Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich komme nicht mit der vergangenheit meiner freundin klar.... könnt ihr helfen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chicco, 10 Mai 2003.

  1. chicco
    Gast
    0
    hallo,
    ich habe folgendes problem und weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
    ich bin jetzt seit 5 monaten mit meiner freundin zusammen und liebe sie über alles.
    mir macht es sehr zu schaffen dass sie keine jungfrau mehr ist und ich nicht der erste war der mit ihr geschlafen hat. es macht mich wirklich richtig kaputt der gedanke das ich nicht der erste war, obwohl ich daran nix ändern kann. aber nicht nur das. es stört mich auch das sie schon mit vielen anderen jungs rummgemacht hat. ich habe schon nach lösungen gesucht in dem ich einfach schluss mache, aber das ging auch nicht dafür liebe ich sie zu sehr. wir hatten schon sehr oft streit wegen meinem problem. habe mir auch immer eingeredet das ich damit fertig werde, aber bis jetzt ohne erfolg. ich fühle mich so als ob ich sie hassen würde aber trotzdem über alles liebe.

    könnt ihr mir vielleicht irgendwie helfen...

    VIELE DaNK!!!
     
    #1
    chicco, 10 Mai 2003
  2. luvbine
    Gast
    0
    Mhm, da kann ich dir leider keinen Rat geben, weil ich in der Hinsicht dir sehr ähnlich bin. Meine Freundin hatte allerdings Gott sei Dank vor mir keinen Freund und auch keinen Sex gehabt, aber ich war schon wirklich heftig eifersüchtig auf die Typen die vor mir etwas von ihr gewollt hatten. Zwar hatte sie wie gesagt nie etwas mit einem, aber der blosse Gedanke, dass dieser eine etwas von ihr wollte hat mich ziemlich verrückt gemacht :frown: Nennt man halt krankhafte Eifersucht (oder auch mangelndes Selbstwergefühl), und da kann man afaik nix gegen machen, da muss man sich irgendwie mit arrangieren...
     
    #2
    luvbine, 10 Mai 2003
  3. Spike
    Gast
    0
    Hast du über das Vorleben deiner Freundin Bescheid gewußt?

    Wenn ja, warum willst du dann eine Beziehung mit ihr wenn es dich stört?

    Außerdem wird viel gelabert über Sex, einige Menschen glauben sich damit hervor zutun. Oder weißt du genau wieviele sie vor dir hatte.

    Ich bin der Meinung das auch die Mädels ein Recht auf Sex haben, auch außerhalb einer Beziehung.

    Na ja, so denken viele, Frauen die viel Sex hatten sind Schlampen und Männer die tollen Hengste.

    Ich sehe das nicht so!!!!

    Wo leben wir denn, das Mittelalter ist zum Glück VORBEI!

    Spike:ratlos:
     
    #3
    Spike, 10 Mai 2003
  4. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich finde das ziemlich unverschämt!

    Hast Du denn garnichts mit anderen Frauen gehabt bevor Du mit Deiner jetzigen Freundin zusammen gekommen bist? Also das ist echt merkwürdig. Was genau stört Dich denn daran, dass Du nicht 'der erste' bist bzw dass sie vielleicht etwas mehr Erfahrung hat?

    Meiner Meinung nach scheinst Du nur nach der Meinung anderer zu gehen und lässt Dich zu sehr von anderen Leuten beeinflussen. Ich meine, wieso interessiert Dich das sonst? Ändern könnt ihr beide nichts daran und eigentlich kannst Du doch froh sein, dass sie schon so viel Erfahrung gesammelt hat.

    Naja, mit diesem Problem musst Du jedenfalls selber fertig werden und ich fänds ehrlich gesagt nicht schön, wenn mein Freund so etwas an mir auslassen würde bzw wir uns um so etwas streiten würden. Das wäre ziemlich unfair. Naja, also akzeptier es einfach oder aber lass es bleiben und such Dir eine 'Unberührte'.

    Ach ja, was genau gefällt Dir jetzt eigentlich nicht? Und würdest Du bei Deiner nächsten Freundin bzw hast Du bei den letzten Freundinnen immer darauf geachtet, dass Sie Jungfrau waren?

    Wenn über Deine Freundin nicht so etwas erzählt würde bzw sie sich selbst in Schweigen hüllen würde, was würdest Du dann denken? Wäre es egal??
     
    #4
    Lila, 10 Mai 2003
  5. James Bond
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jeder Mensch hat eine Vergangenheit, diese musst du akzeptieren oder es sein lassen!
    In meinen Augen hast du eigentlich gar kein Recht, dich da drüber aufzuregen.
    Versuch doch lieber mal im "Hier und Jetzt" zu leben, als dich immer an der Vergangenheit aufzuhängen und dadurch alles kaputt zu machen.
    Ich denk, wenn du es nicht schaffst, dich da in den Griff zu kriegen, dann wirds über kurz oder lang auseinander gehen.
    Aber wie gesagt, jeder Mensch hat ein Leben VOR einem neuen Partner!
     
    #5
    James Bond, 10 Mai 2003
  6. Nachtigall
    Gast
    0
    ich stimme lila da zu

    bist du denn nur aus sexuellen gründen mit ihr zusammen? hört sich ja fast so an!
    es stört dich, weil sie dich nicht für immer in ihrem gedächtnis behalten wird als den ersten
    aber sie könnt es trotzdem, wenn sie mit dir eine tolle Beziehung führen würde
    aber wenn du diese beziehung dadurch kaputt machst, wird sie dich, wenn dann, nur in schlechter erinnerung behalten...
     
    #6
    Nachtigall, 10 Mai 2003
  7. Woohoo
    Gast
    0
    also deine einstellung ist ja wohl die oberflächlichste die es gibt.. so nach dem motto eine frau darf erst in der ehe sex haben.. freu dich doch lieber dass sie schon erfahrungen hat! du wirst, je älter du wirst, kein mädchen mehr finden das gut aussieht und noch jungfrau ist und nur auf dich wartet.. kurz: deine einstellung ist totaler schwachsinn!
     
    #7
    Woohoo, 10 Mai 2003
  8. Raufboldin
    Gast
    0
    mh, also ich weiß ja nicht wie alt du jetzt bist, aber ich kann dir versprechen, dass, je älter du wirst, es immer schwieriger werden wird, eine frau zu finden, die noch kein sexuelles vorleben hat.
    das problem wirst du also mit schlussmachen nicht lösen können, denn bei der nächsten frau wird es wieder auftauchen.
    vielleicht solltest du versuchen, herauszufinden, was dich daran stört, dass sie noch andere männer hatte, bevor ihr euch kanntet.
    hast du angst, dass einer von ihren verflossenen besser sein könnte als du? dann arbeite an deinem selbstbewußtsein.
    oder stört es dich, dass jemand anderes etwas angefasst hat, was dir gehört? leider hast du keinen besitzanspruch auf deine freundin. sie ist ein freier mensch und genauso freiwillig mit dir zusammen. sowas zu sehen kann man aber auch lernen, wenn man sich damit beschäftigt.
    ich rate dir, dass du schleunigst aufhörst, dich mit deiner freundin zu streiten, weil sie schon männer vor dir hatte und sie deswegen anzumachen. ansonsten wird sie sich wohl eher überlegen, ob sie schluss macht.
    dies ist nicht ihr problem, sondern ganz allein deins.
     
    #8
    Raufboldin, 10 Mai 2003
  9. curieuse
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    ich find es nicht in Ordnung, ihn hier so fertig zu machen. Er weiß sicher auch, dass seine Einstellung ein wenig seltsam ist, aber wenn er ein Problem damit hat, macht es doch keinen Sinn, auch noch auf ihm rumzuhacken.

    Ist ja nicht so, als ob er wirklich gesagt hätte, seine Freundin "dürfte" keinen Sex vorher haben, aber er hat halt ein Problem damit; und so liberal einige von euch hier klingen: habt ihr noch nie auch nur mal ganz kurz darüber nachgedacht, was euer Partner vor euch so gemacht hat? Klar, es ist schon krankhafte Eifersucht, wenn man sich deswegen von jemanden trennen will oder ihn hasst...
    den meisten Menschen fällt es nicht so schwer, diese Gedanken schnell wieder zu verdrängen, was ja auch der richtige Weg ist, aber er kann es halt nicht und sucht deswegen Hilfe.

    Wie luvbine schon gesagt hat, das hat sicher mit fehlendem Selbstwertgefühl zu tun...
    Ich glaub da kann man nichts anderes machen als zu probieren, diesen Gedanken immer dann, wenn er auftaucht, zu verdrängen, und das geht sicher nich von heute auf morgen, das muss man üben.
    Ich kann das deshalb verstehen, weil ich auch dazu neige, mich in Momenten in denen es mir nicht gut geht, in den Gedanken reinzusteigern, was mein Freund schon alles mit anderen Frauen hatte. Mittlerweile verbiete ich mir das rigoros und es klappt auch (es war allerdings auch nie so schlimm, dass ich ihn deswegen gehasst hätte oder gar Schluss machen wollte).

    Gruß,
    curieuse
     
    #9
    curieuse, 10 Mai 2003
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, jeder Mensch macht sich in einem schwachen Moment über sowas Gedanken... mit wem der Partner vorher hat, wies war, wie der oder die andere ausgesehen hat etc pp.
    Allerdings sollte man auf jeden Fall vermeiden, dass die aktuelle Beziehung dadurch belastet wird - denn der Sache muß man sich bewußt sein: nervst du sie Tag und Nacht mit der Sache, bist deswegen schlecht gelaunt, unfreundlich, oder gibst dauernd spitze Kommentare wird diese Beziehung DEFINITIV nicht lange anhalten.

    Du mußt dir bewußt machen, dass das ganz allein deine Sache is - dein Komplex, mit dem du gefälligst fertig werden mußt ohne sie und die Beziehung unnötig zu belasten.
    Und sobald dir das bewußt is, wird es dir auch leichter fallen, dich zusammen zu reißen und nicht dauernd wieder davon anzufangen.
     
    #10
    Teufelsbraut, 10 Mai 2003
  11. Jaime
    Gast
    0
    Wenn du über ihr Vorleben bescheid wusstest und dich so etwas stört, und du trotzdem was mit ihr angefangen hast, ist dir nicht zu helfen.

    Und ist sie denn deine erste Freundin ?

    Und generell weiß ich nicht warum viele immer so ein Theater um Jungfrauen machen. Habt ihr Angst, dass ihr im Vergleich durchfallen könntet ?

    Wenn es stimmt, dass du sie liebst, sollte es dir eigentlich ziemlich egal sein, ob sie Jungfrau ist. Jedenfalls wäre es arm, wenn das ein Grund wäre Schluss zu machen.

    Wenn du ihr aber nicht richtig vertrauen kannst, weil sie schon so viele Sexualpartner vor die hatte, und du denkst, dass das so weitergehen wird, dann wäre das meine Meinung nach schon ein Grund, um Schluss zu machen. Das ist eine mangelnde Vertrauensbasis immer.
     
    #11
    Jaime, 10 Mai 2003
  12. kaninchen
    Gast
    0
    Was is denn so schlim dadran wenn sie vorher schon Freunde hatte?? Ich seh das eigentlich eher als was positives... Sie hat mehr Erfahrung und ich würde das eigentlich besser finden...

    Undw enn du vorher über ihre Vergangenheit wusstes kannst du dich doch jetzt nach 5 monaten nich wirklich beschweren... Also wenn dich das so kaputt macht hat ne Beziehung keinen wirklichen Sinn find ich... Und pass dann bei deiner nächsten Freundin auf dass sie noch "unebrührt" is - sonst tut ihr euch beide nur weh... Also ich an der Stelle von deiner Freundin wäre etwas sauer wenn wegen sowas Schluß gemacht wird aber ok... Scheint ja ncih anders zu gehn bei euch
     
    #12
    kaninchen, 10 Mai 2003
  13. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Hm, in der heutigen Gesellschaft ist es nunmal so, dass man nicht nur einen Partner hat, sondern die meisten Menschen viele oder zumindest einige Erfahrungen machen.
    Sicher macht man sich Gedanken über die Vergangenheit des Partners und wie man im Vergleich abschneidet und man ist auch schon mal eifersüchtig auf das, was vorher war - kenne ich nur zu gut.

    Aber man darf sich einfach nicht da zu sehr hineinverrennen. Die Beziehung ist jetzt und heute und der PArtner hat sich jetzt und heute für einen entschieden - und das ist das, was zählt.
     
    #13
    MooonLight, 10 Mai 2003
  14. Crouch
    Gast
    0
    Hi zusammen!

    Ich denke, dass Chicco einfach die falschen Worte benutzt hat, um uns sein Problem zu schildern. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er selbst genau weiß, dass das Problem in seinem Kopf besteht und er selbst damit fertig werden muss... Jetzt aber zum inhaltlichen: Ich stelle bei mir auch immer wieder solche Anflüge von Eifersucht (!?) auf die Ex-Partner fest, allerdings bin ich mir durchaus bewußt, dass das einzig und allein mein Problem ist. Bei mir kommt noch hinzu - wie's vielleicht auch bei Chicco der Fall ist? - dass ich selbst noch keine sexuellen Erfahrungen gemacht habe und deshalb einfach Angst habe, beim "erstes Mal" mit einem erfahren Partner zu versagen. Diese Unerfahrenheit meinerseits ist bei mir der Hauptgrund für die Eifersucht auf die Ex-Partner (die mir ja bei einer gewissen Sache vorraus sind :grin:) Ich hab die gute Hoffnung, dass sich das alles legt, wenn ich mich selbst mal zum Kreis der Nicht-Jungfrauen :eek: zählen kann...
    Klingt jetzt für viele vielleicht wie Minderwertigkeitskomplexe meinerseits, aber die meisten werden wissen, wovon ich rede :zwinker:....

    Also, Chicco, mein Tipp: Setz nicht deine Beziehung wegen so nem kleinen Minderwertigkeitskomplex aufs Spiel, sondern versuch an dir selbst zu arbeiten...

    Ciao, Crouch

    P.S.: Bin ein MANN!
     
    #14
    Crouch, 11 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme vergangenheit meiner
emotionalmen
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2011
3 Antworten
rubbeldiekatz
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2009
8 Antworten
planloser
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2009
3 Antworten