Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Ich liebe Dich"...richtiger Zeitpunkt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Naddin, 28 Juni 2010.

  1. Naddin
    Naddin (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    Hallo erstmal:smile:

    und zwar hab ich vollgendes "problem":
    ich bin jetzt schon fast 7 monate mit meinem freund zusammen und es war eigentlich liebe auf den ersten blick. leider sehen wir uns in letzter zeit eig gar nicht, weil er mitte april einen autounfall hatte und nun in reha ist.
    dadurch hat sich unsere Beziehung meiner meinung nach intensiviert, und wir sind zusammen gewachsen aber so was wie ich liebe dich hat er noch NIE gesagt oder mir geschrieben. immer nur ich hab dich lieb oder so.
    was soll man den davon halten?! lieb haben tu ich meine freunde auch und das schreibe ich auch zu anderen freunden im chat oder so. aber ihn liebe ich nunmal. einmal haben wir uns bisschen gestritten und nach der versöhnung hab ich ich liebe dich geschrieben. dann kam von ihm gar nichts mehr:confused:

    ich weiß nicht wie ich das deuten soll..vielleicht mach ich mir auch total unnötig gedanken? ich weiß gar nichts mehr..aber so gehts nicht weiter weil ich so irgendwie nicht weiß was ich für ihn bin:frown:

    hilfe...:frown:
     
    #1
    Naddin, 28 Juni 2010
  2. saskia17
    saskia17 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    263
    43
    13
    vergeben und glücklich
    Mhm...
    Ich weiß nicht, aber nach 7 Monaten denke ich kann man schon bereit sein ich liebe dich zu sagen, zeigt er dir denn anderes dass er dich liebt ?
    Dann könnte es nämlich jemand sein, der vielleicht Angst hat diese Worte zusagen, vielleicht weil es dann bewusst macht wie ernst es ist..
    Ich würde ihn einfach mal drauf ansprechen, oder wenn du schreibst ich liebe dich und von ihm nichts kommt sagen Ja ich liebe mich auch danke.. ihn auf die Bahn lenken, dass es dir fehlt, dass er diese Worte zu dir sagt..
    aber mehr als es andeuten pder mit ihm darüber zu reden kannst du nicht..
     
    #2
    saskia17, 28 Juni 2010
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Was hättest du davon, wenn dein Freund denn anfangen würde, rumzuheulen, dass er dich liebt usw?
    "Ich liebe dich." und sonsteíger Quatsch ist einfach nur pussymäßiger Dreck und absolutes Gift für jede Beziehung- dass musst hier mal so eindeutig gesagt werden.
    Konkret zu deinem Fall: Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Freund dich liebt, dann läuft in euer Beziehung grundsätzlich etwas falsch, woran Liebesgeständnisse nichts ändern. Fühlst du dich von deinem Freund nicht geliebt, liegt das nicht daran, dass er es dir nicht sagt, sondern das er dir nicht ausreichend zeigt (bzw i.d.R. auch nicht tut).

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 28 Juni 2010
  4. Also, was Third King sagt ist meiner Meinung nach purer Schwachsinn.

    Ich bin selbst eine totale Gegnerin von zu viel Liebesgesäusel und bin total für einen "angemessenen" Umgang mit diesem Satz. Für mich sind die 3 Worte etwas, das man nicht in SMS oder so etwas schreiben sollte, weil dies der Intensität der Worte überhaupt nicht gerecht wird. Auch sollte man es sich nicht total alltagsmäßig sagen. Es sollte auf gar keinen Fall so einfach über die Lippen kommen wie: "Wie geht´s dir?" oder sonstige alltägliche Floskeln. Diesen Satz sollte man sich definitiv für besondere Sitautionen erhalten und dann kann es sich positiv auf die Beziehung auswirken. Und man behält sich einen gewissen Zauber.

    Ich selbst bin nächsten Monat 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und hab es selbst noch kein einziges mal gesagt. Er hats zu mir gesagt. 1 mal und ich habe "ich dich auch" gesagt. aber noch nie von selbst. Ein paar mal lags mir auf den Lippen, aber dann hat mein Herz ganz doll geklopft und ich habs nicht hingekriegt. Aber cih freu mcih auf den schönen Moment, wenn es klappt. Und er hat es auch in einem total tollen Moment gesagt. :smile: Also keinen Stress darum machen. Es ist doch viel schöner, wenn mans nicht so alltäglich benutzt!!!
     
    #4
    chrissylein2204, 28 Juni 2010
  5. JackoHDL
    Gast
    0
    Ach ja die Liebe. Ich kann mich an eine Situation erinnern wo es so ähnlich war. Mein Freund war in Italien und hat knapp 1 Monat kein Ich liebe dich gesagt. Ich habe ihm darauf angesprochen und er meinte tut mir leid schatz, hatte zu viel stress. Ist natürlich keine Ausrede!!
    Frag ihn doch einmal, was ich liebe dich und hab dich lieb bedeuten?! Dann wirst du vielleicht sehen was er damit gemeint hat. Vielleicht ist es auch für eine und die selbe bedeutung. Es gibt ja solche Menschen.

    Ich wünsche dir noch alles Gute
     
    #5
    JackoHDL, 28 Juni 2010
  6. Kuschelschaf
    Meistens hier zu finden
    770
    128
    147
    vergeben und glücklich
    also ich versteh das Problem auch nicht...

    ich bin mit meinem Freund jetzt ein Jahr zusammen, "Ich liebe dich" hat noch keiner von uns gesagt...

    wir sagen aber ziemlich oft "Ich hab dich lieb" und ich fühle doch, dass das für ihn ne große Bedeutung hat und quasi mit "Ich liebe dich" gleichzusetzen ist wenn er es sagt...
    und bei mir genauso...

    in meinen bisherigen Beziehungen kam es früher, aber auch nie zuerst von mir...
    ich glaube beim ersten Mal ist immer ein bißchen die Angst dabei, der andere könnte da nicht genauso drauf reagieren, weils vielleicht noch zu früh ist oder was auch immer...


    nach einigen Monaten hätte ich übrigens noch nicht sagen können, dass ich ihn liebe und von ihm hören wollen hätte ich es auch nicht...
    Liebe muss sich erst entwickeln und mir ist es lieber wenn jemand so lange wartet bis er sich ganz sicher ist und es wirklich ehrlich gemeint ist als wenn es nach ein paar Monaten oder sogar bloß Wochen ständig so dahergesagt wird...

    ich möchte auch wenn mein Freund und ich uns das erste mal "Ich liebe dich" gesagt haben nicht das "Ich hab dich lieb" verlieren, weil ich das auch sehr schön finde... "Ich liebe dich" sollte immer was für wichtige und besondere Momente bleiben...


    Auf jeden Fall würd ich mir keine Gedanken machen, nur weil nach nem halben Jahr noch kein "Ich liebe dich" kam... da kann die doch so langsam überhaupt erst richtig vorhanden sein... also kein Stress... :zwinker:
     
    #6
    Kuschelschaf, 28 Juni 2010
  7. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken darüber machen.
    Mein Freund und ich sind jetzt etwas über ein Jahr zusammen und bei uns gabs auch noch kein "ich liebe dich". Ich kann für mich mittlerweile sagen, dass ich ihn tatsächlich liebe, ausgesprochen habe ich es allerdings noch nicht. Warum? Ich kann es nicht genau sagen. Zum Einen möchte ich, dass es ein besonderer Moment ist, zum Anderen muss ich ehrlich sagen, dass ich ein wenig "Angst" vor seiner Reaktion habe aber ich bin mir sicher, der richtige Moment wird kommen :smile:

    "Ich hab dich lieb" wird bei uns übrigens öfters gesagt und ich find das auch sehr schön, wobei ich auch nicht die Art Mensch bin, der ständig allen sagt, dass er sie lieb hat und Kussi hier und Schatzi da, ich gehe sehr sparsam und zurückhaltend mit solchen Dingen um und somit ist mein Freund einer der wenigen Menschen, dem ich sage, dass ich ihn lieb habe. Vielleicht geht es deinem Freund ja genauso.

    War das das erste mal dass du "ich liebe dich" gesagt bzw geschrieben hast? Wenn ja kann ich irgendwie verstehen, dass nix zurückkam. Ich persönlich finde, dass das nix ist, was man mal so schreibt, vorallem nicht, wenn es das erste Mal ist.

    Das allerdings finde ich irgendwie merkwürdig. Es hört sich so an, als machst du alles davon ahängig, ob dieser eine Satz jetzt schon gefallen ist oder nicht. Merkst du nicht auch so, dass du deinem Freund wichtig bist? Zeigt er es dir nicht auch so, ohne Worte, dass du was Besonderes für ihn bist? Mein Freund hat wie gesagt auch noch nicht "ich liebe dich" gesagt aber trotzdem weiß ich, dass ich ihm sehr viel bedeute. Es ist die Art, wie er mich manchmal anguckt, wie er in meinen Haaren wuschelt oder wie er sagt, dass ich ihm fehlen werde, wenn wir uns ein paar Tage nicht sehen können. Es sind einfach die kleinen Dinge. Da brauch es nicht unbedingt die drei großen Worte.
    Ich denke es ist wichtig, dass du dich nicht zu sehr auf irgendwelche Worte fixierst und mehr auf die kleinen Dinge achtest. Ich bin mir sicher, dass du deinem Freund sehr wichtig bist, auch wenn er es im Moment vielleicht noch nicht auf die Art und Weise ausdrückt, wie du es dir wünschst.
     
    #7
    dollface, 28 Juni 2010
  8. Maunz
    Maunz (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    64
    33
    8
    Verliebt
    liebe naddin,

    erst einmal möchte ich bezug auf deinen titel nehmen, den du gewählt hast. "Ich liebe Dich... richtiger Zeitpunkt". ich bin schon lange der überzeugung, dass diese redewendung heutzutage nicht mehr viel wert ist. wir versuchen DEN richtigen zeitpunkt zu definieren, dabei ist es keine sache, die wir erdenken können, sondern die uns geschenkt wird. ein phänomen, ein ideal, das wir bewusst nicht erreichen können. und auch oft (vielleicht nicht in deinem fall aber in anderen konstellationen) viel zu sehr als ausrede für etwas ganz anderes vorschieben. aber gut. soviel erstmal dazu.

    fällt dir in diesen beiden sätzen etwas auf? es sind kleinigkeiten, aber für mich sind sie sehr offensichtlich. die kleinen wörtchen "eigentlich" und "meiner meinung nach". so wie diese worte reflektiert auch dein gesamter beitrag für mich sehr viel unsicherheit deinerseits. du scheinst dir sehr viele gedanken zu machen, jedoch vergisst du darüber vielleicht auch einmal seine sicht zu erkennen. pass auf, dass du nicht gefahr läufst, vor lauter gedanken, ihn zu übersehen. das was er dir gibt, was er für dich fühlt. es ist immer der einfachste weg zu sagen "er gibt mir zu wenig sicherheit". die frage ist jedoch... wie steht es mit deinem vertrauen zu ihm? und dir selbst?

    bedeutet ein "ich hab dich lieb" denn nichts? mein freund und ich sind zwar erst seit 2 monaten zusammen, aber wir haben uns bisher auch noch nicht gesagt, dass wir uns lieben. weisst du, im prinzip ist es gar nicht nötig, es auszusprechen, obwohl das natürlich sehr schön ist, aber diese drei worte stecken in sovielen gesten, berührungen, blicken, küssen.... du bekommst es auf so vielfältige weise von ihm "gesagt", vorausgesetzt du übersiehst es nicht, wobei wir wieder beim anfangspunkt wären. :zwinker:

    vorsicht. schieb es nicht auf ihn. ebenso wie man vieles kaputt reden kann, ist es auch möglich sehr viele schöne dinge kaputt zu denken.

    alles gute für euch!
    kate.
     
    #8
    Maunz, 28 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe Dich richtiger
robtom
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 März 2016
4 Antworten
TequilaSunny
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2016
8 Antworten
Erbokul
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
8 Antworten