Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich lese hier& bin immer verwirrter!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von schneewante, 30 September 2008.

  1. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    hallo ihr lieben!
    ich bin dann jetzt wohl die hundertste, die diese frage stellt.
    antibiotika-Pille.
    wie ist das jetzt ganz genau...
    ich nehme kein antibiotika zZT möchte es aber mal ganz genau wissen.
    verstehe das mit den 7tagen nicht so wirkich.
    sagen wir mal ich habe noch 6 pillen im blister und muss 10 tage AB nehmen.
    ich nehme die 6 pillen, gehe dann in pause und bin dann ab der ersten pille vom neuen blister wieder geschützt????
    :kopfschue
    find es wirklich ziemlich verwirrend zu lesen, also die erklärungen in den anderen threads.
     
    #1
    schneewante, 30 September 2008
  2. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 30 September 2008
  3. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    ich mache meine pausen immer und nehme meine Pille auch immer gewissenhaft zur selben zeit (6h morgens) weil ich schnell mal durchfall habe und dann für mich die beste zeit ist nicht innerhalb der 4 std einnahme durchfall zu bekommen. hab nen ersatzblister für den fall der fälle und nehme lieber sehr vorsichtig mal eine nach, auch wenn es nicht "richtiger" durchfall war.

    wenn ich die pille durchnehme verstehe ich richtig das ich nach dem letzten tag AB 7 pillen nehmen muss um richtigen schutz zu gewährleisten. kann ich denn dann, nach der letzten pille im durchgenommenen blister wieder normal die pause machen? also mich nach den blister richten?
     
    #3
    schneewante, 30 September 2008
  4. User 65313
    User 65313 (28)
    Toto-Champ 2008
    931
    178
    804
    Verlobt
    Off-Topic:
    Ich glaub das Problem ist, dass man die Aussage des Arztes entweder nicht verstanden hat oder aber sich trotzdem nicht sicher ist, oder aber die PB nicht kapiert. Alles möglich... Ich finds gut, wenn zur Sicherheit nachgefragt wird.
    Abgesehen davon hatten wir hier auch schon einige Fälle wo die Ärzte nicht sehr kompetente Ratschläge und Anordnungen gegeben haben...:ratlos:


    Zum Thema selber sag ich lieber nix, ich bin da auch nie 100pro sicher und möcht niemanden verwirren :zwinker:
     
    #4
    User 65313, 1 Oktober 2008
  5. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    es ist mitten in der nacht, ich habe nicht akut das problem!
    meine frage ist entstanden nachdem ich hier aus "langeweile" im forum rumkrieche und es einfach nicht verstanden habe!
    habe schonmal antibiotika nehmen müssen und von meiner arzthelferin die info bekommen das ich beim nächsten blister wieder geschützt bin. ohne das sie mir die 7tage regel mit auf den weg gegeben hat-sie hat mich auch nicht gefragt bei welcher Pille ich grad bin.

    "wenn ich die pille durchnehme verstehe ich richtig das ich nach dem letzten tag AB 7 pillen nehmen muss um richtigen schutz zu gewährleisten. kann ich denn dann, nach der letzten pille im durchgenommenen blister wieder normal die pause machen? also mich nach den blister richten?"

    es wäre lieb wenn mir nachträglich morgen mal jemand das beantworten kann!
    ich wünsche eine gute nacht!
    :smile:
     
    #5
    schneewante, 1 Oktober 2008
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 1 Oktober 2008
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich hab bei verschiedenen Ärzten und in der Apotheke nich einmal eine Antwort bekommen mit der ich beruhigt leben konnte.
    Entweder wars "Ach, das macht gar nix" oder "Naja solange Sie das nehmen sollten Sie zusätzlich verhüten" :ratlos:
    Einige davon hatten sogar extra gefragt ob ich die Pille nehme, falls nich hab ichs selbst erwähnt.
    Was die Packungsbeilage betrifft stimmts natürlich. Das ist Anlaufstelle Nummer 1, der Hersteller kennt sein Produkt immer noch am Besten. :smile:
     
    #7
    Numina, 1 Oktober 2008
  8. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    darkbluesmile hat deine Fragen ja schon beantwortet.

    Angewendet auf dein konkretes Beispiel, wäre das wie folgt:

    Du hast noch 6 Pillen im Blister (nennen wir ihn A) und nimmst ein wechselwirkendes Antibiotikum für 10 Tage. Um den Schutz schneller wieder zu erlangen, hängst du einen weiteren Blister (B) an, machst also keine Pause.
    Ab der 5. Pille in diesem Blister (B) nimmst du kein Antibiotikum mehr, musst aber noch 7 Tage zusätzlich verhüten, weil sich der Schutz erst wieder aufbauen muss. (Ausnahme: Antibiotika gegen Tuberkulose wirken sehr lange nach, in diesem Fall muss eine gesamte Blisterpackung zusätzlich verhütet werden - steht dann aber auch in der Packungsbeilage!)
    Will heißen, ab der 12. Pille besteht wieder Schutz, sofern man keine Einnahmefehler hatte. (Oder 4 Stunden nach der 11. Pille, das wäre die 7. Pille)

    Nun fragtest du, ob du dich nach dem Blister (B) richten kannst.
    Ja, du kannst dich nach dem Blister richten, und dann in die Pause gehen. Denn wie darkbluesmile schon sagte, muss man nicht alle 21 Pillen nehmen, um in die Pause zu gehen. Es reichen 14.
    Die ersten 4 Pillen galten gewissermaßen als nicht genommen, da sie ja mit dem Antibiotikum wechselwirkten. Die 5. Pille gilt dann als erste Pille im neuen Blister (1. Pillenwoche).
    Wenn du mal nachzählst, wirst du sehen, dass du dann sogar mehr als 14 Pillen genommen hast, bevor du in die Pause gehst.

    Also ist alles bestens.

    So, ich hoffe, das hat dir jetzt etwas mehr Klarheit verschafft, für den Fall, dass du mal in die Situation kommst.

    LG
     
    #8
    User 84654, 1 Oktober 2008
  9. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    guten morgen!
    ja, das hast du wirklich gut erklärt, ich dank dir!!! :smile2:
     
    #9
    schneewante, 1 Oktober 2008
  10. Flickflauder
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Das wäre zwar zu wünschen, ist aber leider nicht immer so. Wie Du in verschiedenen Threads nachlesen kannst, erhalten die Frauen immer wieder falsche Aussagen von eigentlichen Fachleuten. Einmal zuviel nachfragen ist daher sicherlich besser.
     
    #10
    Flickflauder, 1 Oktober 2008
  11. schneewante
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    103
    4
    vergeben und glücklich
    ich finds auch das man lieber ein paar mal zu oft nachfragen sollte als zu wenig. mehrere meinungen sind immer gut!
     
    #11
    schneewante, 1 Oktober 2008
  12. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    alles sehr gut erklärt. aber es gibt auch noch andere antibiotika die länger wechselwirken, durch nachwirkzeit, depotwirkung und eingriff in den stoffwechsel der leber. diese sind aber idR reserve-antibiotika der kliniken. bekommt man als normalo also gar nicht zu sehen.

    aber gerade bei tuberkulose, und daher greife ich das noch mal auf, reicht ein monat in meinen augen nicht wirklich. die behandlung der tuberkulose ist eine aggressive therapie die sich über monate erstrecken kann. damit wird hier zu lande aber eh kaum einer rumlaufen.

    Off-Topic:
    hätte dich ja gerne nochmal bewertet, aber so oft gehts leider nicht:tongue:
     
    #12
    Doc Magoos, 1 Oktober 2008
  13. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Ich glaub, ich mal irgendwo was von 28 Tagen gelesen (also eine Blisterpackung inkl. Pause).
    Aber da brauchen wir jetzt auch nicht spekulieren, hauptsache, es steht dann in der betreffenden Packungsbeilage drin. :zwinker:
    Und wie du ja auch schon sagtest, damit wird hierzulande wohl eh kaum einer rumlaufen.

    Off-Topic:
    Dankeschön. :schuechte
     
    #13
    User 84654, 1 Oktober 2008
  14. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    dem wäre nur noch hinzuzufügen, dass grundsätzlich jedes ab die pille beeinflussen kann, weshalb ich topboys ganzen vortrag irgendwie nicht in zusammenhang mit dem thema bringen kann ?? :what:
     
    #14
    Sonata Arctica, 1 Oktober 2008
  15. SummerLady
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    :smile: hab dazu auch ma ne frage.. wenn man jetzt 10 tage AB nimmt (und dabei noch die pille), ist man ja nich geschützt & es wäre so als wenn man keine pillen nimmt zu der zeit.. wieso ist es dann eigentlich so dass man nach 7 genommen pillen nach ende des AB wieder geschützt ist? wenn man das aller erste mal die pille nimmt, zb nicht am 1. regeltag sondern irgendwann mitten im zyklus.. muss man doch glaub ich auch eine längere zeit als 7 tage verhüten oder..? (bin mir aber nicht sicher)
    oder gilt die AB zeit einfach als verlängerte pause ..und deswegen ist man nach 7 richtig genommenen pillen wieder geschützt? :smile: lg
     
    #15
    SummerLady, 2 Oktober 2008
  16. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #16
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Oktober 2008
  17. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein nur 7 Tage, dann ist wieder Schutz da.
    Steht normalerweise auch in jeder Packungsbeilage.

    /edit
    Darkbluesmile war schneller. :zwinker:
     
    #17
    krava, 2 Oktober 2008
  18. Leyna
    Leyna (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich das alles hier so lesen, werd ich doch etwas verwirrt...
    Ich musste letztens 3 Tage Antibiotika nehmen (Blasenentzündung) und fing an dem Tag an, an dem ich die letzte Pille vom Blister genommen habe. Die Ärztin hat mir gesagt, ich solle die Pause machen un wenn ich mit dem neuen Blister anfange, sei ich wieder geschützt... Stimmt denn das jetzt nicht?? :ratlos:
     
    #18
    Leyna, 2 Oktober 2008
  19. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #19
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 2 Oktober 2008
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    wieso? wenn es doch sowieso pause ist, kann doch auch keine wechselwirkung stattfinden....??
     
    #20
    Sonata Arctica, 2 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lese hier& immer
Sherlockfan
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Mai 2015
23 Antworten
Lora93
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Mai 2012
18 Antworten
Test