Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich hasse meinen vater

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von partytier, 12 April 2006.

  1. partytier
    partytier (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    hi leuts

    ihr denkt jetzt wahrscheinlich: jaja, des is ne laune und du meinst es bestimmt nicht so...
    aber es ist so....

    seit 4-5 jahren haben wir regelmäßig streit und lebten uns immer mehr auseinander
    hab noch n bruder, der sich mit ihm super versteht. sie sind sehr gleich, d.h. mein bruder schaut sich viel bei ihm ab

    meine mum und ich verstehen uns wunderbar und verbringen viiiel zeit miteinander


    mein vater ist nicht mein größter fan und zeigt mir das oft genug. kommunikation fehl am platz. wir reden nicht miteinander. wenn überhaupt kommt ein hallo über die lippen.
    vor 3 wochen hatte wi wieder großen streit und da hab ich becshlossen. dass ich mit meinem vater nichts mehr zu tun haben will. meine mum ist auf miener seite und kann mcih auch verstehen, ihr tut es alles sehr leid, dass er mich nicht wie seine tochter behandelt.

    ich hab wirklich hassgefühle und kann nicht mit ihm in einem raum sien, da kommt mir fast die kotze hoch,. ist wirklich so



    sobald ich mit ihm in einem raum bin, wird mir ganz komisch und ich hab ne laune wie 3 tage regen und bekomm kein wort mehr raus.
    ich fühl mich unwohl und bin froh,w enn er nicht im haus ist.
    da ich im WSemester anfange zu studieren, werde ich eh ausziehen müssen
    und da lohnt es sich nicht, jetzt noch eine wohnung für mich zu suchen. meine mum hatte die idee, mir es einfacher zu macehn und mir en wohnung zu suchen. aber es lohnt sich leider nicht.


    kennt ihr sowas. habt ihr auch probleme mit einem eltermnteil und das ist wirklich nicht nur vorrübergehend, sondern ernst und wahrscheinlich für immer anhaltend

    für mich ist klar. er ist nicht mehr mein vater sondern nur eine lästige person, die mir das leben schwer macht.

    könnt ihr mir ein paar tips geben, wie ich mich besser fühle. wie ich mich gut fühlen kann, auch wenn wir gezwungenermaßen in einem raum sein müssen?
    tips wie ich bis zum WSemester die zeit noch schön rumbringe?

    ich versuch nicht oft daheim zu sein und wenn , mich dann in meinem zimmer aufzuhaletn. aber es ist schon ne kopfsache...wenn ich weiß dass er daheim ist(auch wenn ich ihn nicht sehe) gehts mir schlecht....

    totaaal blöde situation...
    wenn ihr mir tips geben könntet, wär ich euch e cht dankbar, denn langsam bemerke ich, dass mein lachen verschwunden ist und ich mittlerweile nicht mehr so oft lache, wie früher....
    und so solls ja nicht sein

    lg partytier
     
    #1
    partytier, 12 April 2006
  2. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    ist er denn oft daheim?

    achja,
    ich hab da auch immer so problemchen mit meinem vater gehabt. nur gehören da ja auch immer zwei dazu.
    vielleicht verhälst du dich ja, ohne es zu merken ggü. deinem vater falsch. dass können absout banale kleinigkeiten sein die dann das fass zum überlaufen bringen.

    ansonsten stell dein leben auf eigene beine (machst du ja jetzt auch). nur so wirst du unabhängig von deinen eltern und das problem löst sich von alleine.

    grundsätzlich würde ich immer versuchen das problem freundschaftlich-familiär zu lösen, auch wenn man mit seinem vater vielleicht ein wenig sorgen hat, gibts imho nix beschisseneres als ständigen zoff zu hause.

    viel glück
     
    #2
    TheRapie, 12 April 2006
  3. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #3
    sarkasmus, 12 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hasse meinen vater
MissYou
Kummerkasten Forum
22 Juli 2012
22 Antworten
Igor99
Kummerkasten Forum
5 Februar 2008
5 Antworten
MeLkiRa
Kummerkasten Forum
18 September 2006
31 Antworten