Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich komme nicht zum Orgasmus!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Cinnamon, 11 April 2006.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich hab ein kleines Problem, dass für mich immer größer wird. Und zwar bin ich seitdem ich Sex habe (ca. 1 Jahr) erst einmal zum Orgasmus gekommen und das war ganz am Anfang. Seitdem nie wieder.

    Mich stört es nicht so unbedingt, ich finde den Sex auch so mit meinem Freund total schön, aber er denkt, er macht was falsch und setzt sich unter Druck.

    Das setzt mich wiederrum unter Druck, endlich mal kommen zu müssen, damit er sieht, dass er mich auch beim Sex zum Orgasmus bringen kann.

    Aber wies unter Druck so ist, kommen keine positiven Gefühle auf und man konzentriert sich nur noch auf die eine Sache.

    Unser Vorspiel ist lang genug und ich bin oft nahe vorm Kommen, wenn wir mit dem Sex loslegen, äber während des Sex geht das Gefühl dann verloren, weil ich mich so sehr konzentriere zu Komme.

    Weiteres Problem ist: Mein Freund kommt immer nach ca. ner Minute zum Samenerguss (nicht Orgasmus) und dann müssen wir erst Pause machen. Währendessen fällt meine Erregung hab und ich hab oft gar keine richtige Lust mehr auf Sex und wenn wir dann die 2. Runde einlegen entstehen gar keine Gefühle mehr, die auch nur ansatzweise für nen Orgasmus reichen würden.

    Ist es dann mal so, dass wir es doch in einer Runde schaffen (ist ganz selten), dann ist der Sex für mich wesentlich besser und ich fühle mich auch dem Orgasmus weitaus näher, als wenn wir 2 Runde einlegen.

    Hat irgendwer Tipps?
     
    #1
    Cinnamon, 11 April 2006
  2. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Erst einmal: Wie geht das bitte? Habe schon vom "trockenen Orgasmus" gehört, sprich Orgasmus ohne Samenerguss, aber umgekehrt? Hab ich noch nie gehört, aber ich lass mich gerne eines besseren belehren. Doch wenn es kein Orgasmus ist, wieso braucht er dann eine Pause bitte?
    Und genau da liegt glaub ich das Problem. Ich meine wenn er nach 1 Minute abspritzt, kommt, oder was weiß ich und danach eine Pause braucht, ist's klar, dass du nicht kommst. Macht er eigentlich irgendwas bei deinem Kitzler? Wenn nein, sollte er das mal tun. Wirkt oft Wunder.
     
    #2
    User 30735, 11 April 2006
  3. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Blas ihm einen ganz zu Beginn des Vorspiels, dannach könnt ihr ganz normal mit dem Vorspiel weitermachen, bis du so heiß bist, wie du oben geschrieben hast! Dann könnt ihr ja loslegen! Wenn ihr dabei seid, dann hilfst du am besten selbst ein bischen nach! D.h. in der Missionarsstellung machst du es dir selbst, während er dich knallt! Dann wirst du auch kommen! Nach einer Zeit dürfte dann der Druck von dir abfallen wenn du es so schaffst!
    Es kann sogar sein, dass du gar nicht anders kommen kannst! Ist bei meiner Freundin so! Und auch ich komme meistens zu schnell für sie, da sie aber grundsätzlich nie Lust auf ne 2te Runde hat und mir auch vorher keinen blasen mag ist mir das nach 4 Jahren mittlerweile auch egal! Ab und an schaffe ich es mich zu beherrschen, aber ich habe auch eingesehen, dass es sowiso nur an ihr liegt ob sie kommen kann oder nicht.....
     
    #3
    Chi-Chi, 11 April 2006
  4. alex-b-roxx
    0
    Es gibt einen Samenerguss ohne Orgasmus. Dafür muss man irgendwie mit der Hand im Analbereich manipulieren. Da ihr das aber nicht macht, würde ich einfach mal sagen, dein Typ laber Kappes. Ein Mann, der abspritzt, der kommt auch.
     
    #4
    alex-b-roxx, 11 April 2006
  5. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    Kommst du denn auch beim Vorspiel? Oder klappt das nicht? Oder wollt ihr das nicht? Wenn du beim Petting oder lecken kommst, dann wirst du vielleicht lockerer und dein Freund sicherer, wenn du erstmal auf diese Weise einige Orgasmen hast. Dann klappts vielleicht auch eher beim Sex.

    Bist du dir da sicher? Also Samenerguss ohne Orgasmus hab ich jetzt noch nie gehört. Und wenn der danach k. o. ist, deutet das sehr auf einen Orgasmus hin. Aber zum Thema: wenn er schon nach einer Minute kommt, dann ists klar, dass du kaum eine Chance hast, auch zu kommen. Versucht doch mal, dass er nicht so schnell kommt. Ideen dazu gibts unheimlich viele in diesem Forum, einfach mal suchen. Oder schau mal hier, da habe ich gerade jemand anderem was dazu geschrieben: Hilfe! - 2129205


    ist normal, weil die Stimulation beim Sex oft nicht so intensiv ist, wie bei Petting/Lecken, zumal alleine der Wechsel Zeit kostet, in der nicht stimuliert wird.

    Das ist merkwürdig. Entweder machst du dir zu viel Stress, oder es stimmt vielleicht in deinem Hormonhaushalt etwas nicht...

    dürfte daran liegen, dass du keine Unterbrechung hast. Warum du allerdings mit Unterbrechungen so ein Problem hast, weiß ich nicht. Meine Vermutung habe ich dir im Absatz davor genannt.
     
    #5
    stilleswasser81, 11 April 2006
  6. Milchschnitte84
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    kommst du denn wenn du es dir selbst machst?
     
    #6
    Milchschnitte84, 11 April 2006
  7. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich komme beim Vorspiel und bei SB eigentlich relativ leicht zum Orgasmus, von daher gibt es eigentlich gar nicht den Druck, dass ich überhaupt mal nen Orgasmus haben "muss", sondern es ist einfach die Tatsache, dass ich beim Sex nicht komme.

    Mein Freund sagt immer, dass er erregt ist, wenn er mit mir schläft und wenn sich die Lust dann steigert, dann ejakuliert er ohne es zu wollen, aber der Orgasmus, der an dieser Stelle mit eintreten sollte, kommt nicht.

    Das ist aber oft der Fall, wenn er im Bett beim Sex die Führung übernimmt, denn so kann er die Bewegungen ausführen, die er am liebsten hat und sich schnell zum Point of no return bringen. Wenn ich allerdings die Führung übernehme, kommt es häufiger vor, dass wir nur eine Runde brauchen anstatt zwei und da bin ich wesentlich erregter.

    Wahrscheinlich fällt die Lust bei mir deswegen ab, weil immer eine gewisse Enttäuschung da ist, wenn er wieder so schnell kommt.

    Das mit dem blasen ist allerdings ne gute Idee... Sollte ich mal ausprobieren!

    Gerade ist mir auch der Gedanke gekommen, dass mein Freund ja Bescheid sagen könnte, wenn er merkt, dass er gleich kommt, dann legen wir kurz ne Pause ein. So kann man das ganze bestimmt auch hinauszögern...

    Muss mit ihm wohl nochmal drüber reden!
     
    #7
    Cinnamon, 11 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme Orgasmus
PAX1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 21:02
9 Antworten
Earl von H
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Juli 2016
18 Antworten
Kwaku
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 Juli 2016
11 Antworten