Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich kann nicht mehr..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von stella2002, 4 Februar 2004.

  1. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Ich sitze hier grade und heul wie blöde. Ich kann nicht mehr so leben, ich will endlich glücklich sein. Die Sache mit meinem Vater wird mit jedem Tag schlimmer. Letzes Wochenende als ich bei meinem Freund war, hat er meine Mutter geschlagen, Die Fritöse, Meine Anlage und den Wecker kaputt gemacht. Er droht meiner Mutter den Tod und all solche Sachen. Ich bin so am heulen, ich würde so gerne verstehen warum. Warum hat meine Mutter ich und meine Geschwister das verdient? Wie kann ein Mensch nur so scheiße sein?
    Mein dad meinte sogar ihm ist das egal wenn ich sterbe. Das ist sowas von fies. Ich kann das alles nicht mehr hören. Diese Gegenseitigen androhung und das auch noch vor mir. Die streiterein und die Agressivität meiner Eltern machen mich krank. Währe ich da gewesen als mein Vater meine Mutter schlug hätte ich die Polizei gerufen. Das Ding war auch noch wir hatten da grade Besuch. und was ist ? Diese feige Sau von Mann guckt zu! Weil der Angst vor meinem Vater hat, guckt einfach dabei zu wie eine Frau geschlagen wird. Echt in was für einer Welt leben wir eigentlich!? Ich würde am liebsten abhauen und heute woanders schlafen, weil ich das nicht mehr aushalte.
     
    #1
    stella2002, 4 Februar 2004
  2. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    rede mal mit deiner mutter dadrüber, vielleicht weis sie gar nicht dass ihr auch drunter leidet und nicht nur er. frag warum sie ihn nicht anzeigt. warum sie sich nicht von ihm trennt.

    wenns arg schlimm wird bzw noch schlimmer als es eh schon ist könnt ihr in ein frauenhaus gehen, du deine mum und deine geschwister (egal ob m oder w), die addresse von einen in eurer nähe kannst glaub ich beim landkreis oder der caritas rauskriegen.
    falls ihr angst habt dass euer dad rauskriegen könnte wo ihr seid wenn ihr zusammen abhaut:es ist garantiert dass die vom frauenhaus keine auskunft geben dürfen.

    ansonsten kannst du auch zum jugendamt wenn er dich schlägt oder so.
    ausserdem hat man ab 16 jahren dass recht auszuziehen (beim jugendamt gibbet hilfe, unter umständen auch finanzielle denk ich).
     
    #2
    User 12529, 4 Februar 2004
  3. Nellie
    Gast
    0
    Was du hier immer wieder schreibst hört sich super schlimm an und es muss endlich mal was passieren.

    Ich kann gar nicht verstehen, warum eine Frau, die von ihrem Mann so schlecht behandelt wird noch bei ihm bleibt. Aber das hört man ja immer wieder... Ich denke du solltest versuchen nochmal mit ihr zu reden. Sie muss doch auch merken, wie schlimm das für dich ist und nicht nur sie unter ihm leidet. Wenn sie ihn schon nicht verlässt, weil es das Beste für sie ist, dann vielleicht für dich und deine Geschwister.

    ~NELLIE~
     
    #3
    Nellie, 4 Februar 2004
  4. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Wenn deine Mama ihn nicht anzeigen will, zeig ihn selbst an. Und geh auch mal zum Jugendamt. Solche Typen wie deinen Vater hasse ich wie die Pest...
     
    #4
    User 13029, 4 Februar 2004
  5. Jeanny
    Gast
    0
    Da musst du so schnell wie möglich was machen und besser heut als morgen. Hört sich ja wirklich schlimm an... hast du denn mit deiner Mutter schon mal darüber geredet? Was sagt sie dazu? Gemeinsam könnt ihr gegen ihn vorgehen... zeigt ihn an, am besten. Oder rede mit jemandem darüber, der sich damit auskennt und euch vielleicht helfen kann. Jugendamt, Polizei... was auch immer, aber da muss dringend was getan werden so wie sich das anhört. Ihr dürft euch das nicht bieten lassen!
     
    #5
    Jeanny, 5 Februar 2004
  6. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Er hat sich entschuldigt

    Ich bin gestern um 23uhr noch zu meinem Freund abgehaun, ich habs zuhause nicht mehr ausgehalten. Den Spruch von meinem Vater " Das wirst du bereuen" hab ich nicht weiter ernst genomen. Meine Mum hat total geweint als ich gegangen bin, weil sie dachte das es ihre Schuld sei. Ich hab ihr das aber alles nochmal erklärt. Naja eben gerade ruft mein Vater an und entschuldigt sich wie blöde. Das hat er noch nie gemacht, aber ich denke das er eh bald wieder durchdrehen wird. ALs ich damit anfing das ich zum Jugendamt gehen will, hat meine Mutter total Angst bekommen und noch mehr geweint, deshalb hab ich Angst dahinzugehen. Sie befürchtet bestimmt das ihr die Kinder weggenommen werden, oder das es meine Geschwister sehr mitnimmt wenn ich weg bin..
     
    #6
    stella2002, 5 Februar 2004
  7. Nellie
    Gast
    0
    Warum sollte das Jugendamt deiner Mutter die Kinder wegnehmen, wo doch offensichtlich ist, dass dein Vater derjenige ist, der seine Familie schlecht behandelt?

    Ich würd es es auf jeden Fall richtig finden, wenn du zum Jugendamt gehst, wenn deine Mutter deinen Vater nicht verlassen will, denn es ist ja eher unwahrscheinlich, dass er sich plötzlich ändert. Und so kann das doch nicht weitergehen!

    ~NELLIE~
     
    #7
    Nellie, 5 Februar 2004
  8. Tusse
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde deinen Schritt mutig. Schön, dass du es geschafft hast, deinen Vater (wenn auch nur vorübergehend) zu verlassen.
    Mach dir nicht so viele Gedanken um deine Mutter und Geschwister - kann deine Ängste und Sorgen zwar nachvollziehen - aber denk zuerst einmal an dich!

    Habe dir nochmal eine PN geschickt!
    (Habe gerade gesehen, dass du sie schon gelesen hast. Vielleicht macht dir das ja etwas Mut!)
     
    #8
    Tusse, 5 Februar 2004
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Geh zum Jugendamt, die können Dir sicher sagen, wie sie Dir helfen können. Und rede mal mit denen, am besten, Du erzählst denen alles. Dann helfen sie auch Deinen Geschwistern. Und es ist nicht so, dass sie die dann einfach Deiner Mutter wegnehmen würden oder sowas. Es gibt zum Beispiel auch die Möglichkeit eines "Platzverweises" für Leute, die ihre Partner schlagen, also für Deinen Vater. Ich kenn mich damit nicht so gut aus, hab aber mal was drüber gelesen. Dann darf Euer Vater sich nicht mehr bei Euch zeigen für eine gewissen Zeit. Anscheinend funktioniert es recht gut. Geh zum Jugendamt, die sind echt nett! Und weitergehen wie bisher kann es ja echt net!
     
    #9
    SottoVoce, 5 Februar 2004
  10. 123hefeweiz
    0
    Punkt 1: Wenn ich sowas höre platzt mir der Socken! Bin normalerweise ein sehr friedfertiger Mensch, aber wenn ich von solchen Typen höre könnte ich "drenneischlaga" (schwäbischer Ausdruck für um sich hauen). Ist ja wohl das allerletzte, seine Aggressionen an Frauen und/oder Kindern auszulassen und sich dabei wahrscheinlich auch noch unheimlich stark vorzukommen. Und ein anderer Typ steht noch daneben und schaut zu *schäumvorwut*

    Punkt 2: Auch wenn's hart ist: ich würde bei der Polizei Strafanzeige wegen (gefährlicher) Körperverletzung stellen und schauen, dass der Neandertaler einen Platzverweis erhält. Den spricht die Polizei aus, und er darf sich dann für einen festgelegten Zeitraum (meist einige Wochen) nicht in der Nähe der Wohnung blicken lassen. Tut er's doch, begeht er Hausfriedensbruch und wird bei Bedarf von den Herren in Grün gerne auch mal in U-Haft genommen.

    Gruß
    hefe
     
    #10
    123hefeweiz, 5 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mehr
NagiNago
Kummerkasten Forum
27 November 2016
3 Antworten
Love96
Kummerkasten Forum
26 November 2016
4 Antworten
Kalle007
Kummerkasten Forum
17 November 2016
3 Antworten