Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann die Situation nicht einschätzen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Erdbeerrot, 13 November 2004.

  1. Erdbeerrot
    Gast
    0
    Hallo,
    mein Freund und ich sind nun seit knapp 13 Monaten zusammen, alles lief super, bis gestern. Es war so, dass ich mich mit einer Freundin getroffen habe, was ich ihm sagte und er hatte sich mit nem Kumpel getroffen. Als ich nach hause kam, war er noch nicht da, aber er hatte mir um kurz vor 17h eine SMS geschrieben, dass er jetzt los ist. Ich war also gegen halb zehn zu hause und sein ICQ-Status war away und er war knapp 3 Stunden idle, was mir konfus vor kam, weil er zwischenzeitlich zu hause gewesen sein muss und mir nicht bescheid gesagt hatte. Nun denn, das habe ich ihm geschrieben, meine Bedenken und so.Als er dann nach hause kam, war er ziemlich sauer, weil ich ihn so gehetzt hätte und alles (ich habe ihm eine SMS geschrieben´, wo ich geschrieben habe, dass er zwischenzeitlich wohl mal zu hause gewesen sei und sich doch mal bei mir melden sollte, wo er denn sei)
    Da ich gestern Abend meinen Dad noch fragen sollte, ob ich von Samstag auf Sonntag bei meinem Freund schlafen kann, meinte er nein. Naja, dies sagte ich dann meinen Freund und fragte ihn dann, wann ich denn zu ihm kommen soll und wie lange. Er schrieb dann, dass er dann keine Zeit hätte, weil er lernen müsse, was mich dann noch wütender als zu vor gemacht hat (weil wenn ich bei ihm schlafe muss er nicht lernen und wenn ich nen nachmittag bei ihm bin mus er lernen). Ich bin dann ziemlich ausgetickt und meinte, wenn er denn eine Tusse noch neben mir hätte, dann soll er doch weiter mit ihr rumf***** und mich nicht belügen (das Misstrauen kommt, weil er im Sommer bei seiner Ex war und mich mit ihr betrogen hat!). Er war dann auch ziemlich sauer und wir haben uns nur noch angezickt und so weiter (das geht alles über ICQ) Jedenfalls ist er dann irgendwann offline gegangen, aber er meinte noch "ich Liebe Dich" zum Schluß und dass er morgen mit mir in Ruhe reden wolle. Nun ja, ich hatte mich gestern irgendwann noch beruhigt und wollte mit ihm gestern noch nach einer "Lösung" suchen und habe ihn dann ausm Bett geklingelt, dass er nochmal an Rechner kommen soll (Ich muss dazu sagen, wir wohnen knapp 2,5 std auseinander weg mit bus,zug,bahn) Ich habe ihm ellenlange Texte geschrieben, dass es mir leid tut und dass ich das nicht wollte und von ihm kam immer nur ein "jo". Naja, wir haben uns weiter gestritten, dann ist er defintiv offline gegangen und ich auch... Ich weiß nicht mehr wie lange ich geheult habe, aber irgendwie wollte ich ihm dann auch nicht mehr an der arschbacke kleben und ihn nerven... ich habe kaum geschlafen in der Nacht und heute morgen war ich schon um 8h wach, lag im bett und habe gewartet bis ich irgendein Zeichen von ihm bekomme... Worauf ich lange warten konnte, um 13h kam er erst online und ich habe gewartet bis er was schreibt, aber es kam nichts... Ich habe dann einen Songtext von Saybia ("The day after tomorrow") gefunden, der irgendwie meine Gefühlslage beschreibt son bisschen, den habe ich ihm in einer Email geschickt, ich hab auch in der Email geschrieben, dass es mir leid tut und dass ich ihn liebe und mit ihm noch einmal reden möchte... Und bisher kam immer noch keine Antwort, ich habe ihm über ICQ geschrieben, dass ich ihm eine Email geschickt habe und vor einer knappen halben stunde habe ich ihn gefragt, ob er denn heute abend zeit hat zum Reden... aber ich kenne ihn, ich weiß, dass er keine zeit haben wird, weil er irgendetwas mit seinen Kumpels vor hat oder irgendein Spiel zocken will... das zeigt mir irgendwie alles, das er es mit unserer Beziehung nicht mehr wirklich ernst meint... ich habe Angst ihn zuverlieren, egal, ob jetzt so oder durch eine andere.... Mir gehts echt beschissen und anscheinend interessiert ihn das gar nicht... ich weiß nicht, was ich tun soll... Soll ich weiter zu schauen, wie unsere Beziehung den Bach runter geht? Soll ich irgendetwas machen? Soll ich meine Sachen packen und zu ihm fahren?

    ich hoffe irgendjemand kann mir weiterhelfen :frown:

    Danke schon mal im vorraus!

    - Erdbeerrot
     
    #1
    Erdbeerrot, 13 November 2004
  2. mucc
    Gast
    0
    hi!!
    mir kommt dieses hin und her recht bekannt vor. ich war auch mal in so ner icq e-mail situation. die erfahrung die ich daraus gezogen hab, ist sich nicht zu sehr an solche kommunikationsmittel zu binden va wenn man was wichtiges bespricht. wenn dann höchstens telefon, da hönnen keine missverständnisse entstehen. naja meine Beziehung st damals in die brüche gegangen ua auch wegen einer nicht gut vefassten email von mir, mit der ich versucht hab das alles zu kitten.
    also, versuchs besser zu machen, red direkt mit ihm dann weißt du woran du bist!
     
    #2
    mucc, 14 November 2004
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Du bist nun genug hinter ihm hergelaufen.. jetzt ist er am Zug..

    Auch wenn er am ende noch geschrieben hat das er Dich liebt, entspricht seine reaktion dem in keinster weise.. Deine Gefühle sind ihm ja geradezu Gleichgültig und das ist kein haltbarer zustand..

    mucc hat auch nicht ganz unrecht.. die kommunikation zwischen Mann und Frau ist so schon schwer genug und wenn man dann nur Buchstaben zur verfügung hat, dann versteht man sich einfach nicht mehr..

    Also wenn Du was tun willst, dann lock ihn zu Dir her.. :zwinker:
     
    #3
    Baerchen82, 14 November 2004
  4. Expat
    Expat (76)
    Benutzer gesperrt
    652
    0
    68
    Verheiratet
    Leider lernt ihr in euren Familien nicht den repressionsfreien gleichberechtigten Umgang. Daher sehe ich immer wieder hier im Forum, dass ihr euch gegenseitig wie ungezogene Kinder behandelt. Und das seid ihr ja auch wohl teilweise. Da wird erst mal nichts draus. Werdet erst mal erwachsen. Das kann man durchaus auch als ganz junger Mensch, aber man muss lernen, dass ein Mensch keine Besitz ist. So wie die Kinder keine besitz der Eltern sind. Wenn die das nur früher begreifen würden!
     
    #4
    Expat, 14 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Situation einschätzen
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2015
9 Antworten
leniii
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2013
3 Antworten
mrxy
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2013
14 Antworten
Test