Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ICh komme einfach nicht von ihm los...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von aurorastef, 4 Dezember 2009.

  1. aurorastef
    Gast
    0
    Hallo Leute,

    ich weiss einfach echt nicht, was ich tun soll. Ich meine theoretisch wüsste ich, dass ich mich jetzt auf mein eigenes Leben konzentrieren sollte, aber irgendwie schaffe ich es einfach nicht komplett bzw. ich schaffe es zeitweise und dann falle ich wieder in meine alten Muster zurück-was soll ich nur tun:frown: Ich treffe mich noch ab und zu mit ihm und ich merke, wenn ich ihm eine Freude mache (z.B. Kuchen backen, fast keine Ansprüche stellen, einfach Stillhalten) dann ist er total lieb zu mir und frisst mir wirklich aus der Hand. Irgendwann kommen aber wieder meine alten Bedürfnisse hoch-mich mit ihm treffen, etwas unternehmen etc. die Nr. 1 zu sein und dann halte ich es nicht mehr aus und ich sag ihm meine ganzen Bedürfnisse und er fühlt sich erdrückt und geht noch einen Schritt zurück. ICh kann aber auf Dauer auch nicht stillhalten und meine eigenen Bedürfniss unterdrücken-ich platze dann jedesmal sozusagen und er ist immer genervter... Klar, darf ich eigentlich keine Ansprüche stellen, da wir ja eig kein Paar mehr sind, andererseits haben wir aber noch ab und zu was miteinander und ich will dann einfach mehr. Aber völlige Abstinez schaffe ich wirklich selbst nicht...
     
    #1
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  2. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Das ist ja nicht dein erster Thread zu dieser Problematik.

    Beantworte Dir bitte mal ernsthaft die Frage: WARUM kommst Du nicht los von diesem Kerl. Er wird dir nie das geben, was Du Dir wünschst. Das wurde doch aus den anderen Threads mehr als deutlich.

    Angst vorm "Alleinsein"?
     
    #2
    User 77547, 4 Dezember 2009
  3. aurorastef
    Gast
    0
    ICh weiss nicht, aber manchmal denke ich mir, vllt wuerde er ja mir dass geben, was ich moechte, wenn ich mich irgendwie anders/geschickter verhalten wuerde-zumindest hatte er das am Anfang der Beziehung getan...

    Ansonsten kann es schon sein, dass ich Angst vorm Alleinsein ist-da immoment kein anderer in Sicht ist...
     
    #3
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  4. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Du kannst von ihm loskommen, du willst es nur nicht, weil es deinen Liebeskummer ohnehin noch verschärfen würde. Du siehst nicht, dass es dir nach ein paar Monaten vermutlich nicht mehr so schwer fallen würde - niemand kann ewig in diesen Zustand des Leidens vor sich hinschwelgen.

    Ansonsten: Wenn du mir ein Kuchen backen würdest und noch dazu ab und an mit mir in die Kiste springst, fress ich dir auch aus der Hand. Ist ja bequem für mich! Wäre doch doof, wenn ich das nicht machen würde? Nur wenn du mir halt unbequem werden würdest, würde ich da Aufstand machen - und das macht er ja auch. Und er kommt auch damit durch - du kommst ja ohnehin immer wieder an, also kann er dich wegstossen. Du bist abhängig und kannst daher hervorragend benutzt werden. Wenn ich an deiner Stelle wäre, wäre mir Abstinenz da wesentlich lieber, als mich zum emotionalen Knecht auf dem Level eines Sexspielzeugs zu machen. Und mal ganz praktisch gesprochen: Bist du so übel, dass du keinen anderen findest?! In einen deiner letzten Threads ist doch schon angeklungen, dass du dich mit wem anders getroffen hast. Und wenns dir nur um das Körperliche geht sollte es selbst in einen "fremden" Land nicht allzu schwer sein, jemanden zu finden der die Bedürfnisse erfüllt und darüberhinaus einen nicht wie ein Spielzeug behandelt.

    Was man dir sonst noch raten kann, weiß ich nicht. Du musst halt konsequent den Kontakt zu ihm abbrechen und dich so gut es geht ablenken. Wie das genau aussieht, musst du dir überlegen, aber letztlich ist das genau das, was man in solchen Situationen macht.
     
    #4
    Fuchs, 4 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. aurorastef
    Gast
    0
    @Fuchs: es geht mir nicht ums Körperliche, ich möchte eine feste Partnerschaft, wo ich die Nr. 1 bin!
     
    #5
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    also bei dir ist wirklich mal hopfen und malz verloren :zwinker:

    du suhlst dich in selbstmitleid, anstatt dein leben jetztmal in die hand zu nehmen und dafür zu sorgen, dass es dir auch ohne ihn gut geht.

    DU bist nunmal einfach nicht die frau zu zu ihm passt. seh es endlich ein. ihr werdet nie wieder ein glückliches paar werden. wach endlich auf und leb dein leben.
    wenn es dir im ausland nicht gefällt, dann komm eben wieder zurück - dorthin wo du freunde hast.

    aber das willst du ja nicht... du wartest lieber darauf, dass er dir ein wenig zärtlichkeit gibt, dir ein wenig schmeichelt. auch wenn er dir zu 99% die kalte schulter zeigt.

    seh der realität ins auge und flüchte nicht in eine traumwelt!!
     
    #6
    User 67627, 4 Dezember 2009
  7. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Okay - du hast von "Abstinenz" gesprochen, also habe ich das wohl falsch gedeutet.

    So eine Partnerschaft ist möglich, aber ganz sicher nicht mehr zu ihm. Ich habe dir in den anderen Threads bereits begründet, warum er dich nicht mehr liebt. Für ihn bist du keine Nr. 1, sondern bestenfalls ein Lückenfüller, ein Spielzeug. Verabschiede dich von dem Gedanken, dass du diesen Status jemals wieder bei ihm einnehmen wirst, denn dafür gibt es keine Anzeichen und es wäre höchst unlogisch und launenhaft von ihm.

    Darüberhinaus wirst du keinen Partner finden, der dich wie die "Nr. 1" behandelt und dich auch als diese achtet, wenn du dich selbst nicht achtest! Und das tust du nicht, solange du dich noch zur Marionette deines Exs machst und ihm hinterherhechelst. Sowas macht unattraktiv und wird bestenfalls Kerle anziehen, die auch ihren Spaß daran haben, dich zu dominieren. Man hat dir vorher bereits geraten, dass du deinen Stolz mal wieder suchen solltest, und das wäre da auch mein Rat. Dein Selbstwertgefühl ist am Boden und bevor du das nicht repariert hast (indem du von diesen Kerl aus eigener Kraft losgekommen bist) wirst du nicht frei für eine neue, glücklichere Partnerschaft sein.
     
    #7
    Fuchs, 4 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. aurorastef
    Gast
    0
    Er hat mich eben angerufen und meinte: ja, ich wüsste ganz genau was du brauchst und ich meinte dann: und wieso gibst du es mir dann nicht - und er meinte, er hätte keine Kraft mehr durch die unendlichen Diskussionen und dass ich ihm immer 1000 meine Bedürfnisse sagen würde und er sich so gestresst fühlt..
    Er bestätigte mir auch,dass wenn ich mich anders verhalten würde er mich das geben würde, was ich bräuchte....

    Was meint ihr dazu?
     
    #8
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  9. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    du bist nicht mehr als ne lebende gummipuppe für ihn, wenn du das begriffen hast, willst du ihn auch nicht mehr (zumindest wenn irgendwo noch reststolz vorhanden ist).

    er wird nie mehr mit dir eine Beziehung führen und du wirst nie die nummer eins für ihn sein. vergiß es einfach und krieg deinen hintern endlich hoch anstatt weiter zu jammern.
     
    #9
    hennahlein, 4 Dezember 2009
  10. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    das es sinnlos ist.

    wie willst du dich denn ändern? willst du das kleine, stille mäusschen sein, dass nur redet, wenn es sicher sein kann, dass es den werten herrn nicht stört?
    das schlimme ist.. ich kann den kerl verstehen, kann es aber nicht gutheißen, dass er dir immer noch hoffungen macht.
    du erdrückst ihn mit deiner art. du verlangst zuviel aufmerksamkeit von einer person, die nicht bereit ist sie dir zu geben.

    ich bin sicher, dass du anders sein KÖNNTEST...aber nicht bei diesem mann. sondern nur bei jemanden, der dir das gefühl gibt dich zu lieben. oder zumindest bei dem du dir sicher sein kannst, dass er es tut.
     
    #10
    User 67627, 4 Dezember 2009
  11. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    ich meine, dass er genau weiß, dass er dich so warmhalten kann. wenn er wirklich mit dir zusammen sein wollte, würde er mit dir gemeinsam an der beziewhung arbeiten und nicht du allein.
     
    #11
    hennahlein, 4 Dezember 2009
  12. aurorastef
    Gast
    0
    Inwiefern kannst du denn den Kerl verstehen?

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:46 -----------

    Ja das stimmt, ich denke auch LIEBE ist kein Kaufvertrag: Ich gebe dir etwas, mit der Bedingung, dass du mir vorher etwas gibst. ICh denke, wenn ich jemanden wirklich liebe, dann gehe ich doch auf die Bedürfnisse ein, mache etwas,wovon ich weiss, dass die andere Person das brÄuchte, ohne zu erwarten, dass derjenige sich so oder so verhält- oder liege ich da falsch?
     
    #12
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  13. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    ich verstehe ihn in der hinsicht, dass er dich auf abstand hält, denn in all deinen threads machst du ziemlich deutlich, dass du ein recht antrengender mensch sein kannst.
    mich würde das ehrlichgesagt abschrecken.

    ich glaube aber, dass du das hauptsächlich bei ihm bist, weil du eben nicht das gefühl hast, dass du ihm genug bedeutest. du kämpfst um seine zuneigung, würdest alles für ihn tun...und das ist genau der falsche weg.
    oder noch nichtmal der falsche weg...er ist schlicht und ergreifend der falsche mann dafür.
    jemand anderes würde es eventuell schätzen.
     
    #13
    User 67627, 4 Dezember 2009
  14. aurorastef
    Gast
    0
    @rihanna: inwiefern siehst du mich als anstregenden Menschen? Und wenn das der falsche Weg ist, wie ist dann der richtige?

    Danke schonmal
     
    #14
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du bist aber nicht die NR. 1!

    Bekommst Du das einfach nicht auf die Kette?
     
    #15
    User 48403, 4 Dezember 2009
  16. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    auch wenn du noch 20 Threads aufmachst - es ändert sich nichts. Weder an deiner Situation noch an unserer Meinung.

    Inzwischen kann es dir auch gar nicht mehr um Hilfe gehen, die du von uns erwartest. Dazu erweist du dich den gegebenen Ratschlägen gegenüber zu resistent.

    Du suchst hier nur Hoffnung. Vielleicht gibt es ja einen neuen User, der die Vorgeschichten nicht kennt und dir Hoffnung macht. Du suchst nach dem Strohhalm.

    Du hast zwei Möglichkeiten:

    1. Du beendest das Ganze und versuchst endlich ein eigenständiges Leben zu führen und frei für eine wirkliche Beziehung zu werden

    2. Du lässt alles so weiterlaufen wie bisher. Wenn du nicht von ihm loskommst (oder willst) dann ist das halt so. Brauchst du uns dann aber nicht alle zwei Wochen mitzuteilen.

    Vielleicht braucht ihr ja auch diese Psychospielchen. Scheint bei euch ja wie ein Magnet zu wirken.
     
    #16
    Dandy77, 4 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  17. aurorastef
    Gast
    0
    wow, Dandy insgeheim hatte ich gehofft, dass du auf meinen Tread anwortet. Deine Antwort verwundert mich jetzt ein bisschen, hattest du doch immer den richtigen GEdanken vonwegen Ich wäre zu besitzergreifend... also mitlerweile schliesst du dich auch der Meinung an, ich sollte alles endgültig beenden...
     
    #17
    aurorastef, 4 Dezember 2009
  18. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Du bist NICHT zu besitzergreifend! Kapier es doch!
     
    #18
    User 77547, 4 Dezember 2009
  19. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    es gibt für diesen mann keinen richtigen weg.

    aber das willst du nicht lesen.
     
    #19
    User 67627, 4 Dezember 2009
  20. aurorastef
    Gast
    0
    und wieso findest du dass ich anstrengend bin? Aus seiner sicht???
     
    #20
    aurorastef, 4 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme einfach ihm
Mietzekatze20
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2013
8 Antworten
momungus96
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2013
24 Antworten
xLovely
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2012
11 Antworten