Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich kann es nicht verstehen... ihr???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von bogi, 28 September 2002.

  1. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey!
    bin auch wieder mal hier, und zwar gerade jetzt, da ich euch fragen möchte, ob ihr meine freundin verstehen könnt. Ich kann es jedenfalls nicht.

    Also die sache ist eher harmlos, aber immerhin war es eine große enttäuschung für mich.
    ich fang mal ganz von vorne an. im jänner waren meine freundin und ich mal in 'ner stadt shoppen. Dabei unterhielten wir uns mal kurz über tätowierungen. sie war schon ganz scharf darauf, ein kleines tribal oder sonstiges am oberarm zu haben.
    und von dort an, haben wir immer gesagt, wenn sich einer von uns tätowieren lässt, ist der andere dabei!
    im laufe des jahres wurde dieses auch noch öfter erwähnt. als meine freundin dann anfang september endlich ein muster gefunden hatte und sich einen termin ausgemacht hatte, freute ich mich schließlich auch schon etwas drauf.

    heute hat sie ihren termin.
    aber gestern hat sie mich doch etwas enttäuscht.
    also wir saßen so nebeneinander und sie fing halt mit dem thema an...
    "naja, wegen morgen... muss eh noch mit dir reden".
    ich, mit der meinung, dass wir zwei zusammen fahren, dachte nur, dass sie mir halt noch etwas "unwichtiges" dazu sagen möchte.
    aber was sie sagte, konnte ich nicht glauben.
    ihre mutter hatte sie einige tage zuvor gefragt, ob sie nicht mitkommen könnte.
    jetzt sagt mir glatt meine freundin ab, nur weil ihre mutter mitkommen will, die das aber erst vor einigen tagen mal erwähnt hat, und wir aber schon seit jänner drüber sprechen!!!
    und auf die frage, wieso wir nicht beide mitfahren können, kommt, dass das ihre mutter vielleicht nicht so mag, und außerdem kann eh nur einer mit rein (also beim tätowieren selbst) gehen usw...

    aber das schlimmste ist ja immer noch, dass sich meine freundin kaum dafür entschuldigt! Nein, sie nennt mich noch intolerant, weil ich es nicht verstehen kann!
    Sie kann auch nicht verstehen, warum ich mich darüber so aufrege! weil, sie hätte es ja akzeptiert... jaja, das möchte ich sehen! *hmpf*

    tja, und jetzt sitz ich daheim, vor dem computer, schreibe meine probleme, und die mutter meiner freundin hält meiner freundin gerade das händchen, während sie jetzt (in diesen minuten) tätowiert wird.

    also bitte, wie seht ihr das? Ich find das echt nimma fair, wenn ich eine absage bekomme, wobei es seit einem dreiviertel jahr so geplant war! nur weil ihre mutter einige tage vorher sagt, dass sie bitte (statt mir) mitkommen möchte.
    Und meine freundin ist nicht mal soviel, dass sie mir das gleich sagt, sondern erst einen tag davor (gestern).
    aber sie hat ja immer wieder vergessen, es mir zu sagen, waren ihre worte...


    hmm, wie gesagt. machen wäre das vielleicht egal. es ist ja auch ein harmloses thema, aber es geht ja jetzt rein nur ums prinzip!

    wie seht ihr das so? Auch der meinung meiner freundin???

    naja, sagt bitte mal bescheid.
     
    #1
    bogi, 28 September 2002
  2. DecoyS.Frost
    0
    Hi!


    Also ich finds schon ein wenige ... unfair von deiner Freundin.
    Ich meine es wäre vielleicht was anderes wenn du mit ihrer Mutter absolut nicht auskommen würdest, aber da ihr schon lange zusammen seid, kann ich mir das auch nicht vorstellen. Und ich denke mir auch, genau wie du, dass sie das, wenn du es ihr gesagt hättestm auch nicht akzeptiert hätte. Zumindest nicht ohne Widerworte.

    Solltest dich vielleicht noch mal mit deiner Freundin zusammensetzen und darüber reden. Und wenn sie nicht will dann sagst halt, dass Frauen auch immer über alles reden wollen also willst du jetzt auch mal +fg+ ... Nein mal im Ernst ... du solltest wirklich mal mit ihr darüber reden denn ich finde wenn man jemanden schon ein 3/4 Jahr zuvor verspricht, dass ER mitgeht zum tätowieren, dann sollte auch DERJENIGE mitgehen ... und selbst wenn die Mutter drum betteln würde, würde ich sie nicht mitnehmen.
    Also red mal mit ihr darüber und ich denke dann ist die Sache bald gegessen.

    Also viel Glück
     
    #2
    DecoyS.Frost, 28 September 2002
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also irgendwie kann ich dich da schon verstehen .. ich mein, anscheinend war das schon länger ausgemacht, dass DU da mit gehst ... und dann finde ich es auch nicht fair, was deine Freundin jetzt macht.
    Dass ihre Mutter mitgehen will, kann ich ja verstehen ... find ich auch nichts schlimmes dran. Aber ich kann nicht verstehen, warum du dann nicht mit darfst. Ich mein, du hattest ja schließlich "die älteren Rechte" *g* ... da wärs ja wohl das Mindeste gewesen, wenn du auch mitgegangen wärst. Ich weiß auch nicht, was die Mutter dagegen haben könnte *wunder*.
    Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, wäre, dass deine Freundin ne Art Überraschung plant und sich deshalb so komisch verhält. Vielleicht will sie sich ja irgendwas tätowieren lassen, was mit eurer Beziehung zu tun hat. Aber ich will hier mal keine falschen Vermutungen anstellen (die wahrscheinlich eh weit hergeholt sind).
    Auf jeden Fall würde ich das jetzt nicht so tragisch sehen. Sicher finde ich das Verhalten auch nicht so toll ... aber bevor daraus ein großer (unnötiger) Streit entsteht, würde ich eher über diesen "Fehler" deiner Freundin hinwegsehen.
     
    #3
    User 1539, 28 September 2002
  4. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @DecoyS.Frost:
    Mann, wie oft will ich mit meiner freundin reden... nur sie ist immer diejenige, die dann bald angefressen ist, und sie glaubt dann immer, dass ich es bin und mit mir nicht reden kann. aber damit musste ich mich schon abfinden.
    auch ich würde meine mutter NIE irgendwo mitnehmen, wenn es mit jemand anderen ausgemacht war.

    @Juvia:
    Überraschung klingt gut *gg*
    Die chancen dafür sind aber seeehr gering. außerdem hat sie sich das muster von dem tätowiermann ja ausdrucken lassen, und das hab ich shcon gesehn.
    ich seh über den fehler meiner freundin hinweg. Muss ich ja, aber ich find es nur traurig, dass sie meine meinung nicht versteht.
    außerdem, wenn ich immer über alles (ohne worte) hinweg sehen würde, dann werden solche sachen immer öfter vorkommen.
    Also dann wird sie wohl denken, dass es mir eh egal ist, also kann sie mich im letzten moment ruhig noch enttäuschen.
    in wirklichkeit ist es mir dann nicht egal und ich werde nur schwer damit fertig.

    hach, sie ist manchmal so kompliziert...
     
    #4
    bogi, 28 September 2002
  5. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Also es ist schon ein wenig unfair von Deiner Freundin, dass sie Dir so kurzfristig absagt. Sie hat es natürlich nicht vergessen, es Dir zu sagen, aber vielleicht war es ihr irgendwie unangenehm, Dich dann enttäuschen zu müssen. Dass sie sich allerdings nicht dafür entschuldigt hat, war nicht ok.

    Warum sie überhaupt lieber ihre Mutter mitgenommen hat, weiß ich jetzt nicht. Denn eigentlich solltest Du ja auch fähig sein, ihr bei dieser recht schmerzhaften Prozdeur beistehen zu können.
     
    #5
    Chérie, 28 September 2002
  6. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vorallem nach schon über 16 monaten fixe partnerschaft!!!
     
    #6
    bogi, 28 September 2002
  7. nelly
    Gast
    0
    hi,
    recht eigenartige geschichte.kann es vielleicht auch sein sie will sich nicht vor dir blamieren, bezüglich der schmerzen?und das nur einer beim hacken zu schauen kann ist mir auch neu, notfalls hättet ihr (du und ihre mutti) euch auch abwechseln können.sieh das nicht so eng, vielleicht kannst du ja mit falls sie zum nachstechen muß!?jedenfalls glaub ich nicht das du wegen ihrer mutti nicht mit konntest.
    mfg
     
    #7
    nelly, 28 September 2002
  8. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    doch, so und nicht anders wird es sein!!!
    man kann ja nicht mal mit ihr darüber reden.
    kaum fang ich mit dem thema an, schon ist sie sauer.
     
    #8
    bogi, 28 September 2002
  9. nelly
    Gast
    0
    hi,
    was wird so und nicht anders sein?
     
    #9
    nelly, 28 September 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verstehen
katrin94
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
17 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
21 Januar 2016
14 Antworten