Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich komme manchmal zu schnell

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von bse Q, 19 Dezember 2008.

  1. bse Q
    bse Q (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    88
    1
    vergeben und glücklich
    tach,
    also ich hab folgendes problem und würde mich über Tipps und antworten mit ähnlichen problemen freuen...

    wenn ich mit meiner freundin schlafe (über 3 jahre zusammen), machen wir öfter die hündchenstellung, unsere lieblingsstellung... sie will meist schnell weil sie dann am ehesten das gefühl hat zu kommen.. ich leider auch.. dadurch geht es bei mir meistens viel zu schnell und ich komme dann leider auch sehr früh, obwohl ich es garnicht will... wir legen dann meistens auch kleine pausen ein, allerdings müssen wir dann wieder von vorn anfangen, weil die erregung wieder zurückgeht.... leider hat es meine freundin noch nicht geschafft sich so fallen zu lassen und zu entspannen das sie rein durch penetration kommen kann... (erst einmal passiert) deshalb haben wir auch schon sehr viele stellungen versucht... aber dadurch das ich öfter ne pause machen muss funktionierts halt nicht....

    danke schonmal für die antworten
     
    #1
    bse Q, 19 Dezember 2008
  2. LiebeundLust
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    28
    1
    vergeben und glücklich
    hallo

    vielleicht kann ich dir ja ein wenig weiterhelfen.
    ich habe früher auch oft den "fehler" gemacht mit doggy bzw. missionar anzufangen, das problem dabei ist das man(n) hier gefahr läuft bei zu forschem vorgehen recht schnell zu kommen.
    klar manchmal kann man auch deutlich länger aber beide postionen sind recht intensiv.

    ich geb dir den tipp in der reiterstellung anzufangen. vorteil hierbei ist, man kann gut vom vorspiel hier übergehen und es ist deutlich entspannter sich weiter zu küssen. außerdem hat hier die frau das heft in der hand, was auch schon viel für ihre erregung beitragen kann. du wirst auch merken, dass du hier nicht zu sehr stimuliert wirst und länger durchhalten kannst.
    solane deine freundin noch nicht vollends in fahrt ist, kann man nach ner weile dann auch in missonar oder doggy wechseln. aber achtung zeigen sich schon erste anzeichen, dass deine freundin zu kommen "droht":zwinker: zähne zusammenbeißen und weiter in der reiter bleiben.
    denn dann nimmt sich die frau schon was sie brauch für ihren orgasmus, da zählt oft nur wer länger durchhält und mit glück schfft sie es zuerst.

    ein anderer tipp, der bei mir immer geholfen hat ist die 2. runde. du kommst zu früh, was solls?! solange du es schaffst deine liebste in der pause bei der stange zu halten und dein kleiner freund wieder rechtzeitig fit wird...runde 2.
    dort wirst du sehen, dass es nun deutlich länger dauert und man kann hierbei direkt eine etwas intensivere stellung wählen.
    ganz wichtig nicht zu viel denken!

    hoffe konnte dir etwas helfen
    viel erfolg :zwinker:
     
    #2
    LiebeundLust, 19 Dezember 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet

    Kann ich so unterschreiben! Reiter ist das Zauberwort :zwinker: da kann man(n) deutlich länger, und frau hat normalerweise auch so ihre Vorteile daraus (bessere Kontrolle, generell gute Gesamtstimulation).
    Es kommt aber natürlich immer auf den Menschen an - vielleicht steht deine Freundin nun gar nicht so auf den Reiter (zB weil sie dann aktiv werden muss oder weil es ihr peinlich ist, oben zu sein); ihr müsst das ausprobieren und sehen, was geht. Es ist ja auch nicht so, dass kontinuierliches üben, trainieren und ausprobieren hier besonders unerfreulich wäre :zwinker:

    Ein Wort noch am Rande: für den verzweifelten Frühkommer gibt es ja auch diverse Präparate und Hilfsmittel, die angeblich Wunder wirken (Kondome mit betäubenden Substanzen drin etc.). Mein Tipp: Finger weg! "Zu früh kommen" ist normalerweise nichts, was man nicht mit Übung und Wissen über die richtigen Stellungen in den Griff bekommen könnte; sich Chemie ins Bett zu holen, sollte man doch so lange wie möglich vermeiden.
     
    #3
    many--, 19 Dezember 2008
  4. bse Q
    bse Q (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    88
    1
    vergeben und glücklich
    nun.. ich muss sagen wir fangen meist mit der reiter an, aber auch manchmal mit der missionars... die erste mag meine freundin aber leider nicht all zu sehr... ist nicht so intensiv wie andere stellungen sagt sie... ich habe in der reiter aber nie probleme das ich zu früh komme.... meistens genau richtig... aber leider klappt es bei meiner freundin nicht.. was ja oft bei jungen frauen ein problem ist, dass sie nicht kommen können... erst mit 30-40 hat die frau ihren besten sex und kennt ihren körper sogut das sie weiß wie sie am besten kommt und hat auch manchmal mehrere orgasmen hinter einander (laut doku)
    wir haben in letzter zeit auch mal öfter die reiterstellung andersrum gemacht (sie mit dem rücken zu mir) und ich hab gleichzeitig hand angelegt... leider sehr anstrengend für mich allerdings hats ihr sehr gut gefallen... und sie hats auch geschafft^^
     
    #4
    bse Q, 19 Dezember 2008
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme manchmal schnell
PAX1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 21:02
9 Antworten
Leonie1997
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Dezember 2016
24 Antworten
hehejo
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 September 2007
10 Antworten