Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann meinen Ex einfach nicht vergessen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Laureen_India, 3 September 2007.

  1. Laureen_India
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Ich will hier einfach mal meinen Kummer von der Seele schreiben...

    Jetzt bin ich schon 5 Jahre von meinem Ex (meiner ersten Liebe) getrennt (er hat Schluss gemacht) und ich kann ihn bis heute nicht vergessen. :cry:
    Ich muß jeden Tag an ihn denken, an die schönen Zeiten damals,... Mir gehts gar nicht gut, ich muß oft weinen und am liebsten würd ich mir das Herz heraus reissen, vor lauter Schmerz :cry: .
    Ich würde sooo gerne wissen, ob er vielleicht auch ein paar mal an mich denkt, ob er vielleicht noch Gefühle für mich hat...
    Aber was red ich mir ein,... er hat mich sicher vergessen und denkt nie an mich. Denn wenn er mit mir Kontakt aufnehmen wollte, hätte er meine Telefonnummer und weiß auch wo meine Eltern/mein Bruder wohnen; die ihm dann meine Nummer geben könnten.
    Aber er tut es nicht.

    Ich selbst will mir nicht die Blöße geben und ihn Kontaktieren; weil ich zu viel Angst vor einer Ablehnung hab.

    Vielleicht seh ich aber auch nur die schönen Seiten in meinen Erinnerungen, wahrscheinlich red ich mir das alles nur schön..
    Aber ich schaff es einfach nicht ihn zu vergessen!

    Danke fürs lesen, ich mußte mir das jetzt mal alles von der Seele schreiben. Ist zwar nicht viel besser geworden, aber vielleicht ein Schritt zur Besserung.
     
    #1
    Laureen_India, 3 September 2007
  2. muu
    muu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    wie lange wart ihr den zusammen ?

    5 jahre is ja wirklich schon ein bischen her,aber ich kann mir wirklich gut vorstellen das du noch gefühle für ihn hast aber ist das wirklich liebe ?
    was punkt zwei angeht das er sich nicht meldet hast du ganz nett selber gesagt, ich denke die meisten würden sich nach der zeit nicht melden schon allein aus angst nicht zu wissen wie der andere reagiert.

    also wenn es eine richtige Beziehung war. glaube nicht das er nie an dich denkt die meisten männer geben sich da zwar immer ganz cool . aber vergessen hat er dich mit sicherheit nicht . wie gesagt ich kenne ja eure vorgeschichte nicht daher is so was immer schwer einzuschätzen.

    und wenn du dich wirklich so rumquelst und das seit lägerem ,
    würd ich mich einfach mal beim ihn melden aber das OHNE hintergedanken und erwartungen. (würde ich so machen :zwinker: )

    gruss andi
     
    #2
    muu, 3 September 2007
  3. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Hmm 5 Jahre sind ne lange Zeit. Mir kommt diese Geschichte bekannt vor, bin jetzt 1 3/4 Jahre von meiner Ex, meiner großen Liebe, getrennt (ich habe damals Schluss gemacht) und denke auch noch öfter an sie. Aber es ist deutlich weniger geworden... Ich habe mich irgendwie damit abgefunden dass sie weg ist, und dass es ihr egal ist was ich so mache. Ich weiß nicht ob sie an mich denkt, ihr Verhalten lässt zumindest nicht darauf schließen. Kontakt haben wir so gut wie keinen mehr, ich habs aufgegeben weil ich- wenn wir dann ganz selten mal Kontakt hatten- immer den Eindruck hatte gegen eine Wand zu laufen.
    Eigentlich dachte ich immer die große Liebe vergisst man nie, aber bei ihr scheint es anders zu sein. Zwar habe ich sie vor 2 Monaten nach einem Jahr das erste mal wieder gesehen auf einem Fest hier im Ort, aber es war nur belangloses Gerede. Als sie mich dort mit einer anderen gesehen hat kam zwar eine zickige Frage ob das jetzt meine neue Freundin sei, aber das wars auch. Keine weitere Reaktion. Ich hab mich damit abgefunden dass sie mich vergessen wird...:ratlos: Ich liebe sie zwar nicht mehr, aber vergessen werde ich sie wohl nie!

    Weißt du ob er derzeit eine neue Freundin hat? Vielleicht gehts ihm ja ähnlich und er traut sich auch nicht den ersten Schritt zu machen. Ich würde einfach mal Kontakt aufnehmen wenn du seine Nummer hast. Du hast ja so gesehen nichts mehr zu verlieren...:smile:
     
    #3
    User 56700, 3 September 2007
  4. Fluschelpusch
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Erst einmal ... :knuddel:

    Das kann durchaus möglich sein. Mit der Zeit verblassen die negativen Erfahrungen und nur die positiv empfundenen Gefühle bleiben zurück.

    Hast du schon mal versucht dich zu fragen, warum du ihn nicht loslassen kannst?
    An welche Hoffnung klammerst du dich?

    Jede Trennung hat seine Gründe. Sicher auch die eure...

    Davon würde ich dir abraten.
     
    #4
    Fluschelpusch, 3 September 2007
  5. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Sehe ich anders. So gibts die Möglichkeit das Thema endgültig abzuschließen- sollte er eine neue Freundin haben- und nicht ständig zu hoffen "was wäre wenn..."...:smile:

    Andererseits besteht so auch die Chance zu Erfahren ob es ihm vieleicht ähnlich geht.
    Mir persönlich gehts so: Ich habe meinen Stolz mich nicht zu melden, was aber nicht heißt dass ich sie vergessen habe.
     
    #5
    User 56700, 3 September 2007
  6. Fluschelpusch
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht ist es aber sinnvoller sich erst einmal über die Ursache ihrer Gefühle bewusst zu werden. Aber das ist sicher Ansichtssache. :smile:

    Es geht ja auch nicht darum jemanden vollends zu vergessen.
    Einen Menschen, den ich mich Leib und Seele gliebt habe, verbanne ich doch nicht einfach aus meinem Leben. Ich denke nach wie vor noch an meine Ex-Partner und das ist auch gut so.

    Die Theorie, dass es ihm ähnlich gehen könnte, ist zwar nicht komplett unrealistisch, aber aus meiner Sicht dennoch ziemlich weit hergeholt.
     
    #6
    Fluschelpusch, 3 September 2007
  7. Laureen_India
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich weiß daß er immer wieder Freundinnen hatte und ich glaub auch daß er momentan eine hat (meine Freundin sieht ihn immer wieder zu einer anderen Ortschaft fahren, wo keine Verwanten von ihm wohnen und wo er auch nicht arbeitet).

    Ich weiß nicht ob ich ihn mal ansprechen soll (ab und zu sehe ich ihn in der Disco, wo ich auch hingehe), einerseits ist die Angst vor einer Ablehnung da und andererseits auch mein Stolz (er hat mich damals mit einer anderen betrogen).

    Ich weiß nicht.... Vielleicht kann ich ihn einfach nicht loslassen weil er meine wirkliche erste Liebe war.
    Nein, ich glaub ich lass das alles. Wenn es das Schicksal will, haben wir vielleicht wieder mal Kontakt...
    Wenn er Kontakt haben wollte, würde er sich doch melden, oder? Er weiß wie sehr ich in geliebt habe...
     
    #7
    Laureen_India, 3 September 2007
  8. glashaus
    Gast
    0
    Nun ja, vielleicht denkt er ja das gleiche.

    Ich denke du solltest den Kontakt aufnehmen, entweder wirds dann wieder was oder du merkst, dass da endgültig was zu Ende gegangen ist. So war's bei mir jedenfalls.
     
    #8
    glashaus, 3 September 2007
  9. rüsseltier
    Verbringt hier viel Zeit
    253
    101
    0
    Single
    hallo,

    ich kann sehr gut nachvollziehen wie es dir geht. irgendwie kann ich meine ex auch nicht vergessen. wir waren 7 jahre zusammen und haben davon ein jahr zusammen gewohnt. sie hat mich von heute auf morgen ohne "vorwarnung" wegen einem anderen verlassen. das ganze ist jetzt 2 3/4 jahre her und doch denke ich noch sehr oft an sie, da ich noch in "unserer" gemeinsamen wohnung wohne und die erinnerungen häufig aufflammen. ich habe fast gar keine kontakt mehr zu ihr. sie wohnt mit dem "neuen" auch schon seit knapp 1,5 jahren zusammen.

    das leben geht weiter und man lernt auch viele neue frauen kennen. im moment bahnt sich wieder etwas bei mir an. jedoch verweigert mein herz im moment noch die richtigen gefühle zu zulassen... obwohl diese frau einfach der hammer ist :zwinker: deswegen gehe ich das ganze auch recht langsam an...

    lange rede kurzer sinn: ich glaube auch, das du ihn niemals vergessen wirst. ich persönlich finde es auch nicht schlimm. es ist einfach ein zeichen, das du ihn sehr ins herz geschlossen hast und er für dich einer der wichtigsten personen im leben war. versuch damit zu leben und lebe weiter. weine ihm nicht nach, sondern geniesse weiterhin dein leben. es geht immer weiter...
     
    #9
    rüsseltier, 3 September 2007
  10. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich schließe mich eurer Runde an! :smile: Ist 3 1/2 Jahre her und denk auch ständig an ihn und spiele schon die ganze Zeit mit dem Gedanken mich irgendwann noch mal zu melden. Bei mir ist es weniger der Stolz als vielmehr die Tatsache, dass er ja absolut keinen Kontakt mehr wollte als er eine neue Freundin hatte (siehe meinen letzten Thread). Meine Sorge ist, dass er damals vielleicht doch noch Gefühle hatte und einfach zu stolz war. Deshalb kann ich ´s auch nicht vergessen.
    Ich verstehe daher die Zerrissenheit. Einerseits wüßte man gerne, ob es dem anderen genauso ergeht, andererseits hat man Angst vor einer erneuten Zurückweisung (davon hatte ich zum Schluss wirklich genug). Ich hätte auch irgendwie Angst, dass er mir von seinem Glück mit der Neuen erzählen könnte, und aus diesem Grund hab ich ´s bis jetzt einfach nicht geschafft mich zu melden.

    @bmwstar481: Ich hätte gar nicht gedacht, dass es den "Schlussmachern" trotzdem so ergehen kann. :grin: Ist aber irgendwie auch wieder beruhigend. Denke nämlich auch manchmal, dass mein Ex sicher keinen müden Gedanken mehr an mich verschwendet, da er die Bez. schließlich beendet hat.
     
    #10
    Princesa, 3 September 2007
  11. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    oh mann das ist ja furchtbar, da krieg ich ja erst recht angst, dass meine Beziehung zu ende geht, weil ich mir sehr gut vorstellen kann, wer von uns beiden den anderen nach 2 jahren immer noch nicht vergessen hat :rolleyes:
    wie lange wart ihr, denen es so geht,mit eurem partner zusammen?

    hattest du inzwischen neue beziehungen, und wenn ja, sehnst du dich dann währenddessen trotzdem noch nach deinem ex?
     
    #11
    Limi, 3 September 2007
  12. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das macht es nicht zwingend leichter, aber es kommt darauf an warum man Schluss gemacht hat. Bei mir wars der Fall dass sie mich betrogen hatte, und ich kurzerhand meine Konsequenzen daraus ziehen musste.
    Inzwischen denke ich dass ich zu kurzfristig gehandelt habe. Ich hätte trotzdem darum kämpfen sollen, bzw. darum kämpfen müssen!
    Doch nun es ist zu spät, bald liegt die Trennung 2 Jahre zurück, und sie hat schon lange einen neuen Freund...:geknickt:
    Aber ich will hier jetzt auch nicht weiter rumjammern, sonst gehen wieder die Gerüchte rum ich hinge noch zu sehr an meine Ex!:zwinker:
     
    #12
    User 56700, 3 September 2007
  13. Laureen_India
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich war mit meinem Ex 4 Jahre zusammen, hatte in den mittlerweilen 5 Jahren schon 2, 3 Beziehungen, aber...:cry:

    ...ich werd wohl damit leben müssen, daß ich ihn nie vergessen und immer an ihn denken werde.

    Vielleicht läuft mir wieder mal ein Typ über den Weg, der in mir die gleichen Gefühle wecken kann :knuddel: :verknall_alt:
     
    #13
    Laureen_India, 3 September 2007
  14. User 77441
    User 77441 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    404
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kenn das auch. waren nur 3 monate zusammen, aber hängen heute (nach 3 jahren) noch aneinander. ich hab 2,5 jahre intensievst an meienm ex gehangen bis ich mit meinem jetzigen freund zusammen kam. selbst während der einjährigen Beziehung mit meinem ex hab ich sehr oft an ihn gedacht. allerdings waren/sind bei uns beiderseits gefühle. es ist schon deprimierend, wenn man weiß das man einander liebt aber eine beziehung nicht klappt.
     
    #14
    User 77441, 3 September 2007
  15. catch_me
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Fünf Jahr ist schon ne heftig lange Zeit. Nach meiner Trennung hab ich ein Buch gelesen in dem Stand, dass es immer einen Grund gibt warum man jemand nicht vergessen kann und das es nicht daran liegt, dass man nur diese Person so lieben kann.
    Es ist wichtig verscheiden Trauerphasen durch zu machen um endgültig damit abschließen zu können. Irgendwie kommt du mit deiner Trennungsverarbeitung nicht weiter und daher wird ich dir wirklich empfehlen ne Therapie zu machen. Du musst lernen damit abzuschließen und wenn du das alleine nicht schaffst, dann solltest du dir schon Hilfe holen, hört sich jetzt vielleicht übertrieben an, aber ich kenn so viele Leute die wegen allem möglichen zum Psychologen gehen, da kannst du dann ruhig auch.
    Ich bin nun acht Monate getrennt und denke auch noch jeden Tag an meinen Ex. Das komische ist, dass ich vor einen Monat dachte ich wär einigermaßen drüber weg und jetzt hab ich irgendwie wieder einen Rückfall. Ich kann nicht mal sagen, dass ich ihn wirklich noch liebe. Ich glaube eher, dass ich einfach mit ihm glücklicher war als jetzt alleine bin und ich die Zeit sehr gesossen habe. Eine Neuanfang mit ihm ist absolut ausgeschlossen, obwohl ich weiß, dass er mich noch liebt. Ich klammere mich an die Hoffnung, dass eine neue Beziehung dafür sorgt, dass ich weniger an ihn denke. Ich habe gar keine Problem damit ihn in meinem Herzen zu behalten, aber ich will nicht mehr darunter leiden, wenn er eine neue Freundin hat.
    Aber so wie hier die meisten schreiben, bringt eine neue Beziehung meistens gar nichts. Ist das wirklich so? Momentan würde ich so gern jemand kennen lernen, aber kann es mir gar nicht vorstellen mit jemand anderem zusammen zu sein, ist das ein Zeichen das ich eigentlich nicht bereit dafür bin und mich nur an falsche Hoffnungen klammere?
     
    #15
    catch_me, 3 September 2007
  16. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Animiert durch diesen Thread habe ich eben tatsächlich meine besagte Ex seit Ewigkeiten mal wieder angerufen. Wir haben viel gequatscht, aber ich fürchte das es eh nichts bringt obwohl wir eben über 2 Stunden telefoniert haben.
    Fakt ist sie hat noch ihren Freund, und ist nach wie vor unglücklich, aber das ist sie schon seit damals.... Naja ist ihr leben, das mit dem Treffen wird wohl eh mal wieder net klappen!:frown:
     
    #16
    User 56700, 3 September 2007
  17. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Mal davon abgesehen, dass ich nicht verstehen kann, wieso man mit jemanden zusammen ist, der einen sozusagen unglücklich macht, müsstest du dich doch wenigstens darüber ein bisschen erfreuen können (auch wenn ´s fies klingt :grin: ) Ich weiß ja leider gar nichts von meinem Ex, sollte ihn schließlich in Ruhe lassen und daher ist ´s eigentlich noch schlimmer, wenn man sich in der Phantasie sein neues tolles Leben mit der Neuen ausmalt:kopfschue
    Ich glaube auch, dass es einen Grund gibt, warum man bestimmte Personen nicht vergessen kann. Vielleicht liegt es auch an der Art und Weise wie eine Bez. zu Ende gegangen ist (bzw. ob überhaupt) :ratlos:
     
    #17
    Princesa, 4 September 2007
  18. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Nein, mich freut es nicht weil ich sehe wie sie daran kaputt geht. Zudem ist das schon immer so seit sie mit diesem Kerl zusammen ist. Aber sie bekommt es offenbar nicht auf die Reihe mal Schluss zu machen, er könnte sich ja mal ändern.
    Da bringts auch nichts wenn sie sagt dass ich das absolute Gegenteil war, obwohl auch ich viel falsch gemacht habe. Sie hat schon recht deutlich erwähnt dass sie es sich mit mir nicht mehr vorstellen kann, zumal sie mich jetzt auch gar nicht mehr kennt, sondern nur wie ich damals war. Ich habe ihr schon paarmal gesagt dass wir uns ja mal Treffen können, aber sie nimmt diese Chance nie wahr. Mir ist es inzwischen auch egal....
     
    #18
    User 56700, 4 September 2007
  19. Laureen_India
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    in einer Beziehung
    Mensch, den Mut hätt ich auch gern. Aber weil ich weiß daß aus uns nichts mehr werden kann, red ich ihn auch nicht an...

    @ Catch me
    Ich habe wirklich alle Trauerphasen durchgemacht (Trauer, Wut, "mir-Schuld-Geben",...) und ich hab wirklich schon damit abgeschlossen.
    Aber dann hab ich ihn doch mal wieder gesehen, oder bei mir lief es nicht besonders, da kamen halt wieder die Erinnerungen an früher - und schon war wieder die Sehnsucht nach ihm da.
    Ich glaub nicht daß ich da gleich zum Psychologen gehen muß; so schlimm ist es dann doch nicht um mich bestellt :smile:
    Ich leb noch genauso mein Leben weiter; mit guten und schlechten Tagen.
    Aber danke für deinen Ratschlag.
     
    #19
    Laureen_India, 4 September 2007
  20. catch_me
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß es hört sich immer gleich so übertrieben an, zum Psychologen zu gehen. Aber es ist ja nicht so, dass nur die Leute zum Psychologen gehn die ne Psychose haben oder einfach ihr Leben überhaupt nicht mehr in Griff bekommen. Wenn man nach fünf Jahren noch immer am Ex hängt, dann ist in der Bewältigung sicher was schieß gelaufen. Wahrscheinlich kannst du schon damit leben, aber ich hätte einfach keine Lust darauf.
    Aber ich weiß ja nicht wie schlimm es wirklich bei dir ist, wenn du nur Sehnsucht nach ihm hast weil du ihn wieder gesehen hast und das auch wieder vorbei geht, dann ist das in gewisser Weise wahrscheinlich normal.
    Ich bin erst acht Monate getrennt und find es schon richtig ätzend noch Sehnsucht nach meinem Ex zu haben, aber ich hab halt die Hoffnung, dass eine neue Beziehung die die Erlösung bringt.
     
    #20
    catch_me, 5 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinen einfach vergessen
Brigadeiro
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juli 2014
5 Antworten
Minouu
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2013
5 Antworten
Lustvoll 66
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2014
10 Antworten