Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Ich liebe dich" sagen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DieKleine, 7 Februar 2004.

  1. DieKleine
    Gast
    0
    Hi!

    Ist vielleicht jetzt ne blöde Frage, aber mir kam grad so in den Sinn, ob man die magischen drei worte "ich liebe dich" überhaupt sagen kann wenn man in wirklichkeit gar nicht liebt!? also ich glaube ich könnte das nicht!
    würde mich jetzt mal interessieren!
    und nochwas dazu:
    wie oft sagt ihr eurem schatz dass ihr ihn/sie liebt? bei jedem treffen, nach jedem telefonat, in jeder sms?

    LG
    DieKleine
     
    #1
    DieKleine, 7 Februar 2004
  2. o[o_X]o
    o[o_X]o (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    immer, wenn sie bei mir ist, wenn wir uns sehen, in jeder sms eigentlich überall :smile:
     
    #2
    o[o_X]o, 7 Februar 2004
  3. BiBi
    Gast
    0
    Hmmmm... bei ner SMS oder so häng ich meistens LD (lieb dich) dran.
    aber sagen ... puuuhh, seltener. ich umschreib das lieber... und bin nicht sooo direkt. (soll net heißen dass ich es nicht sage) -> aber eben nich jedes mal wenn wir uns sehn, wäre ja au blöd jedes mal s gleiche "ich-liebe-dich"-gesülze... :tongue: es is zwar schöööön sowas zu hörn aber bitte nich jeden tag.
    Die Abwechslung macht's! :gluecklic
     
    #3
    BiBi, 7 Februar 2004
  4. mr_error
    mr_error (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    ich krieg die worte leider gar nicht raus *heul*
    zu schüchtern *heul*
     
    #4
    mr_error, 7 Februar 2004
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich sage es selten, halt nur dann, wenn ich meine, dass ich es ihm gerade jetzt sagen muss, halt weil es der passende Moment ist oder so.
    Mich würde es nerven, wenn in jeder SMS ein ILD am Ende stehen würde oder sowas, es ist dann doch Routine und wenn dann in einer SMS mal kein Kürzel am Ende steht, ist schon die große Panik dann da, ob der Partner einen noch will, dass krieg ich bei meinen Freundinnen immer mit :blablabla
     
    #5
    Mieze, 7 Februar 2004
  6. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Mein Ex ist so ein Mensch, der es DAUERND sagen und vorallem hören muss. Und wenn mans dann an nem Tag mal nicht gesagt hat, war er beledigt bzw. hat sich Sorgen gemacht, dass was nicht stimmt ... auf Dauer echt ätzend.
    Ich denke, man sollte das nicht zu oft sagen, denn irgendwie verlieren die Worte dann an Bedeutung ...
    Meinem Freund hab ich es bisher noch gar nicht gesagt ... aber wir sind auch erst seit dem 11.1. zusammen ...

    Juvia
     
    #6
    User 1539, 7 Februar 2004
  7. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Mein Freund meint, dass das so eine Art "ewiges" Versprechen wär. Er hat es einmal zu einer Ex von ihm gesagt und bereut es noch jetzt. (er hatte schon einige Freundinen)

    Mir sagt er es mittlerweile mehrmals am Tag. Manchmal fast etwas zu viel, aber ich weiß, dass er es erst meint.
     
    #7
    User 12370, 7 Februar 2004
  8. LOVLY
    Gast
    0
    Tja eigentlich sollte man das wirklich nur sagen wenn man wirklich liebt, aber ich habe festgestellt das ich es gesagt habe ohne zu wissen was Liebe ist.
    Kann man das dann ernst meinen ?
     
    #8
    LOVLY, 7 Februar 2004
  9. anna_19
    Gast
    0
    Ja mein Exfreund mußte das auch immer hören, er hats auch zu mir ständig gesagt obwohl wir erst ne Woche zusammen waren, ich habe es damals auch zu ihm gesagt obwohl bei mir noch gar keine Liebe da war...jetzt seh ich das auch anders und werde erst wieder "Ich liebe dich" sagen wenn ich es wirklich so mein und fühle. Bevor es so weit ist, schreib ich bei den SMS am Ende meistens ein HDL (hab dich lieb) hin. Das ist am Anfang genau so süß :zwinker:
     
    #9
    anna_19, 7 Februar 2004
  10. Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finde, man sollte es ab und zu sagen. aus meiner situation heraus würde ich sagen: lasst keinen Tag enden, ohne es ihm/ihr gezeigt zu haben (geht ja auch anders als mit worten -->kleine Aufmerksamkeiten/Gesten/...)

    man kann es so sagen, dass es von herzen kommt, oder eben nicht. wenn es von herzen kommt (das merkt der partner, denke ich), kann man es nicht fälschen. und wenn es nicht von herzen kommt, merkt es der partner auch...

    wir sind alle durchschaubar!
     
    #10
    Lei-Charatin, 7 Februar 2004
  11. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    So sehe ich das auch. Wenn man es nicht zu oft sagt, bleibt es irgendwie immer etwas besonderes. Wenn man es jeden Tag 5 mal zu hören kriegt, ist vielleicht irgendwann dieses schöne Kribbeln weg, das ich immer habe, wenn mein Schatz es mir sagt.

    Früher hat er mir fast jeden tag gesagt, dass er in mich verliebt ist. "Ich liebe dich" kam ca. 1 mal im Monat von ihm... von mir zu der Zeit gar nicht. Mittlerweile ist ne Menge passiert und wir waren in der Zwischenzeit 2 mal getrennt. Ich habe ihm immer nur kurz NACH den Trennungen gesagt, dass ich ihn liebe.
    Seit 3 Monaten sind wir nun wieder zusammen und zur zeit sagt es keiner von uns beiden. Ich würde es ihm auch noch nicht wieder glauben, dass er mich liebt... und das weiß er.
     
    #11
    *nulpi*, 7 Februar 2004
  12. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    seltenst. ich sag es auch meistens monate nicht...nur wenns wirklich von herzen kommt.
     
    #12
    bobb, 7 Februar 2004
  13. Matzakane
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab das in meinem Leben erst einmal gesagt, aber das war ein Fehler, wie ich jetzt sagen muss. Ich hab schon irgendwie Gefühle für sie, aber dann nach dem ersten Wochenende bei ihr zu sagen "ich liebe dich" hat sich als Hinderniß ans Vorankommen der vielleicht entstandenen Beziehung herausgestellt.

    Zu früh, so dass sie sich bedränkt fühlte und mir dann schließlich gesagt hat, dass sie mich nicht liebt, wo mir das eigentlich klar sein sollte.

    Ich hab daraus gelernt und werd die Wörter "ich liebe dich" jetzt nichtmehr so leichtfertig und unüberlegt benutzen. Nur leider nützt mir das bei ihr nichts mehr :cry:
     
    #13
    Matzakane, 7 Februar 2004
  14. PinaColada83
    0
    Es in einer SMS zu schreiben ist für mcih einfacher als es zu sagen. Sagen kann ich es eigentlich nur dann, wenn es gerade eine Situation ist wo ich es absolut passend finde, wie wenn ich ihn z.B. anschauen und es zu einem Kuss kommt. Aber sonst wie bspw. am Telefon kann ich es nicht sagen. Stimmt, ist schon irgendwie komisch wenn ich so drüber nachdenke. :grrr:
     
    #14
    PinaColada83, 7 Februar 2004
  15. Sydney
    Gast
    0
    bin ganz blodeMieze´s meinung :smile:

    "ich liebe dich" ist für mich etwas bedeutendes, und ich würde es nie leichtfertig sagen, und würde auch nicht wollen, dass ich es andauernd zu hören bekomme... sowas nimmt diesen worten die kraft.
     
    #15
    Sydney, 7 Februar 2004
  16. Bruci
    Gast
    0
    Schreiben ist das eine / Sagen das andere!
    In SMS schreiben is klar... gehört dazu! wenn da ein HDL drunter steht dann würde ich aber schon stuzig werden :smile:
    Aber es zu sagen ist schon was anderes. Also ich kanns nicht einfach so sagen! Nur wenn ich es auch so meine! Und es überhaupt das erstemal zu einer Person sagen -> schwer schwer (wars bei mir) weil man ja schon bisl angst vor der reaktion bzw Antwort hat!
     
    #16
    Bruci, 7 Februar 2004
  17. kaninchen
    Gast
    0
    Wenn ich jemanden nich richtig liebe krieg ich "ich liebe dich" auch nicht über die Lippen... Weiß nich - geht irgendwie nich...
    Sonst seh ich das wie BlondeMieze - das is echt was was man nich andauernd von sich geben sollte nur weil mans eben macht, sondern es sollte schon ernst gemeint sein....
     
    #17
    kaninchen, 7 Februar 2004
  18. Jazz
    Gast
    0
    also ich muß anscheint auch immer richtig verliebt sein, und wissen, dass meine Beziehung wirklich lange halten kann, bevor ich das sage. außerdem kommt mir das beim ersten ma immer sehr schwer über die lippen, doch wenn ich es einmal zu der person gesagt hab, die ich liebe, dann mach ich das auch öfters, und sag es meist nur in situationen, wo ich es angebracht finde. mein ex hatte mir des auch immer viel zu oft gesagt, und irgendwann konnte ich es ehrlich gesagt nicht mehr hören, was eigentlich schade war ... aber mich hats irgendwann gestört auf manche art und weisen, obwohl ich ihn geliebt hab und er mich ...

    naja, in meiner neuen beziehung hab ich es weder gehört, noch gesagt, aber ich hoff ma, dass es innem besonderen moment passiert :grin:
     
    #18
    Jazz, 7 Februar 2004
  19. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Am Anfang der Beziehung wurde das mehrmals am Tag ausgesprochen, inzwischen meistens einmal täglich und während des Sex mehrmals.
    Hat mich auch schon genervt, es dauernd hören zu "müssen" und es gab auch schon Zeiten, in denen ich nicht so empfand und kein Wort über die Lippen brachte.
    :eckig:
     
    #19
    Birdy, 8 Februar 2004
  20. nettesie20
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    ich liebe Dich sage ich nicht so oft warum weiß ich nicht.. eventuell weil es der Partner auch nicht sagt? wir sagen immer ich hab Dich lieb. ist das für euch ein Unterschied? weiß auch nicht warum wir das so sagen
     
    #20
    nettesie20, 8 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe dich sagen
mwfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
16 Antworten
hitch-123
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
11 Antworten
Mr. ?
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2016
3 Antworten