Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann mich vor ihr nicht normal benehmen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jun, 19 Januar 2006.

  1. Jun
    Jun
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hab mich da in so ein Mädchen verguckt.

    Wie ich vor kurzem erfuhr, steht sie wohl auf nen andern, aber das ist anscheinend auch auswegslos.

    Wenn ich sie treffe kann ich mich nicht so verhalten, wie ich es normalerweise tun würde.
    Ich bin nicht locker, "irgendwie anders als sonst" meinte mein Kumpel, ich bin ungeschickt, nervös und versuche wahrscheinlich sie zu beeindrucken.

    Der Schuss geht aber nach hinten los, weil es ganz klar ist, dass die Ausstrahlung viel besser ist, wenn ich normal bin.
    Dann hätte ich bestimmt auch bessere Chancen, dass sie sich mal in mich verguckt.

    Könnt ihr mit Ratschläge geben, wie ich dieses Problem überwinden kann?

    Dankeschön.
     
    #1
    Jun, 19 Januar 2006
  2. *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben
    Es ist klar, wenn man wirklich in Jemanden verliebt ist, dass man dann nervös und aufgerget ist, so geht es den meisten. Und es ist schwer zu soetwas Ratschläge zu geben. Aber bist du wirklich der Meinung, sie will bloß nichts von dir, weil du nicht so locker bist?! Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, viele Mädchen finden das sogar süß, wenn man etwas nervös ist. :zwinker:
    Also sprich sie doch einfach nochmal an und vielleicht ist sie ja genauso nervös wie du?! :smile:
     
    #2
    *Wildrose*, 19 Januar 2006
  3. final_frontier
    Verbringt hier viel Zeit
    207
    101
    0
    Single
    tja das ist schwierig, das Problem hatte ich auch früher (wie alt bist du denn und wie viel Erfahrung hast du mit Frauen?).
    Als ich meine jetztige Freundin kennenlernte war das dann plötzlich einfach weg.
    Du solltest dir immer vor Augen halten, dass du doch eigentlich gar nichts verlieren kannst, sondern nur gewinnen. Versuch nicht krampfhaft zu beeindrucken, das bringt nix. Mach dich von allen Erwartungen und Zweifeln frei. Du bist du, und entweder sie mag dich wie du bist, oder halt nicht, daran ändern kannst du nichts und dich für immer verstellen kannst du auch nicht, und das macht auch keinen Sinn.
    Also sei einfach du selbst, das ist das beste. Wenn du das erkannt hast, dann sollte es eigentlich "klick" machen.
     
    #3
    final_frontier, 19 Januar 2006
  4. Orga85
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    hey das sind erste anzeichen von liebe is normal das man aufgeregt ist und nix falsch machen willl.... mit meiner freundin bin ick jetzt auch bald zwei monate zusammen und bei mir kribbbelst auch noch wie am ersten tag... bleib so wie du bist, änder dich nicht und lass alles auf dich zu kommen, und ehrlich ausrutscher oder fehler passieren auch wenn du nicht in dem mädel verliebt wärst... also kopf hoch bleib gelassen...
     
    #4
    Orga85, 19 Januar 2006
  5. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    irgendwann verliebst du dich in einene andere und bist vor der tollpatschig :zwinker: also keine angst es wird nciht immer vor IHR sein :cool1:
     
    #5
    keenacat, 19 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich normal benehmen
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
DiekleineLisa1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
6 Antworten