Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich heul immer noch... nach 2 Monaten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mörkilein, 29 Oktober 2003.

  1. Mörkilein
    Gast
    0
    Mein Ex hat vor 2 Monaten mit mir Schluss gemacht!
    Ich heul zwar immer noch recht oft, aber:

    Am Samstag war Kneipentour und da hat er mit seiner Band in ner Kneipe gespielt! Ich bin da halt hingegangen, weil ich Spaß haben wollte und mit ihm auskommen wollte! Halt so, als ob gar nix wär!
    Und dann ist dabei rausgekommen, dass ich bei meinem Lieblingslied von denen total zum heulen angefangen hab! Die ganzen Leute haben mich komisch angeschaut und er hat es nach ner weile auch geschnallt und hat mir nen verwirrten blick zugeworfen! Ich konnte echt nichts machen! Mich hat das so mitgenommen! Ich lieb ihn halt und Erinnerungen sind voll hochgekommen! Außerdem hab ich seine neue Schnalle gesehn! Boa.. :kotz:

    Ich hab gedacht ich bin drüber weggekommen!!

    Was soll ich denn jetzt machen? Alle sagen, ich soll Abstand von ihm gewinnen! Ihn also ne Zeitlang nicht sehn! Aber wenn ich dran denk, kommt so ne gewisse Panik auf! Ich muss ihn einfach sehn! Klar gehts mir dann schlechter, aber irgendwann muss ich doch da mal drüber weg kommen!!

    Was meint ihr dazu???

    Ich bin auch seitdem total sensibel wegen allem, heul oft wegen jedem scheiß, weil mich alles an ihn erinnert... und es is einfach blöd grad...

    Mailt bitte...
     
    #1
    Mörkilein, 29 Oktober 2003
  2. Nellie
    Gast
    0
    Also erstmal tuts mir leid, dass es dir so schlecht geht deswegen! Helfen kann dir dabei wohl auch keiner so einfach...

    Zwei Monate sind ja auch noch nicht so eine lange Zeit und wenn du ihn dann mit seiner Band spielen siehst, ist es klar, dass wieder Erinnerungen hochkommen. Vielleicht solltest echt versuchen ihm aus dem Weg zu gehen. Wahrscheinlich kommst du dann besser über ihn hinweg. Außerdem ist es sicher blöd ihn mit seiner neuen Freundin zu sehen...

    Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Gute und dass es dir bald wieder besser geht. :smile:

    ~NELLIE~
     
    #2
    Nellie, 29 Oktober 2003
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ach, ich heul heute noch, über 9 Monate danach...

    Ehrlich: Abstand tut gut. Zugegebenermassen habe ich heute noch Rückfälle, wenn ich ihn wieder sehen muss (so geschehen letztes WE :hmm: ), aber solange ich ihn nicht sehe oder ihm zumindest gut aus dem Weg gehen kann, ist eigentlich alles in Ordnung.

    Ich finde, man sollte das zulassen, die Trauer, die Wut, den Schmerz, denn IRGENDWANN geht es einem besser. Scheiss drauf ob es 2 Wochen geht, 5 Monate oder 2 Jahre. Die Zeit braucht man halt manchmal einfach und dagegen ankämpfen bringt nix. Aber wirklich, versuch ihn nicht mehr zu sehen, das trägt ne Menge zur Verarbeitung bei...
     
    #3
    Dawn13, 29 Oktober 2003
  4. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    der blöde alte spruch von "zeit heilt wunden" hat leider trotzdem seine berechtigung. obwohl ich weiss, dass du das vermutlich irgendwie nicht hören wolltest....
     
    #4
    president, 29 Oktober 2003
  5. chicka
    Gast
    0
    ich kann dich nur zu gut verstehen..!!!!
    auch wenns wirklich schwer für dich ist, abstand tut dir gut und beschleunigt d. heilungsprozeß..! und ehrlich gesagt glaube ich nicht wirklich daran dass zeit wunde heilt..aber eine neue liebe. aber lass dir zeit. du wirst schon merken, wenn du dich eines tages wirklich wieder neu verlieben kannst, wirst du auch nciht mehr so an ihn denken!!! lass dich von deinen freunden ablenken & keep yourself busy..
    bussal, chicka
     
    #5
    chicka, 29 Oktober 2003
  6. was sind schon 2 monate. es klingt so, als wären 2 monate ne zeit, wo man längst über einen ex hinweg ist.
    ich bin jetzt 6 monate von meinem ex getrennt, habe auch seit fast 6 monaten nen neuen und bin trotzdem noch sehr oft sehr traurig über die gescheiterte Beziehung. heule auch noch fast jeden tag und muß ständig an unsere schönsten momente denken. hatten ne sehr intensive beziehung, 2,5 jahre!!!
    finde es auch schade, daß das mit meinem jetztigen freund nicht so intensiv ist, aber jeder mensch ist halt anders. :-(
     
    #6
    Zitronenscheibe, 29 Oktober 2003
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich kann dir aus eigener Efahrung nur den Tip geben, gehe wirklich auf Abstand! Klar willst du das irgendwie nicht, aber es ist wirklich das beste. Lebe du erstmal DEIN Leben weiter, gehe weg, hab deinen Spaß und versuch nicht an ihn zu denken. Dann wirst du auch merken, dass das Leben doch noch einige schöne Seiten hat... auch ohne ihn. Was hast du denn davon, wenn du im Moment den Kontakt zu ihm aufrecht hältst? Das verletzt dich doch jedes mal nur aufs neue und wirft dich in dein schwarzes Loch zurück. Und besonders, wenn er schon eine neue Freundin hat, ist das doch echt unerträglich. Irgendwann, wenn du drüber hinweg bist, kannst du dich ihm ja wieder auf freundschaftlicher Basis nähern. Aber im Moment bringt das echt nichts.
     
    #7
    User 7157, 29 Oktober 2003
  8. Sandrella
    Gast
    0
    Hallo

    Erstmal kann ich sehr gut verstehen wie es dir jetzt geht. Mein Freund hat vor 3 Wochen mit mir Schluss gemacht. Und so wie ich gehört habe, hat er auch schon eine neue. Zwar nichts ernstes, aber trotzdem.... Na, ja, am Anfang hat es sehr weh getan. Ich habe dann zwei Tage nonstop nur geheult und dann habe ich mir gesagt, jetzt muss eifach Schluss sein. Dieser Typ ist es doch nicht wert. Denn wenn er mit mir Schluss macht, dann kann er ja nicht der Richtige für mich sein. Dann habe ich mich aufgerappelt und bin wieder rausgegangen, habe mich mit Freunden getroffen und nur gemacht was mir gefällt. War beim Friseur, war shoppen, habe mir daheim ein Bad genommen und mich einfach mal verwöhnt. Das hat mir richtig gut getan. Ich weiss, nach drei Wochen kann man einem Typen eigentlich noch noch nicht richtig vergessen. Vor allem wenn man fast ein Jahr zusammen war. Ich finde es ja selber komisch, dass es mir so gut geht. Aber meine Freunde haben mich so aufgebaut, mir soviel Mut gemacht, dass ich mir denke, ich schaffe es auch ohne ihn. Ich muss halt akzeptieren, dass er mich nicht mehr liebt. Klar ist das schwer. Aber wer will schon einen Feund, der einen nicht liebt.

    Ich würde dir auch raten, erstmal Abstand von ihm zu gewinnen. Dann ist es viel einfacher. Du gewöhnst dich dann langsam an ein Leben ohne ihn. Ich mache es zwar nicht so. Ich sehe ihn trotzdem noch. Weil seine Freunde eben auch meine Freunde sind und es mir extrem wichtig ist, dass ich meine Freunde nicht verliere. Seit Schluss ist, habe ich ihn jetzt ein paar mal gesehen und wir konnten uns ganz normal unterhalten. Aber du brauchst dazu noch ein bisschen Zeit..... Gewinne erst mal Abstand von allem und denk nur an dich selber.

    Kopf hoch......

    Liebe Grüsse Sandrella
     
    #8
    Sandrella, 30 Oktober 2003
  9. Mörkilein
    Gast
    0
    Danke an euch alle für die vielen Antworten!

    Das hört sich eigentlich alles recht vernünftig an! Aber ich will halt einfach mit ihm befreundet sein, wie du auch Sandrella! Wir haben beide irgendwo gemeinsame Freunde und ich will einfach mit ihm auskommen!
    Aber ich glaub, von heut auf morgen geht das nicht so wirklich!
    Also heut Abend geh ich auf jeden Fall nochmal weg! Aber da ist mir auch schon mulmig zumute... weil:

    ich war vor kurzem in der selben disco mit den selben leuten! Auch als Ablenkung! Boa, da ist mir so was dummes passiert, das hat mich nur noch mehr runtergezogen! Ich war mit noch 3 Mädels!
    Ich ging dann mal kurz auf´s Klo und als ich wieder kam (das war wie verhext) saß jede mit nem Typ knutschend da! Die eine auf der Tanzfläche, die eine im Stehen in nem Eck und die andere auf ner Bank! Mann, ich hätt fast zum heulen angefangen!
    Ich wollte dann nur noch heim! Jetzt hab ich halt schiss, das das heute wieder so ähnlich abläuft!
    Ich zweifel zur Zeit echt an mir selber, weil mich halt keiner will! Echt ein bescheuertes Gefühl! Kennt ihr das?
    Was soll ich denn jetzt machen? Einfach nicht mehr weggehn? :hman: Aber das bringts ja auch nicht! Ich muss mich halt den Sachen stellen! Genauso wie ich heute wieder weggeh, muss ich halt auch da durch und meinen Ex manchmal noch sehn! Weil wir halt Freunde sind!

    Is das so ne gute Idee? :cry:
     
    #9
    Mörkilein, 30 Oktober 2003
  10. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich habe meinen Ex nach ganzen 9 Monaten zum ersten Mal wieder gesehen und mein erster Gedanke war einfach nur "Wow!", schon hatte ich Angst, mich in ihn zu verlieben, obwohl ich eigentlich dachte, über ihn hinweg zu sein.
    Kurz gesagt: Ja, es dauert lange, bis man ihn vergisst, manchmal gibt es auch Rückfälle, das musst du dir klar machen.
    Wie es bei mir weiter ging? Im Laufe des Abends fand ich ihn immer weniger toll und am Ende wußte ich so ziemlich genau, dass er nicht zu mir passt und warum es so toll ist, dass wir nicht mehr zusammen sind.
    So geht es wohl mit jedem Ex-Freund. Zuerst denkst du nur an die schöne Zeit, aber nach und nach fallen dir dann die ganzen Macken von ihm wieder ein und du freust dich sogar, nicht mehr mit ihm zusammen zu sein.

    Mein Tip: Konzentrier' dich lieber auf die weniger schönen Sachen in eurer Beziehung und auf seine Macken, betrachte ihn mal etwas kritischer als sonst.

    Viel Glück
    A.
     
    #10
    ogelique, 31 Oktober 2003
  11. Sandrella
    Gast
    0
    Hallo Mörkilein

    Ach weisst du, ich kann dich so gut verstehen..... Aber deine Idee, du solltest jetzt nicht mehr ausgehen, die solltest du dir lieber sofort aus dem Kopf schlagen. Das ist noch normal, immer wenn du selber Schluss hast, siehst du alle glücklichen Päärchen um dich herum noch intensiver und dabei lässt du dich davon so runterziehen, dass du deinen Ausgang nicht mehr richtig geniessen kannst. Und mal ehrlich, wenn du so unglücklich herumläufst, stehen die Typen auch nicht gerade Schlange. Aber eigentlich willst du ja auch keinen anderen oder?! Du willst nur die Bestätigung von anderen Menschen. Denn wenn jemand Schluss macht, ist das Selbstbewusstsein von einem ganz schön am Boden. Dann brauchst du Menschen, die dich wieder aufbauen und dir Komplimente machen. Meine Freunde sagten z.B. dass mein Ex-Freund ja bescheuert sei, mit mir Schluss zu machen. Diese Sachen haben mich dann wieder aufgebaut. Aber bitte mach dich jetzt nicht kleiner als du bist. Ich wette du bist ein ganz hübsches und liebenswertes Mädchen und wenn dein Ex-Freund nicht wusste, was er an dir hatte, dann ist er selbst schuld.

    Ich denke einfach, du solltest ihn in nächster Zeit nicht sehen. Dafür brauchst du noch viel Zeit. Ich dachte mir auch, am besten sehe ich ihn jetzt sofort wieder, damit wir Freunde bleiben können. Aber ich glaube in deinem Fall ist das nicht so eine gute Idee. Denn du bist noch nicht soweit.

    Geniesse erst mal dein Leben und denk nur an dich.

    Liebe Grüsse Sandrella
     
    #11
    Sandrella, 31 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - heul immer noch
KleineMaus1810
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juli 2013
5 Antworten
*kAY*
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Mai 2006
10 Antworten