Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich liebe meine beste Freundin (und sie mich auch)! aber...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jason2o, 26 Oktober 2005.

  1. Jason2o
    Jason2o (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    Single
    ....
     
    #1
    Jason2o, 26 Oktober 2005
  2. Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    Beziehungen mit besten Freundinnen sind ein zweischneidiges Schwert. Ist mir zweimal passiert, und ich hab beide Male Glück gehabt. Die Beziehung ging zwar in die Brüche aber ich versteh mich mit beiden Mädels immernoch bzw. wieder super. Oft ist aber gerade das Gegenteil der Fall.

    Ich persönlich bin auch kein Fan davon, eine bestehende Beziehung aufzubrechen, es sei denn das Ende ist abzusehen und eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Bist du sicher dass die beiden nicht immer noch glücklich miteinander sind? Ausrutscher können passiern (sollten sie allerdings nicht), und es gibt so viele Pärchen, deren Beziehung und das Vertrauen darin trotzdem gehalten hat.

    Dass du dir aber noch dazu ausgerechnet die Freundin deines Freundes ausgeguckt hast ist natürlich das i-Tüpfelchen der Probleme. :zwinker:

    Mein Tipp wäre: Halt dich zurück, falls nötig rede mit ihr nochmal darüber. Im schlimmsten Fall verlierst du nur, wenn du dich da reindrängst.
     
    #2
    Nightingale, 26 Oktober 2005
  3. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Oh Gott, wenn ich den Text lese kommen Erinnerungen hoch, is zwar gut und gerne 5 Jahre her, aber ich kann dir nur raten schleunigst mal aufzuwachen und die Füsse still zu halten, wenns nicht eh schon zuspät ist versaust du eh nur alles. Am ende stehn dann 3 unglückliche Singles die nicht grad in Freundschaft auseinandergegangen sind, von denen obendrein noch jeder jeweils 2 Freunde verloren hat.

    Ich bin froh dass ich den Fehler relativ früh gemacht habe und somit schnell dazugelernt hab. Dich wird man wahrscheinlich eh nicht abhalten können, da alles was nicht mit deiner Meinung übereinstimmt an dir abprallt, oder besser gesagt an deiner rosaroten Brille, kenn mich damit aus, war bei mir nicht anders. Schlussendlich sag ich dazu nur eins.... "es wird schiefgehn" :grrr:
     
    #3
    Teac, 26 Oktober 2005
  4. Jason2o
    Jason2o (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    Single
    Also danke erstmal für eure Antworten - @Teac: Wobei deine ja nicht wirklich Hoffnung macht. Aber ich versuch mal auch darin das positive zu sehen.

    Auch wenns (aus meinem Mund) doof klingt... wahrscheinlich würd ich es ja an ihrer Stelle genau so machen und nicht einfach so meine Beziehung aufgeben.
     
    #4
    Jason2o, 27 Oktober 2005
  5. mt80
    mt80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Also ne Beziehung mit der besten Freundin anzufangen ist mit sicherheit nicht verkehrt. Ihr kenn euch schon ziemlich gut und ihr wisst was der jeweils andere mag/nicht mag.
    Aber dann ist da ja noch ihr Freund, welcher, wie du geschrieben hast, auch ein guter Freund von dir ist. Für mich wär sowas absolut tabu. Ohne wenn und aber. Aber falls du das nicht so siehst musst du dich für einen von beiden entscheiden.
    Einer wird aus der Geschichte wohl als "Verlierer" herausgehen.
    Viel Glück bei deiner Entscheidung.
     
    #5
    mt80, 27 Oktober 2005
  6. stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    14
    vergeben und glücklich
    ich war in einer ähnlichen Situtation,aber ich habe meinen Ex in den Wind geschoßen und mich für meinen ehemaligen besten Freund entschieden und es ist die beste Beziehung die ich jemals hatte. Diesen Monat sind wir seit 3 Jahren glücklich zusammen. Es war gut das wir vorher befreundet waren, weil wir so schon die Macken des anderen kannten und wussten wie wir uns in Problemsitutationen zu verhalten haben ohne den anderen weh zu tun. Wir sind glücklich und haben fast nie Streit. Mit meinem Ex habe ich keinen Kontakt mehr und ich bin froh darüber den in unserer ganzen Beziehungen hatte er nie Zeit für mich weil er immer irgendwelche Netzwerkspiele mir vorzog und er mehr Zeit mit seinem Pc verbrachte als mit mir...
     
    #6
    stella2002, 27 Oktober 2005
  7. Jason2o
    Jason2o (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    Single
    Danke Leute für eure Antworten.

    Echt interessant, wie das so bei euch abgelaufen ist. Im Prinzip sagen mir eure wirklich total unterschiedlichen Erfahrung, dass eigentlich alles passieren kann. So wirds in nächster Zeit wenigstens nicht langweilig... mh
     
    #7
    Jason2o, 27 Oktober 2005
  8. kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    7
    nicht angegeben
    neeeeeee ich sag nur finger weg.


    wenn du für sie DER mann wärst hätte sie den andern schon längst verlassen. so aber kann sie sich ned entscheiden und will euch beide. 2 kerle sind besser fürs ego als einer ;-)
    ging mir genauso

    bin jetzt trotzdem mit meim besten freund zusammen
    aber mein ex hat sich von mir getrennt ned ich von ihm da hat das dann doch ganz gut gepasst dass mein bester freund und ich uns verliebt hatten

    aber wenn ich die wahl hätte wär ich trotzdem bei meim freund geblieben im nachhinein
    einfach weil die beste freundschaft die is dann erstmal weg...du hast statt 2 menschen plötzlich nur noch einen der beides verkörpert
    is zwar auch superschön aber trotzdem ein verlust
    verstehste?
    außerdem stressen wir uns nur rum das is echt mega schlimm
    er behandelt mich immer als ob ich seine beste freundin wäre und ned seine liebe ...is halt ne umstellung das kriegt ned jeder hin

    naja aber trotzdem is er der wichtigste mensch in meim leben und am rest muss man halt arbeiten...

    cya
     
    #8
    kleineSchnecke, 27 Oktober 2005
  9. Jason2o
    Jason2o (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    Single
    also mit dem ersten teil hast du bestimmt irgendwie recht. leider ist das nur schwer einzusehen.

    ob es bei uns so weiter gehen würde wie bei dir... hab keine ahnung. das müsste man wohl erst herausfinden :smile:.
     
    #9
    Jason2o, 28 Oktober 2005
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Ich erlebe das zur Zeit mehr oder weniger mit, bei meiner besten Freundin.. auch wenn kein Freund mit im Spiel ist..

    als beste Freunde hingen die echt aufeinander.. nu, sie hat sich in ihn verliebt.. er wollte aber erst nicht, weil sie ihm zu groß war..

    letzten endes ist es dann doch so gekommen.. das war kurz vor den Sommerferien.. mittlerweile ist es so weit das sie noch nicht mal mehr im icq vernünftig mit einander reden können..

    Ich selbst hab das auch mal mit besten Freund probiert und hab nun gar keinen Kontakt mehr mit ihm!..

    Was ich damit sagen will: Lass beste Freundin, beste Freundin sein und geniesst eure gemeinsame Zeit.. alles andere würde es doch nur kaputt machen..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 28 Oktober 2005
  11. Jason2o
    Jason2o (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    Single
    Die Freundschaft zu erhalten ist ja auch mein erstes Ziel. Das fällt allerdings echt schwer, weil es doch ziemlich weh tut, sie zusammen mit ihrem Freund zu sehen. Und da sie meint sie könne es ihrem Freund nicht erklären sich nur mit mir zu treffen sehe ich sie darum noch seltener.
    Was ist das dann noch für eine beste Freundschaft? (rhetorische Frage)
     
    #11
    Jason2o, 29 Oktober 2005
  12. SoLovely
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    sprich nochmal in ruhe mit ihr darüber...
    auf dauer kann das ja so nicht weitergehen...
    so ziemlich das gleiche problem hatte ich vor nen paar monaten. war mit meinem freund auch 1 1/2 jahre zusammen und habe mich nach und nach in meinen "besten freund" verliebt.. der auch mehr oder weniger nen kumpel vom meinem jetzigen ex ist.
    hab wochenlang nicht gewusst was ich machen sollte (auch wenn mit meinem besten freund nichts lief...nur halt viel 2-deutig geschrieben, eng getanzt... bei ihm übernachtet nach partys und "nur" gekuschelt etc....) aber ich hatte halt gefühle für beide. wie auch deine beste freundin das sagt...
    und ich hab gedacht, dass es sowieso nichts werden könnte mit meinem besten freund und mir und hab versucht ihn zu vergessen..hab halt nie mit ihm über alles geredet.... nur wars halt für "freundschaftlich" ein wenig sehr vertraut...
    irgendwann hab ichs dann aber doch geschafft schluss zu machen, was alles andere als einfach war.. aber dass es nur noch gewöhnung war und keine wirkliche liebe mehr hab ich erst nen paar tage später gemerkt..
    und dann ging alles ganz schnell und ich bin mit meinem besten freund zusammengekommen :smile2: *smile waren davor 2?! 3?! jahre super befreundet.. und jetzt :herz: seit 2 monaten hammer glücklich :zwinker:
    ach und.. als mein ex dann erfuhr, dass wir zusammen sind war er natürlich stinksauer, weil ers ja eh immer geahnt hatte... verhältnis is jez nich so dolle, aber es geht halt... mussten uns halt entscheiden was uns wichtiger ist...

    was ich damit sagen will... vielleicht hat sie auch einfach nur angst ihre entscheidung zu bereuen... würde versuchen ihr klar zu machen, dass du es wirklich ernst mit ihr meinst...
    hoffe das hat dir jetzt wenigstens ein klein bisschen weitergeholfen :zwinker:
    viel glück auf jeden fall!!!
     
    #12
    SoLovely, 29 Oktober 2005
  13. Jason2o
    Jason2o (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    Single
    @SoLovely: Dein Post macht mir wirklich Hoffnung. Danke! Vielleicht geht es irgendwann bei uns auch so aus :zwinker:.

    Also ich hab echt viel mit ihr darüber in Ruhe gesprochen. Und sie weiß, dass es mir ernst ist. Aber du hast sicher sehr Recht. Sie hat Angst ihre Entscheidung zu bereuen und deswegen entscheidet sie sich erst einmal für ihn.
    Ich hab das glaub noch gar nicht geschrieben... aber sie hat sich schon für den anderen Entschieden... aber nur weil es für sie der "logischere" Schritt ist.
    Aber gelten rationale Entscheidungen wenn es um Liebe geht überhaupt?! Wohl nicht...

    Drum kann ich sie auch nicht aufgeben.
     
    #13
    Jason2o, 1 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe beste Freundin
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2016
2 Antworten
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten
Test