Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann kaum mehr schlafen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von meli82, 28 August 2004.

  1. meli82
    Gast
    0
    Hallo zusammen!

    Bin ganz neu hier und hoffe dass ihr mir helfen könnt, bei meinem derzeitigen "Problem". Wie gesagt, dass wirkt sich bei mir so aus, dass ich kaum mehr schlafen kann:-((

    Also es geht um meinen Freund. Wir führen leider eine Fernbeziehung. Naja am Anfang war das für mich garnicht mal so schlimm, wir haben öffters am Tag telefoniert und tausende von SMS hin und her geschickt. Vor kurzem war ich dann für mehr als 1 Woche bei ihm gewesen und nach einer misslungenen Nacht (ich habe davor keine Erfahrung gehabt) ist er ein total anderer Mensch geworden, zumindest seit dem ich wieder zuhause bin. Wie gesagt haben vorher öffters am Tag telefoniert und superviele SMS geschickt, aber nun ist alles anders. Er ist "angeblich" jeden Tag bzw. jeden Abend beim Billardspielen, was vorher nicht der Fall war, und wenn dann hat er immer SMS geschickt und hat dann auch angerufen wenn er wieder zuhause war. Nun ist es so das er "angeblich" jedes mal so spät nach Hause kommt und sich nicht mehr melden würde, weil er mich nicht wecken möchte.. Nun glaube ich von dem rein garnichts..es gab zeiten wo er sich noch um halb 3 morgens bei mir gemeldet hat..Naja wieso es mich so fertig macht weiss ich echt auch nicht, nur dass es mir so fehlt wenn ich ihn nicht höre, und dementsprechend kann ich dann überhaupt nicht schlafen..ich denk mir geschichten aus was er wohl jetz machen würde und vor allem mit wem..es macht mich echt fertig und ich weiss noch nicht mal ob das gerechtfertigt ist, bei ihm kann ich das sehr schlecht abshätzen weil halt diese furchtbare Entfernung zwischen uns liegt (120 km)
    Mach ich mir umsonst Sorgen
     
    #1
    meli82, 28 August 2004
  2. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Hast Du schon mit ihm darüber geredet? Vielleicht belastet ihn ja ein ähnliches Gefühl wie Dich? Das würde ich nun mal zuerst machen.
     
    #2
    MiriXX, 28 August 2004
  3. binichen
    binichen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch in ner Fernbeziehung. Und glaub mir, ich mach mir auch immer Sorgen/Gedanken.
    Red mit ihm und sag wovor du Angst hast.
     
    #3
    binichen, 28 August 2004
  4. meli82
    Gast
    0
    Hallo MiriXX!

    vorerst Danke für deinen Beitrag.
    Nein habe das Thema noch nicht angesprochen, weil es halt erst seit der Zeit ist, nachdem ich wieder nach Hause gekommen bin. Ich glaube irgendwie nicht dass es ihm genauso geht, weil er immer so furchtbar gutgelaunt ist, ohne das irgendwas besonderes vorgefallen ist. Und außerdem hatte ich vorher eher das Gefühl dass es ihm schwehr fällt dass wir uns nicht oft sehen können..ich habe einfach nur Angst dass ich dadurch was kaputt mache, weil wir Anfangs schon ein ähnliches Thema hatten...das war so..wir hatten bevor wir zusammen gekommen sind, ca. 4 Monate miteinander telefoniert und auch paar mal getroffen, dann habe ich ihn mal drauf angesprochen ob es eine andere Frau gab in der Zeit in der wie uns schon kennen, obwohl wir wie gesagt nicht zusammen waren..er behauptet dass es nichts gegeben hat..nun ja ich habe ihm dann gesagt dass das schon bisschen ungewöhnlich wäre, weil ich weiss dass wo er sich letztes Jahr von seiner Ex getrennt hat, mit ihr war er 4 Jahre zusammen, nach 2 Monaten dann irgendwie ne Beziehung und mehrere One-Night-Stands hatte..deswegen find ich das schon eigenartig dass er dann ja jetzt fast 6 Monate keine Affäre hatte, auch wenns nur sexuell ist, aber ehrlichgesagt traue ich mich nicht ganz ihn jetzt schon wieder drauf anzusprechen, weil wo ich damals so nachgehackt habe, er gesagt hat dass weil ich soviel hinterherfrage, er das Gefühl hat dass ich ihm das nicht glaube..ich habe einfach Angst alles kaputt zu machen, weil ich von Natur aus ein Mench bin, der nicht wenig über manche Sachen sich Gedanken macht, was meine Freunde für völlig für unnötig halten..

    Hallo binichen!

    wie oben schon gesagt habe echt Angst davor ihn nochmal drauf anzusprechen, ich will nicht schon wieder alles kaputt machen, es war schon in meiner letzten Beziehung so gewesen dass ich durch mein Missvertrauen alles zerstört habe, was sich im nachhinein herausgestellt hat dass es echt nicht so der Fall war..ich muss nur dazu sagen dass ich damals geschichten geglaubt habe, also die von Dritten mir "gebeichtet" wurden. Habe dann ohne wenn und aber Schluss gemacht..tja sollte eigentlich daraus gelernt haben, dann selbst eine Gespräch dann mit dem Menschen zu führen..
    hmm ich glaube ich raffe mich dazu und rede mit ihm drüber, ich hoffe er reagiert nicht über
    Danke für deinen Betrag
     
    #4
    meli82, 28 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kaum mehr schlafen
C.bO
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2013
9 Antworten
LilyRose
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2013
20 Antworten