Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich liebe zwei Typen!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schmusekatze, 6 Mai 2003.

  1. schmusekatze
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe seit ein paar Monaten ein Problem.
    1.) Ich (22) habe seit einigen Jahren einen festen Freund. Wir waren immer unzertrennlich und haben zusammen alle Höhen und Tiefen gemeistert. Er war immer absolut treu und ich auch. Ich liebe ihn auch immernoch sehr. Könnte mir ein Leben ohne ihn nur sehr, sehr schwer vorstellen!!!
    2.) Seit einigen Monaten gibt es in meinem Leben einen Mann (29), der eigentlich gar nicht mein Typ ist. Auch er hat eine Freundin seit einigen Monaten die er sehr zu lieben scheint. Ich kann es mir selber nicht erklären, aber er hat eine außerordentliche Wirkung auf mich!!! Wenn ich in seiner nähe bin, bin ich total aufgeregt. Wir reden zwar schon ganz normal miteinander aber ich stelle fest, dass ich einfach nicht locker bin und manchmal auch voll den scheiß laber! Wenn ich an ihn denke bekomme ich Bauchkribbeln. Und ich träume immer vor mich hin. Immer von Ihm! Mein Tag ist gerettet wenn er mir Aufmerksamkeit schenkt. Ich sehne mich nach einer Umarmung von ihm oder gar ein Kuss!!! Ich glaub da würd ich in Ohnmacht fallen! Oder einfach mit ihm am tisch zu sitzen und reden tut mir schon gut.
    *hach*
    Was soll ich denn tun?
    Ich will weder meine Beziehung gefährden noch seine. Ich finde er passt mit seiner Freundin echt gut zusammen. Ich will da nix dran zerstören. Da sie ja auch meine Freundin ist. Aber... ich sehne mich so nach ihm. Könnt ihr euch vorstellen was ich meine???
    Nur 1 mal. Heimlich. Es soll niemand erfahren....... Ich will nur wissen/spüren das er mich mag und... ach ich weis au net! Wenn es mein Freund erfahren würde, Oh Gott! Da wär die Hölle los!!! Ich kann aber einfach nicht mehr aufhören an ihn zu denken.
    Oder soll ich ihm lieber doch aus dem Weg gehen und versuchen ihn zu vergessen??? *seufz* warum ist das immer so kompliziert??? Ich kann doch auch nichts für meine Gefühle.
    Ich hab bis jetzt noch mit niemandem darüber geredet. Nichtmal mit meiner besten Freundin. Monatelang trage ich das schon mit mir herum. In der Sachkann ich keinem vertrauen. Ich habs ihm auch nicht gezeigt oder so. Ich hab nur manchmal Angst, dass es jemand merkt wenn ich ihn anschaue. (Manchmal glaube ich das er es gemerkt hat aber bin mir net sicher. Ist vielleicht besser wenn er es nicht merkt. Er würde mir dann wahrscheinlich nur klar machen das aus meinen träumen nix wird...)

    Viele Liebe Grüße von einer total deprimierten
    schmusekatze!!!
     
    #1
    schmusekatze, 6 Mai 2003
  2. Jay-Z
    Gast
    0
    Ups!

    Ich muss in erster Linie sagen das ich es nicht Fair finde deinem Partner gegenüber !

    Wenn Du, wie der Betreff aussagt, 2 Männer liebst, dann erlaube ich mir zu sagen, dass Du in deinem Alter wohl noch nicht "wirklich-wirklich-wirklich" weißt was Liebe ist oder? Aber ist ja auch irrelevant !

    Du hast 2 möglichkeiten:

    1.) Vergiss es - meide Kontakt - werde mit deinem jetzigen Partner Glücklich!

    2.) Trenn Dich von deinem Partner (aber nur mit dem Wissen er [Der 2te Kerl!] würde Sich auch von seiner Trennen und zu Dir kommen/gehen !).

    Alternativ (mit einer Lebenslüge): Spring mit Ihm in die Kiste, dann wirds Dir wohl reichen...

    :rolleyes:
     
    #2
    Jay-Z, 6 Mai 2003
  3. schmusekatze
    0
    Hallo Jay-Z,

    ja du hast schon recht. Ich weis au net. Liebe wäre wahrscheinlich etwas zu viel gesasgt (beim 2. Typ). Eher ne schwärmerei die nicht vergehen will, oder einfach das bedüfnis auf mehr liebe. Ich will ja auch net mit ihm in die kiste. Nur mal in Arm genommen werden oder liebe Worte. Warum ich das genau von ihm will weis ich nicht.
    Mit meinem Freund bin ich wie gesagt schon viele Jahre zusammen. Wir lieben uns. Ich hab ihn noch NIE! betrogen. Er mich auch nicht. Aber irgentwie kann er mir nicht das geben was ich brauche. Er will gar nicht mehr schmusen oder knuddeln. Immer gleich sex. Ich habs ihm schon oft gesagt das mich das stört. Aber es ändert nix. *heul*
     
    #3
    schmusekatze, 6 Mai 2003
  4. Googlehupff
    0
    Genau zwei Lösungen:

    a) entweder ihn vergessen und so wie es mir scheint, geht das nur wenn Du zumindest vorübergehend total den Kontakt abbrichst.

    b) Dich für ihn entscheiden (will er das denn auch) und dann mit Deinem jetzigen Freund Schluß machen. Im Gegensatz zu meinem Vorredner würd ich sogar sagen, erst mit dem alten Schluß machen, denn wenn Du den neuen willst, kannst Du nicht nur mit dem alten zusammenbleiben, falls es doch nichts wird.

    Ob a) oder b) das mußt nun Du wissen. Ist es nur eine Schwärmerei, willst Du eine neue Liebe, reizt Dich nur das Flirten, bist Du nur heiß auf ihn, liebst Du Deinen Freund noch....

    Kannst alles nur Du beantworten.

    Möglichkeit c) der einmalige (wirklich nur einmal?) Seitensprung. Das wäre obermies, wie willst Du denn Deinem Freud jemals wieder in die Augen sehen können. Noch dazu ein Seitensprung mit Ansage, als in voller Absicht.

    Kenne da einen netten Artikel, der heißt: "Fremdgehen ist leicht, Fremdgegangen sein dagegen schwer". Der Typ hat keine ruhige Minute mehr. Und eiskalt kannst Du nicht sein, dann würdest Du jetzt schon so viel grübeln. Also entscheide Dich, was Du willst!
     
    #4
    Googlehupff, 6 Mai 2003
  5. JessyX
    Gast
    0
    Kann dich schon irgendwie verstehen, sowas kann wohl mal passieren. ..

    Wenn du deinen Freund nicht verlieren willst, würde ich es auch erst einmal mit Abstandnehmen zu dem anderen versuchen. Kannst du ihn dann jedoch immer noch nicht vergessen, mußt du eben so handeln wie´s für dich am besten ist.

    Einen beabsichtigten Seitensprung halte ich auch für keine gute Lösung, denn es ist schnell geschehen, aber danach fangen höchstwahrscheinlich die Probleme erst an. Und was hast du eigentlich von so einer einmaligen kurzen Angelegenheit?
     
    #5
    JessyX, 6 Mai 2003
  6. XEROX
    Gast
    0
    Fasse mal zusammen:

    - Du hast dich in jemanden verliebt der normalerweise absolut nich dein Typ is!??:ratlos:
    - Du LIEBST deinen Freund!
    - Dein 'neuer' Schwarm is mit einer Freundin von dir zusammen!??

    mpf...was soll man dazu sagen?

    Eigendlich kann ich mich da nur meinen Vorrednern anschließen bin fast der gleichen Meinung (musst du selber entscheiden).

    Wobei Möglichkeit a) bzw. 1) da wohl am naheliegendsten wären (siehe Zusammenfassung)!

    Möglichkeit c) von Googlehupf würde ich für mich zumindest ausschließen. Ausserdem würd ich auf jeden Fall erst schlussmachen bevor du dich mit dem 'Neuen' einlässt sonst kommts ja doch wieder auf Möglichkeit c) (wie gesagt obermies) raus.
     
    #6
    XEROX, 6 Mai 2003
  7. schmusekatze
    0
    Ach Leute, ich verstehs ja auch nicht*seufzzz*. Der "zweite" is echt nich mein Typ. So vom aussehen her. (War er zumindest Anfangs nicht). Mir gefällt die die Art die er an sich hat. Er ist so ein Kuscheltyp. Zwar nicht immer, aber zu seiner Freundin schon. Einfach... *nachdenk* Harte Schale weicher Kern!!! Das passt genau!!! Ich würde so gerne wissen was er über mich denkt.
    Am Anfang konnten wir uns ja überhaupt nicht ausstehen. Wir haben uns richtig die Augen ausgekratzt. Aber auf ein mal war alles anders. Von heut auf morgen. Das er mich mag weis ich. Aber halt wie jeden anderen seiner bekannte auch.
    Und genau wegen den Reaktionen der Männer hier im Thema hab ich es noch niemand erzählt. Weil ich Angst habe das man mich nicht verseht. Ihr versteht es ja auch nicht. Ich muß jeder zuneigung hinterher laufen! Mein Freund ist einfach.. ich weis net... zu hart? Oder hat einfach kein Bock mehr auf schmusen? Unsere Beziehung geht ja echt schon lang. Und manchmal denke ich das er einfach keine Lust drauf hat. Wenn ich von ihm genug liebe bekommen würde, würde ich wahrscheinlich nie auf den Gedanken kommen... Ach was weis ich! Ich hab kein Bock mehr darüber nachzudenken. das macht mich nur fertig....
     
    #7
    schmusekatze, 6 Mai 2003
  8. Raufboldin
    Gast
    0
    ach schnmusekatze,

    nimm das ganze mal nicht so ernst und mach dich nicht so fertig deswegen. wahrscheinlich bist du noch sehr jung und schon einige zeit mit deinem süßen zusammen.
    es passiert vielen frauen, dass sie sich zwischendurch mal in irgendeinen anderen mann verknallen. frauen sind eben romantische dussel und wenn die ansonsten sehr harmonische Beziehung das nicht mehr hergibt, dann gibts manchmal ausversehen ein kleines gefühlschaos wegen einem anderen.
    das hat meistens aber nichts zu bedeuten. du kannst das ganz einfach testen: würdest du deinen freund für deinen jetzigen schwarm eintauschen wollen? ich vermute mal nein. was dir fehlt, ist ein bißchen kribbeln im bauch.
    ein problem hast du erst dann, wenn du diese gefühle ernster nimmst, als sie sind und darauf einsteigst. genieß die schmetterlinge ein wenig, aber geh auf keinen fall weiter als du jetzt schon gegangen bist. du würdest es sicher bereuhen.
    träum ruhig von dem anderen, dann geht das schneller weg, als du denkst. deine seele braucht ein bißchen aufruhr und das hat absolut nichts mit liebe zu tun. der andere ist nichtmal dein typ, das spricht noch mehr für meine theorie.

    also, lass es kribbeln und halte es auf jeden fall geheim. schäm dich ruhig ein bißchen, weil dein freund sehr enttäuscht von dir wäre. auch das brauchst du jetzt. irgendwann wird sich das alles in luft auflösen. glaub mir, dein freund ist der einzige, den du wirklich willst und den du liebst. vielleicht solltet ihr mal wieder etwas zur auffrischung eurer gefühle tun. geht schön essen, badet zusammen, massiert euch, macht viel liebe.

    wünsch dir was, kleine verrückte:eckig:
     
    #8
    Raufboldin, 6 Mai 2003
  9. succubi
    Gast
    0
    was ich darüber denke is folgendes:

    ich glaub gar nicht das du für den typen an sich schwärmst, sondern das du dir nur sehnlichst wünscht, dass dich der mann den du liebst wieder mal in den arm nimmt, dich knuddelt und dir liebe worte sagt... das kriegst du aber von ihm nicht mehr so richtig... und deshalb hast du diesen wunschtraum, dass dich ein andrer in den arm nimmt und du dich mal für eine kurze zeit geborgen fühlen kannst. ich denke, dass es nicht an dem mann selber liegt - das hätt auch auf irgendeinen andren fallen können. aber in deinem ganzen gefühlschaos hast du eben diesen mann kennengelernt und vielleicht gesehen, wie liebevoll ER mit seiner freundin umgeht, kann das sein? *wildspekulier*
    du fühlst dich halt in seiner nähe wohl und da kann es auch zu einem kleinen gefühlswirrwarr kommen, wenn du von deinem partner nicht die aufmerksamkeit bekommst die du eigentlich bräuchtest um glücklich zu sein.
    ich kann mir gut vorstellen das sowas jedem menschen passieren kann, der sich vernachlässigt fühlt und sich mehr zuneigung wünscht. - auch wenn er seinen partner/seine partnerin wirklich liebt und ihn/sie niemals eintauschen würde.

    red nochmal mit deinem freund und sag ihm wirklich unmissverständlich, dass du dir mehr zärtlichkeit wünscht und mehr einfühlungsvermögen und das es dich unglücklich macht, wenn da nichts rüberkommt von ihm.
    und frag ihn vielleicht auch, warum sich das eigentlich geändert hat und ob er das denn wirklich gut findet wie es zur zeit läuft.
    und wenn du mal keinen bock auf sex hast, sondern nur auf kuscheln, dann sag ihm das. - dann muss er es akzeptieren. und du wirst ja dann sehen, ob er sich auch auf das "nur kuscheln" einlässt oder ob er dann spinnt oder so.
     
    #9
    succubi, 6 Mai 2003
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wie lange seit ihr denn jetz konkret zusammen??
    und wie alt seid ihr?
    und is er dein erster freund?

    ansonsten stimm ich (mal wieder) succi zu

    @ succi: ich finds echt blöd, wenn du dauernd vor mir schreibst
     
    #10
    Beastie, 6 Mai 2003
  11. Jamaicakiss
    0
    Ich stimme hier auch mal succubi zu. Mir geht es selber genauso und ich weiß das es genau an dem liegt was succubi gesagt hat. Man sucht die fehlende Aufmerksamkeit oder liebe oder was auch immer dann woanders. Solange man nur ein bisschen flirtet und nicht mehr ist das meiner Meinung nach ok. Es ist eben wichtig zu wissen wann Schluss ist und zu wem man gehört. Ich würde meinen Freund jedenfalls auf keinen Fall gegen einen anderen tauschen.
     
    #11
    Jamaicakiss, 6 Mai 2003
  12. bob2003
    Gast
    0
    die andere Seite meldet sich zu Wort :smile:

    Hallo,

    ein leidtragender der anderen Seite ;-) meldet sich. ich stecke zur Zeit in einer ähnlichen Situation. Ich bin seit 6 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Wir haben viel durchgemacht, wirklich sehr viel - too much to tell.
    Vor ca. 2 Jahren hat sie im 2-Monatigen Urlaub einen anderen Mann kennengelernt. Zu der Zeit bekam sie sehr wenig Aufmerksamkeit von mir. Beruflicher Stress und der Alltag lösten dieses Verhalten bei mir aus. Ich wurde mißtrauisch und bekam heraus, das sie mich betrogen hatte und mit diesem Mann weiterhin in Kontakt stand. Für mich brach so einiges zusammen. Ich sprach Sie darauf an. Sie sagte mir, daß Sie den Kontakt abrechen wollte, war aber eiskalt, belog mich in tausend Situationen, telefonierte z.B. mit Ihm, während ich neben ihr saß und brach den Kontakt nicht ab. ich tat alles um Ihre Aufmerksamkeit wiederzugewinnen. Sie brach den Kontakt trotzdem nicht ab, sondern plante mittlerweile zu ihm zu ziehen, erzählte mir aber nichts davon und wohnte weiterhin mit mir zusammen.
    Nach 2 fürchterlichen Monaten reichte es mir. Da ich für diese Frau aus Liebe eine Menge Dinge getan hatte (Job, ihr Kind mitaufgezogen, etc.) war ich tierisch wütend und haßerfüllt. Ich hatte genug von Ihren Lügen und schmiß sie aus meiner Wohnung und rief den anderen an, und sagte ihm er könne gerne mti Ihr zusammenkommen und erzählte ihm außerdem noch eine Menge kompromittierender Sachen über Sie.
    Nun wollte er doch nicht mehr von Ihr wissen und es stellte sich heraus, daß Sie für Ihn nur eine Affäre und er bereits in festen Händen war.
    2 Wochen flehte sie mich an, Ihr zu verzeihen und wir waren wieder zusammen. ich sagte Ihr, daß ich verstehen könne, daß Sie mich wegen der fehlenden Aufmerksamkeit betrogen hatte, aber jedoch nicht akzeptieren würde, daß Sie mich dann so belügt und mit mir spielt und mir nicht vor dem Fremdgehen sagt, daß Sie sich trennen will.

    Wir kamen also wieder zusammen und 2 Jahre hielt auch alles, allerdings leiß meine Aufmerksamkeit auch wieder stark nach. Vor drei Wochen merkte ich, daß ihr Verhalten sich geändert hatte und ich Ihr irgendwie gleichgültig war. Also wurde ich wieder mißtrauisch und fing an Ihr nachzuspionieren. Ich fragte Sie immer wieder, ob sie mich betrogen hätte. Ich sagte Ihr, daß ich einen One-Stand-Night verkraften könne, aber nicht daß Sie mich verlassen würde. Dann wären wir auch keine Freunde mehr und jeglicher Support würde entfallen. Es stellte sich dann heraus, daß Sie jemand kennengelernt hatte, mich betrog und auch plante zu dieser Person engeren Kontakt aufzunehmen bzw. mit ihm eine freundschaft einzugehen. Allerdings wohnt diese person in einem anderen land und sie bat ihn sie einzuladen.

    Ich habe wirklich sehr viel für diese Frau getan. Dinge, die kein anderer Mann tun würde. Und ich bin jetzt unendlich enttäuscht. Nun kommt auch noch dazu, daß sie wieder in den Urlaub gefahren ist, mir aber vor Ihrer Abreise immer wieder gesagt hat, daß Sie nichts gehabt hätte, nur hier und dort eine Anmerkung fallen ließ, daß wir nach dem Urlaub miteinander reden. So bekam ich Ihre Affäre also auch erst heraus, nachdem Sie weggefahren ist. Ich rief Sie an und sagte Ihr, daß ich ihre ganzen Sachen aus der Wohnung entfernen lassen würde und zwischen lagern würde. Sie stritt wieder viele Vorwürfe, bei denen ich wusste, daß Sie stimmen, wiederum ab.

    Ich bin tierisch verzweifelt und habe Liebeskummer, will mich aber dennoch von ihr trennen, da ich Sie für einen schlechten Menschen halte. Ich fühle mich benutzt, da ich denke, daß Sie mich solange hin halten wollte, bis das Ding mit Ihrem neuen Lover sicher ist.

    So ist es auf der anderen Seite. :-(
     
    #12
    bob2003, 26 November 2003
  13. Ich war auch in einer ähnlichen situation wieder von einer anderen seite :zwinker:.

    und zwar war ich solo und sie steckte eben auch in einer langjährigen glücklichen (?) beziehung. leider hab ich mich drauf eingelassen und es folgten monate von hoch und tiefs. sie war nachdem wir ein bisschen "mehr" kontakt hatten noch mehr zerissen als vorher und wusste erst recht nicht mehr was sie wollte - ihren freund oder mich ....
    für mich selbstverständlich auch eine sehr schwierige situation zumal mir es wirklich ernst war.
    trotzaller rückschläge bereue ic es nicht wirklich, war trotzdem eine schöne zeit und ich bin auch sicher dass sie davon provitiert hat , auch für ihre beziehung.
    schliesslich könnte man es als eine art feuerprobe sehen.

    tragisch ist allerdings, dass so eine affäre irgendjemanden, wahrschenilich sogar allen, ziemlich weh tut und daher gilt abzuwägen ob man sich nicht besser fernhält von dem typen um nicht gefahr zu laufen noch mehr gefühle zu entwickeln.
    ob man dann etwas verpasst sei dahingestellt.

    kommt halt drauf an was für ein typ du so bist
     
    #13
    jungvertraeumt, 26 November 2003
  14. bob2003
    Gast
    0
    ich weiß auch nicht

    Ich denke, daß es reicht, sie hat mir genug schmerzen zugefügt und denkt letztendlich nur daran den sicheren Absprung zu machen. würde der andere Ihr sagen, daß sie zu ihm kommen kann und ihr auch die Unterstützung (job oder Geld) bieten, die ich ihr bis jetzt gegeben habe. Allerdings sehe ich schon, daß der andere wohl nur mit Ihr schlafen wollte. So zumindest geht es aus den Briefen hervor, die sie sich geschrieben haben. Eine gewisse Schadensfreude kann ich nicht verhehlen.
     
    #14
    bob2003, 26 November 2003
  15. bob2003
    Gast
    0
    was mache ich nun.

    Hat jemand einen rat für mich. Wie soll ich weitermachen? Soll ich um die Frau kämpfen? letztendlich habe ich durch meine fehlende Aufmerksamkeit auch zu dieser Situation beigetragen und bin nicht unschuldig. Oder habe ich mich in einen Menschen verleibt, der kalt und rücksichtlos ist?
     
    #15
    bob2003, 26 November 2003
  16. Fabian45
    Gast
    0
    @bob2003

    ich kann das zwar nicht genau beurteilen, aber so, wie du das schilderst, nutzt sie dich nur aus. Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan sie zu verlassen, da du sie sicher immer noch liebst.

    Wenn du dich dann besser fühlst, starte einen letzten Versuch und setze ihr die Pistole auf die Brust. Beim kleinsten Rückfall musst du dann aber konsequent sein.

    Eigentlich ist das Maß voll, aber du weißt am besten, ob sie dir noch etwas bedeutet.
     
    #16
    Fabian45, 26 November 2003
  17. Floyd
    Gast
    0
    ...

    wenn sie sich vernachlässigt vorkommt und meint, dass du kein echtes itneresse mehr an ihr hast, kann sie dich doch immer noch drauf ansprechen...den weg, den sie jetzt allerdings ein - wie du ja sagst - weiteres mal eingeschlagen hat, ist für dich quasi ein schlag ins gesicht...oder eher ein messer im rücken, da sie dich immer weiter anlügt. ist sicher schwer das jetzt zu beende, aber frag dich doch mal selbst, was bringt dir das ganze, wenn du's weiterführst? wirst sicher nicht glücklich dabei....wie willst du ihr denn noch vertrauen, nachdem was so alles passiert ist und passiert?
     
    #17
    Floyd, 27 November 2003
  18. kermit
    Gast
    0
    Mh, kennst Du das Sprichwort, einmal ist keinmal, zweimal ist einmal zu viel!!
    Ich würde auch meinen, dass das Fass überloffen ist und Du ihr nicht noch eine Chance geben solltest. Ich denke, sie wird es wieder machen, da sie es schon zweimal gemacht hat. So skrupellos wie sie diese Aktionen durchgegeben hat.... würde sagen, dass ihr ein drittes Mal auch nicht mehr sehr schwer fallen wird......

    Ne, setz nicht alle Energie auf eine Frau, die dich nicht richtig zu schätzen weiss. Auch wenn Du sie evt. vernachlässigt hast, ist das noch laange kein Grund fremdzugehen... never never never, da sollte sie eher auf dich zukommen und Dich darauf aufmerksam machen und mir Dr darüber reden, als einfach mit dem nächsten ins Bett zu springen....
    Nene, finde das richtig scheisse von ihr. Mein Freund hat manchmal auch so Phasen, wo er mich ein wenig vernachlässigt, was ich aber in solchen Momenten mache, ist sicher mal Verständnis aufbringen (ein Grund gibts ja immer...) und dann ihn daran erinnern, dass ich sein Wärme und Nähe brauche. Aber fremd gehen...NEVER!!!
     
    #18
    kermit, 27 November 2003
  19. bob2003
    Gast
    0
    lieben dank fur eure Ratschläge

    Ihr habt ja alle recht. Es fällt mir nur sehr schwer. Wenn ich jemanden liebe ist, bedeutet dieses für mich, daß ich die person bedingungslos akzeptiere und so leicht nicht aus meinem herzen entfernen kann. Aber ich leide halt einfach zu sehr unter den Handlungen dieser Person und da muß mein Selbstschutz endlich aktiv werden. Ich weiß auch nicht wohin, das sonst führt. Strick unter der Brücke??... Nee, besser ist es wohl, wenn ich das Ding cancel. Auch wenn ich dann sehr leiden muß. Aber das tue ich jetzt auch schon. Also, Danke für eure Tipps.
    Muß mich natürlich trotzdem mal fragen, warum ich meine freundinnnen immer so vernachlässige.

    Anyway

    Danke
     
    #19
    bob2003, 27 November 2003
  20. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich muss Fabian45 zustimmen. Es sieht auch für mich danach aus, als würde sie Dich ausnutzen. Sie scheint ja laufend auf der Suche nach "einem noch besseren Mann" zu sein und macht wohl bei Dir nur "Zwischenstation". Tschuldigung, aber ich glaube, sie ist irgendwie verhaltensgestört. Scheint mir noch ziemlich kindlich zu sein und auf der Suche nach ihrem Papi (Symbol für die Männer). Ich hoffe, ich drücke mich nicht zu hart aus. Ich finde es aber rücksichtslos wie sie sich Dir gegenüber verhält. In einer Beziehung versucht man doch miteinander zu reden, wenn etwas nicht so gut läuft oder sich jemand vernachlässigt fühlt. Da geht man doch nicht einfach ohne ein Wort zu sagen auf die Piste und sucht gleich los, noch dazu, wo es bei Euch in der Vergangenheit schon einmal passiert ist! Einmal kann man den Fehler machen, aber das zweite Mal den gleichen Fehler zu machen, sieht für mich eher nach Absicht von ihr aus. Sie benimmt sich wie ein trotziges kleines Mädchen. Lass sie gehen, sie ist es nicht wert, such Dir lieber eine reifere, liebenswürdigere Frau, mit der Du Dich unterhalten kannst! (Reife hat nix mit dem Alter zu tun....)

    Liebe Grüße und viel Glück.
     
    #20
    MiriXX, 28 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe zwei Typen
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
8 Antworten
Sebertian
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2013
13 Antworten
kathi101988
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2013
1 Antworten