Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • gruze
    Gast
    0
    20 August 2003
    #1

    ich komme viel zu schnell :(

    ich bin 22 jahre, meine freundin, mit der ich seit 2 monaten zusammen bin ist auch 22. ich hab das problem, dass ich, wenn wir sex haben, viel zu früh komme. meisstens schon nach 2-4 minuten.

    was kann ich dagegen tun? ich kann nichts dafür. ich finde ihren körper einfach unendlich ge*l und kann mich bei ihrem anblick gar nicht unter kontrolle halten. gibts irgend eine besondere ernährung oder so, damit ich mit ihr auch mal länger sex haben kann?
     
  • secretman
    Gast
    0
    20 August 2003
    #2
    Nein mit Ernährung hat das nun wirklich nichts zu tun. Verzichtest du denn auf dasVorspiel? Gestaltet eure Sexualität doch spielerisch, z.b indem ihr kuschelt und sie dich dann ganz langsam auszieht und immer nur stück für stück. Beim Benutzen des Kondoms bitte deine Freundin doch mal dass sie es dir überstreift. Es sollte beim Sex nicht nur um den Akt gehen, das nimmt die ganze Freude und Geilheit und alles kann dann unter Umständen wie bei dir schnell vorbei sein. Kurz vorm Höhepunkt immer mal wieder Pause einlegen und mit dem Vorspiel weitermachen. Vielleicht hilfts dir ja auch kurz mal an etwas ekliges zu denken (z.b Sex mit deiner Oma *ggg) Mir hilfts dann immer
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    20 August 2003
    #3
    secretman hat schon viel gutes aufgelistet. da kann man kaum noch was anfügen.

    angeblich soll man mit training ja noch was erreichen. beispielsweise hält man beim onanieren immer kurz vor dem orgasmus an, wartet ein wenig und macht dann weiter. das wiederholt man dann einige male hintereinander. mit er zeit vergrössert sich die ausdauer, weil man lernt, seinen körper besser unter kontrolle zu halten.

    na ja, nur so als tip nebenher ;-)
     
  • Ratlos
    Gast
    0
    20 August 2003
    #4
    Hol dir doch mal vorher einen runter, dann ist der erste Druck weg und du kannst unter Umständen auch länger. Oder aber es kommt dir wie gewohnt etwas zu schnell dann legt ihr eine kleine Pause ein, streichelt euch ein wenig, schmust rum und wenn du bzw. "er" wieder fit ist, geht es in die zweite runde und die wird bestimmt länger.:grin:
     
  • gruze
    Gast
    0
    20 August 2003
    #5
    naja das vorspiel bleibt auf keinen fall aus und mit der pause hab ich auch schon mal probiert .... es gab damals situationen mit meiner ex freundin, wo das auch schon einige stunden klappte ... aber ich musste feststellen, dass bereits eine halbe stunde reicht, damit ich, bzw. mein freund, wund ist :tongue: rofl

    naja - sie sagt zumindest, dass es schön ist und dass es nichts ausmache, aber so richtig kann ich das nicht glauben ...

    ausserdem kann ich bei ihr gar nicht anders.... ich hab shcon an die arbeit gedacht, die mich am nächsten tag im büro erwartet oder an mein dämliches auto, was überall rostig ist, aber mann .... sie macht mich einfach übergeil. da kann ich schlecht gegen ankämpfen.
     
  • dibine
    Gast
    0
    20 August 2003
    #6
    Lass es doch ruhig schnell passieren.

    Mach danach liebevoll weiter, seit zärtlich zueinander und dann fängst Du halt nochmal von vorn an.

    Diesmal dauert es mit Sicherheit länger und ist genau so geil.

    Und mach Dir keinen Kopp weil Du zu schnell kommst, alles voll unwichtig ! :blablabla

    D.
     
  • Batterflai
    Gast
    0
    21 August 2003
    #7
    Ist die Zeit bis zum Abspritzen beim Sex genauso lange (oder "kurz") wie beim Onanieren (als Anhaltspunkt)?
     
  • Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2003
    #8
    Wenn sie dich wirklich liebt, macht ihr das auch nix aus. Schöner Sex hängt doch nicht nur von diesen paar Minuten ab, sondern auch vom ganzen Drumherum.
    Zu-Schnell-Kommen ist echt keine Schande. Männer sehen das immer alles viiiiiel schlimmer an als Frauen, glaub mir!

    Das mit den Pausen müsste eigentlich helfen, nach einer Zeit wird deine Freundin auch wissen, wann du eine Pause brauchst...
     
  • EUFT
    Gast
    0
    21 August 2003
    #9
    Habe das Problem auch immernoch.

    Wenn du merkst du kommst, mach STOP, konzentrier dich darauf das du nicht kommst.

    Bei mir ist es so das ich wenn ich in Sie eingedrungen bin, sofort kommen könnte. Aber ich mach extra langsam, Manchmal klappt das dann auch nicht. Aber wenn das klappt, dann kann ich echt super lange SEX haben ohne zu kommen. Ist wie bei SB, da kannst du es auch kontrollieren.
     
  • Brainstorm
    Gast
    0
    21 August 2003
    #10
    Ich würde auch empfehlen dir einige Zeit (halbe Stunde bis Stunde) davor
    dir einen runterzuholen ... is vieleicht ned das optimum, aber es wirkt garantiert :smile:

    ich hab genau das gleiche Problem, aber beim 2ten mal sind 15 min und weit länger kein Problem ...
     
  • Moonlight21
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    21 August 2003
    #11
    ^seid ihr über potent also ich kann wenn ich mir einen runterhole gar nicht mehr! dann dauert es 3 std bis ich überhaupt wieder kann! und da abspritzen ist mit ein bisschen übung shcon zu meistern!
     
  • Bommel
    Gast
    0
    21 August 2003
    #12
    also wenn ich mich darauf konzentriere nicht so schnell abzuspritzen, erreiche ich genau das gegenteil und spritze schnell ab... das is wie verhext...ich denke mir immer "bloß jetzt nicht daran zu denken" und damit mach ich es ja doch und blubb es ist da :grin:
     
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    21 August 2003
    #13
    mein Süsser hatte das Problem auch und es war auch so, dass, je mehr er sich darauf konzentriert hat, nicht zu kommen, desto eher ist es passiert.
    Mittlerweile ist das Problem behoben....wenn er allerdings mal wieder zu ungeduldig ist und sich nicht zurückhalten kann, dann machen wir halt einfach eine kurze Pause (wo er meistens auch in mir drin bleibt) und dann geht's halt weiter.

    Wenn Du eine verständnisvolle Freundin hast, dann sollte das auch kein Problem sein.

    Ich sage immer: ist doch schöner, dass du so total geil bist, dass du's kaum erwarten kannst, als wenn du gar keinen hochkriegen würdest, weil ich dich nicht antörne....
     
  • mukifuk
    Gast
    0
    21 August 2003
    #14
    Also, mein freund ist 21, und bei unserem ersten mal und auch jetzt noch, hält der immer sooo lange durch, echt krass, und er meinte das liegt an seinem alter, weil er sich auch schon so oft einen runtergeholt hat und kein teenie mehr ist. Ausser wenn er total geil ist, dann kann man da wirklich nicht viel machen, dann legen wir auch ne pause ein, aber dann ist er so geil, dann muss das einfach kommen, da geht keine pause mehr.
    Aber ich bin ihm dann deshalb auf keinen fall böse, im gegenteil. Du wirst auch mit der zeit ernen dich zu beherrschen, bestimmt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste