Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich komm einfach nicht drüber weg...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lorelei, 3 April 2007.

  1. Lorelei
    Lorelei (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen... :cry:

    mein jahrelanger fester Freund hat mich vor einigen wochen mit einer anderen betrogen. Sie haben zwar scheinbar nur(?) geknutscht und gekuschelt, aber er war bis ganz zum schluss nicht aufrichtig zu mir. Er hat mich auf der ganzen Linie belogen und mir fadenscheinige geschichten erzählt und auch noch behauptet, dass er mich nicht mehr lieben würde (was doch nicht gestimmt hat, er wollte mir damit angeblich nur eine trennung erleichtern.

    Das Vertrauen, dass sich über diese Jahre hinweg aufgebaut hat... es ist einfach weg. Ich kann ihm nichts mehr glauben, misstraue jedem seiner Worte. Es ist einfach grauenhaft. Er konnte machen was er wollte und mit wem er wollte, da war diese tiefe Gewissheit, dass er mich liebt, und zwar nur mich. Die ist immernoch da, aber jetzt weiß ich, dass es ihn nicht davon abhällt Dummheiten zu machen :cry:

    Ich war so glücklich, es ging mir sooo gut! Unsere Beziehung war traumhaft, bis zu diesem Tag. Seit dem könnt ich ununterbrochen heulen. Ist er da, gehts mir überwiegend gut, aber das ist er nicht wirklich allzu lange. Ich komm einfach nicht drüber weg, kann nicht vergessen.

    Wenn er mir doch wenigstens sagen könnte, was schief gelaufen ist. Aber scheinbar gibt es nichts was als "Auslöser" gelten könnte. Ich kann nichts tun, nichts ändern. Warum sollte es jetzt anders laufen?

    Ich will endlich wieder glücklich sein können, wie kann ich nur drüber wegkommen? Ich kann nicht mehr.... :cry:
     
    #1
    Lorelei, 3 April 2007
  2. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Tut mir leid,aber nicht, dass das Fremdgehen an sich schon schlimm genug wäre, er belügt dich auf der ganzen Linie.
    Was willst du mit so einem? Liebe hin oder her, er belügt dich und offenbar kümmert's ihn nicht wirklich, er hat dir nie deutlich gemacht, dass es ihm leid tut (Stichwort: Er liebt dich nicht mehr).

    Also woran willst du dich festhalten und welche Basis soll eure Beziehung haben?
     
    #2
    SexySellerie, 4 April 2007
  3. Michi88
    Michi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Es tut mir wirklich sehr leid für dich, aber ich glaube in deiner Situation gibt es nur eine Möglichkeit, wieder glücklich zu werden: Ein neuer Freund, der nur dich liebt und für dich da ist, wenn du ihn brauchst...

    Er verarscht und belügt dich und ihm sind deine Gefühle doch scheinbar vollkommen egal...
     
    #3
    Michi88, 4 April 2007
  4. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Klar verändert so ein "Zwischenfall" die komplette Beziehung. Vor allem in punkto Vertrauen, was Du ja selbst ansprichst. Ich denke, man kann weiter noch ein Paar sein, aber es wird schiefgehen, wenn man versucht, "eitel Sonnenschein" zu spielen.

    Rede mit deinem Freund noch mal, aber nicht in Form von Vorwürfen! Sag zu ihm: Ich will das verarbeiten, ich will mit dir glücklich sein, aber dazu müssen wir die Sache mal anders betrachten, ihr müsst es einfach schaffen, ehrlich zueinander zu sein, er muss draufkommen warum er das getan hat.Ob Du wieder vertrauen kannst oder nicht wird Dir Dein Herz sagen müssen. Die Frage ist für mich willst Du ihm wieder vertrauen? Willst Du ihn behalten auf Dauer?
     
    #4
    *Luna*, 4 April 2007
  5. Lorelei
    Lorelei (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke an euch erstmal.

    Ich weiß ja selber, dass es schwierig ist, aber ich hätt halt so gern, dass es wieder so wie vorher ist. Er ist der einzige Mensch, der mich meine verqueren Ansichten und meine idealistisch-rebellische Lebensanschauung versteht. Ich kann mich mit ihm über Theman unterhalten für die sich andere einfach nicht interessieren.

    Es war doch "nur" Geknutsche, das müsste doch irgendwie zu verkraften sein?


    Das ist vermutlich eins meiner größten Probleme. Wir hatten schon so oft, so schwierige Phasen - warum nicht da - warum gerade dann wenn es am besten läuft?

    Er kanns mir nicht sagen, er weiß es nicht. Die einzige Vermutung die er hat, ist, der Reiz des Neuen. Für mich heißt das aber, dass es die Gelegenheit war (er hat sie kennengelernt, als er mit seinen kumpels weg war). Ich weiß nicht, wie ich ihn unter den Umständen nochmal weggehen lassen kann ohne panische Angstzustände zu bekommen... :cry:
     
    #5
    Lorelei, 4 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komm einfach drüber
Mietzekatze20
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2013
8 Antworten
momungus96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2013
24 Antworten
Billyocean
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2009
5 Antworten