Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich komme nicht

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von gurl, 21 Januar 2006.

  1. gurl
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    hallo
    ich habe das erste mal eine längere beziehungen, vorher hatte ich nie ne richtige. :ratlos: allerdings sex, aber ich bin noch nie gekommen. ich weiß schon, dass die frau vaginal nicht kommt, zumindest sehr schwer. aber es gibt ja noch den kitzler. bei meinen ex freunden hat mich das nie so interessiert, aber bei meinem jetzigen, will ich es unbedingt. wenn ich merke , wie er kommt, find ich es einerseits total geil, aber andereseits würde ich dann auch am liebsten kommen. er befriedigt mich unten auch, aber ich komme einfach nicht. anfangen zu zucken tut mein körper, aber mehr ist nicht. ich weiß noch, wo ich das erste ma petting hatte, da hat mich der damalige junge fast zum orgasmus gebracht, aber dann hab ich ihm gesagt, dass ich mit ihm schlafen will.. also kam ich nicht. wenn ich mich selbst befriedige komme ich, ich hab auch sozusagen meinem freund schon gezeigt, wie er mich anfassen muss, und er machts auch bessa als alle anderen zuvor ( außer der "erste" da.. ) aber es kommt nicht dieses gefühl wo ich denke " hammer geil, mach weiter " und so... wir beide habens zwar so gemacht, dass sich jeda selba befriedigt, war auch toll, aber es stört mich trotzdem. ich will einfach wissen, wie es ist, durch jmd anderes zu kommen. könnt ihr mir helfen?:kopfschue
     
    #1
    gurl, 21 Januar 2006
  2. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das klingt doch schon mal sehr gut alles ... du hast die besten voraussetzungen, würde ich behaupten :zwinker: (weil: das wichtigste ist, dass man seinen körper kennt. bevor man nicht durch SB gekommen ist, ist es eher unwahrscheinlich, das auch beim sex mit jemand anders zu erleben).

    ich denke, das ist mehr so ne kopfsache.
    mein tip wäre, es weiter so zu versuchen.
    man kann sich ja langsam da rantasten.
    z.b. könntest du dir es machen, während dein freund sich mit irgendeiner anderen körperstelle von dir beschäftigt.
    und als nächstes, dass du es dir selbst vor ihm machst --- und wenn du merkst, dass du ganz kurz davor bist, lässt du ihn weitermachen.
     
    #2
    cooky, 21 Januar 2006
  3. gurl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    79
    91
    0
    Single
    danke für die schnelle antwort:smile: das haben wir auch schon versucht, ich habe mich solange befriedigt, bis ich fast kam, dann hat er weiter gemacht, dann wars einfach wieder weg
     
    #3
    gurl, 21 Januar 2006
  4. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm...
    dann gäb's noch die variante: du machst es dir mit der hand an der einen stelle, er dir mit der zunge "woanders".
    (weil ich finde, das ist meine erfahrung, es kommt da auf diesen dreierschritt an - alleine machen - zusammen machen - er macht alleine).

    viel glück jedenfalls... und viel spaß
    :grin:
     
    #4
    cooky, 21 Januar 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    denke mal du setzt dich selber ein bisschen unter druck und kannst deswegen nicht so ganz abschalten und dich fallen lassen.
    (dumm fickt gut, ist zwar ein blöder spruch, aber manchmal ist eben das hirn dann doch hinderlich)

    wie lange dauert denn so das vorspiel?
    wenn du meinst das es nicht so ist, wie du es gerne hättest, dann dreh den spiess mal um.
    verwöhne ihn mal genau so wie er dich verwöhnen sollte.
    eben das ganze programm mit streicheln und allem. küssen an den stellen, wo DU es gerne hättest was ER bei dir machen soll.
    sicher wird er merken wie schön das ist und gibt sich beim nächten mal ein bisschen mehr mühe.
    ausserdem weiss er dann auch, das es eben nicht nur ein oder zwei stellen bei dir gibt ...:zwinker:

    ich bin der meinung, das gerade das ganze drum und dran für frau sehr wichtig ist.
    eben das streicheln und langsame ... bis man es dann tut ... und nicht gleich nach 10 minuten meint das reicht für frau und dann loslegt.

    also um ihm das mal zeigen zu können ohne das er gleich wieder die initiative ergreifen kann, fessel ihn mal und zeig ihm, das man das auch wohl ne stunde machen kann, das streicheln und liebkosen.
    vielleicht solltest du dann auch mal selber oben sein um den rythmus zu bestimmen :zwinker:

    achja.
    und dann nicht vergessen sich zu vergessen ... und einfach geniesst, egal ob du jetzt kommst oder nicht ... denn dann wirds schon passieren. :smile:
     
    #5
    User 38494, 22 Januar 2006
  6. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    [edit] Mist, was falsch gelesen... :frown: Sorry![/edit]

    Es scheint auch eine Kopfsache zu sein. Du schreibst "Aber bei meinem Jetzigen will ich es unbedingt"... der Wunsch ist in Ordnung, aber wenn du wirklich darauf brennst (was normal ist), dann kann es leicht passieren, dass du dich unter Druck setzt und es dadurch nicht klappt. Also mach dir keinen Stress, versuch mal, deinen Freund noch etwas mehr anzuleiten... es ist schon gut, dass du ihm zeigst, was dir gefällt, mit etwas Verstärkung klappt das vielleicht dann auch besser.
    Vielleicht nehmt ihr euch mal einen ganzen Abend Zeit, stellt Kerzen o.ä. auf, geht zusammen baden... dann könnt ihr euch gegenseitig massieren und du kannst dann den Wunsch äußern, dass er sich etwas mehr mit dir beschäftigen soll... streicheln, am ganzen Körper küssen... gib ihm Feedback! Das kann ein wohltuendes "Mhhm, schön" sein, oder, wenn es richtig geil wird, eben Stöhnen. Leite ihn an... und versuche, wirklich nicht ganz bewusst auf einen Orgasmus zusteuern zu wollen, sondern dich einfach fallenzulassen. Genieß es, damit es auch ohne Orgasmus schön wird... und wenn du dich dann vielleicht nicht mehr darauf konzentrierst, kommt es vielleicht ganz von alleine.
     
    #6
    Kuri, 22 Januar 2006
  7. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    lass dich doch mal so richtig fallen und lass dich verwöhnen von ihm..ein langes vorspiel is auch gut ,so das du immer mehr lust bekommst..er könnte dich massieren und dann mit musik..das wird bestimmt..
    viel spass..
     
    #7
    rettender-engel, 22 Januar 2006
  8. quatschmaul
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also anfangs hab ich es auch beim sex ohne "mithilfe der finger" nicht geschafft sie kommen zu lassen. dann nach ka 3 - 4 mal oder so klappte das auch ohne das zusätzliche fingerspiel.
    allein mit den fingern hatte ich aber nie probleme sie zum orgasmus zu bringen.

    weis nicht wie ich dir da helfen soll aber setz dich nicht so unter druck. einfach fallen lassen und ihn machen lassen. können tut das jeder mann ... :zwinker:
     
    #8
    quatschmaul, 22 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme
PAX1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Dezember 2016 um 23:43
8 Antworten
Leonie1997
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Dezember 2016 um 09:45
24 Antworten
ChrisElmpt
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 September 2016
9 Antworten
Test