Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann bald nichtmehr

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SkyNetGhost, 3 September 2006.

  1. SkyNetGhost
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    Vor vier Jahren lernte ich ein Mädel kennen, ich nenn sie mal Kate, und verliebte mich damals in sie. Sie hatte kein Intresse und so hätte sich das auch ganz schnell dann erledigt gehabt. Wir hatten danach halt noch ein wenig Kontakt da wir auf die gleiche Schule gingen aber nix größeres. Drei oder vier Monate später kam sie dann mit einem meiner besten Freunde (hier: Tom) zusammen ... und dann ging das ganze Affentheater los. Will da nicht weiter drauf eingehen aber es ist viel passiert was an eine durchschnittliche Vorabend Soap erinnert.

    Nach einer großen Aussprache wurden wir dann sogar Freunde bzw wurden dann seit ca 1,5 Jahren sogar zu besten Freunden. Die Gefühle waren dann vergessen, nur mit meinem damaligen Freund komm ich bis heute nicht mehr wirklich klar.

    Vor drei Monaten hatte ich dann mal richtig Krach mit ihrem Freund, weil er einiges verbockt hatte und es kam überhaupt mal zu einer Aussprache zwischen uns, aber auf das Thema Kate kamen wir gar nicht. Inzwischen kriselt es zwischen den beiden gewaltig und wenn ich gewollt hätte, wäre es auch auseinander gegangen, aber lieb wie ich mal wieder war, habe ich es natürlich nicht getan. Immer schön artig zugehört und der beste Freund gewesen.

    Jedesmal wenn ich mit ihr rede kotzt sie sich über Tom aus, aber passiert mal was? nein. Nichts. Vor etwa 3 Wochen gab es dann plötzlich eine Situation in der ich begann mir wieder Hoffnungen zu machen, dass es vielleicht doch noch zwischen uns klappt. Realistisch? kaum! Aber ich ertappe mich derzeit ständig dabei wie ich nur an sie denken kann. Scheiße. Nicht nochmal die ganze Scheiße.

    Das schlimmste ist, dass es jeden Tag etwas schlimmer wird. Immer wenn sie sich bei mir ausheult. Ich pack das nicht mehr lange. Das letzte Mal hab ich schon mit einem Kumpel geredet, der meinte: "Pass auf: Die hast im Moment eh nur eine Möglichkeit, nämlich Hopp oder Topp. Die Freundschaft wird eh bald im Arsch sein, also versuchs oder brech den Kontakt an. So gehst du nur dran Kaputt."

    Jetzt ist eigentlich meine Prinzip, dass ich mich nicht in Beziehungen einmische, also wenn jemand in einer Beziehung ist, dann ist dieser jemand für micht Tabu, das halte ich schon seit Jahren so. Nur dieses Mal kamen mir tatsächlich die Zweifel, ob ich das noch so halten will.

    Ich hab keine Ahnung mehr was ich tun soll, es ist nur so verdammt belastend... Vielleicht wisst ihr ja noch einen Ausweg aus dem ganzen. Ich jedenfalls hab mir jetzt erstmal eine Deadline gesetzt, wenns bis dahin nicht besser wird, brech ich den Kontakt ab. Aus und fertig.

    Vielen Dank schonmal!
    SkyNetGhost
     
    #1
    SkyNetGhost, 3 September 2006
  2. SaveMe
    Gast
    0
    Die Idee von deinem Kumpel ist im Prinzip richtig...
    Nur etwas anders würd ich sagen:smile:
    Sag ihr, was du für gefühle für sie hast, das wäre echt wichtig, denn dann wird sie dir sagen, wo du bei ihr stehst.
    Wenn sie nichts von dir will(also nicht mehr als freundschaft), dann solltest du den kontakt erstmal abbrechen, denn obwohl sie dir gesagt hat,dass sie nicht mehr als freundschaft empfindet wirst du immer in irgendwas versteckte signale hinein interpretieren...signale, die keine sind, ich spreche aus erfahrung...und das wird immer weh tun.

    Wenn aber mehr von ihrer seite aus da ist, dann versucht euer glück-aber denkt auch an ihren jetzigen freund...

    viel glück
     
    #2
    SaveMe, 3 September 2006
  3. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie eine Soap? Könnte man fast glauben. :zwinker:

    So, jetzt wieder ernst und mal eine Frage von mir: Hattest Du in den letzten Jahren eine Freundin die Du geliebt hast? Wenn nein, würde ich an Deiner Stelle auf den Freund hören (Freunde sehen sowas halt objektiv) und die Hopp oder Topp Variante wählen. Wahrscheinlich kommst Du nur auf die harte Tour von der Frau los oder es macht *pling* und ihr seid zusammen. Mach Dir aber bitte nicht allzu viel Hoffnung - 1:99 ist ok.

    Du kannst aber natürlich auch weiter den Doofkopp spielen und ihre Müllkippe in Beziehungsfragen sein, sie wirds eh nicht ckecken das es Dir mies geht. Ein bisschen bist Du ja selbst an der Situation mit schuld, kannst ihr ja sagen das es Dich stört und Du keinen Bock mehr auf die geschichten hast. Sorry für die direkten Worte.

    Am Ende ist es jedoch Deine Entscheidung was Du tust.
     
    #3
    derstrahlemann, 3 September 2006
  4. SkyNetGhost
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    Danke schonmal euch beiden :smile: ... Vllt noch wer ne Meinung dazu?

    Seltsam ist auch immer der Spruch wenn sie und ich zusammen weggehen (Er geht net in Discos weil er lieber zu Hause vorm Rechner rumhockt)... Wie oft hab ich schon gehört "Ihr gebt aber ein hübsches Pärchen ab" oder "Ihr passt super zusammen". Super, Danke, kann ich mir viel für kaufen. Die sind dann immer ganz überrascht wenn ich sag, wir sind net zusammen. Auch net grad ne tolle Situation.

    @derstrahlemann: Ich hatte vor 2,5 Jahren sechs Monate lang eine Freundin und danach nochmal einen Monat lang eine Beziehung. Danach hatte ich erstmal keinen Bock mehr auf Frauen und war glücklicher Singel. Da klappte das dann auch ganz gut ^^. Aber das hat sich ja jetzt leider geändert :frown:
     
    #4
    SkyNetGhost, 3 September 2006
  5. Sydoni
    Gast
    0
    Das was dein Freund dir rät, kann ich nur unterschreiben :grin:

    Obwohl ich, wenn ich ehrlich bin, sagen muss, dass das zwischen euch beiden wohl eher nichts werden wird.
    Es soll ja recht schwierig bis unmöglich sein, aus der Freundesschiene wider rauszukommen; was war denn das für eine Situation, bei der du wieder Hoffnung geschöpft hast?
     
    #5
    Sydoni, 3 September 2006
  6. SkyNetGhost
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    Ich weiß dass es schwer werden wird, aber lieber riskier ichs, als noch so weiter zu machen. Sich 24h am Tag nur Gedanken um eine Person zu machen und zu nix mehr kommen ist irgendwie nicht der Sinn der Sache.

    Eine? Es waren inzwischen viele, sehr viele. Die wahrscheinlich eindeutigste war diese: War waren auf ner Geburtstagsparty, beide sehr gelangweilt und zogen uns in einen anderen Raum zurück zum quatschen. Irgendwann kam durch zufall das Thema auf ihre kriselnde Beziehungen. Da habe ich ihr auch zum ersten Mal ins Gesicht gesagt, was ich davon halte. Naja, jedenfalls zitierte ich eine Freundin von uns beiden, die am Tag vorher sagte: "Wenn sie es damals nciht kapiert hat, ist sie selbst schuld und hat dich net verdient".

    Auf einmal drehte sie sich dann von mir weg sah todtraurig aus und flüsterte "Ich weiß ... ". Ich bin net weiter drauf eingegangen, was wohl ein Fehler war ... Wahrscheinlich interpretiere ich da wie immer zu viel rein, vor allem mit meiner rosa Brille.

    Auffällig daran ist halt, dass es solche Situationen schon öfter zwischen uns gab, da gab sie dann immer einen dummen Spruch ab und gegessen war die Sache.

    Eine andere Situation war folgende: Ich weiß nicht mehr wo das war, wir waren jedenfalls zu zweit unterwegs. Sie erzählte mir irgendwas und begann auf einmal meinen Oberschenkel zu streicheln. Als ich sie darauf aufmerksam machte, überspielte sie das.

    An sich keine Ungewöhnlichkeit würde ich sagen, aber dazu muss man wissen, zwischen uns gibt es eine Abmachung, dass wir möglichst keinen Körperkontakt haben wollen, um das wieder verlieben zu unterbinden (hat super gefunzt, ja wirklich :engel: ).

    Aussagekräftig ... nicht wirklich ... aber seltsam...
     
    #6
    SkyNetGhost, 3 September 2006
  7. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Probieren geht über studieren, oder anders gesagt, wer nicht wagt der nicht gewinnt. Öffne ihr dein Herz, dann weißte wo du dran bist und kannst für dich auch besser entscheiden was du machst.
    Wünsch dir viel Glück und das ihr euch findet :smile: *daumen drück*
     
    #7
    FruechtTee, 3 September 2006
  8. falkenbach
    falkenbach (28)
    Benutzer gesperrt
    53
    93
    1
    Single
    Du wirst, falls du dein Verhalten ihr gegenüber nicht änderst, GARANTIERT nicht mit ihr zusammenkommen, 1:99 war da noch ziemlich zuversichtlich!

    Du bist auf der Freundesschiene, da kommst du so leicht nicht mehr runter, denn sie sieht dich als "besten Freund" an und dieser Eindruck hat sich jetzt seit eurem Kennenlernen immer mehr verfestigt.
    Sie sieht dich als "besten Freund" nicht als "Liebhaber"!

    Es gibt also keine Möglichkeit? Doch, die gibt es, jedoch musst du dich ihr gegenüber anders verhalten, wie ich bereits geschrieben habe!

    Ihr seid also beste Freunde? Ihr redet (oder schreib euch) fast täglich?
    Falls ja, fang an sie zu ignorieren, sie wird wahrscheinlich wie immer Standard-SMS verschicken ala "Hab dich lieb" Oder "Gute Nacht"-SMS... antwortet einfache nicht.

    Ihr beide seht euch doch sicherlich täglich oder alle zwei Tage...
    Sie wird wieder ankommen... Umarmung... Küsschen links... Küsschen rechts...und wird dich wieder mit irgendwelchen Beziehungsproblemen oder anderen unwichtigen Sachen zulabern...
    Geb ihr zu verstehen, dass du schon was anderes vorhast als eine Unterhaltung mit ihr zu führen und hau wieder ab... (aber nicht "Hau ab, ich hab kein Bock mit dir zu reden")
    So als würden dich ihre Sachen eigentlich gar nicht so recht interessieren... Ignorier sie, aber nicht KOMPLETT, sondern mach ihr auch ab und zu mal Komplimente....
    Sie ist verwirrt und versteht nicht was mit dir los ist... Sie wird dich vermissen, wenn du sie so ignorierst!


    Anschließend fängst du an, sie immer mehr zu ignorieren und irgendwann wird sie sagen, dass sie dich vermisst (Gutes Zeichen).
    Lass sie aber nicht komplett betteln und triff dich mit ihr (Kino, Spaziergang,...")
    Ärgere sie ein bisschen, aber im lustigen Sinne, nicht im beleidigenden Sinne... Berühr sie öfters an der Hand, am Arm, Rücken oder Nacken, es sollte aber nicht künstlich aussehen, sowas plant man nicht, es passiert einfach spontan und genauso sollte es auch wirken...

    Bring sie irgendwann wieder zurück nach Hause oder da wo ihr euch trennt und schau ihr in die Augen und redet noch ein wenig... Beim Küsschen links, rechts, küss sie einfach ganz ausversehen :smile:D ) auf den Mund, entweder sie hat schon die ganze Zeit darauf gewartet und findet gefallen dran oder sie fragt dich, was das sollte...

    Bei Nr. 1... Hast du es geschafft...
    Bei Nr. 2... Der Kuss war ausversehen ein bisschen falsch platziert, war keine Absicht... und sag ihr in absehbarer Zeit, dass du dir über die Freundschaft mit ihr nicht mehr so sicher bist und du den Kontakt abbrechen willst! Anschließend fang an sie zu vergessen!


    Achso, du solltest ihr gegenüber den Eindruck erwecken, dass du auch ohne sie sehr gut auskommst und deinen Spaß hast und nicht von ihr abhängig bist und ihr hinterherläufst!


    Also Versuch es :zwinker:

    PS.: Die Absicht des Textes ist nicht von mir, ich hab lediglich den Text als Vorlage genommen und meine eigene (verständlichere) Version geschrieben (Fachwörter umformuliert, Stichworte zu kompletten Sätzen, eigene Sätze, usw....)

    EDIT: Die Ignorierphase geht ca. 1,5-2 Monate (nach 4 Tagen ignorieren wird sie dich ja nicht wirklich schon so sehr vermissen)
     
    #8
    falkenbach, 4 September 2006
  9. Tabea2
    Tabea2 (27)
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    nicht angegeben
    Ich hab da eine andere Meinung als meine Vorredner.
    Als Frau kann ich dir sagen, dass man sich also nicht unbedingt an jemanden wendet mit Beziehungsprobleme von dem man ausgeht, dass dieser was von einem will. Frauen haben meist einen guten Freund, um sich bei ihm auszuheulen oder geh ich so falsch in der Annahme, dass sie sich hauptsächlich dann bei dir meldet, wenn sie Probleme hat?
    Sie wird wohl kaum dazu bereit sein dies aufzugeben, denn dies ist für sie praktisch, wenn es da jemand gibt, der einfach zuhört, wenn sie Probleme hat.
    Ferner dein Prinzip sich nicht in eine Beziehung einzumischen würde ich auch hier durchziehen.
    Denn überleg dir mal folgendes. Wenn ihr doch ein Paar werden solltet, dann werdet ihr auch irgendwann in der Beziehung Probleme haben, es ist völlig normal, dass es ab und zu in einer Beziehung Stress gibt. Dann wird sie auch zu einem "guten" Freund gehen und sich dort ausheulen und wenn er auch was von ihr will, dann wird sie mit dem zusammen kommen, wenn sie sich jetzt mit dir einlässt.
    An sich hat dein Kumpel aber schon recht. Die Freundschaft zwischen euch beiden, wird nicht auf Ewigkeiten bestehen. Das liegt weniger an ihr, sondern mehr an dir, weil klar, du hast irgendwann kein Bock mehr nur der Zuhörer zu sein, wenn du doch so viel mehr sein willst.
    Blöde Situation ich weiß, deshalb finde ich auch immer, dass man ehrlich zu sich selbst sein soll, bevor man eine Freundschaft eingeht, ob man nicht von einer Person mehr will und erst wenn man dies nahezu ausschließen kann, sollte man sich auf eine Freundschaft einlassen.

    Sorry, wenn mein Beitrag nicht so aufbauend ist wie die anderen, aber ist halt meine Meinung dazu.

    Wünsch dir viel Glück bei der Sache, egal was du machst.
     
    #9
    Tabea2, 4 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bald nichtmehr
Idiot
Kummerkasten Forum
13 Januar 2016
3 Antworten
heinrich2908
Kummerkasten Forum
15 August 2014
5 Antworten
Matrix21
Kummerkasten Forum
7 Juni 2014
10 Antworten
Test