Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich möchte die Pille! Wie sag ich es?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von PrinzessinPerle, 8 Mai 2006.

  1. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!:smile:

    Hab endlich meine Tage bekommen - yuuupiii...:grin:
    Wollte schon heute vor der Schule einen Test machen, weil ich war heute mittlerweile schon bei Tag 17 !
    So, ich hab jetzt für mich selber!! beschlossen das ich die Pille nehmen möchte, weil ich halt diesen Streß nicht mehr haben will, wenn sich meine Tage um paar Tage verspäten, das kotzt mich nämlich so richtig an, obwohl ich immer weiß, das mein Freund und ich brav mit Kondom verhüten :engel:
    Mein Freund findets auch besser, wenn ich die Pille nehme, weil er macht sich immer viel mehr Sorgen als ich, wenn die sich mal verspäten.

    So, ich würde meiner Mutter gerne sagen, das ich die Pille nehmen möchte, nur für sie ist das ein Anzeichen dafür das man Sex hat.
    Und die darf das aufjedenfall nicht wissen, das ich die Pille auch für diese Sache nehmen will.. ( ich denke die wird sich das dann denken, nur sie wird es sich nicht eingestehen wollen -andere sache)
    Wie sag ich es meiner Mum am Besten? Was für Gründe könnte ich nennen, das ich die Pille haben will?
    Und wie könnte ich das Gespärch am besten anfangen`?
    Ach und welche Pille wär für mich am besten? Bin 15.
    Müsste meine Mama dann mit zum Frauenarzt?
    Ich hab da echt kA von :schuechte , will aber jedenfalls nicht schwanger werden, darum ist es auch besser wenn ich mir eine sichere Methode als das Kondom überlege!
    Naja vllt. hat das einer von euch schonmal ähnlich durchgemacht und könnte mir dann paar Tipps geben, wäre suuuper lieb :herz:

    Danke! Und hoffentlich klappt alles so wie ich mir das vorstelle, wenn ich auch genügend Gründe hab', um meine Mum zu überzeugen!

    PrinzessinPerle:!_alt:


    Edit: Meine Mum ist nicht so Pillen-Fan ( hat die mir iwann mal erzählt), die hat nach meiner Geburt angefangen die Pille zu nehmen, konnte aber keine vertragen (ganzen Monat die Tage und so...)
     
    #1
    PrinzessinPerle, 8 Mai 2006
  2. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo du!Nein deine Mutter muss nicht mehr mit zum FÄ oder auch das einverständnis geben.Das muss sie machen wenn du 14 wärst.
    Geh zu ihr hin und sag :Mama ich möchte die Pille.Ist klipp und klar:zwinker:
    Denn rumgerede führt zu nichts
     
    #2
    kleene nana, 8 Mai 2006
  3. Lutziffahr
    Lutziffahr (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich bin mit 16 zu meiner Ma hin und hab ihr gesagt, dass ich die Pille haben will. Und eigentlich war sie ganz froh drum, dass ich so verantwortungsbewusst war.
     
    #3
    Lutziffahr, 8 Mai 2006
  4. plalie
    plalie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ... ist ja super dass du dir da so Gedanken machst. Deine Mutter sollte froh sein dass du die Pille nehmen willst und das alles so selbstständig machst. Und nur weil deine mum kein pillenfan ist muss das nicht heißen dass du auch keiner bist :smile2: klingt bissi komisch der satz. Ich mein nur viele Frauen vertragen die Pille sehr gut. Du kannst auf jeden fall mal zum Frauenarzt gehn und nein deine mutter muss nicht mit. Du kannst die ja auch das Pflaster verschreiben lassen. Das ist wie eine leichte Pille (wirkt genauso gut)
    zu deiner mutter kannst du einfach sagen, dass du lieber vorher verhüten willst bevor was passiert. Warum soll sie nicht wissen dass du sex hast? weiß sie dass du einen freund hast? Sag ihr einfach dass du regelmäßig deine Tage haben willst weil das viel praktischer ist wenn man weiß wann man seine Tage bekommt. Oder sag ihr, dass viele mädchen bzw viele deiner freundinnen die pille nehmen weil sie einfach auf nummer sicher gehn wollen. Ich wäre zwar für die Wahrheit aber naja, ...
    Beginn das Gespräch vielleicht so dass du dich aufregst dass du deine Tage immer so unregemäßig bekommst. Dann sag ihr dass das mit der Pille kein Problem mehr wäre.
    Als ich meiner mutter gesagt habe, dass ich einen freund habe hat sie sofort gesagt dass ich jetzt mal zum frauenarzt gehen soll und mir dann auch gleich die pille verschreiben lassen soll. Das wird schon gut gehn. Welche Pille für dich am besten ist besprichst du am besten mit deinem Frauenarzt.
     
    #4
    plalie, 8 Mai 2006
  5. Starsplash
    Starsplash (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte das gleiche Problem wie du. Du hast mehrere Möglichkeiten:

    1.) Du holst dir die pille einfach, ohne deiner Mutter was zu sagen. Wenn du nicht privatversichert bist und den streifen nicht gerade offen herumliegen lässt, wird sie nichts davon mitkriegen. Ist letztlich ne Gewissensfrage.

    2.) Du erklärst ihr, dass du dir die pille wegen unreiner haut (sofern du sowas hast) und/oder wegen starker regelschmerzen bzw unregelmässiger Blutung verschreiben lässt.

    3.) Du erklärst ihr ganz offen, das du auf keinen fall schwanger werden willst, (was ja wohl auch in ihrem interesse ist) und sie sich lieber freuen sollte, das du dir gedanken um die verhütung machst. (aber vorsicht, der schuss könnte auch nach hinten losgehen :smile: )

    4.) Du holst dir einen Termin beim FA (alleine) schilderst ihm dein Problem und bringst das nächste mal deine Mutter mit. Wenn es ein guter FA ist, wird er sie davon überzeugen können, das die pille gar nicht so schlimm ist, wie sie denkt.
     
    #5
    Starsplash, 8 Mai 2006
  6. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Die beiden Antworten finde ich gut.Die beiden oberen eher nicht.Ich würde bei der Wahrheit bleiben wenn du dir die pille holen willst und wenn du es ihr sagen möchtest.Dann würde ich es ihr erklären, dass du aufkeinenfall mit 15 schon ein Kind haben möchtest und ich denke sie möchte noch keine oma sein.Sag ihr dass es dir wichtig wäre (verhütung)und das du halt die sicherste methoden anwenden möchtest.

    p.s:was meint eigentlich dein Freund dazu?Mein freund hat mich damals zur FÄ gebracht und gewartet und wir beide haben uns vorher zusammen informiert.
     
    #6
    kleene nana, 8 Mai 2006
  7. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    ich auch.
    offen und ehrlich.
    und wenn deine mum dann nen "hilfe mein kind hat sex"-anfall bekommt, kannst du ihr -sachlich- auch mit dem argument kommen, dass man das auch ohne pille haben kann.... :zwinker:

    eben.
    und nur weil sie die eine (?) pillenmarke nicht vertragen hat, muss das auch lange nicht heissen, dass das bei dir auch so ist.
    und falls dann doch nen pillenpräparat mehr nebenwirkungen hat, als erwünscht, kann man das ja auch nch wechseln.. wenn's dann immer noch nicht klappt, sollte man sich allerdings ne andere methode suchen.
     
    #7
    User 12529, 9 Mai 2006
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke mal, dass sich deine Mutter doch im Klaren darüber ist, dass ihr Sex habt, oder?

    Für meine Mutter war das schon selbstverständlich, als wir noch gar keinen Sex hatten :zwinker: ......

    Ich denke auch, sie sollte froh sein, dass du so verantwortungsbewusst verhütest und genau mit dem Argument würd ich versuchen sie zu überzeugen....

    Warum will sie denn nicht, dass du Sex hast? Weil sie Angst hat, dass du Schwanger wirst, oder was? Dann kannst du sie genau mit dem Argument schlagen.

    Such doch mal im Netz nach ein paar Infos zum Thema "Pille" und zeig ihr damit, dass du gut informiert bist und weißt, was du da schluckst.

    Natürlich kannst du dir die Pille auch so verschreiben lassen, aber di e Geheimniskrämerei ist doch auch nicht das Wahre, oder?
     
    #8
    Cinnamon, 9 Mai 2006
  9. Poiz
    Gast
    0
    Im Endeffekt wird sie sowieso wissen, dass du Sex hast.
    Du hast doch nen Freund und sie weiss davon nehm ich mal an.

    Wenn sie ein Problem damit hätte, dann hättest du das sicher schon gemerkt. Das eigentliche Problem liegt denke ich bei dir, du traust dich halt nicht mit ihr offen zu reden - was verständlich ist -
    und du solltest dir überlegen ob es nicht um der Sache willen Zeit wird über deinen schatten zu springen.

    ich halte es jedenfalls für ziemlich unwahrscheinlich, dass sie aus allen wolken fällt wenn sie auf diesem weg erfährt dass du Sex hast.. so naiv wird sie nicht sein.
     
    #9
    Poiz, 9 Mai 2006
  10. darkages
    Benutzer gesperrt
    432
    0
    0
    Single
    Falsche Einstellung. Besser wäre, du lernst erstmal ne Weile damit zu leben. Pille nehmen ist auch kein Kinderspiel. Wirst noch viel mehr Streß damit haben, als ohne. (Mal ganz abgesehn davon, das die vielen Damen ihre Pille gut und gerne immer mal wieder vergessen) Und du tust deinem Körper jetzt in jungen Jahren schon nichts gutes damit.
    Meine Meinung. Abgesehn davon: Das Kondom ist immer noch die sicherste Variante: 100% Schutz bei richtiger Anwendung. Pille etwa 97% Schutz bei richtiger Anwendung. Aber mach was du willst.
    Ich finde es nur nicht richtig, deine Mutter zu hintergehen. Wenn du nämlich mal Probleme mit der Pille bekommst und keinen Ansprechpartner auf Fragen hast, dann hast verloren. CU
     
    #10
    darkages, 9 Mai 2006
  11. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Naja, dafür gibt es immer noch Frauenärzte, die man fragen kann und auch hier werden Fragen kompetent und schnell beantwortet. :zwinker:
     
    #11
    *lupus*, 9 Mai 2006
  12. Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    0
    Single
    Also bei mir gabs keine Probleme.
    Als ich mir die Pille geholt hab war ich auch 14 und brauchte keine Einverständniserklärung oder sowas in der Art.
     
    #12
    Prinzesschen :), 9 Mai 2006
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    deine mutter muss nicht mit zum frauenarzt. wenn du begleitung willst, kann sie mit - oder auch eine freundin oder dein freund.

    welche pille für dich geeignet ist, entscheidet dein arzt.
    dass deine mutter die pille genommen hat, ist dann also 15 jahre her, ja? von wegen "nach deiner geburt". klar kanns sein, dass eine frau die pille nicht gut verträgt. aber genügend frauen vertragen sie hervorragend. es gibt permanent weiterentwicklungen der präparate, die dosierungen sind heute nicht so stark wie früher (wie stark sich das in den letzten 15 jahren geändert hat, weiß ich nicht).

    du kannst ja außerdem auch die pille wieder absetzen, wenn du sie nach einigen probemonaten nicht gut vertragen solltest. schaden anrichten, naja, klar nimmt man hormone, aber so heftig empfinde ich selbst das nicht. für mich hat sich mit der pille nicht viel verändert - blutung regelmäßig und weniger stark, sicherer verhütungsschutz. keine nebenwirkungen. ich habe erst später angefangen, hatte halt mit 15 noch keinen sex, sondern erst mit 20 bzw. 23.

    du kannst ja auch mal schauen, ob du informationsmaterial über verhütung sammeln kannst, auch über die mikropille, um deine mutter von den vorteilen zu überzeugen.

    letztlich ist es deine entscheidung - sowohl die verhütungsmethode als auch die frage, ob du sex haben willst.

    ich finde es gut, wenn deine mutter weiß, dass du die pille nimmst, verheimlichen würde ich es an deiner stelle nicht.
     
    #13
    User 20976, 9 Mai 2006
  14. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    ich hatte gerade das gegenteilige"problem". meine mutter hat mich,ohne mich zu fragen, beim frauenarzt angemeldet, damit der mir die pille verschreibt...naja,war etwas komisch, aber so musste ich wenigstens nicht auf meine mutter zu gehen....

    ich finds gut, dass du dir gedanken darüber machst! deine mutter wird sich darüber auch nicht ärgern. und warum sich eltern aufregen wenn ihre töchter(oder söhne) zum erstenmal sex haben,kann ich (noch) nicht verstehen. schliesslich ist sex doch so eine schöne sache:zwinker: (meine erfahrung:tongue: )
     
    #14
    CrazyJo, 9 Mai 2006
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    bah meine mama wollt mir früher immer die pille aufschwatzen,obwohl ich weder regemschmerzen,noch sex,noch sonstirgendwas hatte,...einfach nur um sicherzugehen,die is mir so dermaßen damit auf den keks gegangen °°......

    denke mal deine mutter wird das gut finden,dass du dich um verhütung kümmerst,selbst wenn sie nicht so der pillenfan ist,muss ja nicht heißen,dass es bei dir genauso ist!
     
    #15
    Sonata Arctica, 9 Mai 2006
  16. PrinzessinPerle
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    ok, also ich geh zu meiner ma und sag ihr das ich gerne die pille nehmen würde, wenns sie fragt wieso, argumentiere ich 1. mit meinen tagen und mit meinen oft sehr heftigen regelschmerzen und 2. das ich so verhüten will.

    ich wünschte ich hätt auch so ne ma die auf mich zukommt und mir sowas vorschlägt, aber neee, meine muss so mega gläubig sein, vonwegen sex erst nach der ehe...

    puh.. die's heut nicht zu hause, aber morgen sind wir den ganzen tag zusammen, da kann ich des doch mal erwähnen.:ratlos:
    naja wird schon! und danke..
    ich schreib dann, wenns geschafft ist:eek: :cool1:

    PrinzessinPerle:!_alt:
     
    #16
    PrinzessinPerle, 9 Mai 2006
  17. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Keine Sorge das wird schon und ich finds super dass du sie drauf ansprichst:zwinker:
     
    #17
    kleene nana, 9 Mai 2006
  18. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    hä? seit wann muss die mutter wenn ma 14 is ne einverständiserklärung unterzeichnen? Oo
     
    #18
    iila, 9 Mai 2006
  19. kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    680
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Sorry falsch ausgedrückt UNTER 14 jahre
     
    #19
    kleene nana, 9 Mai 2006
  20. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    aso... davon hat aber mein fa nix gesagt Oo
     
    #20
    iila, 9 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möchte Pille sag
lowgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
23 August 2016
9 Antworten
mausal96
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2011
23 Antworten
Nudel19
Aufklärung & Verhütung Forum
2 August 2007
3 Antworten
Test