Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich krieg die Krise.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~Vienna~, 25 Mai 2006.

  1. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hi.

    Einige von euch haben vielleicht meinen letzten Thread hier gelesen.
    Ich krieg hier gerade voll die Krise :ratlos:

    Hätte da mal ne Frage an alle, die ne ferne(!) Fernbeziehung führen:

    Wie oft hört/lest ihr von eurem Partner?

    Bei mir isses ja so, dass mein "Freund", falls man das so nennen kann wie ich es gerne würde, in Spanien wohnt und Telefonieren und SMS-Schreiben recht teuer sind. Wir schreiben uns Emails, bis jetzt einmal am Tag, wobei auch der Internetzugang ihn 1 € für 10 Minuten kostet :eek: (sch*** Hotel).

    Bin ich doof oder erwarte ich zu viel, wenn mir das nicht reicht?? Normalerweise regt es mich auf, wenn sich jemand dauernd bei mir meldet, aber irgendwie hätte ich nun gerne morgens, mittags und abends ne SMS von ihm und wenn ich die nicht kriege, so wie heute, dann mach ich mir voll den Kopf und kriege ein mega schlechtes Gefühl und denke ständig, dass er mich gar nicht mag und mich vergessen hat :kopf-wand Seine Emails hingegen bauen mich dann wieder auf.

    Was wäre denn normal, bzw. realistisch? Sind meine Erwartungen zu hoch? Meldet man sich nicht ständig, wenn man verliebt ist???

    Mir ist schon klar, dass ne frische Liebe sowas auf Dauer nicht aushält, deswegen versuche ich auch, bald dort nen Job zu kriegen (wobei er mir helfen will). Aber bis dahin...ist das nicht zu wenig????

    Ich fühl mich so schlecht, wenn er sich nicht meldet, das kenn ich gar nicht von mir, sowas :ratlos:
     
    #1
    ~Vienna~, 25 Mai 2006
  2. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hotel ist natürlich schon eine andere Situation, als wenn man zuhause ist.

    Ich hatte ja auch 1,5 Jahre lang eine Fernbeziehung, weil mein Freund in Südfrankreich lebte.

    E-mails schrieben wir uns gar nie :zwinker: ich glaube wir haben uns seit wir uns kennen noch keine einzige email geschickt :zwinker:...

    Aber wir telefonierten jeden Abend... und derjenige, der als erstes ins Bett ging, schickte dem anderen ein Gute Nacht Sms :smile:....

    Ich finde einmal pro Tag genügt :smile:... vorallem wenn da Internet auch noch so teuer ist... und Zeit wird er wohl auch nur wenig haben :smile:. Ich finde es einfach wichtig, dass man weiss, dass er jeden Tag an einen denkt :zwinker:.
    Und wenn man sich morgens, mittags und abends melden MUSS, dann entesteht Druck..und das ist nie gut :zwinker:.

    Und diese Zweifel.. die sind ganz normal... und man leidet.. weil man bei ihm sein will.. aber es nicht kann ...
     
    #2
    Fabelle, 25 Mai 2006
  3. claine
    claine (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke auch, dass eine mail vollkommen ausreicht...dein freund ist animateur (wars nicht so?^^) und da hat er doch bestimmt mega viel zu tun...
    ich mein ich kenn das, wenn ich von meinem freund nicht mindestens einmal am tag was höre, dann werd ich auch verrückt...aber ich weiß auch, dass ers nicht so meint und sich gar nichts böses dabei denkt... (also nach meinen erfahrungen sind da die geschlechter ziemlich verschieden wenns ums melden geht :zwinker: )
    also ich wäre zufrieden damit, immerhin denkt er jeden abend an dich...und bestimmt noch viel öfter, wenn er an den plätzen ist, wo ihr was schönes erlebt habt, aber dann immer handy raus und ne sms geschrieben ist halt zu teuer,...
    aber vielleicht könnt ihr es ja so machen, dass ihr euch abends anklingelt (ist das aus dem ausland auch kostenlos???) also der der früher schlafen geht, klingelt an und er klingelt dann zurück... und heißen tut das halt sowas wie " gute n8 mein schatz ich liebe dich über alles"
     
    #3
    claine, 25 Mai 2006
  4. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    jain, manche tun das ..ist verschieden. finde deine erwartungen nicht zu hoch, aber bei einem euro für zehn minuten ...etas mehr melden könnte sicherlich drin sein, aber männer sind da eh n bissl anders gestrickt wie wir :tongue:

    MIR wäre es auch zu wenig... kann man nur hoffen das du dort bald einen Job findest und auch alles mit ihm so klappt wie du dir das vorstellst!

    dich hats echt erwischt :grin: :herz:
     
    #4
    SchwarzerEngel, 25 Mai 2006
  5. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    *ähm* Wie lange seid ihr denn zusammen? Und was für einen Job willst du dir in Spanien suchen, was hast du für eine Ausbildung/Studium, kannst du Spanisch? Ich würde mir an deiner Stelle doch schon sehr überlegen, ob ich hier wirklich "alle Brücken abbrechen" sollte, um in einem anderen Land komplett bei null anzufangen...
     
    #5
    Sternschnuppe_x, 25 Mai 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    also... *räusper*

    du bist 20, hast gerade abi gemacht und bist gestern aus dem urlaub auf malle zurückgekommen, wo du dich in einen animateur verguckt hast. ihr hattet ein paar schöne stunden zusammen und jetzt schreibt er dir sms, dass er dich liebt.
    jetzt willste ihm nach :kopfsch_alt:

    maaan, komm mal wieder runter! ihr kennt euch doch gar nicht, er hat dir schöne augen gemacht und du hast dich geschmeichelt gefühlt - sowas gehört quasi zu seinem job dazu.

    bestimmt lässt sich über sommer ein job auf mallorca finden, spanisch muss man da nicht unbedingt sprechen.

    aber macht das sinn? du organisierst und machst und tust, dass du schnell wieder zu ihm kommst - und bis du da bist, hat er längst die nächste urlauberin im arm...
     
    #6
    Miss_Marple, 25 Mai 2006
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn ich das richtig im Kopf habe, will sie die nächsten freien Monate nach dem Abi dort überbrücken, dann kommt ihr "Freund" (mit ihr) nach Deutschland zurück. Also keine "Auswanderung". <g>

    @Topic: Nun, ich kann gut verstehen, dass dir das zu wenig ist, gerade am Anfang einer Beziehung bzw wenn sich etwas entwickelt hat man oft das gesteigerte Bedürnis, ständig was vom anderne zu hören ... und bei dir kommt ja noch die Unsicherheit dazu, wegen der großen Entfernung und weil ihr euch noch nicht lange kennt. Es empfindet aber nicht jeder zwangsläufig so, es gibt halt Leute, die trotz intensiver Gefühle das wesentlich relaxter sehen. Dazu sind die Umstände ja bei ihm ungünstig. Und drei Sms pro Tag können auf Dauer ja auch teuer werden. Weiß er denn, dass dich ds stört? Vielleicht will er dich ja auch nicht belästigen, hast du denn anklingen lassen, dass dir das nicht reicht?
     
    #7
    Ginny, 25 Mai 2006
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das wollte ich auch grad sagen. Hier ist schon die Entfernung zw. Euch beiden schon sehr gross, die kann man quasi nur noch per Flug überbrücken.
    Vor allem, Du musst bedenken: Ist die Beziehung es Dir wert, dass Du nach Spanien ziehen willst? Du solltest darüber sehr gut nachdenken. Aber wenn Du die Möglichkeit hast, für mehrere Monate ne Auszeit zu bekommen und einige Monate nach Spanien gehst zwecks Spanisch lernen, finde ich das schon durchaus sinnvoll, da Spanisch als internationale Sprache eine immer grössere Rolle annimmt. Und wenn Du mal dort bist, kannst Du ja sehen, ob Du dort bleiben willst und mit ihm zusammenziehen willst bzw ob Du damit klar kommst, in Spanien zu leben. Das wär besser als gleich alles hinter Dir zu lassen.
     
    #8
    User 48403, 25 Mai 2006
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ach so, die Vorgeschichte kannte ich natürlich nicht. :zwinker: Sie hat ja nicht geschrieben "bis ich mit meinem Studium anfange, schaue ich, daß ich ein paar Monate dort bei ihm leben kann", sondern "ich suche mir in Spanien einen Job".

    Na ja, DAS ist natürlich auch wieder was anderes... kann gut sein, daß sein "du fehlst mir ja auch soooo"-Gesäusel ziemlich schnell aufhört, wenn du ihm wirklich konkret sagst "Ich habe einen Flug gebucht, nächste Woche bin ich da". :zwinker:
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 25 Mai 2006
  10. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich will doch nicht alle Brücken abbrechen für nen Mann :rolleyes:
    Vielleicht hätt ich erwähnen sollen, dass ich gerade mein Abi hab und es doch eigentlich egal ist, ob ich mich nun hier hinter ne Kasse im Supermarkt setze, oder dort Kellnerin spiele. Oder nicht? Nebenbei lerne ich vielleicht sogar noch Spanisch.
    Der junge Mann ist ja nicht der einzige Grund, weshalb ich hier weg will.


    Ich will nicht nur wegen ihm weg. Generell reizt es mich, mal hier rauszukommen für ein paar Monate. Was ist denn daran so absurd??
    Und wenn es mit ihm nichts wird, dann halt nicht, dann hab ich wenigstens ein paar Auslandserfahrungen gemacht.


    Nee, habe ich ihm nicht gesagt. Bei sowas halte ich immer meinen Mund, weil ich einfach will, dass er sich von alleine meldet, irgendwelche Zwang-SMS haben für mich keinen Wert. Und so sehe ich ja, wie wichtig ich ihm bin...
    Anscheinend nicht so sehr :cry: Denn als ich noch da war, hat er auch ständig Zeit gefunden, mir zu schreiben.:kopfschue
     
    #10
    ~Vienna~, 25 Mai 2006
  11. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.684
    348
    3.387
    Verheiratet
    Hey du!
    Telefonieren nach Mallorca ist nicht teuer, vor allem wenn er nen Festnetzzugang hat. Hoteltelefon geht auch, die Rezeption leitet dich im Zweifelsfall zu seinem Zimmer weiter.
    Kostet mit Billigvorwahlen (siehe www.billiger-telefonieren.de) ca. 1,4ct die Minute - das kann man sich doch wirklich leisten, oder? Und wenns nur für ne halbe Stunde am Tag ist - beim telefonieren ist man sich viel näher als in einer eMail.
    Weiß das aber auch nur weil mein Freund grad 10 Tage in der Nähe von Alcudia ist/war und wir ein paar mal telefoniert haben.. :grin:
     
    #11
    User 39498, 25 Mai 2006
  12. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    dagegen ist ja auch nichts einzuwenden. aber deine letzten threads klangen halt wirklich mehr nach "heuuul, will zu ihm, ich lieb ihn so..." . sorry.

    übrigens: ich war ostern in can picafort und da kostet im internet-cafe die stunde 1 €, nicht 10 minuten, und wie man billig telefonieren kann, hat TheDetroiter ja schon erklärt.
    finanzielle argumente fürs nicht-melden gibts also nicht mehr :smile:
    aber du bist ja auch erst zwei tage weg, wie willst du denn da schon ne melde-statistik machen?
     
    #12
    Miss_Marple, 25 Mai 2006
  13. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Also das mit dem Internet kann gut sein... Wenn wir z.B. in den Skiurlaub gehen, kosten 20 min 5 Franken.... das sind etwa 3 Euro.

    Und als wir auf Mallorca waren, kosteten 20min auch 2 Euro.
     
    #13
    Fabelle, 25 Mai 2006
  14. Tweety
    Gast
    0
    edit
     
    #14
    Tweety, 25 Mai 2006
  15. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Also zurück zum Thema mein Freund wohnt 800 km weit weg er ruft durchschnittlich 3 mal am tag an, manchmal auch mehr. sms vielelicht eine´am tag und am Wochenende reden wir dann auch über icq.
    Klar besteht ne Fernbeziehung immer aus viel warten darauf das sich der andere meldet, vorallem wenn der andere viel arbeitet, aber daran muss man sich wohl oder übel gewöhnen.....
     
    #15
    Tinkerbellw, 25 Mai 2006
  16. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Inzwischen hab ich mich damit abgefunden, dass das mit ihm und mir wohl nicht wirklich was werden kann...Selbst wenn ich dorthin gehe, was ich immer noch vorhab. Ich werd dieses Gefühl einfach nicht los, dass es für ihn doch nicht so ernst ist, wie er getan hat. Macht aber nicht so viel, da ich nach diesen paar Tagen auch noch nicht die riesige Liebe empfunden habe.

    Er hat sich in seinem Hotel erkundigt und mir gesagt, wohin ich mich bewerben soll. Nun meine Frage: Findet ihr es nicht irgendwie komisch, wenn ich im selben Hotel wie er als Kellnerin oder so anfange? Das sieht doch total nach Hinterherlaufen aus, außerdem käme ich mir dann irgendwie minderbemittelt vor neben ihm und den anderen Animateuren. Oder seh ich das falsch?
     
    #16
    ~Vienna~, 26 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - krieg Krise
fussballmietze
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2012
38 Antworten
Luckystrike
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2011
19 Antworten
~like.nothing~
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2008
7 Antworten