Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Miss Strawberry, 22 Februar 2010.

  1. Miss Strawberry
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Verliebt
    Tag ihr,
    Also ich nutze das hier einfach mal, weil ich wirklich nicht mehr weiter weiß. Ich bin seit etwa einem halben Jahr total verknallt... sowas wie Liebe auf den ersten Blick würde ich sagen. Habe einen echt tollen Menschen kennengelernt, der absolut perfekt zu mir passen würde. Wir haben denselben Humor, verstehen uns blendend und sind einfach seelenverwandt, würde ich mal behaupten. Aber ich werde nicht schlau aus ihm. Wenn wir zusammen sind, haben wir oft sehr viel Körperkontakt und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man diesen eher meidet wenn man eine Person unattraktiv findet, also kann es das nicht sein. Allerdings kommt nichts eindeutiges von seiner Seite. Wir machen total viel zusammen, meistens alleine und es gab weiß Gott schon genug Gelegenheiten um die "Chance zu ergreifen", aber irgendwie kommt garnichts von ihm. Trotzdem macht er manchmal Andeutungen wie "Wir ergänzen uns perfekt" oder so etwas in der Art. Allerdings sind wir mittlerweile so gut befreundet, dass er mir fürchterlich fehlen würde, wenn nach einem Korb von ihm die Freundschaft kaputtgehen würde. Also was soll ich tun? Weiter in der Schwebe leben oder mit der Wahrheit rausrücken und riskieren, ihn zu verlieren?! Und kann es sein, dass er selbst nicht weiß, was er will und deshalb so seltsam reagiert?
    Bitte antwortet mir, ich bin nämlich echt mit meinem Latein am Ende...
    Miss Strawberry :-]
     
    #1
    Miss Strawberry, 22 Februar 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn er dir bisher von keiner anderen Frau oder von einem Mann erzählt hat, an der/dem er interessiert ist, dann wird er genau wie du wissen, was er will: Euch. Vermutlich ist er schüchtern. Würdest du ihn so einschätzen ? Dann würde ich an deiner Stelle nichts sagen, sondern einfach mehr Körperkontakt aufbauen (mehr kuscheln, streicheln) und ihn irgendwann unverfangen einen Kuss geben.
     
    #2
    xoxo, 22 Februar 2010
  3. ülpentülp
    0
    hm. hast du schon mal daran gedacht, das es IHM ebenso gehen könnte wie dir und er sich nicht traut, den ersten "weiterführenden" schritt zu machen? es soll durchaus auch schüchterne jungs geben. :zwinker:
    was hindert dich denn daran, ihm deutlicher zu zeigen, wie gross deine zuneigung zu ihm wirklich ist?
    das du eventuell einen korb kassierst ist zwar möglich, aber nach dem, was du geschrieben hast eher unwahrscheinlich.
    klingt doch ganz positiv... :zwinker:

    also: ran an den mann! wenn du dich mit berührungen oder küsschen nicht traust - frag ihn einfach *g* :jaa:
     
    #3
    ülpentülp, 22 Februar 2010
  4. Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    113
    71
    nicht angegeben
    ich schließe mich an die anderen an :smile:.

    hab keine angst. wenn er dich wirklich mag, wird er dir (bei nicht interesse - was ich aber bezweifle) nicht einfach die freundschaft kündigen. du kannst ihm ja dann sagen, dass dir an der freundschaft viel liegt und du diese auch nicht opfern willst. da wird er sicher nichts dagegen haben.

    viel glück :smile:
     
    #4
    Xorah, 22 Februar 2010
  5. Miss Strawberry
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Verliebt
    Eure Antworten überraschen mich sehr. Aber vielen Dank, das macht mir nochmal Mut. Wie würdet ihr das "Geständnis" ausdrücken oder würdet ihr ihn einfach küssen?
     
    #5
    Miss Strawberry, 22 Februar 2010
  6. ülpentülp
    0
    wenn ER die Gelegenheiten nicht nutzt, nutze du sie. Das ist natürlich Situationsabhängig - aber ein Küsschen zur rechten Zeit wird sicherlich richtig verstanden :jaa:

    oder aber du baust dich mit in die Hüfte gestämmten Händen vor ihm auf und fragst ihn: "Hey , fällt dir außer reden sonst noch was ein??" (mit geschlossenen Augen Kussmund hinhalten) :zwinker:
     
    #6
    ülpentülp, 22 Februar 2010
  7. arctic monkey
    0
    Hi,
    also zur Frage was du tun sollst..ob weiter in der Schwebe leben, wie du es nennst, oder mal was unternehmen..
    Also..geht's dir gut mit der aktuellen (freundschaftlichen) Lage?Ich denke nicht..sonst würdest dir nicht so viele Gedanken machen.Also mach was!Änder die Situation.
    Wie?
    Ein richtiges Liebesgeständnis ist wohl ein bisschen zu viel des Guten, mach doch einfach mal den ersten Schritt, in dem du ihn küsst. Und warte bitte nicht so lange bis er mal endlich die Initiative ergreift. Hat er's bis jetzt nicht gemacht(sehr wahrscheinlich weil er sich selbst nicht traut), wird er es wohl auch so schnell nicht machen(wie gesagt,nicht weil er nicht will, sondern weil er sich selbst nicht traut).Also überwinde du dich halt!
    Was hast du zu verlieren?Seine Freundschaft?Nö..nicht wirklich. Wenn er wirklich so toll ist wie du sagst, dann würde er im Falle einer "Abfuhr" kein großes Ding draus machen, und die Freundschaft auch nicht aufgeben. Aber eine Freundschaft willst du ja eh nicht:smile:
    Also los, mach was und sag bescheid, was bei rumgekommen ist:zwinker:
    Viele Grüße.
     
    #7
    arctic monkey, 22 Februar 2010
  8. Miss Strawberry
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Verliebt
    Das ist nicht ganz richtig. Nur mir hat vor längerer Zeit mal ein Freund gesagt, dass er in mich verliebt ist und danach war es lange Zeit sehr seltsam zwischen uns, weil ich nie wusste, wie viel von diesen Gefühlen denn noch vorhanden sind und ich wollte ihm absolut keine Hoffnung machen.
    Aber bei ihm hier ist mir die Freundschaft so verdammt wichtig, dass ich wahnsinnige Angst davor hab, dass es zwischen uns genauso wird.
    Es wundert mich, warum ihr mir alle ratet, die Initiative zu ergreifen. Wenn er wollte, warum ergreift ER sie dann nicht? Heißt das nicht, dass ich mir keine Hoffnung machen soll?
    Es wundert mich eben, dass er den Körperkontakt sucht und solche Andeutungen macht, auf der einen Seite aber jedes Mal ablehnt, wenn ich ihn frage, ob er mal bei mir schlafen will (wir sind ja schließlich nur Freunde). Wie seht ihr das?
     
    #8
    Miss Strawberry, 23 Februar 2010
  9. kaninchen
    Gast
    0
    Aus den selben Gründen, warum du nicht ausm Quark kommt? :zwinker:

    Sonst schließ ich mich der allgemeinen Meinung an, das sieht doch alles gut aus, also ran an den Speck! Natürlich kostet das Überwindung, und die Angst, dass du damit eure Freundschaft kaputt machen könntest ist auch nachvollziehbar. Selbst wenn er dir einen Korb geben sollte, heißt das nicht, dass direkt die Freundschaft drüber kaputt gehen muss. Das kommt auf euch beide an. Klar lernen Menschen aus Erfahrungen, und du hast bis jetzt die gemacht, dass so ein Geständnis einen Knick in die Freundschaft bringen kann. Das muss aber nicht immer passieren, da kommt es doch sehr drauf an, wie man damit umgeht.

    Und wie du ihm deine Gefühle steckst, wie es dir leichter fällt, wobei ich die Methode, erst was Körperkontakt aufbauen und dann Richtung küssen vorrücken besser finde, als ein Liebesgeständnis. Gibt Situationen, wo Taten mehr sagen als Worte :smile:
     
    #9
    kaninchen, 23 Februar 2010
  10. arctic monkey
    0
    Du gehst ja schon mit der Einstellung ran, dass er dich ablehnen wird?! ("Aber bei ihm hier ist mir die Freundschaft so verdammt wichtig, dass ich wahnsinnige Angst davor hab, dass es zwischen uns genauso wird.")Zumindest kommt das in deinem Zitat für mich so rüber. Das solltest du nicht machen..Glaub dran!:zwinker: Und vielleicht solltest du dir klar werden, was du wirklich willst. Ne Freundschaft oder halt mehr. Beides geht nunmal nicht. Ich finde du solltest es "riskieren".

    Wie meine Vorposterin dir auch schon gesagt hat, er ergreift nicht selbst die Initiative, weil er sich scheinbar genauso wenig traut wie du. Wenn keiner von euch beiden den ersten Schritt macht, wird's nie was. Ich hätte keine Lust Ewigkeiten drauf zu warten bis von ihm was kommt..
     
    #10
    arctic monkey, 23 Februar 2010
  11. Darklord
    Darklord (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    93
    4
    Single
    Warum soll eigentlich immer der Mann die erste Schritte machen ?
    Ein Mann hat genau die gleich Ängste wie du glaub mir :zwinker:
    Teilweise gehen Sie sogar noch ein Stück weiter.
    Männer denken genauso was passiert wenn ich Sie küsse? Möchte Sie das ich Sie küsse? Was passiert wenn ich die Situation falsch eingeschätzt habe und ihr Verhalten falsch deute und sie mich danach nie wieder sehn will? ect...

    Sie wegen die Vor und Nachteile ab meisten überwiegen allerdings die Nachteile da Sie sich genau die selben Gedanken machen wie du also ob die Freundschaft dann noch die gleich ist oder ob dann ein peinliches Band zwischen euch entsteht ect.

    Doch irgendwann ist der Punkt erreicht wo es einem egal ist ob die Freundschaft danach bestehen bleibt da die Gefühle einfach zu groß sind man sich dann nur noch selbst kapput macht indem man jemanden nah zu ist und eigentlich doch so fern. Wenn es raus ist und er weisst dich ab dann hast du zumindestens eine last verloren und du hast klarheit...

    Wenn ihm was an der Freundschaft liegt wird er daraus kein großes ding machen und es mit einem lächeln überspielen und dich danach nie wieder fragen.
    Es würde dann alles soweiter laufen wie normal :smile:

    Aber sowie es aussieht denk ich ehr weniger das er dich abweist er ist einfach nur genauso verunsicher wie du :zwinker:
    Und anscheind hat er auch dieverse Foren gelesen wo die Frau einem sagen das man die Frau des begehrs teilweise "ignorieren" soll um sich interessant zu machen und anscheind funktioniert es ja bei dir :smile:

    Also krall ihn dir und verbring schöne zeiten mit ihm :smile:

    Wie du das am besten anstellst koch euch beide was schönes lass IHN ein Film ausleihen ...
    Und macht euch einen schönen abend.
    Warum du ihn den Film ausleihen lassen sollst ?
    Ganz einfach wenn er mit nem Horror oder Liebesfilm ankommt weisst du das er vorhat mit dir zu kuscheln :smile:
    Wenn ihr dann beide auf der Couch sitzt und euch den Film anschaut dann kuschel dich an ihn (wenn er das auchmöchte) schua während des Films öfters mal zu ihm um festzustellen ob er den blick kontakt sucht wenn ja dann versuch den blickkontakt aufrecht zuhalten und dann küss ihn einfach wenn ihr euch tief in die augen schaut :zwinker:
     
    #11
    Darklord, 23 Februar 2010
  12. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Kann passieren, aber mal ehrlich: Die Option "Freundschaft" gibt es bei euch doch schon gar nicht mehr, weil du dich in ihn verliebt hast.
    Wenn er dir eines Tages seine neue Freundin präsentieren würde, wärst du totunglücklich.
    Du kriegst jedesmal aufs neue mit wie sich die beiden beturteln und glücklich sind, während du in der Ecke hockst und Leidest.
    So kann man weiß Gott keine Freundschaft führen.

    Wenn du nicht unglücklich werden willst bleibt dir über kurz oder lang gar nichts anderes übrig, als den 1. Schritt zu machen.
    So wie die Situation jetzt ist, wird sie unter Garantie nicht den Rest eueres Lebens bleiben.
     
    #12
    Lupinchen, 23 Februar 2010
  13. arctic monkey
    0
    Ach übrigens..du hast da als Signatur "no risk, no fun" stehen..!:zwinker:
    Dann mal los, risk it, ganz nach deinem Motto:smile:
     
    #13
    arctic monkey, 23 Februar 2010
  14. Miss Strawberry
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Verliebt
    Danke für eure Antworten :-D Ich hätte ja ehrlich gesagt eher damit gerechnet, dass ihr alle sagt: Nee, der will nix, lass gut sein. Jetzt habt ihr mich verunsichert aber irgendwie alle andere, die ich nach einer Meinung dazu gefragt habe, bestätigt. Vielleicht sollte ich doch die Chance ergreifen. Wenn's nicht klappt, seid ihr schuld :tongue: Nein Quatsch :-D
    Bitte schreibt trotzdem weiter, wenn ihr noch Tipps habt, vielleicht wart ihr ja mal in der selben Situation und könnt mir berichten, wie es bei euch war.
    Lg Miss Strawberry
     
    #14
    Miss Strawberry, 24 Februar 2010
  15. ülpentülp
    0
    zunächst werden wir mal abwarten, wie es bei DIR weitergeht. :tongue:
     
    #15
    ülpentülp, 24 Februar 2010
  16. kaninchen
    Gast
    0
    Jau, und erbitten einen Bericht :smile:
     
    #16
    kaninchen, 24 Februar 2010
  17. Miss Strawberry
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Verliebt
    Bitte helft mir trotzdem weiter!!! Ich weiß immer noch nicht, wie ich das ganze in die Wege leite. Was haltet ihr für die beste Lösung? Dass ich "meinen Körper sprechen lasse" ist jetzt klar, das sagt manchmal mehr als tausend Wörter. Aber wie genau, sodass es nicht billig oder aufdringlich wirkt??!!?
     
    #17
    Miss Strawberry, 24 Februar 2010
  18. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.398
    398
    3.883
    Verheiratet
    Hm ich denke mal, wenn ihr beide so verdammt schüchtern seid, kann das noch über Jahre so weiter gehen, ohne dass sich jemand traut :zwinker: Aber ob das dann Sinn der Sache wäre?

    Wie wäre es denn, wenn du ihn mal unverbindlich zu dir einlädst? Ich weiß ja nicht, wie du so wohnst, aber eben so, dass man vielleicht mal einen DVD-Abend macht, ohne andere Leute - und dann müsst ihr euch natürlich was ganz arg gruseliges oder spannendes angucken, damit du dich langsam annähern kannst oder panisch seine Hand greifen kannst :zwinker:

    Oder eben auch Kino - im Dunkeln mal Anlehnen oder die Hand nehmen, sowas geht eigentlich immer. Alles Weitere entwickelt sich dann hoffentlich. Ich bin selber nicht so der Mega-Aufreißer, aber DVDs und Kino waren immer meine Taktiken.

    Nach dem was du so schreibst, könnte es ja schon sein, dass er auch an dir interessiert ist. Ich habe da als Tests immer Sachen benutzt, von denen man ohne Problem wieder rauskam. z.B. auch zweideutige Witze oder Komplimente - wenn er doof reagiert, kann man es immer noch als Scherz verkaufen.

    Die Gradwanderung zwischen eindeutigen Signalen und sich zum Affen machen kommt einem natürlich immer schmal vor, wenn man nicht weiß, wie es das Gegenüber sieht. Aber ich denke, du solltest es trotzdem probieren - die Angst gehört eben dazu. Ich drück dir die Daumen! :smile:
     
    #18
    User 20579, 24 Februar 2010
  19. Miss Strawberry
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Verliebt
    Okay, ihr habt mich überredet ;-)))
    Am Wochenende geht die Post ab :-D
    Nun meine Frage, die ich auch im "Flirttipps-Forum" gepostet habe, besonders an die Männer da draußen:
    WIE? Welche Anmache könntet ihr nicht ablehnen??? Bitte helft mir!
    LG
    MS
     
    #19
    Miss Strawberry, 25 Februar 2010
  20. arctic monkey
    0
    "Welche Anmache..?"
    Nimm doch einfach nur sein Hand, kuschel dich an ihn ran und alles weitere kommt dann von selbst. Kein spektakulärere Rat, wie du ihn dir vielleicht erhofft hast, aber für mich immer noch der "effektivste". Ich mein, was soll er machen. Er steht auf dich, davon gehen wir hier ja aus:zwinker: dann wird er also auch drauf eingehen, bzw. zwingst du ihn in gewisser Weise dazu. Wenn du mit irgendeiner Anmache kommst, gibst du ihm wieder die Chance auszuweichen, weil er sich mal wieder nicht traut drauf einzugehen.

    Also Madame:smile: Am Wochenende geht die Post ab?!Find ich seeeehr gut, einfach in dem Moment nicht nachdenken, schalt dein Gehirn mal kurz aus und mach einfach, dann kann nix schief gehen:smile: Freu mich schon auf deinen Comment am Montag in dem du uns erzählst, wie schön es war:smile:

    Wünsch dir viel Spaß!
     
    #20
    arctic monkey, 26 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mehr
Oezlem
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 20:03
3 Antworten
azarel250
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 13:12
7 Antworten
Mummelbärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
4 Antworten