Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich komme von meiner ersten großen Liebe nicht weg

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von alex1024, 3 Januar 2005.

  1. alex1024
    Gast
    0
    Hallo. Ich schreibe, weil ich sehr traurig bin. Vor 3 Monaten hatte ich zum ersten mal eine Freundin. Bin sehr schüchtern und hab mich zuerst nicht getraut mit ihr zusammen zu sein. Sie war in mich verliebt und ich hab sie mit der Zeit immer mehr lieb gewonnen. Wir waren nur ein paar Tage zusammen, aber es war wunderschön. Zuerst haben wir uns nur umarmt und gekuschelt und dann küssten wir uns. Sie hat mir das alles langsam gezeigt, weil ich selber viel zu schüchtern war um ihr meine Gefühle zu sagen. Nach ein paar Tagen machte sie mit mir Schluss und ging mit meinem einzigen Freund, jetzt ist er nicht mehr mein Freund, zusammen. Ich fühlte mich als ob ich jetzt tot bin, ich traute mich nicht sie zu fragen warum sie jetzt Schluss gemacht hat. Ich vermute ihr ging das alles viel zu langsam und mir ging es viel zu schnell. Sie hatte schon ungefähr 100 Beziehungen. Die nächste Zeit bin ich den beiden aus dem Weg gegangen und war nur sehr traurig die ganze Zeit und habe oft geweint. Nach ungefähr einer Woche sagte sie zu mir sie wird ihn heiraten. Doch nach ein paar Tagen hat er mit ihr Schluss gemacht. Sie sagte zu mir, dass er sie nur ausgenutzt hat und sie froh ist, dass er mit ihr Schluss gemacht hat. Insgeheim war ich froh und fühlte mich erleichtert. Ab diesem Zeitpunkt war sie ganz offen zu mir und wir haben viel geredet und ich hoffte mit ihr wieder so wie früher zusammen zu sein, doch ich war viel zu schüchtern ihr dies direkt zu sagen. Wir waren nicht wie früher zusammen, aber wir wurden sehr gute Freunde und verbrachten jeden Tag jede freie Zeit zusammen. Wir gingen oft in die Stadt, färbten ihre Haare, Cafe trinken, Gewand kaufen, Haare schneiden, Bank, in die Geschäfte und so weiter. Wir redeten über alles mögliche, sie erzählte mir von ihren Ex-Freunden, von ihrem Zuhause und so weiter. Nach zwei Wochen hatten wir eine tolle Freundschaft und jeder wusste vom anderen fast alles. Doch unsere Freundschaft war ziemlich einseitig, denn meistens erzählte sie von sich und ich erzählte wie ich das finde. Außerdem hatte sie meistens eine Idee etwas zu machen oder über etwas zu reden. Ich war viel zu schüchtern um solch einen Schritt zu wagen. Doch ihr machte es überhaupt nichts aus, dass unsere Freundschaft einseitig ist. Einmal hatte sie die Idee in die Disko zu gehn. Wir gingen hin, ich freute mich, es war das erste mal, dass ich in eine Disko ging. Dort hab ich ihr geholfen einen Freund für sie zu finden und es klappte auch. Sie küssten sich und tanzten zur Musik. Zu diesem Zeitpunkt merkte ich wie sehr ich sie noch mag und fühlte mich furchtbar eifersüchtig. Doch ich ließ mir nichts anmerken und ging ihnen aus dem Weg. Nach der Disko waren sie nicht mehr zusammen und wir waren wieder sehr viel zusammen und machten viel zusammen. Sie sagte zu mir sie hatte noch nie so einen guten Freund wie mich. Wir waren beide zusammen im Krankenhaus und auf der gleichen Station. Doch Anfang Dezember sollte ich in eine WG ziehen. Ich wusste, dass ich sie danach niemals wieder so oft sehen kann. Bis zu dem Zeitpunkt wo ich wegziehe wurde unsere Freundschaft immer besser und wir kuschelten und küssten uns manchmal. Tage bevor ich umzog konnte ich nur mehr an sie denken, konnte kaum schlafen und zwei Tage bevor ich umzog schlief ich die ganze Nacht nichts und hatte in der Früh Erbrechen vom Abendessen. Danach hatte ich hohes Fieber. Sie kam zu mir ins Zimmer und war so lieb zu mir wie noch nie. Sie strich mir sanft über die Wange, richtete Tee und saß am Bett. Ich weinte ständig. Sie fand es okay. Der Tag wo ich umziehen sollte wurde um zwei Tage verschoben und ich war gesund bis dahin. Die letzten zwei Tage verbrachten wir jede freie Minute miteinander. Sie und besonders ich weinten am letzten Tag am Abend eine Stunde lang als wir uns umarmten. Am nächsten Tag zog ich in die WG. Dort gefiehls mir zuerst überhaupt nicht und ich verbrachte meine ganze Zeit im Bett und weinte immer wieder. Doch am nächsten Tag gings mir ganz schlecht. Wir waren wirklich jeden Tag die ganze Zeit zusammen und ich konnte sie das erste mal seit einem Monat zwei ganze Tage nicht sehen. Wir redeten viel am Telefon und schickten uns SMS doch das war viel zu wenig. Habs nicht ausgehalten und hab mich plötzlich spontan am Arm selbstverletzt, dannach gings mir besser. Am nächsten Wochentag konnte ich sie besuchen und ich war überglücklich und wir umarmten uns stundenlang. Ab sofort besuchte ich sie jeden Tag, ich lief ihr überall nach blind vor Liebe. Doch sie wollte mit der Zeit nichts mehr von mir, sie besuchte mich gar nicht in der WG, es war aber nicht gut möglich, wegen ihrer epileptischen Anfälle. Nach einer Woche hat sie sich wieder verliebt. Sie erzählte mir alles über ihn. Ich wusste wirklich alles, sie schickte mir viele SMS und wir telefonierten oft. Seit Mitte Dezember ist sie mit ihm zusammen bis jetzt. Gerade heute Abend hat sie mir erzählt wie lieb ihr Schatzi ist. Es schmerzt das zu hören. Aber eigentlich geht mich das nichts an. Ich kann sie nicht vergessen, ich lieb, mag sie noch so sehr. Auf der anderen Seite bin ich zurzeit immer traurig. Danke fürs durchlesen. Danke fürs reinschreiben. Soll ich sie einfach vergessen? Das kann ich jetzt nicht, aber vielleicht in Jahren...
     
    #1
    alex1024, 3 Januar 2005
  2. SchnuggiSchaf
    0
    Scheint hart zu sein.
    Hey, hoer mal, sag ihr klipp und klar, was du fuer sie empfindest, denn, wenn du sie liebst und sie dich nur freundschaftlich ansieht, dann tut es weh, zwar nicht fuer sie, aber fuer dich.
    Ich denke sie wird es verstehen.
    Ich denke, du konntest mit ihr Erfahrungen sammeln, versuch das auch selber zu praktizieren.
    Versuch eine zu finden, die dich zuerst einmal ueberhaupt nicht kennt, einmal neu anzufangen ist gar nicht so schwer.
    Es faellt dir dann einfach, es ist wie eine neue Persoenlichkeit.
    Probiers aus :zwinker:

    So Long~
    MfG
     
    #2
    SchnuggiSchaf, 3 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komme meiner ersten
ellostyles
Kummerkasten Forum
9 August 2016
11 Antworten
KaffeeDublo
Kummerkasten Forum
26 Juni 2016
5 Antworten
track2302
Kummerkasten Forum
29 Mai 2016
12 Antworten