Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich liebe dich!

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von 9Lena9, 5 August 2006.

  1. 9Lena9
    Gast
    0
    DU!

    Jeden Morgen fahre ich zur Schule
    In der Hoffnung dich zu sehen.
    Jeden Morgen schließe ich mein Fahrrad ab,
    Lasse mir extra viel Zeit, vielleicht kommst du ja gleich...
    Doch meistens schließe ich es alleine ab.

    Auf dem Weg zum Klassenzimmer
    Sehe ich mich vergeblich nach dir um.
    In der Stunde dann, zähle ich jede Sekunde bis zur Pause.
    Überlege mir neue Vorwände das Zimmer zu verlassen,
    Um dir rein zufällig über den Weg zu laufen,
    Um dich zu sehen.

    Heute auf dem Weg zur Schule sagte ich mir noch:
    „Wenn ich dich heute sehe, dann traue ich mich, dann lächle ich dich an!“
    Doch ich weiß, dass du mich auch heute nicht sehen wirst,
    Auch wenn ich dich anlächle.

    In der Pause dann erblicke ich dich,
    Du hast wieder das blaue T-Shirt an,
    Dass ich nur allzu gut kenne,
    Habe es so oft gesehen.

    Jetzt läufst du an mit vorbei, mein Herz schlägt wie verrückt.
    Jetzt ist der Augenblick, der eine Augenblick...
    Doch ich kann nicht, kann dir nicht in die Augen schauen.
    Habe ich etwa Angst? Angst vor Enttäuschungen, Angst davor bloßgestellt zu werden?
    Etwa Angst vor der Liebe?

    Wieder überkommt mich dieses Gefühl,
    Schon wieder ist mein Herz so schwer und leer.
    Wie ich es hasse!
    Warum habe ich mich nicht getraut?
    So wirst du es nie erfahren...
    Erfahren, dass ich dich liebe.

    Aber wie soll ich es dir sagen?
    Einfach zu dir gehen: „Hey übrigens, ich liebe dich!“
    Oder ganz einfach einen Brief schreiben?
    Alles nichts für mich.
    Ein Gespräch anfangen, mit dir.
    Doch wie?

    Wieder sehe ich dich bei deinen Freunden.
    Lachst mit ihnen, hast Spaß.
    Und ich bin nicht dabei...
    Habe dich noch nie zum Lachen gebracht.

    Wenn ich dich sehe werden meine Knie weich,
    Habe meinen Körper nicht mehr unter Kontrolle.
    Ich kann nicht anders als dich anzuschauen.
    Nach einem kurzen – viel zu kurzen – Augenblick schaue ich wieder weg,
    Du könntest ja etwas bemerken und das will ich nicht,
    Oder doch?

    Stundenlang liege ich nachts wach und träume nur von dir,
    Von deinem Gesicht, deinen Haaren, deinen Augen, deinen Lippen.
    Was wäre, wenn wir zusammen wären?
    Ich würde dich festhalten, dich nie mehr loslassen.
    Doch dann holt mich die Realität wieder ein.
    Das sind bloß Träume – schöne Träume -,
    Die wahrscheinlich nie wahr werden.

    Etwas Hoffnung habe ich dennoch:
    Manchmal schaust auch du mir hinterher,
    Vielleicht findest du mich interessant.
    Ich hoffe es so sehr, doch glauben will ich es nicht.

    Jetzt werde ich dich über sechs Wochen nicht sehen.
    Die Ferien haben noch nicht einmal richtig begonnen,
    Und ich vermisse dich jetzt schon!
    Wie kann das sein?
    Ich kenne dich doch nur vom Sehen!

    Wie soll ich die lange Zeit ohne dich überstehen?
    Im Zimmer sitzen und über dich schreiben, wie in diesem Augenblick?
    Das hat doch keinen Sinn!

    Ich liebe dich.
     
    #1
    9Lena9, 5 August 2006
  2. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das ist keine liebe nur weil du ihn mal gesehen hast. du hast dich nur in bissl verguckt, und drumherum schreiben bringt dich auch nicht weiter. geh auf ihn zu oder leb ewig in ungewissheit ob es hätte was werden können oder nicht.
     
    #2
    clonkind, 6 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe dich
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Funksoulbrother
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juni 2016
9 Antworten
Popcornduft
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
23 April 2016
0 Antworten