Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich liebe eine gebundene Frau

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von FSCH, 14 März 2004.

  1. FSCH
    Gast
    0
    Ich bin verzweifelt. Ich habe mich vor 3 Monaten in eine tolle Frau verliebt und sie sich in mich. Das hört sich im ersten Moment eigentlich super an, allerdings ist sie gebunden. Sie lebt mit einer 10jährigen Tochter und einem Typ zusammen, der allerdings nicht der Vater des Kindes ist. Bei uns hat es sofort gefunkt, und wir hatten ein Affaire. Unsere Kommunikation beschränkte sich leider nur auf SMS, davon aber reichlich und sehr intensiv und intim. Vor 3 Wochen passierte dann etwas, was unsere Beziehung erschütterte. Sie schickte versehentlich eine SMS an mich an ihren Freund. Der machte natürlich Streß und seit dem haben wir uns nicht mehr gesehen. Die SMS wurden immer weniger, der Kontakt rieß aber nicht gänzlich ab. Sie schickt mir nach wie vor kurze SMS, wie "denk an Dich", "fehlst mir", "will Dich wiedersehen" usw.

    Ich habe ihr gegenüber klar stellung bezogen. Ich habe ihr gesagt, daß ich mir eine Beziehung mit ihr vorstellen könnte, daß ich mich total in sie verliebt habe und das ich auf sie warten würde, egal wie lange. Ich denke, sie befindet sich gerade in der Nachdenkphase. Ich habe ihr Leben doch ganz schön durcheinander gebracht, aber nach ihrem kleinen Versehen hat sie den Kontakt nicht abgebrochen. In mir keimt noch Hoffnung. Mich würde aber vor allem von den weiblichen Forumlesern interessieren, ob ich noch Chancen habe. Wie ist das mit den Frauen, wenn sie sich nach einer solchen Situation zurückziehen. Ist das für mich ein gutes Zeichen oder der Anfang vom Ende. Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll...
     
    #1
    FSCH, 14 März 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    Ich galub das kann dir hier niemand beantworten außer sie selbst! Du schreibst sie hat den Kontakt nicht abgebrochen, und das ist doch ein gutes Zeichen. Wenn sie eine Beziehung mit dir will, wird sie es dich sicher wissen lassen. Mit einer zehnjährigen Tochter ist eine Trennung und dann gleich eine neue Beziehung anfangen nur sicher nicht so einfach...
    Frag sie, ob sie denkt, dass es sich für dich lohnt zu warten!
     
    #2
    cat85, 14 März 2004
  3. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich bin deiner Meinung, dass sie sich wohl gerade in der Nachdenkphase befindet und versucht ihre Gefühle zu sortieren. Bei ihr ja noch besonders schwer, weil sie dazu ja noch an das Kind und dessen Zukunft denken muss. Wie deine Chancen da stehen? Ich würd sagen, da ist noch alles offen. Entweder merkt sie jetzt, dass sie dich vermisst und mit dir zusammen sein möchte oder ihr wird klar, dass es auch ohne dich geht und es fürs Kind sicherlich besser wäre bei ihrem jetzigen Freund zu bleiben.
    Mit einer vergebenen Frau was anzufangen, war natürlich auch nicht so die Glanzleistung von dir, von ihr erst recht nicht, aber das wirst du wohl selber wissen...
     
    #3
    *nulpi*, 14 März 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Was sie denkt, kann ich dir leider auch nicht sagen, dazu wäre es nötig, dass ihr selbst miteinander redet. Aber einen anderen Tipp hab ich für Dich:

    Warte nicht für immer und ewig auf sie. Was ist, wenn sie Dir jetzt monatelang Hoffnungen macht, weil sie sich nie ganz zurückzieht, aber auch nie ganz zu Dir kommt? Und Du wartest und wartest und wartest... Du machst Dich damit doch selbst kaputt, oder nicht?! Klar, Zeit musst Du ihr geben, immerhin hast Du ihr Leben wahrscheinlich auf den Kopf gestellt. Aber wenn sie irgendwann mal sagt, sie könnte nur mit Dir glücklich werden, zwing sie, das auch umzusetzen. Ihr Tochter kann mit 10 eine Trennung verkraften, und für Dich wäre es wichtig, das Mädchen auch kennen zu lernen, denn eine Beziehung mit einer Mutter läuft immer nur dann gut, wenn auch die Beziehung zum Kind stimmt! (Bin selber Mama... :zwinker:)
     
    #4
    SottoVoce, 14 März 2004
  5. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Ganz ehrlich: Die Frau ist gebunden und hat nun mehr oder weniger erstmal Funkstille angesagt........ Ich würde mir nicht mehr viel Hoffnung machen, dass es etwas ernstes zwischen euch wird. Evtl. noch mal eine Affäre. Aber willst du wirklich so leben? Monatelang mit Herzschmerz und wartendem BLick, obwohl sie vielleicht mit ihrem Partner im Bett liegt? Sorry, für meine Direktheit. Aber ICH würde schon fast sagen, dass es nichts mehr bringt.......

    Warum hat sie sich denn auf dich eingelassen? Fehlt ihr was in ihrer Beziehung? Warum seht ihr euch nicht mehr? Was sagt ihr PArtner zu der ganzen Geschichte?
     
    #5
    Hexe25, 15 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe gebundene Frau
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 19:35
2 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 14:14
14 Antworten
Dalinda
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2013
16 Antworten