an dich heran, geh ihr aus dem Weg..und zieh keine Vergleiche mit deiner neuen freundin..jede Beziehung ist anders, jede Liebe ist anders!
     
    #6
    User 52152, 2 März 2006
  7. Trab
    Trab (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    103
    1
    Single
    Danke für die Antworten.

    Zumal kann ich bestätigen, dass ich etwas für sie empfinde. Ob es noch ein überbleibsel von Liebe ist, davon bin ich mir nicht sicher.

    Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass ich nichts mehr von ihr will, aber das Gefühl in mir aufkommt, wie schön es doch war und wieso bloß alles kaputt ging und was wäre wenn ...
    Es kommt einfach so und ohne Vorwarnung, obwohl ich wie gesagt aus fester Überzeugung das gar nicht will.

    Zuerst hat sie mit mir schluss gemacht aus ihrer Verzweiflung heraus. Dann gab es halt noch diese 2 Wochen, wo wir geredet haben und sie wieder zu mir zurück wollte. Dies mochte ich nicht und gab sozusagen den Endstoss.

    Ich kann einfach mit ihr nicht reden, denn wenn ich sie sehe kommt einfach nur ein Hassgefühl dabei raus. Sie könnte bestimmt auch nicht mit mir reden.

    Irgendwie spielen meine Gefühle verrückt :kopfschue
     
    #7
    Trab, 2 März 2006
  8. Trab
    Trab (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    167
    103
    1
    Single
    Brauche really, really, Rat von euch :smile:
     
    #8
    Trab, 6 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hasse
Hannah87
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
51 Antworten
Bossin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
7 Antworten
Amalian
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
23 Antworten