Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich leide unter meiner sexuellen Vorliebe.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Gangwolf, 17 Dezember 2006.

  1. Neox-xSeki
    Neox-xSeki (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verlobt
    Kann es sein, das du einfach dir wünschst, das deine Frau nicht ganz so perfekt sein soll wie sie tut?
    Ich glaube diese Vorliebe hat sich erst in eurer Beziehung entwickelt oder?
    Fals das so ist, würde ich an deiner Stelle mit deiner Frau darüber reden und deine Vorliebe lässt sich dadurch auch teilweise gut rechtfertigen :zwinker:

    Ich kann auch ganz daneben liegen, da ich mir ja noch kein Bild über euer Eheleben gemacht haben kann. Aber laut deinem Text klingt es für mich logisch :ichstehim
     
    #21
    Neox-xSeki, 18 Dezember 2006
  2. Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also ihr trefft Euch (mit wieviel Leuten?) im Schwimmbad zu einer Pieselparty. Oder? Oder nicht? Und dabei wird spekuliert, wer von den anderen anwesenden Badegästen wann ins Wasser pinkelt. Oder wie? Tschuldigung, wenn ich da so direkt nachfrage, aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen.


    Es ist ein Stückweit auch ein Machtspielchen, oder? Diejenige würde "sich so schämen, wenn Du sie fragst". Du bist in einem "intimen Moment dabei", weil diejenige fälschlich annimmt, Du würdest nichts bemerken. Sie ist "naiv, ungehemmt, verlegen" - sie zeigt Dir gegenüber auch noch Schwäche ("nicht korrekt, sondern ein bißchen eklig"). Könnte es sein, dass Du einen sexuellen Lustgewinn dadurch verspürst, wenn Du Macht über andere Menschen ausüben kannst oder zumindest Dich in der Rangordnung über ihnen fühlst? Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, Dein Beruf als "gelber Engel" passt dazu auch noch - auch da hast Du die Macht über die Leute, gerade über junge hübsche Frauen, die mit ihrer Kiste irgendwo liegen geblieben sind. Machen Dich diese hilflosen, naiven, verlegenen, nervösen Frauen auch an? Also bitte, ich will Dich nicht angreifen, sondern das sind meine Gedanken dazu.

    Also ich finde es nach wie vor nicht schlimm oder schräg oder sowas. Ich könnte mir aber vorstellen, dass viele Menschen nicht gerne auf so einen "Tabubruch" angesprochen werden und völlig irritiert sind, wenn das noch jemanden sexuell erregt. So würde ich mir zumindest die von Dir genannten Reaktionen erklären wollen.

    Wie gesagt, ich würde gerne noch etwas mehr über den Ablauf dieser Treffen erfahren. Erzählst Du es mir?
     
    #22
    Dunsti, 19 Dezember 2006
  3. Flocati
    Flocati (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz genau das habe ich auch gedacht! :zwinker:
     
    #23
    Flocati, 19 Dezember 2006
  4. Gangwolf
    Gangwolf (45)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    0
    0
    Single
    Ja absolut. Wie schon eingangs geschrieben: Meine Frau kennt meine sexuelle Besonderheit (im gewissen Rahmen), kann aber über das Thema nicht sprechen, findet diese Seite von mir auch absolut "igitt".

    Nein, wie schon eingangs geschrieben: Es ist etwas, was mich schon seit der Kindheit immer wieder verfolgt.

    Du bist bestimmt Psychologin. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, es ist eine interessante Sichtweise, aber ich muß Dich enttäuschen, ich empfinde mich nicht mächtiger oder auf höherem Rang, im Gegenteil! Ich wünsche mir so sehr, daß Frauen mich an ihrem verheimlichten Tabubruch teilhaben lassen, ich würde quasi am liebsten darum betteln. Ich glaube kaum, daß jemand, der auf Knien um etwas bettelt, eine Machtposition oder eine hohe Rangordnung hat. Und bei meinem Job freue ich mich zwar (zugegebenermaßen) mehr über ein junges Mädel, die sich hinterher freut wenn ihre alte Karre wieder läuft und sich nett bedankt, als über einen alten Spinner, der mich als erstes anmacht warum es 20 Minuten gedauert hat, bis ich vor Ort bin, und das letztlich nur, weil sein SLK keinen Sprit mehr hatte. Aber sexuelle Gedanken hatte ich dabei noch nie. Mich hat auch noch nie eine zum Schwimmen eingeladen.

    Mache ich gerne, wenn Dich das so sehr interessiert. Ich hätte da auch was, was mich sehr interessieren würde, was mir aber niemand erzählt, weil sich alle wiedermal schämen oder denken, ich möchte es als Wichsvorlage. Die Frage war: "Pinkelst Du manchmal heimlich ins Wasser (im Schwimmbad, im Meer, ...), warum, wie und findest Du das angenehm oder unangenehm?" Beantwortest Du sie mir im Gegenzug?

    Die anderen dürfen das auch gerne tun. Gerne auch per PM. Bitte bitte... :engel:
     
    #24
    Gangwolf, 19 Dezember 2006
  5. birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.935
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Warum? - weil es bequemer ist als ne Toilette zu suchen und manchmal auch sauberer, weil die Toiletten sind oft echt eklig verdreckt.

    wie? - naja, blöde Frage - einfach laufen lassen....

    Ich empfinde gar nichts dabei. Naja, wenn ich grad in einer kalten Strömung im Meer bin oder so dann ist es angenehm, wenns etwas wärmer wird. Aber sonst ist mir das total egal.

    Glücklich? :zwinker:
     
    #25
    birdie, 19 Dezember 2006
  6. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Also kann mich hier den Meisten Meinungen anschliessen, dass die Vorliebe ja nicht weiter schlimm ist. Dachte auch erst, herrje was kommt denn jetzt.

    Also ich pisel ins Meer. Letztes Mal vor 1,5 Jahren im Mittelmeer. Was ich empfinde? Erleichterung Entspannung den dicken Bauch loszuwerden und den Harndrang. Penilich ist es mir überhaupt nicht. Gibt ja da (war auf Samos) keine Klos am Meer und zurück ins Hotel wäre mir zu lästig. Würde auch meinem Nachbarn am Strand, mit dem ich mich gerade unterhalte erzählen, warte ich muss mal eben. Glaube auch der hat mir sowas auch gesagt.

    Es war da auch nicht voll am Strand und die Meerbewegung so groß, dass sich das schnell verteilt. Aber ich habs eigentlich für selbstverständlich gehalten, dass das da jeder macht. Im Meer schwimmt noch so manches andere und es hat auch einen so hohen Salzgehalt, dass es nicht weiter schlimm ist.

    Im schwimmbad bin ich auch so gut wie nie anzutreffen. Ausser in der Sauna und da gibts Toiletten. Die sind eigentlich alle recht sauber und da finde ich es viel angenehmer auf Klo zu gehen. Wenn keiner krank ist, jaja aber wer weiß das schon. Das ist aber dann auch der Grund, warum der Chlorgehalt erhöht wird im Schwimmbad.

    Leider müssen wir nunmal auf die Hygiene achten, sonst gibts wieder Seuchen. Das hatten wir ja alles schonmal, nicht wahr.
    Manche trinken ihren Urin. Soll wohl gegen irgendwas gesund sein.

    Also schlimm finde ich Deine Vorliebe nicht weiter. Da Du dich ja damit jetzt so gut auskennst, könnte man dich ja als Dedektiv einsetzen, in Flagranti erwischen sozusagen. :zwinker:
    Mir fällt gerade Büchner's Woyzeck ein: Wenn mir die Natur kommt, dann kommt mir die Natur.
     
    #26
    Mausebär, 20 Dezember 2006
  7. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hab jetzt nicht alles gelesen weil das thema für mich nicht soo spannend ist, aber ich sage dir mal von mir aus:

    ich finde das überhaupt nicht schlimm, hätte damit auch kein problem. wobei ich jedoch nicht auf ns sachen stehe. ich finde das nicht schlimm, könnte aber diese neigung mit meinem partner nicht teilen da ich da keinen anreiz drin ehe.

    eklig fine ich es aber nicht.

    ach, und ich gebs zu daß ichs im see auch schonmal laufen lasse, ich habe da aber kein lustempfinden dabei sondern bin nur zu faul aufs klo zu gehen, davon abgesehn gibt es auch an vielen seen keine.

    ich bin übrigens an einem großem see aufgewachsen und es war normal dass ich als kind von morgens bis abends beim baden war, da dort keine toiletten waren bin ich so aufgewachsen dass da nix dabei ist.
     
    #27
    klimbim, 20 Dezember 2006
  8. doschmi
    doschmi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    Also ich empfinde dein "Problem" jetzt nicht richtig schlimm.

    Du störst oder vergreifst dich ja nicht an den damen und ansonsten is es ja hauptsächlich aus hygienischer Sicht bedenklich.
    Mich würde es nicht stören ok ich bin auch keine Frau.

    Und da du das ja noch wissen wolltest:

    Nein ich pinkle nicht ins wasser!
    So das musste mla raus *g*.

    gruß doschmi
     
    #28
    doschmi, 20 Dezember 2006
  9. Brittany
    Brittany (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich würde sagen, dann behalte es doch einfach für dich, wenn du nicht mit deiner Frau darüber reden kannst..Ist doch schön Phantasien
    zu haben, die andere nichts angehen, oder?
    Man muss es ja nicht unbedingt ausleben, oder in deinem Fall ausleben lassen :smile:.
     
    #29
    Brittany, 20 Dezember 2006
  10. Teresa
    Teresa (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    :grin: Ist mir genauso gegangen... vielleicht bist du ja zum Krimi-Autor berufen...:zwinker:

    Ich finds auch nicht wirklich schlimm, auch wenn ich mir denke, warum machst du so ein Drama daraus? Ich glaub, dass jeder so Gedanken hat, die er nicht unbedingt überall aufs Tapet bringen muss, immerhin ist es ja dein Privatvergnügen, dir so was vorzustellen... (und immerhin schadest du ja wirklich niemandem, du stellst dir ja keine Vergewaltigung oder so was vor...)

    (Ich hab auch als Kind in den See oder ins Meer gepinkelt, weil ich zu faul war, eine Toilette aufzusuchen, oder weil vor der einzigen Toilette tausend Leute gestanden sind, hab aber schon lang damit aufgehört...)
     
    #30
    Teresa, 20 Dezember 2006
  11. Gangwolf
    Gangwolf (45)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    0
    0
    Single
    Um Gottes Willen! Wo denkst Du hin. :eek:

    Unbedingt nicht, nein. Aber schöner wäre es schon.
     
    #31
    Gangwolf, 21 Dezember 2006
  12. fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    hi

    also erstmal: ich find deine vorliebe nicht schlimm...
    gibt da ja wirklich ganz andre sachen....

    tipps kann ich dir leider nicht wirklich geben.... aber es ist schön, dass du trotzdem deine sexualität relativ normal ausleben kannst. wäre ja wirklich blöd, wenn du immer erst an frauen, die ins wasser pinkeln denken müsstest...

    soweit ich das jetzt verstanden habe, störst du ja niemanden... oder möchtest du dir dann im schwimmbad einen runterholen? oder reicht es dir einfach zu spekulieren...?

    übrigens.... ich hab auch schon ins wasser gepinkelt.. :engel:
     
    #32
    fractured, 21 Dezember 2006
  13. Dunsti
    Dunsti (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Nö. Vermutlich lag ich deswegen mit meiner Laien-Theorie auch nicht richtig.

    Ja, wenn auch erst nach zweitägiger Bedenkzeit und auch nicht allzu begeistert (da ich nach diesem Thread denke, dass Dich das sehr wohl anmacht und ich normalerweise so etwas nicht bediene). Aber nun gut: Ja, mache ich manchmal. Im Schwimmbad vermeide ich das allerdings aus Rücksicht auf die anderen Badegäste so gut wie möglich. Aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich das noch nie gemacht habe. Warum ... nenn es Bequemlichkeit oder Faulheit. Angenehm ist im kalten Wasser sicher die Wärme, bißchen unangenehm ist das schlechte Gewissen.

    Nun habe ich mir vermutlich eingebrockt, dass mein Verehrer niemals wieder mit mir schwimmen gehen wird. Allerdings möchte ich nun endlich wissen, wie diese Treffen ablaufen.
     
    #33
    Dunsti, 21 Dezember 2006
  14. Gangwolf
    Gangwolf (45)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    0
    0
    Single
    Um Gottes Willen! Wo denkst Du hin. :eek:

    Okay. Wie ich schon erwähnte, gibt es ein Internetforum, in dem sich gleichgesinnte Männer und Frauen treffen. Dort gab es mehrfach schon Verabredungen zu gemeinsamen Treffen im Schwimmbad. Da wird dann interessierten Leuten per Mail der Termin mitgeteilt, man fährt gemeinsam in ein öffentliches Schwimmbad, das möglichst gut besucht ist, kauft wenn es geht, eine Gruppenkarte, trinkt vorher besonders viel und dann geht man schwimmen und beobachtet gemeinsam die Leute, die ins Wasser gehen oder dort rumhängen und spekuliert ob jemand von denen ins Wasser pinkelt.

    Es gibt ja so Anzeichen (im Wasser rumrühren, verschämt nach unten gucken, still stehen und anschließend die Badehose zurechtrücken, ...) und die sieht so ein geschultes und sensibilisiertes Auge besonders schnell. Und wenn einer von uns muß, sagt er es vorher an (wenn er will) oder er macht sich den Spaß draus und wartet ab, ob es so jemand mitkriegt. Fortgeschrittene, enger befreundete oder gar Pärchen (da gibt es einige wenige in der Gruppe) fühlen dann schonmal gegenseitig beim anderen, andere machen das alleine für sich.

    Ist damit Deine Neugier gestillt? Sorry daß das einen Moment gedauert hat über Weihnachten hatte ich nicht so viel Zeit zum Antworten.
     
    #34
    Gangwolf, 27 Dezember 2006
  15. User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.013
    168
    481
    Verheiratet
    also zum einen musst du dich nicht wundern, das du hier keine kotzsmilies siehst, weil du diese leute ja in deinem startpost schon ausgebremst hast. :zwinker:

    als ich meine freundin damals kennengelernt habe, kam dann auch irgendwann mal die fantasie bei mir hoch von wegen pinkelspielchen.
    ich hatte schon vorher mal öfters pornos zu dem thema gesehen.

    ich persönlich finde das eben nicht als igitt ... und habe ihr versucht das richtig zu erklären.

    es ist eben etwas was aus meinem/ihrem tiefsten innersten kommt und somit ein teil von demjenigen ist.

    zu meiner verwunderung hat sie gleich beim ersten mal geschluckt. :cool1:

    aber das war halt nur mal so eine phase.
    ich denke eher aus neugierge.

    ich hab vorhin gelesen, das wenn jemand aufs klo geht das das ein intimer moment ist.
    also das ist bei uns überhaupt nicht der fall.
    egal was da grad erledigt wird, kann das sein, das man sich grad einfach auf die wanne setzt und sich weiter unterhält.

    im großen und ganzen finde ich das auch wenig verwerflich das du dich da mit leuten aus dem forum triffst und dann wird halt das veranstaltet was gemacht wird.
    ich müsste da zwar nicht unbedingt grad in dem schwimmbad sein, aber wers halt mag .... :grin: :zwinker:

    warscheinlich geht die eine oder andere frau auch deswegen mit, weil sie es mag andere anzumachen.
    aber das ist ja auch wurscht.

    ich würd halt an deiner stelle nochmal das thema bei deiner frau versuchen anzureißen und das mal so erklären, wie ich das gemacht habe.
    vielleichts klappts ja, das sie dir dann manchmal den (meiner meinung nach nicht ganz so ungewöhnlichen und weniger ekelerregenden) wunsch erfüllt.
     
    #35
    User 38494, 27 Dezember 2006
  16. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Ohje, das ist doch harmlos :smile: Eine Phantasie halt. Weiss nicht, warum man da um öffentliche Anerkennung kämpfen muss. Bei jeder sexuellen Spielart wird es Leute geben, die die Köpfe schütteln, so what. Solange man keinem schadet, sehe ich da kein Problem.

    Ein Ex von mir stand auf NS-Spielchen und in gewissem Rahmen habe ich mitgemacht, eben z.B. ins Wasser gepinkelt. Selbst an macht mich das aber nicht.

    Natürlich ist es schade für dich, dass deine Frau deine Vorliebe nicht teilt. Aber man muss ja auch nicht alles immer ausleben, wie jemand anders schon schrieb. Und es gibt ja genug Pornos und Bildchen in dem Bereich. Solange dir anderer Sex auch noch Spass macht, ist doch alles bestens.
     
    #36
    Britt, 27 Dezember 2006
  17. Acht-Acht
    Acht-Acht (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    5
    Single
    Hallo!

    Ich kann mir auch vorstellen, dass das eine ganz schöne Überwindung für Dich war, überhaupt darüber zu schreiben.

    Also, ehrlich gesagt finde ich Deinen "Fetisch" (wie man da ja so schön sagt) total unbedenklich. Du belästigst keine Leute, es tut niemandem weh, Du sitzt einfach nur da und alles spielt sich in Deinem Kopf ab. Ich finde, dass in dieser Hinsicht jeder so leben sollte, wie es ihm gefällt. Ich sehe da überhaupt nichts Schlimmes dran. Außerdem denke ich, dass Deine Vorliebe sicherlich weiter verbreitet ist, als viele bereit sind, zuzugeben. Gäbe es sonst im Internet so viele Sex-Seiten, die sich nur mit diesem Thema befassen? Oder so viele Videos darüber? Neulich habe ich mal gelesen, dass etwa jeder Zehnte Pinkel-Szenen anregend finden soll. Glaube zwar, dass das etwas hoch ist, aber: Wer weiß?

    Wie Du schreibst, belastet es Dich sehr. Aber: Warum? Wie gesagt: Es ist doch total harmlos! Könnte es sein, dass Dir der gesellschaftliche Druck sehr zu schaffen macht? Aber andererseits wissen das doch nur die allerwenigsten, oder? Wenn es nicht mal
    Deine Frau genau weiß... Vielleicht wissen Deine besten Kumpels davon, aber die werden Dich auch weiterhin so mögen, wie Du bist, sonst wären sie ja nicht Deine Freunde. Mich würde es echt interessieren, warum Dich das so belastet!

    Leider weiß ich nicht genau, was ich Dir raten kann, wie oder ob Du überhaupt was dran ändern sollst. Ich glaube, dass es sehr schwierig ist, allgemein Vorlieben abzulegen. Ich wüßte auch nicht, wie das in Deinem Fall gehen könnte. Ich würde einfach so
    weitermachen, denke ich. Wie sollst Du es auch ändern? Nur dann, wenn Du deswegen wirklich Probleme in der Arbeit bekommen würdest, wäre es schlimm. Aber so...

    Weil Du gefragt hast, wie ich reagieren würde, wenn mein Partner auf sowas stehen würde: Ich würde drüber lachen und sie knuddeln und genauso lieb haben wie vorher auch. Und wenn sie mit mir drüber reden wollte, könnte sie das auch jederzeit.

    Viele Grüße!
     
    #37
    Acht-Acht, 29 Dezember 2006
  18. Gangwolf
    Gangwolf (45)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    11
    0
    0
    Single
    Sie hat mir gesagt, wenn ich nochmal davon anfange, verläßt sie mich. Sie will dieses Thema absolut nicht mehr hören. Daher lasse ich das lieber, auch wenn ich immer noch davon träume, daß sie mir irgendwann mal diesen Wunsch erfüllt.
     
    #38
    Gangwolf, 29 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten