Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich in Pforzheim, Er 4 Jahre in Bonn und Amerika

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Letieciea, 16 November 2003.

  1. Letieciea
    Gast
    0
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
    Gestern hat mein Freund mich in einem Restaurant in dem wir aßen, vor vollendete Tatsachen gestellt.
    Er hat sich entschlossen zu Studieren, da hab ich auch gar nicht dagegen.Als erstes wollte er an der FH in Pforzheim Studieren, aber da sein Traum Beruf Pilot ist, hat er jetzt gelesen und sich informiert, dass man in Bonn eine 4 Jährige Ausbildung machen kann. Dann wäre er Diplom.Ing. und hat eine Fluglizens für Passagier Flugzeuge bei der Lufthansa.Dabei wäre er noch 6 Monate im Ausland.
    Ich habe ihn dann drauf angesprochen, wie es dann wol mit uns weiter geht.Wir sind jetzt schon fast 2 Jahre zusammen.
    er meinte, das dass sowieso nicht halten würde, auch wenn er in Pforzheim Studiert.(Wo wir auch wohnen).Ich denke das wir nur noch auf Zeit zusammen sind.Weil er auch meinte,dass das mit uns eben nur bis nächstes Jahr hält.
    Ich kann nicht mehr. Ich brauch einen Rat und den ganz dringend.Was ist das schon, eine Beziehung auf Zeit.Und zusammen bleiben wäre blöd wenn er in Bonn und so ist.Er dort ich hier.Bitte Helft mir

    Vielen Dank im Voraus. :ratlos:
     
    #1
    Letieciea, 16 November 2003
  2. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Na ja, wenn er schon mal sowas sagt, dann tut es mir Leid für euch. Es sieht wahrscheinlich nicht besonders gut aus in dem Fall. Weißt du schon, warum er so denkt? Hat er das irgendwie erklärt?
    Ich denke, dass es schon geht, eine Fernbeziehung mit Bonn (da gibt es in meinem Freundeskreis eine ganz andere, mit Ungarn!), da müssten aber Beide wollen.
    Ich kann dir da keinen Rat geben, aber wie es scheint, hat dein Freund sich schon entschieden. Jetzt kannst du nur noch Schluss machen, bevor er damit rauskommt...
     
    #2
    ogelique, 16 November 2003
  3. intrepidity
    0
    Also wenn man sich wirklich liebt ist die Distanz nicht das Problem. Ich glaube ich bin hier Rekordhalterin in Sachen Fernbeziehungen --> Berlin-Kapstadt = fast 10 000 km, sehen uns nur alle 2 bis 3 Monate...

    Aber bei euch scheint es ja leider andere probleme zu geben, so leid es mir auch tut, aber wenn er schon so etwas sagt sehe ich nicht viel Chancen für eure Beziehungen. Eine Fernbeziehung ist nicht einfach und sowas klappt nur wenn sich beide wirklich lieben und auch bereit sind Opfer zu bringen.

    Liebe Grüße
     
    #3
    intrepidity, 17 November 2003
  4. Nameless83
    Gast
    0
    Hi!

    Also erstmal zur Fernbeziehung: Habe gerade mal geguckt, wie viele km ihr hättet..... Genau so viele trennen mich und meinen Freund auch. Es kann also klappen. Allerdings kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Man muss sich wirklich lieben und vertrauen, sonst klappt es nicht. Aber wenn dein Freund schon sagt, dass eure Beziehung nicht lange halten würde auch wenn sich nichts ändert..... dann würde ich mir ernsthafte Gedanken machen. Denn es scheint ja etwas nicht zu stimmen bei euch. Ich würde da mit ihm mal eher drüber reden, als über die Entfernung, denn das ist machbar wenn die Beziehung ok ist.

    Bye
     
    #4
    Nameless83, 17 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pforzheim Jahre Bonn
kleiner Eisbär
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2016
27 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten