Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann ihn einfach nicht mehr aus meinem Kopf kriegen :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DanaScully, 27 November 2006.

  1. DanaScully
    DanaScully (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    1
    nicht angegeben
    Heyy,

    also mein Problem ist folgendes: Ich habe vor gut einem halben Jahr jemanden kennengelernt. Er sieht gut aus, hat nen echt tollen Charakter und wir verstehen uns super. Wir haben uns immer besser kennengelernt und ich hab auch zweimal bei ihm geschlafen, mehr als etwas miteinander kuscheln ist nie gelaufen ( also nicht einmal ein Kuss) zwischen uns. Das war alles Anfang bis Ende des Sommers. Die Zeit war echt schön und es sah wirklich so aus, als wenn sich hätte etwas entwickeln können, denn wir hatten wirklich dauerkontakt per Handy und haben uns auch öfter mal gesehen. Nach der ersten Nacht die ich bei ihm geschlafen habe wusste ich, dass ich mich in ihn verliebt habe. ( Ich muss dazu sagen, dass er etwa 20min von mir entfernt wohnt und ich nachts von ner Party kam und er auch. Da bot er mir halt am bei ihm zu schlafen, damit ich nicht noch extra nach Hause fahren muss im Dunkeln.)
    So weit so gut. Nun ging ich nach etlichen Monaten endlich mal so weit ihn zu fragen, was das eigentlich für ihn ist alles, also das mit uns. Er meinte es wäre besser wenn wir nur Freunde bleiben. Ohne Begründnung oder irgendwas. Ich war natürlich sehr traurig, jedoch erfuhr ich einige Zeit später, dass er von hier wegzieht ( circa 4 Autostunden), um dort zu arbeiten, da er ein Jobangebot bekommen hat. Erst war mir nicht bewusst, dass das der Grund für den Korb sein könnte, aber dann kam nach einer Weile wieder der starke Kontakt wie vorher zu stande. Er war fast jedes Wochenende hier und hat mich mind. einmal am Tag auch wieder angeklingelt. Das war Anfang Oktober. Wir haben uns seitdem wieder öfter gesehen und schrieben fast täglich miteinander. Der Kontakt ging von beiden Seiten aus.

    Nun zum eigentlichen Problem: Ich war wirklich über ihn hinweg nachdem er dann weggezogen ist. Zumindest glaubte ich das. ich denke mal ich habe meine starken Gefühle für ihn gut verdrängt. Aber die letzten Wochen kam alles wieder hoch. Und nun weiß ich nicht was ich machen soll, denn ich bin immernoch verliebt in ihn, denn ich kann diese schöne Zeit damals einfach nicht vergessen und vor allem kann ich ihn nicht vergessen! Dabei sollte mir klar sein, dass das keine Zukunft hat.
    Ich verstehe ihn aber auch gar nicht. Ich mein ich klingel doch nicht NUR EINE FREUNDIN mehrmals täglich an oder schreibe ihr, oder? Er wohnt doch nicht mehr hier, hat nur sein Elternhaus hier. Wie seht ihr das? Ich habe so das Gefühl, als sein Verstand sagt NEIN, aber sein Herz immernoch hier bei mir ist und JA sagt. Kann mich da auch total täuschen. Ich würde nur gerne wissen was ich machen soll? Ihn drauf ansprechen?
    Was ich auch komisch fand, war dass er sich vor einiger Zeit und auch immernoch brennend dafür interessiert hat, was mit meinem Freund ist, den ich mittlerweile nicht mehr habe.

    Bitte helft mir. Was soll ich nur tun? Ich habe wirklich versucht ihn zu vergessen, aber es vergeht kein Tag und keine Stunde in der ich nicht an ihn denke.....
     
    #1
    DanaScully, 27 November 2006
  2. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    Najo, ich denke unser Fox Mulder hält viel von Dir und Du bedeutest ihm was.
    Hat er denn nicht Eltern oder sosntige Freunde in deinem Ort? Kann ja sein das er deswegen immer wieder kommt und die eben zu besuchen. Gibt viele Leute die irgendwoe Studieren oder arbeiten und wochenende zu ihrem alten Wohnort fahren weil sie im neuen nichts finden oder niemanden haben.
    Andere geheimnissvolle Theorie wäre,dass er sich nur nicht traut und wirklich wegen Dir wieder kommt. Fragen über Fragen. Eben nen Fall für Scully die Antworten rauszubekommen [​IMG]
    frag ihn doch einfach was sache ist.
     
    #2
    MrEvil, 27 November 2006
  3. DanaScully
    DanaScully (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    93
    1
    nicht angegeben
    Das ist alles nicht so einfach. Natürlich kommt er wegen seinen Freunden wieder ab und zu her. Ich sag ja nicht, dass es wegen mir ist. Ich weiß nur nicht, was ich ihn fragen soll. Weil ich mir so denke, dass er der Ansicht ist, dass es keinen Sinn hätte eine Fernbeziehung zu führen. Er hat mir mal in einer SMS geschrieben, dass er so gern eine Freundin hätte, aber halt dort wo er jetzt ist, weil er dort einfach öfter ist.... Das war seine Erklärung. Ich will ihn nicht aufgeben. Und ich will aber auch nicht wieder verletzt werden. Andererseits bin ich mir im klaren darüber, dass es so nicht weiter gehen kann, weils mir seit Wochen echt scheiße geht wegen ihm. Allein die Tatsache, dass er sich immer wieder bei mir meldet wundert mich. Vor allem so oft, denn schließlich ist er doch gegangen. Nur wie soll ich mit ihm reden? Ich denke, selbst wenn ich ihn drauf ansprechen würde, würde er es nie zugeben, weil er halt weit weg wohnt!...
    Nur irgendwas muss ich doch machen, ich bin nervlich wirklich am Ende...:kopfschue
     
    #3
    DanaScully, 27 November 2006
  4. DanaScully
    DanaScully (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich mein, nehmen wir mal an ich könnte mich durchringen mit ihm zu sprechen... was soll ich sagen? bzw. wie soll ich ihn am besten was fragen? ich will echt nix falsch machen...denn ganz und gar verlieren möcht ich ihn auch nicht...
     
    #4
    DanaScully, 28 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihn einfach mehr
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten
Test