Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich krieg es einfach nicht hin! --> auskotzen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von disaster, 20 Februar 2008.

  1. disaster
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Hallo,

    auch wenn mir das nicht wirklich bei der Bewältigung meines Problems helfen wird, muss das jetzt nach all den Jahren raus!

    Ich, 21, laut aussagen anderer, verdammt gut aussehend, sehr charmant und teilweise anziehend, kriege es einfach nicht hin.

    Problem sind nicht die anderen, die Frauen, sondern ich selber. Nur ich allein.

    Ja, es ist so, ich hatte noch nie eine Freundin, Sex, Intimitäten oder sonstiges, obwohl ich schon öfters die Gelegenheit dazu hatte. Ich bin sogar mit dem Glück gesegnet worden, dass ich ab und zu von Frauen angesprochen werde, aber ich verhaue solche Situationen dann meist. Ich habe in dieser Hinsicht defintiv ein soziales Defizit, die Ansprüche der Mädchen werden immer höher und höher und ich bin immer noch auf dem Stand eines 13 Jährigen, der Angst vorm ersten Mal, oder vor der ersten Beziehung hat, oder der Gleichen.
    Inzwischen belastet mich das Ganze so sehr, dass auch der Rest in meinem Leben immer weniger zu klappen scheint, ich verliere Freunde, Selbstbewusstsein, Motivation, Lust am Leben und so weiter. Weibliche Bekannte oder Freunde habe ich inzwischen auch nicht mehr. Gleichgesinnte finde ich auch nicht (ich meine hier jetzt nicht Menschen, denen es im Bezug auf Frauen genauso geht, sondern generell, ich meine die selbe, oder eine ähnliche Wellenlänge, wie gesagt, im sozialen Bereich schauts bei mir ganz mies aus derzeit)
    Ich bin nahezu Internet süchtig, da ich hier immer jemanden zum Quatschen hab, sei es ICQ, MSN, diverse Netzwerke etc. Bin ich mal ein paar Tage nicht online, bin ich diese Tage auch komplett ohne jegliche Kommunikation. Für die paar Freunde die ich habe, existiere ich auch nur noch online, ich kriege zwar schon noch Besuch, oder besuche selber, auch wird was unternommen, allerdings nicht, wenn ich nicht vorher online war. Dabei existiert ein Festnetzanschluss sowie ein Handy. ICQ ist ja bequemer :geknickt: .
    Ich weiß wirklich nicht, wieso ich es mir so schwer mache, in den letzten 2 Jahren häufen sich die Anspielungen der Mädchen, aber ich weiß einfach nicht wie ich damit umzugehen habe. Versagensängste, Angst vor den Ansprüchen der Frauen etc fangen an mich zu plagen. Teilweise ist es auch nur die einfache Inkompetenz meiner, da ich früher nie so konfrontiert wurde. Ich verstehe Signale nicht, oder kann sie nicht umsetzen. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass ich kein Mensch für einmalige Sachen bin, sofern ich das ursprüngliche Problem noch nicht gelöst habe. Der Wunsch nach einer Freundin ist so stark wie nie zuvor, schon lange habe ich mich nicht mehr so unverstanden gefühlt wie zur Zeit. Nicht, dass ihr glaubt, ich warte auf DIE EINE RICHTIGE, nein, das nicht, aber ich hätte schon ganz gerne ein Mädchen, das zu mir passt, sowas scheint es wirklich nicht zu geben (das hat diverse Gründe, ich werde eigentlich von jedem als Individualist/Freak bezeichnet und ich führe wirklich auch meinen eigenen Lebensstil und bin teilweise nicht sehr glücklich damit, da es mir oft an Anpassungsfähigkeit mangelt)

    Und dann ist da noch diese ständige Konfrontation mit dem Sex, sei es durch die Medien (die ich ja zum Glück größtenteils verabscheue, bis eben auf das Internet) oder eben durch Freunde, Bekannte oder Hörensagen. Das ist sicherlich für die Meisten von euch schwer nachzuvollziehen, aber für mich ist das eine andere Welt! Mir geht es einfach nicht in meinen Kopf, dass manche Mädchen mit 17 schon von vergangenen Fickbeziehungen quatschen, Vergleiche zwischen den einzelnen Typen anstellen und ganz klare Vorstellungen, Forderungen, bzw Ansprüche an einen Sexual-, bzw Lebenspartner schildern. Ich muss echt sagen, dass ich wirklich glaube, dass das oben angesprochene Alter in meinem Kopf, bzw besser gesagt in meiner Seele wirklich zutrifft. Bei den Erinnerungen die ich von diesem Alter, bzw von dem Alter, in dem die meisten "entjungfert" (ich hasse dieses Wort, deswegen Gänsefüßchen) wurden, habe, wird mir klar, dass ich anscheinend genau in dieser einen Hinsicht noch im Vorgestern lebe. Das hat gar nichtmal was mit Reife zu tun, im Gegenteil, ich denke sehr rational (aber teilweise viel zu viel), habe oft eine, im Vergleich zu Gleichaltrigen, eine sehr realistische Ansicht der Dinge und so weiter, aber mein Wesen in Sachen Sex und Liebe ist wirklich verkümmert, bzw nur kaum entwickelt. Woran liegt das? Daran, dass ich den Großteil meiner Pubertät mit mir selbst beschäftigt war? (familiärer, schulischer, sozialer Stress, Selbstfindungskrise, die ehrlich gesagt auch noch nicht vorbei ist, Einsamkeit, etc)
    Bei diesen Fragen wird mir ein bisschen schlecht und ich wage es kaum, an die Zukunft diesbezüglich zu denken, schließlich schob ich diesen Gedanken immer wieder vor mir her. "Jaja, mit 15 schauste mal nach den Mädels" sagte ich, als ich 13 war. Mit 15 schob ich das dann auf 17, oder 18, hatte damals ein wirklich cooles Bild von mir, wie ich wohl in dem Alter sei. Mit 18 schwor ich mir auf die Weiber zu scheissen und mit 20, bzw jetzt, mit 21 kommt diese Verdrängung wieder hoch, aber so richtig! Wie wird das mit 23, oder 24 sein? Ein Alter, wo Sex und alles Dazugehörige, fast schon zur Nebensache geworden ist? Bin ich dann immer noch wie heute und es hat sich wieder nichts geändert?
    Ja, solche Fragen beschäftigen meinen Alltag, Selbstzweifel und Unsicherheit und vorallem Angst, die sich, wie oben schon beschrieben wirklich ausdehnt auf alle anderen, mir wichtigen Bereiche meines Lebens.

    So fürs erste genug ausgekotzt, das tat jetzt ein wenig gut. Ihr habt jetzt ein neues, zynisches, selbstironisches und ständig nörgelndes Mitglied in euren Reihen, mal sehn was hier so bei rumkommt :zwinker:
     
    #1
    disaster, 20 Februar 2008
  2. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Herzlich Willkommen im Forum!

    Das ist schonmal der erste Weg zur Besserung!! :zwinker:

    Das du noch keine Freundin hattest etc. lassen wir jetzt erstmal ein wenig zurück. Ist zum einen nicht tragisch und wenn du dich hier mal umschaust. bist du in dem Alter nicht der einzige.
    Inweifern meinst du, du verhaust die Situation, wie reagierst du auf die Annmache? Was meinst du machst du falsch??

    Ist völlig normale, das ist Neuland für dich und da macht man sich halt ein wenig verrückt. Da bist du auch nicht der einzige, also locker bleiben. Einfach probieren.

    Da würde ich mir zur Zeit eher drumm Gedanken machen. Wenn du diese Problem gelöst hast, dann wird sich das auch mit der Freundin ergeben. Warum verlierst du die Freunde? Meldest du dich nciht bei Ihnen? Mögen sie dein Verhalten nicht oder warum ist das so? Was meinst du mit gleichgesinnte? Du musst nicht immer auf einer Wellenlänge liegen? Was könnte dir Spaß machen wo du gleichgesinnte triffst? Hobby technisch? Das du raus kommst. So lernst du neue Leute kennen und auch dein Freundeskreis wird sich erweitern.

    Wo ist das Problem etwas übers Inet zu bequatschen? Ist doch kostengünstiger. Ich bin auch jeden Tag onlien. Na und. Ich gehe aber trotzdem noch meinen Hobbies nach. Fitnessstudio, Feuerwehr, Tanzen, Feier und und und. Das wird dann teilweise auch über ICQ ausgemacht. No Prob.

    Du musst nur sehen, dass deine Kommunikation mehr auf menschlicher Ebene stattfindet und nicht übers Inet. Wie willst du es denn sonst lernen interessant für andere zu werden?

    Dann bau doch darauf auf, sei einfach du selber. Triff dich mit ihnen, geh spazieren. Lbber über Gott und die Welt.
    Ganz wichtig ist, lass die Ansprüche der Frauen aus dem Spiel, die kannst du garnicht kennen. Sie sprechen dich ja nicht an, weil sie dich kennen, sondern kennenlernen wollen, weil sie dich nett finden. Da hast du schonmal einigen was voraus.
    Die Signale der Frauen sind im übrigen auch nicht leicht zu entschlüsseln für Männer. Die brauchen da schon wirklich konkrete Zeichen. Da reicht kein Schüchterner B lick eines Mädels, der muss schonmal min. 3 sec dauern, damit Mann das versteht.

    Zum Thema Sex und Verdrängung. Das kommt alles von ganz alleine. Du musst nur zusehen, dass du erstmal dein Umfeld sortiert bekommst. Sieh es mal so, dass du unter Umständen jetzt alles noch besser genießen kannst. Dein erster Kuss, dein erstes Mal. Das wird für dich eine schöne Erinnerung bleiben. Du hast ihn nicht beim Flaschendrehen bekommen o.ä. sondern von einer ganz besonderen Person.

    Ich habe auch erst recht spät mit Mädels angefangen. Mir war es am Anfang nicht so wichtig und ich bereue es auch nicht. Also cool bleiben.

    Dann solltest du sehen, dass es sich nicht noch weiter Ausdehnt, wie oben schon beschrieben. Komm raus. Geh ins Fitnessstudio, such dir ein Hobby k.a. nur das musst du ändern.
     
    #2
    ToreadorDaniel, 20 Februar 2008
  3. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    zuallererst musst du mal aus deiner lethargie rauskommen.
    es bringt nichts ständig darauf zu warten, dass die traumfrau auftaucht. das funktioniert nicht, wenn man nicht selbst was dafür tut. und am rechner erst recht nicht.
    der beste weg jemanden ungezwungen kennenzulernen ist, sich ein hobby zu suchen, sei es sport (sehr zu empfehlen :zwinker: ) oder irgendetwas anderes wo du kontakt zu anderen hast.

    verschanz dich nicht hinter deinem rechner, das geht irgendwann ganz füchterlich in die hose.

    in einem verein lernst du automatisch viele nette leute kennen mit denen du etwas unternehmen kannst.
    vor allem sind es "reale" menschen mit denen du dich unterhälst. menschen, die dich direkt kennenlernen können so wie du bist.

    natürlich kannst du auch übers internet frauen kennenlernen, aber die beste möglichkeit ist eben immer noch: raus auf die strasse, augen auf und durch :zwinker:
     
    #3
    User 67627, 20 Februar 2008
  4. disaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    War doch alles der Fall!
    Erst durch diese Lethargie, wie du schon richtig beschreibst, wurde ich zum Einsiedler. Ich hab Sport gemacht, hatte einen großen Freundeskreis etc. Doch mit der Zeit fing ich an, nicht mehr der Mitläufer zu sein, sondern ich selbst. Ich fing an meine Ader auszuleben und damit können sich einige wohl nicht identifizieren. Dadurch kam erst der große Kontaktabbruch. Ich erwarte wie gesagt auch nicht, dass mir meine Traumfrau über den Weg läuft, lediglich eine, die so ein bisschen nachvollziehen kann, was in mir vorgeht oder so ähnlich.
    Ich hörte aus gesundheitlichen und schulischen Gründen mit dem Sport auf, kennen gelernt hab ich dort übrigens in der ganzen Zeit niemanden, egal um welche sportliche Aktivität es sich nun handelte.
    Mit Hobbys hat das auch nicht viel zu tun, ich liebe Musik, aber bei meinem Musikgeschmack gleichgesinnte zu finden, vorallem hier, ist relativ schwierig, bin ein absoluter Nonkommerzialist.

    Wie ich auf Anmachen reagiere: Falsch.
    Oft verstehe ich es auch nicht, oder bin einfach überfordert oder mein Ego schrumpft in sich zusammen.
    Ich krieg nichtmal ein einfaches "Danke" heraus, wenn eine zu mir sagt, ich sehe verdammt gut aus. Ich versuche dann eher das mit Humor zu überspielen und tue so, als hätte sie das gar nicht gesagt, irgendwie ist mir das dann peinlich, warum auch immer.

    Ich bin übrigens der gleichen Ansicht, dass es nur von Vorteil sein kann, solange gewartet zu haben, da man jetzt mit einer völlig anderen Einstellung und einem viel weiteren Bewusstsein an die ganze Sache rangehen "könnte" und somit viel mehr genießen kann.
     
    #4
    disaster, 20 Februar 2008
  5. disaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    anscheinend hat ja niemand mehr was hinzuzufügen
     
    #5
    disaster, 9 März 2008
  6. Kleines_Luder
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    103
    1
    Verheiratet
    Ein Wunder ist geschehen!
    Ein verdammt gut aussehender Kerl (wie du sagst), der kein Macho oder Aufreißer ist... :zwinker:
    Hätte gern ein Profilbild! *g*

    Aber nun zum Ernst der Lage.
    Geh wieder öfter mit deinen Freunden unter Leute! Dann lernst du automatisch auch Mädels kennen. Freunde dich mit ihnen an und rede mit den Mädels! Dann verlierst du vielleicht die "Scheu" (mir fällt grad kein besseres Wort ein) mit nem Mädel zu quatschen, das dich anbaggert...
    Es spricht nichts dagegen jeden Tag im Netz unterwegs zu sein, aber du solltest deine Zeit nicht NUR damit verbringen!
    Wie sehen denn deine Interessen momentan aus -mal abesehen vom Inet? Was hörst du denn für ne Musik?

    Ansonsten noch ein Tipp am Rande:
    Mach dir keinen Kopf um die Ansprüche der Frauen! (Wir sind gar nicht so schlimm... :engel: )

    Kopf hoch!
     
    #6
    Kleines_Luder, 9 März 2008
  7. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Also, du bist doch regelmäßig im Netz unterwegs. Dann wird es doch auch eine Lobby geben in die du hineinpasst. Clubs, die ebend deine Muke spielen etc. Hin und wieder muss man auch mal über seinen eigenen Schatten springen um was zu erreichen. Wenn ich natürlich mit der Einstellung irgendwo hingehe, dass alles Shit ist, dann kann es auch nicht gut werden.

    Wenn du sagst, habe ich schon gemacht bla und blub und es nicht nochmal probieren willst, In einer anderen Form, andere Sportart, what ever, dann kann man dir keine Tipps geben. Es muss von dir kommen.

    Entweder du suchst dir Leute, die den gleichen Geschmack haben wie du oder du musst dich ein wenig ändern und offener werden, sodass du auch mit anderen weggehen kannst. Es liegt bei dir. An keinem anderen.

    Also such dir nen Club, der nach deinem Geschmack ist oder so und dann Attacke!!
     
    #7
    ToreadorDaniel, 9 März 2008
  8. sandrina43
    sandrina43 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    Single
    du musst auch schaune, dass du hinaus kommst und dich mit deinen freunden triffst. ich denke, dass das mit dem thema sex nicht so eine problem ist. es gibt viele männer, denen es so geht. du musst dich voqn dem "problem" distanzieren. es darf kein problem sein, sondern es ist ein´fach da und das macht dich al smensch nciht schlechter und nicht besser.

    dass du ´sprache der frauen nicht kennst ist nicht all zu verwunderlich. wenn dir eine freu gefällt, dann versuche einfach mal smalltálk zu machen und dann wird alles wie von alleine laufen. du darfst dir nicht zu viele gedanken machen. eine frau merkt da sja und kann dir dabei auf díe sprünge helfen.

    du musst schaune, dass du posi´tiv zu dir selbst stehst!

    alles gute!
     
    #8
    sandrina43, 9 März 2008
  9. black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    genau dasselbe hab ich mir auch gedacht... :tongue:


    also ich find deine Ansicht trotzdem reif, auch wenn du dies nonstop abstreitest :zwinker:
     
    #9
    black_despair, 10 März 2008
  10. Seravina
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß nicht ob es dir hilft, aber ich kenne wirklich viele junge Männer in deinem Alter und teilweise älter von denen ich genau weiß, dass sie noch nie eine Freundin hatten und wahrscheinlich auch keine sexuellen Erfahrungen. Ich finde sie alle wirklich nett und teilweise auch richtig gut aussehend. Manche hatten einfach Pech und deswegen noch nie eine Freundin. Oft liegt es natürlich auch daran, dass sie zu schüchtern sind und nicht wissen wie sie es anstellen sollen. Aber auf jeden Fall ist es in meinen Augen nichts unnormales!

    Was wirklich wichtig ist, dass du dich nicht dafür schämst!!!
    Solche Männer wie du sind den meisten Frauen lieber als welche die schon 20 Frauen hatte.

    Das schlimme an der Sache ist, dass du dich da reinsteigerst. Das es für dich zu einen rießen Problem wird und somit auch für andere.

    Wenn du eine Frau kennen lernt, dann frag nach ihrer Nummer und verabrede dich. Als Mann muss man fähig sein, sich sowas zu trauen. Ich erlebe es oft, dass Männer sich einfach nicht trauen nach der Nummer zu fragen, selbst wenn sie sich den ganzen Abend mit der Frau unterhalten haben. Wenn du das nicht kannst, hast du es wirklich schwer als Mann, also überwinde dich und tu es einfach!!!
     
    #10
    Seravina, 10 März 2008
  11. disaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    Wahnsinn, die vorletztenletzten beiden Absätze deines Beitrags haben mir irgendwie weitergeholfen. Du hast Recht, das größte Problem ist die Scham vor mir selbst, bzw vor meiner Art.

    In letzter Zeit gehe ich schon wieder etwas häufiger weg (auch wenn seit dem ersten posting nicht gerade viel Zeit vergangen ist)

    Clubs gibts in meiner Musikrichtung nicht, ist zu "underground".

    Das witzige mit der Konfrontation mit den Frauen ist ja, dass ich oft ins Gespräch komme und es mir immer unangenehmer wird, je näher sie mir treten. Ich vermassel das ganze ja immer erst nach einer gewissen Zeit, nicht direkt am Anfang.

    Profilbild gibts keins, aus Anonymitätsgründen, sorry.
     
    #11
    disaster, 10 März 2008
  12. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich habe mich irgendwie in deinem Beitrag wieder erkannt, bei mir war es bis Anfang 20 ähnlich. Ich bekam auch ständig Komplimente, wurde auch öfter angesprochen, bekam aber nichts auf die Reihe. Nach außen hin war ich immer der "sunnyboy", alle dachten ich könne mir die Frauen aussuchen- in meinem Inneren sah es allerdings ganz anders aus...

    Ständig stellte ich mir zuvor die Frage warum fast jeder unterdurchschnittliche 16 jährige schon eine Freundin und sexuelle Erfahrungen hat, und ich nicht. Damals hatte ich öfter den Gedanken diesem ganzen Elend ein Ende zu setzen.

    Mit 21 lernte ich dann- ich hatte schon nicht mehr daran geglaubt- meine erste Freundin über meine Schwester kennen. Und selbst das hätte ich wohl noch in den "Sand" gesetzt, hätte sie nicht um mich gekämpft, und mich irgendwann geküsst...:herz:
    Dann war der Bann gebrochen. Die erste Beziehung ging zwar nicht lange, aber es folgte bald die nächste, und irgendwann lernte ich meine "große Liebe" kennen. Das ist zwar auch schon längst wieder Geschichte, ich war auch mal 1 Jahr Single zwischenzeitlich, aber ich denke ich habe alle damals fehlenden Erfahrungen schon längst aufgeholt.

    Warum soll es dir nicht genauso gehen? Für mich war entscheidend damals dass ich beschloss etwas zu ändern. Ich ging zum Frisör, änderte mein Styling, wurde somit selbstbewusster, und schon ging es bergauf. Anfangs war ich zwar perplex wenn mich Mädels in der Disco antanzten, aber ich genoss es... Der weitere Verlauf steht ja oben!:zwinker: Viel Glück!
     
    #12
    User 56700, 11 März 2008
  13. disaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    Beschreib doch bitte mal, wie es zu der ersten Freundin kam, also etwas genauer :smile:

    Ansonsten, danke, kann ich gebrauchen.
     
    #13
    disaster, 11 März 2008
  14. raster
    raster (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    Tja mir geht es haargenau so wie dir, hatte zwar scho nen paar freundinnen (3) und bin auch keine jungfrau mehr aber sonst kann ich das was du sagst völlig verstehen und nachvollziehen, geht mir genauso.
    bin auch einer der sorte, bei dem es heißt, das sobald ich eine disco betrete mir alle frauen hinterherschauen.
    aber ich sag dir mal was: Du MUSST einfach allen mut zusammen nehmen und wie oben bereits erwähnt nach der nummer fragen und ob ihr euch eventl. nochmal treffen wollt.
    ich hab mich auch lange mit der frage auseinandergesetzt warum andere kerle die nun wirklich nicht gut aussehen jedes WE mit ner anderen frau heimgehen, bin schließlich au seit 1,5 jahren wieder single und hatte seitdem kein sex mehr.
    dazu geb ich dir mal 2 sachen weiter die mir mal erzählt worden sind.
    das 1. hab ich von meiner ex, die meinte das männer die besonders gut aussehen einfach mal nicht von frauen angesprochen werden, weil diese genauso viel bammel davor haben als wie wenn du eine unglaublich gut ausehende frau ansprechen würdest.
    die logische folgerung daraus ist das Mann es unglaublich schwer hat in bezug auf frauen selbstvertrauen aufbauen zu können, denn alle "normalos" werden ja spätestens mit 15-16 hin und wieder mal angemacht, diese erfahrung fehlt dir einfach.
    das 2. hat mir mal eine freundin erzählt die aus italien kommt: sie meinte das in deutschland sowieso bei den meisten frauen die vorstellung herrscht der mann MUSS den ersten schritt machen, was in anderen ländern absolut untypisch ist.(wohlgemerkt das es mir eine frau erzählt hat)
    mein fazit: sprech die frauen an und verabrede dich mit ihnen, sie warten auf dich :zwinker:
     
    #14
    raster, 11 März 2008
  15. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Das war 2002, meine Schwester war gerade zu ihrem Freund nach Hannover gezogen, und sie war ne 17 jährige Freundin meiner Schwester, die auch nebenbei modelte. Ich verliebte mich in sie, und bekam erstmal eine Absage als ich ihr das per Brief gestanden habe- anders hatte ich mich nicht getraut...:grin:
    Ein halbes Jahr später kam SIE überraschend wieder an, und dann ging alles ganz schnell!:engel:
    Allerdings hielt diese Beziehung nur ein halbes Jahr, unter anderem wegen der Entferung von 550km!:smile:
    Das "gute" liegt also nicht immer nah....:grin:
    Aber der Freundes und Kollegenkreis ist immer noch die beste "Partnerbörse". Meine damalige "große Liebe" (ein paar Monate nach der obigen Geschichte) war eine Praktikantin der Firma in der ich damals arbeitete!:smile: Internet kann natürlich auf funktionieren, aber ich würde mich nicht so sehr darauf versteifen- auch wenn ich damit schon einige gute Erfahrungen gemacht habe.
     
    #15
    User 56700, 11 März 2008
  16. disaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    Internet finde ich persönlich sogar ziemlich pervers, liegt aber nur daran, dass ich da eine altmodische Vorstellung habe. So gesehen bringt es mir nichts beim "alten" Glauben zu bleiben, denn im realen Leben lerne ich keine Frauen kennen.
     
    #16
    disaster, 13 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - krieg einfach hin
numerouno
Kummerkasten Forum
20 Mai 2016
2 Antworten