Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich krieg langsam ne Krise! Diese Sch***s ....

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Heartlove, 30 September 2003.

  1. Heartlove
    Gast
    0
    Pickel!!!

    nein, es geht diesmal nicht um den schambereich sondern um den Bart:rolleyes2

    Ich habe das gefühl, dass sich jedesmal nachdem ich mich rasiert habe die haut immer mehr irritiert, rötet (stellenweise) und dann Pickel zum vorschein kommen.

    Ich rasier mich ausschliesslich nass, mit Firstline Schaum und danach cremè ich mich mit Nivea-(standart)Cremè ein. fühlt sich dann auch supi an. wenn ich mich dann aber ein paar tage später wieder rasiere ( mit wieder mehr pickeln :eek4: ) wirds imma schlimmer.

    naja, im moment sinds nicht viele pickel aber diese nachbleibenden erröteten stellen.

    und dabei bin ich ein reinlicher mensch!
     
    #1
    Heartlove, 30 September 2003
  2. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Problem hat mit Reinlichkeit nichts zu tun. Die Pickel nach dem Rasieren treten meist bei sehr empfindlicher Haut auf, ich kenn das von meinem Freund. Wenn eincremen etc. nichts hilft wüsste ich nicht was du da tun kannst..
     
    #2
    Yana, 30 September 2003
  3. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    die pickel entstehen durch bakterien, die auf jeder haut vorkommen und dann durch die mikrotraumen (kleinste verletzungen der haut durch das rasieren) in die haut gelangen.
    um das ganze also zu reduzieren vorher gründlich den hals waschen (evtl. auch einmal desinfizieren), dann mit schaum rasieren und hinterher mit rasierwasser nochmal nachdesinfizieren. das könnte vielleicht ein bisschen helfen.
     
    #3
    Carnage80, 30 September 2003
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jo, Bakterien und Dreck (zb Bartstoppel, die man net gründlich weggespült hat)... es ist wichtig, sich nachher gründlich zu reinigen (event. eben desinfiszieren - obwohl das ziemlich weh tun könnt *gg*) und ordentlich trockenrubbeln. Das löst auch noch mal die übrigen Hautschüppchen und event. oberflächliche Verschmutzungen. Und das net nur nachm Rasieren sondern täglich.
     
    #4
    Teufelsbraut, 30 September 2003
  5. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Moin,

    hast du schonmal das Rasierwasser gewechselt?

    Ich bekomm von Nivea nämlich auch Pickel wie Tier. Wogegen ich bei Davidoff "Cool Water" keinen Zuwachs bekomme. Dafür brennt das damit ein bisschen (ich schieb es auf die stärkere Desinfizierende Wirkung) aber das ist es mir Wert.
    Ansonsten, finde ich den Tipp mit vordesinifizieren recht Logisch.

    Gruß
    Spacko
     
    #5
    spacko, 30 September 2003
  6. Heartlove
    Gast
    0
    ich hab noch nie ein rasierwässerchen benutzt. immer nur die creme!

    soll ich die weglassen und stattdessen das wasser benutzen? welches ist denn für den anfang gut? sollte auch nicht unbedingt soviel wie ne ganze drogerie kosten.....

    Tja und zu den schmerzen sag ich gar nichts, wer sich als mann wegen rasierwaaserbrennen anstellt is kein mann *fg* meine güte, geht doch alles wech...

    danke nochmals
     
    #6
    Heartlove, 30 September 2003
  7. spacko
    spacko (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ÄÄhm,

    aber du benutzt schon die "nach der Rasur" Creme und nicht die ganz normale Nivea-creme oder? Wenn du nämlich nur die nimmst wundert mich nix.
    Und zu den Kosten: nun ja es gibt bei Supermärkten durchaus günstige Rasierwasser, aber da musst du gucken, dass du danach nicht stinkst wie ein Penner auf Brautschau.
    ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass billige Rasierwasser auch eher Píckelgefährdend sind.

    Aber wie gesagt, das must du schon selbst ausprobieren, denn jeder Mensch reagiert anders auf die Marken. Auch wenn ein Wasser auf dem einen ganz toll duftet, kann es sein, dass der andere gewisse "stinknuancen" entwickelt. liegt denke ich an dem Eigengeruch, den nunmal jeder Mensch hat. Ist aber nur so eine Theorie.
     
    #7
    spacko, 30 September 2003
  8. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    Rasieren ist schon ne klasse Sache, wenn man sie nicht machen muss :smile:

    Gröbster Fehler den ich auch immer mache: Gegen den Strich rasieren weil man die Haare so mehr reisst als schneidet, das ist sehr sehr schlecht für die Haut. Und auch Druck ist scheisse lieber mehrmals über die gleich Stelle aber langsam und ohne viel Druck.

    Rasierwasser ist bei vielen ein Muss weil es die Bakterien direkt abtötet klar wegen dem Allohol *hicks*.

    Hautschonendes Zeug find ich persöhnlich nicht so klasse aber manchmal greif ich zu normal feuchtigkeitscreme, wenn ich merk, dass die Haut wie sandpapier wirkt.
     
    #8
    DerKeks, 1 Oktober 2003
  9. Heartlove
    Gast
    0
    Doch, die gaaaanz stink normale benutz ich. kene extra RasierCremè oder so.

    @DerKeks

    aber wenn man mit dem strich rasiert, kriegt man doch nicht alles weg oder?

    Ich rasier das erste mal immer gegen den strich, dann wieder mit und nochmal gegen. direkt untrm Kinn immerso kreuz und quer....

    Wie nennt sich denn eine "Speziell nach der Rasur" Cremè ? und was kosten die so im schnitt?

    Dasselbe auch mit rasierwasser. Gibts da, auch wenn jeder anders reagiert, bestimmte marken, die generell als Gut angepriesen werden? ich möchte echt nicht lang rumexperimentieren, bin doch kein versuchskaninchen und ausserdem habe ich s echt satt!!!
    und was kosten die dann so im schnitt?

    Muss ich unbedingt wissen, ich bin echt nur ein ganz ganz armer Azubi!

    Danke nochmals und sorry für die Mitternächtliche Störung, musste aufgaben für berufsschule machen....:eckig:
     
    #9
    Heartlove, 2 Oktober 2003
  10. Sonnenklee
    Gast
    0
    Die ganz normale Nivea Creme beinhaltet unheimlich viel Fett.. für ausgetrocknete Haut usw. Klar, dass Pickel sich da wohlfühlen, wo besonders viel Fett usw ist was die Poren verstopft ^^""
     
    #10
    Sonnenklee, 2 Oktober 2003
  11. SOAD1984
    Gast
    0
    Mal ne Frage? Seit wievieln Wochen/Monaten/Jahren rasierst du dich denn nass?! Bei mir isses am Anfang auch so gewesen mit
    den Pickelchen. Mein Vater meinte, die Haut müsse sich zuerst an den Nassrasierer gewöhnen. Sie muss also zunächst einmal "abgehärtet" werden gegen die ständigen Nassrasuren, bevor es prolemlos funzt.
     
    #11
    SOAD1984, 2 Oktober 2003
  12. Mysven
    Mysven (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi!
    Also ich würd dir empfehlen. mal das After Shave zu wechseln. Am Besten kaufst du erstmal ein Paar kleine Flaschen oder sammelst Proben und probierst es aus.
    Eine weitere Sache wäre der Schaum. Auch der kann zu Hautirritationen und Pickeln führen. Denk da auch mal evtl über einen Wechsel nach.
    Sont gibt es auch noch Pre Shave, also Cremes und Wasser, die vor dem Rassieren auf getragen werden (hat mein Opa).

    Ich hatte am Anfang auch Problem und dann habe ich den Schaum gewechselt (von Nivea zu Gilette Gel) und dann gings gut! Beim Aftershave hab ich ein paar geschenkt bekommen (CK,BOSS), aber sonst finde ich das von Nivea After Shave Balsam sehr gut. ist auch net so wirklich teurer

    Zur Not lass dir halt einfach nen Bart stehen. weil den kann man dann mit der Schere schneiden und der Verdeckt auch leichte Pickel und die Narben von Akne.

    MySven
     
    #12
    Mysven, 2 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - krieg langsam Krise
youaremylove
Aufklärung & Verhütung Forum
7 August 2014
11 Antworten
Blibubliblu
Aufklärung & Verhütung Forum
8 März 2013
56 Antworten
JuicyBerry
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2009
5 Antworten