Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich liebe zwei männer gleichzeitig!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von linda88, 3 Mai 2007.

  1. linda88
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    Single
    hallo zusammen,

    ich habe ein riesiges problem. ich bin seit gut anderthalb jahren mit meinem jetzigen freund zusammen. wir haben getrennt in den mai gefeiert und da habe ich meine erste große liebe wieder getroffen. wir hatten vor drei jahren mal was miteinander, sind aber nie zusammen gewesen, weil es nie so richtig geklappt hat. na ja, ich hab ihn nie so vergessen können und wir hatten auch regelmäßig kontakt während der ganzen drei jahre.

    als ich mit ihm zusammen sein wollte, da war seine ausrede, dass er kein auto hätte (er war damals 17 und ich 16) und dass die entfernung ohne auto einfach zu weit sei. das klang eher nach einer dummen ausrede und nach einem jahr war mir klar, dass das ein arschloch war. bis ich ihn dann am maitag wieder sah und er mir seine liebe gestand. aber wie er das sagte, das ist ja nicht das erste mal, dass er sich dazu so äußert, eigentlich schon seit einem halben jahr. meine mum findet das ziemlich scheiße, dass er mir das sagt, weil ich ja in einer Beziehung lebe. er sagt mir aber, dass er sich sehr geändert habe und dass ihm das alles wahnsinnig leid tue und er sich nichts sehnlicher wünscht, als mit mir zusammen zu sein. wenn ich mich tatsächlich für ihn entscheiden sollte, dann würde meine mutter ihn sowieso nicht akzeptieren, weil sie sein verhalten, wie gesagt, sehr blöd findet.

    und ich weiß nicht, was ich machen soll. so gut kenne ich ihn noch nicht, dass ich problemlos sagen könnte, dass ist der mann fürs leben. bis jetzt war ich mir bei meinem jetzigen freund auch sehr sicher, dass er es ist, aber langsam kommen da die zweifel.

    was soll ich bloß tun? ich bin völlig durcheinander und weiß nicht, wie ich das herausbekommen soll, wen ich denn jetzt liebe und für wen ich mich entscheiden soll.

    würde mich über eure meinung freuen. danke

    lg,
    linda
     
    #1
    linda88, 3 Mai 2007
  2. Freestyle_82
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Hallo Linda:zwinker:
    Also erstmal...schwierige lage,in der du dich da befindest!
    Deine Mutter kann ich ein wenig verstehen,denn ob das verhalten von TYP2(ich nenn ihn mal so,ohne ihn zu bewerten:zwinker: )vertretbar ist,weiß man nicht so recht!Aber es hört sich danach an,als würde er es ernst meinen,mit dem was er sagt...
    Nun ja...jetzt ist es an dir!Du solltest genau überlegen,in dich kehren,auf deinen BAUCH hören!!!welchen von beiden du WIRKLICH liebst...und wenn es dann nicht dein Freund sein sollte...sei nicht zögernd..sondern kümmer dich drum und versuch dir klarheit zu verschaffen...denn so länger du wartest,wenn du gewissheit über deine gefühle hast,desto komplizierter wird es!:kopfschue
    Ich hoffe,du kannst etwas mit meinem beitrag anfangen:zwinker:
    LG
     
    #2
    Freestyle_82, 3 Mai 2007
  3. NeosOne
    NeosOne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!
    Mir kommt es ehrlich gesagt eher so vor, als würdest nicht DU 2 Männer lieben, sondern als würden 2 Männer DICH lieben. Du konntest den einen nie ganz vergessen, okay, bist aber trotzdem seit 1 1/2 Jahren mit deinem Freund zusammen, soooooo viel kann da also nicht mehr gewesen sein. Und jetzt schmeichelt es dir zwar und tut auch deinem Ego gut, dass da noch jemand auf dich steht, aber dass du ihn liebst, kommt mir jedenfalls in deinem Thread nicht so vor.
    Nur meine Meinung. Daher: Vergiss den anderen und überleg doch mal, wie toll dein Freund ist!
     
    #3
    NeosOne, 3 Mai 2007
  4. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ich kann mich NeosOnes Beitrag ziemlich anschließen. Es wird jedenfalls aus deinem Beitrag nicht deutlich, dass du auch nur einen von beiden wirklich liebst, zumindest kommt das für mich hier nicht so rüber. Wie wärs denn mit einer Pause mit deinem Freund, um dir klarer über deine Gefühle zu werden?

    Du musst eben wissen, für wen du die stärkeren Gefühle hast, und dich dann für denjenigen entscheiden.
     
    #4
    Immortality, 3 Mai 2007
  5. linda88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    Single
    ja, ich weiß, aber während der anderthalb jahre hatte ich ja nur noch sehr wenig mit dem einen typen zu tun. mich hat es halt os umgehauen, dass er das so sagte, dass er sich nichts sehnlicher wünscht, als mit mir zusammen zu sein.
    sicher ist mein freund toll, sonst wäre ich ja nicht mit ihm zusammen. nur ich weiß nicht, ob er so toll ist, dass ich den anderen einfach ignorieren kann.
    ich habe ganz vergessen, dass der typ am maitag mich geküsst hat und ich dann erst mal vor schreck abgehauen bin. ich habe es meinem freund erzählt und er denkt, dass ich fremdgegangen bin, obwohl das gar nicht so war. das vertrauen seinerseits ist erst mal weg und ob es dann so gut ist, weiter mit ihm zusammen zu sein? das soll jetzt nicht heißen, dass ich dann sofort zu dem anderen gehe. wahrscheinlich ist es besser, einfach beide zu vergessen. denn mein freund ist, zurecht auch, nicht gut auf den typen zu sprechen ... und das alles nur wegen mir :cry:

    über meine gefühle bin ich mir momentan nicht sicher. fakt ist, dass ich meinen freund sehr geliebt habe und wahrscheinlich noch immer liebe, wäre da doch nicht der andere.
     
    #5
    linda88, 3 Mai 2007
  6. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    Mir kommt das ganze komisch vor. Ihr hattet nicht allzu viel Kontakt in den letzten Jahren, und auf einmal kommt er an, küsst dich, und gesteht dir deine Liebe? Hat er etwa auch gesagt, dass er dich die ganzen Jahre nicht vergessen konnte? :ratlos:
    Ich will ja nichts falsches sagen, aber wo soll die ganze Liebe auf einmal herkommen (er hat dich doch schon mal abgewiesen)? Du konntest dich in der Zeit ja soweit lösen, um eine andere Beziehung anzufangen.
    Und dann so ein Geständnis in der Beziehung zu machen?! Das ist wirklich nicht die feine Art. Bist du sicher, dass er es ernst meint?

    Ich kann deine Gefühlslage schon verstehen - mein Exfreund ist auch wieder angekommen, kurz nachdem ich mit meinem jetztigen Freund zusammengekommen bin. Und es war sehr schwer alle Gefühle von mir zu schieben! Aber es funktioniert, wenn man ausnahmsweise den Kopf entscheiden lässt, was besser ist, und sich von allen potentiellen Dummheiten fernhält. Das würde ich dir bei beiden empfehlen, bis du dir klarer bist, was du willst.
    Du solltest dir auch überlegen, ob du wirklich deine momentane Beziehung aufs Spiel setzen willst.
     
    #6
    schokobonbon, 3 Mai 2007
  7. Mirabelle
    Gast
    0
    Hallo Linda,

    ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, bleib bei deinem Freund, Menschen, wie deine erste,große Liebe ändern sich nicht von heute auf morgen und auch nicht innerhalb von drei Jahren, in denen so gut wie kein Kontakt bestand, ich habe dieses Spielchen insgesamt acht Jahre mitgemacht, auch mit Liebesgeständnissen und Bekundungen über Treue und all dergleichen und erst jetzt acht Jahre später konnte ich die rosarote Brille abnehmen und sehen, Menschen drehen sich nicht um 180 Grad.

    LG
    Mira
     
    #7
    Mirabelle, 4 Mai 2007
  8. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Für mich klingt das so, als wüsste der Typ genau, welche Dinge er nem Mädel, das mal auf ihn stand erzählen muss, um am 1. Mai seinen Spaß zu haben...
     
    #8
    Touchdown, 4 Mai 2007
  9. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das hab ich auch gedacht...

    Also ganz ehrlich, das ist ja mal echt die größte Standard-Eroberungs-Floskel die ein Typ bringen kann
    hätte nicht gedacht dass es noch Frauen gibt, die da immer noch drauf reinfallen....

    Du hast eine 1,5jährige Beziehung in der du glücklich bist, wieso willst du das hinschmeißen?
     
    #9
    LaPerla, 4 Mai 2007
  10. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Ich wußte nicht, daß die Liebe zu seinem Partner abhängig sein sollte von irgendwem dritten... :ratlos:
     
    #10
    RobotChicken, 4 Mai 2007
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin der Meinung: Man kann nicht zwei Menschen gleichzeitig lieben.
    Entweder liebst Du Deinen Freund und den anderen.
    Vielleicht löst Dein "Ex" jetzt auch nur so etwas wie eine
    Schwämmerei aus.
    Dein Freund tut mir ehrlich gesagt leid - es ist nicht fair, dass Du an Deiner Liebe zu ihm zweifelst, nur weil Dir Dein "Ex" irgendetwas ins Ohr gesetzt hat.

    Das ist wirklich sehr, sehr komisch! Und Du fällst - obwohl Du einen Freund hast, den Du angeblich liebst, auf so etwas herein? :kopfschue

    Ich kann Deinen Freund gut verstehen das er sauer auf Dich ist!
    Ich glaub, Dein "Ex" tut einfach Deinem Ego gut - Du findest es toll, das er Dir Komplimente gemacht hat, das er mit Dir (angeblich) zusammen sein will usw.... Das ist Dir vermutlich mehr wert, als die Beziehung zu Deinem Freund!
     
    #11
    Klinchen, 4 Mai 2007
  12. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Geh in dich und finde raus ob du deinen Partner noch liebst ob da noch was ist in deiner Gefühlswelt. Und du musst für dich selbst rausfinden ob du diesen "Exschwarm" wirklich liebst oder ob es eher geschwärme ist, weil er dir seine "Liebe" gestanden hat.
    Verlässt du dann deinen Freund weil du denkst er ist besser, als dein Schwarm?
     
    #12
    *Luna*, 4 Mai 2007
  13. linda88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    80
    91
    0
    Single
    okay, das war eure meinung dazu.
    ich liebe meinen freund, sonst würde ich euch ja nicht um rat fragen, sondern hätte direkt schluss gemacht. Da könnten andere natürlich behaupten, wenn ich meinen freund lieben würde, dann bestünden ja gar keine zweifel. nur wenn euch jemand so was ins gesicht knallen würde, wie mein "Ex", dann würde ich eure reaktionen mal sehen wollen. einige scheinen mit so einer situation noch nicht konfrontiert worden zu sein und diejenigen, die wissen wovon ich rede, können mich da wahrscheinlich verstehen.
     
    #13
    linda88, 4 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe zwei männer
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
8 Antworten
kathi101988
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2013
1 Antworten
delihla
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Februar 2012
4 Antworten
Test