Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich liebe einen guten Freund...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kristinchen, 4 Februar 2010.

  1. Kristinchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Tzja wo soll ich anfangen.
    Ich weiß nicht was ich machen soll.
    Wie im Titel schon gesagt liebe ich einen guten Freund von mir und ich weiß nicht was er für mich empfindet.

    Wir gehen in die selbe Klasse und kennen uns jetzt schon 2 Jahre.
    Wir machen im unterricht immer späße miteinander necken uns usw. Die letzten 3 Wochen haben wir mit ein paar anderen aus der Klasse was unternommen und danach haben alle bei mir geschlafen. Er hat darauf bestanden im Bett zu schlafen, bei mir. Allerdings weiß ich nicht, ob er einfach nur bequem liegen wollte oder weil er gerne bei mir sein wollte. Nunja es ist nie was zwischen uns passiert und ich habe mir es doch so sehr gewünscht. Am liebsten hätte ich mich an ihn gekuschelt. Aber das habe ich mich nicht getraut.
    Er ist mir sehr wichtig und ich habe Angst ihn als Freund zu verlieren.
    Ab und zu mache ich auch kleine Anspielungen oder berühre ihn mal "zufällig" aber darauf geht er eher nicht ein. Glaubt ihr er weiß längst was mit mir los ist? Oder steht er einfach echt auf der Leitung?

    Eine Mitschülerin meinte vor ein paar Wochen zu uns einfach so "Ihr passt schon gut zusammen"
    Weder er, noch ich sind darauf eingegangen.
    Ich weiß net was ich machen soll..
    Soll ich ihm weiter irgendwie deutlich machen das ich mehr als Freundschaft für ihn empfinde?
    Ich denke dauernd an ihn und immer wenn ich ihn sehe möchte ich ihm einfach nah sein.
    ohman....
    Danke fürs lesen :grin: ich habe viel mist geschrieben bestimmmt...

    Kristinchen
     
    #1
    Kristinchen, 4 Februar 2010
  2. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Dass du ihn nicht als Freund/Kumpel verlieren willst, ist klar. Aber wenn du ernsthaft verliebt bist, wird das mit hoher Wahrscheinlichkeit ohnehin früher oder später dazu führen, dass er es merkt oder das irgendwie zwischen euch steht.
    Darum würde ich einfach mal dein Glück probieren, vielleicht hat er wirklich mehr Interesse und ist einfach nur schüchtern. Wenn nicht, wäre es meiner Meinung nach eh am besten, wenn ihr eine zeitlang mehr Abstand nehmt. Ich weiß - du willst ihn nicht verlieren, aber ich glaube, dass es eurer Freundschaft nicht guttun würde, wenn du ihn liebst und er dich nicht.

    Viel Erfolg :smile:
     
    #2
    BrooklynBridge, 4 Februar 2010
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Wenn du ihn willst, musst du was riskieren.
    Was ihn betrifft hat er schon die Initiavtie übernommen, als er mitdir in einem Bett schlafen wollte... aus seiner Sicht war das wahrscheinlich mehr als eindeutig.

    Kennt man doch... ihr scheint echt so nen absolutes Traumpaar zu sein, wos total offensichtlich ist, dass ihr am besten gleich heiraten solltet... naja, zumindest alle anderen wissen das und nur ihr kiregts nicht mit.
    Das ist aber der absolute Klassiker, wenn eine Beziehung nicht zu Stande kommt. Beide wollen, aber keiner traut sich.

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 4 Februar 2010
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    :jaa:

    Es waren zwei Königskinder .....

    Ja nu, was erwartest du ?
    Dass ein Wunder vom Himmel fällt ?

    Da du dich schon verknallt hast, ist eh keine normale Freundschaft mehr möglich. Jetzt gibts nur noch "Alles oder nichts".

    Das Risiko musst du schon eingehen.
     
    #4
    waschbär2, 4 Februar 2010
  5. Kristinchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    Ja ich denke es ja eigentlich genauso...aber dann schaltet sich mein Kopf ein und der denkt anders...
    naja nächste woche mittwoch kommen 2-3 aus meiner klasse zu mir..und er vielleicht auch..mal schauen ob er dann wieder bei mir im bett schlafen will...
    und wenn ja...dann trau ich mich eh wieder nicht irgendwas zu machen...

    da fällt mir noch dazu ein..ich habe wohl das letzte mal im bett so vor mich hingesagt das mir kalt ist....aber garnicht irgendwie als andeutung... eine freundin die auf de couch geschlafen hat, hat mich am nächsten tag darauf angesprochen und zu ihm gemeint "Hast du nicht gemerkt das das ne andeutung war?" ..ich habs so blöd wie ich bin total kindisch als abgestritten..ohman... er hat dazu garnichts gesagt..er hat so getan als würd er garnicht verstehn von was wir reden...

    Danke für eure Antworten :smile:

    Aber so mit der Tür ins Haus fallen..das kann ich einfach nicht...und so Anspielungen sind ja nicht schlecht...nur was könnte ich da noch tun? damit ers endlich rafft..und vielleicht mal von ihm auch was kommt...wenn er so fühlt wie ich...

    Kristinchen
     
    #5
    Kristinchen, 4 Februar 2010
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Da wäre es wieder, das alte Problem - "wie sag ichs´meinem Kinde" (ich weiß, ich hab es gerade mit Literatur :zwinker:.

    Da keiner den hier den Typ kennt, kann dir keinen nen richtigen Tip geben, wie du das am Besten bewerkstelligen kannst.

    Zu diesem Problem gibts hier hunderte von Threads und keiner hatte bisher ein Patentrezept.

    So check it out.
     
    #6
    waschbär2, 4 Februar 2010
  7. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Wenn er eine Anspeileung macht, einfach drauf einsteigen und dann am Ball bleiben.
    Wenn er deine Anspielungen nicht versteht, kannst du auch noch nen kleinen tacken direkter werden. Unternimm triff dich mal mit ihm nur zu zweit und dann macht ihr was, dass eindeutig Richtung Date geht.
    Aber das wichtigste ist: Wenn das nächste mal sows geht, wie die Aktion mit dem Bett, dann steig auch drauf ein.
    Immoment läuft das bei euch so: Er macht was, du reagierst nicht drauf... du machst was und er reagiert nicht. An dem Punkt kannst du wunderbar ansetzten.

    ThirdKing
     
    #7
    ThirdKing, 4 Februar 2010
  8. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Einfach mal ein paar Ideen:
    - "ich hätte jetzt soooo gerne eine Massage" :engel:
    - selber die Massage anbieten
    - seine Hand nehmen
    - ganz dich an ihn heranrücken
    - Haare aus dem Gesicht streicheln
    - gaaanz tiefer Augenkontakt

    Du kannst es ja auch langsam steigern. Erst kleine Signale, und dann siehst du ja, ob er kleine (oder nicht so kleine :zwinker:) Reaktionen zeigt und weitermachen.

    Dem Tipp mit zu zweit was machen, kann ich mich nur anschließen. Romantische, zärtliche, intime Momente will man doch schon möglichst machen, wenn man unter sich ist :zwinker:.
     
    #8
    BrooklynBridge, 5 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe guten Freund
shimo
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2013
6 Antworten
Maiichen
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Februar 2013
25 Antworten
Sorge
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Januar 2011
147 Antworten