Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich hasse meinen Freund...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von **sad**, 29 Januar 2008.

  1. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    ...und dann lieb ich ihn auch wieder :frown:

    Ich stehe momentan vor einem großen Problem.

    Ich bin mit meinem Freund nun schon über 1 1/2 Jahre zusammen. Gemeinsam haben wir die Höhen und Tiefen des Lebens gemeistert. Wir hatten natürlich öfter streit aber uns immer wieder zusammengerauft.

    Nun steh ich aber an einem Punkt, an dem ich nicht mehr weiter weiß, nicht mehr weiter will...
    Er hat Zukunftspläne, ok, ja, hat doch jeder...Ich versteh zwar vieles nicht aber ich find mich mit seinen Plänen ab...

    Heute hab ich ihm meine Zukunftspläne unterbreitet...und er hat mich doch tatsächlich nur ausgelacht und gemeint das kann nie gut gehen bla bla.
    Ich hätte vor gehabt nach dem Abi ein Monat oder so nach England zu gehen um meine Sprache zu verbessern. Er meinte ja so lange wartet er nicht auf mich und so weiter...
    Ich bin total deprimiert, weiß nicht was ich jetzt tun soll :kopfschue

    Auf der einen Seite hasse ich ihn auf der anderen Seite liebe ich ihn. Ich mag alles an ihm aber unsere ständigen Meinungsverschiedenheiten gehn mir schön langsam auf den Keks. Normalerweise geb ich oft nach aber DAS IST MEIN TRAUM...

    Ich bin so verzweifelt...ich will bei ihm bleiben und mit ihm alt werden...aber ich will auch meinen Traum verwirklichen und echt schon Schluss machen...

    Reden mit ihm bringt nix, er versteht mich einfach nicht :flennen:

    Sorry, dass die Story jetzt länger wurde aber kann mich jemand verstehen? Weiß jemand Rat?

    lg
    **sad**
     
    #1
    **sad**, 29 Januar 2008
  2. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin etwas jünger, ich kann mich auch blöd anstellen wenn ich lust habe, aber das da...

    Ich blick echt nicht durch was er sich dabei denkt, so wie du das sagst bist du ihm scheiss egal. Es ist DEIN Traum es ist DEINE zukunft, sorry aber du findest jemand besseren zum alt werden, übrigens ist das nicht etwas früh daran zu denken?
    Es ist dein Leben und gib nicht dein Leben für einen Mann auf. Du kannst mit ihm bis ans Ende der Welt gehen, aber gib nicht dich selbst auf.
     
    #2
    lost Romance, 29 Januar 2008
  3. pitty1988
    pitty1988 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Wenn er dich wirklich lieben würde, dann würde er nie so Sätze sagen wie "So lange warte ich nicht auf dich" Ihr seit jetzt schon 1 1/2 Jahre zusammen, da kann man den einen Monat ja wohl verkraften. Klar, dass würde nicht leicht sein, aber trotzdem, es würde gehen. Also wenn ich sowas von meinem Freund hören würde, mit dem ich schon 1 1/2 Jahre zusammen bin, dann würde ich Schluss machen denke ich. Weil wenn er von dir erwartet, dass du seine Pläne verstehst und akzeptierst, dann kannst du das gleiche auch von ihm erwarten!
     
    #3
    pitty1988, 29 Januar 2008
  4. Tina22
    Tina22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Was ist das denn für einer?!!!! Sorry, aber das geht ja gar nicht in einer Beziehung. Wenn er schon sagt ,dass er nicht auf dich warten würde, dannn verdient er dich nicht und ich würde Konsequenzen draus ziehen und gehen....Es klingt hard aber seine bemerkung auch ..

    liebe Grüße
     
    #4
    Tina22, 29 Januar 2008
  5. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Na wenn er nicht einmal einen Monat auf dich warten kann, dann ist es mit der liebe ja nicht so doll.

    Ein Partner, der dich bei deinem Traum nicht unterstützt, ist in meinen Augen nicht der richtige Partner.

    Man möchte den anderen doch glücklich sehen und nicht mit dummen Sprüchen niedermachen.

    Für mich ein sehr dummer Typ Mensch.
     
    #5
    BeastyWitch, 29 Januar 2008
  6. *PennyLane*
    0
    Lass dich bloß nicht von diesem Plan abbringen. Ich weiß es klingt leichter als es ist, aber dann geh eben das Risiko ein dass er sich von dir trennt. Wenn er das wirklich macht kannst du froh sein, ihn los zu sein.

    Kann es eventuell sein dass er neidisch ist oder nicht die gleichen Möglichkeiten hat wie du?
     
    #6
    *PennyLane*, 29 Januar 2008
  7. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Wenn ich ehrlich bin frage ich mich was du von diesem Menschen willst.

    Ich kenne dich, deinen Freund und deine Beziehung zwar nicht, aber da scheint etwas mächtig schief zu laufen. Gut, ihr seit 1 1/2 Jahre zusammen.. weder sehr kurz noch wirklich lang.. aber wenn man zusammen Höhen und Tiefen überstanden hat dann ist dieser Monat doch wirklich lächerlich.

    Meinungsverschiedenheiten hin oder her.. Wenn man den Partner respektiert und ihn auch als eigenständige Persönlichkeit sieht, welche sein eigenes Leben lebt, dann würde man sich in solchen Situationen hinter den Partner stellen und ihm Kraft geben.

    Er müsste dir helfen und dich unterstützen damit du deinen Traum verwirklichen kannst. Aber er nimmt dich nicht ernst und "droht" sogar damit dich deswegen zu verlassen. Kein Wunder dass du ihn hasst und zugleich liebst.. wie oft habe ich dieses Gefühl schon durchlebt. Es ist echt ne scheiss Situation.. aber je mehr du vielleicht darüber nachdenkst: Nehme deine Chance wahr. Deine Ziele und Träume sind wichtiger als ein Mensch der mit einer solchen Kleinigkeit nicht zurecht kommt. Ich kann Menschen verstehen, die ihren Partner verlassen wenn er für 1 Jahr oder sogar für immer ins Ausland gehen, weil sie dass mit ihren Zielen/Wünschen nicht vereinbaren können, aber sowas beim besten Willen nicht.

    Ich hoffe du findest deinen Weg, alles Gute :smile:
     
    #7
    Spaceflower, 29 Januar 2008
  8. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Wegen eines Monats? :ratlos: Bei so einer Aussage wär der Fall für mich wohl klar ... :kopfschue
     
    #8
    User 34625, 29 Januar 2008
  9. lieber_blubb
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu.

    Sag ihm, dass er dich mit solchen Aussagen verletzt.
    Sag ihm, dass du einen Strich ziehen wirst bzw. deine Entscheidung treffen wirst, wenn ihr euch nicht einigen könnt und er bereit ist, einen Monat zu warten.

    Klare Ansage, klare Durchsetzung bitte.

    Nacht & liebe Blubbs
     
    #9
    lieber_blubb, 29 Januar 2008
  10. **sad**
    **sad** (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    40
    91
    0
    in einer Beziehung
    Naja ich bin bald mit dem Abi fertig, natürlich plane ich meine Zukunft schon im weiteren Sinne.

    Es fiel auch irgendwann in unserem heutigen Gespräch, das es nach meiner momentanen Situation nicht ganz an Geld reichen würde, überhaupt fahren zu können.
    Anstatt, dass er mich unterstützt (ok er geht auch noch zur Schule aber wenn nicht finanziell dann wenigstens seelisch) meinte er nur: Er will nicht mehr drüber reden sondern erst wenn ich das Flugticket in meinen Händen halte.

    Reden mit ihm bringt sich ja nicht viel, es kommt immer wieder auf das selbe raus.

    Ich stehe vor dem Entschluss die Beziehung aufzugeben, aber es war doch einfach viel zu viel gutes um das jetzt einfach so fallen zu lassen. Ich hänge sehr an ihm und wir hatten auch teilweise gemeinsame Pläne. Aber das alles aufzugeben scheint mir jetzt so unrealistisch.

    Dennoch genauso unrealistisch scheint es mir, meinen Traum von der Sprachreise aufzugeben.

    Ach ich weiß nicht, ich möchte nichts beenden aber ich möchte dennoch die Reise antreten (sofern das Geld im Endeffekt dafür reicht aber meine Eltern würden mich sicher unterstützen, also eigentlcih meien komplette Familie)

    Wisst ihr vielleicht Rat, wie ich ihm das beibringen könnte, dass ich weder auf ihn noch auf meinen Traum verzichten möchte?

    lg und danke für eure Antworten!!!!
    **sad** :geknickt:
     
    #10
    **sad**, 29 Januar 2008
  11. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Einer meiner Freunde ist seit gut zwei Wochen völlig aufgekratzt, weil dieses Wochenende seine Freundin aus Irland zurückkommt, wo sie ein halbes Jahr war - und er konnte sie in der ganzen Zeit dort nur einmal besuchen...

    Beim Gedanken ans Wiedersehen strahlt er so, dass man ihm kaum wiederstehen kann, und in den letzten Monaten hat er immer mal wieder erzählt, wie sehr er sie vermisst.

    Nur so als kleine Geschichte, wie so was auch gehen kann. Da waren es sechs Monate.
     
    #11
    Shiny Flame, 29 Januar 2008
  12. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich würde ihm ganz klar sagen, daß dir dieser Auflandsaufenthalt sehr wichtig ist, daß du schon lange vorhast, das zu machen, und daß es dir dabei um DEINE Zukunft geht und du das unter allen Umständen machen willst (sofern das Finanzielle hinhaut).
    Daß das nicht heißt, daß es dir leichtfällt, einen Monat von ihm getrennt zu sein, daß du aber glaubst, daß eine Beziehung von anderthalb Jahren sowas auch verkraften sollte und daß du es schön fändest, wenn er dich in deinen Plänen und Träumen unterstützt - weil du es umgekehrt genauso machen würdest.

    Ansonsten, mal ehrlich: Ein Monat ist doch ein Witz! Das sind grade mal 4 Wochen, das ist NICHTS! Wenn er schon glaubt, daß er das nichtmal aushält, kann es mit der Liebe wirklich nicht so weit her sein.

    Und ganz ehrlich: Ich hab das Gefühl, bei euch ist schon ziemlich viel verkorkst. Und für eine mehr oder weniger verkorkste Beziehung würde ich bestimmt nicht so einen Traum aufgeben, das würde ich nichtmal für eine intakte Beziehung.

    Im übrigen vertrete ich die Meinung: Eine Beziehung, die das nicht übersteht, wäre über kurz oder lang so oder so kaputtgegangen.

    Ich war ein halbes Jahr im Ausland, meine (damals über 2 Jahre bestehende) Beziehung hat es nicht überlebt (obwohl mein damaliger Freund mich sehr unterstützt hat). Trotzdem bereue ich das kein bißchen und bin unheimlich froh, daß ich diesen Schritt gewagt habe - die Erfahrung war es einfach wert! Und wäre diese Beziehung wirklich DIE Beziehung gewesen, hätte sie es auch überstanden.
     
    #12
    Sternschnuppe_x, 29 Januar 2008
  13. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Was hat er denn für Träume??
    Dieser Satz ist mir aufgefallen. Sind eure Vorstellungen so unterschiedlich?

    Meine letzte Freundin stand leider auch nicht hinter dem, was ich machen wollte bzw. mache. Es gab deswegen nur Stress und führte zur Trennung, weil ich der Meinung bin, dass das mit am wichtigsten ist, das Gefühl zu haben, dass der andere hinter einem steht. Das hatte ich nicht mehr. Du solltest deine Ziele auf jeden Fall verwirklichen, denn nichts ist schlimmer als keine Ziele mehr zu haben bzw. irgendwann das Gefühl zu haben, dass man was verpasst hat.

    Überleg dir auch wirklich ob er der ist mit dem du deine Leben teilen willst. Ich habe so den Eindruck, dass er nciht der richtige ist. Ihr habt nach 1,5 Jahren schon solche "Probleme" was passiert denn, wenn ihr richtig zusammenlebt?

    Wie oben auch schon gesagt wurde, sag ihm, dass du das unbedingt machen möchtest komme was wolle. Egal ob er dahinter steht oder nicht, auch auf die Gefahr hin, dass die Beziehung kaputt geht. Zitat von den meisten Vorpostern: "Er ist dann nicht der richtige, wenn 1 Monat nicht zu überbrücken ist".

    Im übrigen ist Hass auch nicht wirklich eine Basis für eine Beziehung.
     
    #13
    ToreadorDaniel, 29 Januar 2008
  14. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das ist mir auch aufgefallen... wenn es wirklich nur um diesen einen Monat geht, kann es da ja nicht sooo viel an unvereinbaren Vorstellungen geben. Oder gibt's da auch grundsätzlichere Differenzen in eurer Zukunftsplanung?
     
    #14
    Sternschnuppe_x, 30 Januar 2008
  15. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    wenn er dich lieben würde würde er deinen traum unterstützen... du akzeptierst alles was er vor hat aber er will noch nicht mal einen Monat auf dich warten wenn du nach England willst...andere gehen ein JAHR weg...wenn ich du wäre würde ich ihn in den Wind schießen, bevor du dich komplett für ihn aufgibst.
    Geh nach England, vielleicht auch länger als nur einen Monat und realisiere deinen Traum. Einen Auslandsaufenthalt kann man durch nichts ersetzen, erst Recht nicht mit einem Kerl der (sorry) einem alles madig macht.
    Dein Freund sollte eher stolz auf dich sein, dass du ins Ausland willst (was heutzutage auch verdammt wichtig ist!!!)...mein Tipp: beende die Beziehung, wenn er sich so verhält, dann ist der wahrscheinlich nicht der Richtige fürs gemeinsam Altwerden
     
    #15
    JackyllW, 30 Januar 2008
  16. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Es ist ein Monat. Ich würde an deiner Stelle aufjedenfall meinen Traum erfüllen und den Monat in England machen und darauf hin arbeiten.

    Dass er dir da trocken an den Kopf wirft, dass er dann schluss machen würde, finde ich ist ehrlich gesagt nicht unbedingt ein Zeichen der großen Liebe. Rede nocheinmal mit ihm darüber und zwar nicht erst wenn du ein Flugticket hast, schließlich willst du vorher wissen was Sache ist. Wenn er nicht einsichtig ist würde ich an deiner Stelle sogar in erwägung ziehen schon vorher schluss zu machen. Dann hast du bis zu deinem Auslandsaufenthalt den Kopf wieder frei und wer weiss ... andere Mütter haben auch nette Söhne :zwinker:

    Irgendwie könnte ich nur schwer damit leben, einen Partner zu haben, der meine Liebe so wenig respektiert und sowenig vertrauen darin hat, dass er mir es nicht gönnen möchte meine (einfach gestrickten) Träume zu erfüllen.

    Meine Freundin und ich sind da aber auch etwas anders gestrickt, da wir es beide nicht möchten länger voneinander getrennt zu sein und dementsprechend planen.
    Es würde zwar nicht zu einem Beziehungsaus führen, wenn es doch mal dazu kommen würde, aber es wäre für jeden von uns beiden nur sehr schwer zu überstehen (aber so gehts wahrscheinlich allen Paaren, die sich über längere Zeit nicht sehen können).
     
    #16
    Mephorium, 30 Januar 2008
  17. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Mein erster Freund war so. Gute 3 Jahre lang durfte ich mir anhören, ich sei ja nix und was auch immer ich wollte, in seinen Augen war es scheisse bis lächerlich. Und - blöd wie ich war - habe ich das irgendwann geglaubt und mich tatsächlich gegen einige Dinge entschieden, die ich gerne getan hätte, die er mir aber komplett vermiest hat. Ich bereue das teilweise bis heute.

    Einziger Tipp: Trennung.

    Er wirds nie merken, reden bringt nichts, er nimmt dich nicht für voll, respektiert dich nicht, das wird sich nicht ändern und wer will schon mir einem solchen Menschen zusammensein...
     
    #17
    Samaire, 30 Januar 2008
  18. undersee
    undersee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kann deine Situation gut verstehen, bin mit meiner Freundin schon 5 ½ Jahre zusammen und nach dem ABI wollte sie immer schon für ein ½ Jahr nach Neuseeland. Am Anfang war ich wie dein Freund und habe einfach dicht gemacht und wollte sie auch in der Umsetzung Ihrer Pläne nicht unterstützen. Wir haben aber eines Abends dieses Thema ausgiebig besprochen und mir war klar, dass jeder von uns seine Träume hat und diese auch verwirklichen muss. Wenn ich mich stur gestellt hätte wäre sie sicher nicht gefahren, aber das hätte unsere Beziehung auf jedenfalls nicht überstanden. Jetzt ist sie seit 06 Januar bei den Kiwis und ich muss sagen ich habe es mir schlimmer vorgestellt, aber durch die neuen Möglichkeiten (Email, SMS und Skype), hat man trotzdem einen engen Kontakt und ich bin der Meinung, das es unsere Beziehung stärkt. Und ich komme auch noch zu einem schönen Urlaub, denn Ende März besuche ich Sie für 3 Wochen.
    Lass dir jedenfalls deinen Traum nicht verderben und lebe ihn.

    Gruß undersee
     
    #18
    undersee, 30 Januar 2008
  19. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    So sehe ich das auch.

    Mal grob ausgedrückt:

    Du hast Deinen Weg geebnet, um Deine Zukunftspläne in die Tat umzusetzen.
    Er hingegen stellt den Stolperstein auf Deinem Weg dar.

    Sagt Dir das was?
     
    #19
    User 48403, 30 Januar 2008
  20. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #20
    User 53463, 30 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hasse meinen Freund
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Renesmee16
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2016 um 22:36
14 Antworten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Test