Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Liebt er mich noch? ich will ihn so gerne zurück haben.

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24 November 2013
  1. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. nein

    100,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • bienli
    bienli (26)
    Ist noch neu hier
    4
    3
    1
    Single
    24 August 2013
    #1

    ich möchte mein Freund zurück

    Ich bin 21 jahre alt und mein exFreund auch wir waren 1jahr und 3 monate zusammen. Wir hatten uns vor 3 wochen gestritten weil er wollte das ich mit ihm zu seinem Vater gehe und ich wollte nicht.
    Nach dem Streit war er mir gegenüber sehr komisch und distanziert. Dann haben wir uns am wochenende getroffen und haben über das problem geredet und haben uns gut verstanden. Als ich am sonntag nach Hause gehen wollte, merkte ich dass er wieder komisch ist und kaum redet und mich ignoriert. Ich fragte ihn was los sei und warum er mich kaum beachtet. Er sagte nichts dazu und brachte mich zum bahnhof. Der Abschied was sehr kühl.
    Als ich im zug sass rief er mich an und sagte dass er auch gemerkt hat das er mich anders behandelt und dass ich das nicht verdient hätte aber er merkt halt dass er mich nicht mehr so vermisst wie früher und das seine Gefühle für mich nicht mehr so stark sind wie früher. Ich sagte ihm das es normal ist dass sich die Gefühle im Laufe der Zeit verändern und das es normal ist das er mich nicht so vermisst (wir hatten 3 wochen Ferien zusammen verbracht). Am Montag ging er für eine Woche im Lager und ich schrieb ihm am morgen dass ich ihm eine gute Reise wünsche und einen schönen Tag. Er schrieb mir zurück obwohl ich es nicht erwartet hattte. 3 Tage später schrieb er mir das er Zeit braucht um sich klar zu werden was er möchte. Ich gab ihn die Zeit und danach meldetd er sich und sagte ich dole wissen das er mich liebt und das er einfach ein problem mit sich selber hat. Dann kam er zurück vom lager und rief mich an und sagte dass er im lager seine ex wiedr getroffen hat und das er eine neue frau kennen gelern hat.
    Ich sagte ihm meine meinung und zwar das ich es nicht in ordnung finde das er neue frauen kennen lernt wenn wir Krise haben er entschuldigte sich dann abr verhielt sich immer noch disttanziert. Vor 4 Tagen habe wir uns getroffen und haben alles offen angesprochen er sagte mir was ihm stört und ich sagte was mich stört und bevor ich nach hause ging sagte er: Schatz bist du mir böse wenn ich dir sage das ich noch zeit für mich brauche?? Ich sagte Nein und er brachte mich zum Bahnhof. Ich konnte die ganze nacht nicht schlafen und entschloss mich am nächsten Tag Schluss zu machen weil es mich fertig macht das er nicht weiss was er möchte obwohl er mir immer sagte das er mich überalles liebt. Gestern hat er mir eine nachricht geschrieben und meinte: ich finde es schön das du dir deine zeit genommen hast um zu überlegen aber ich finde es schade das du mir nur einen tag gegeben hast um zu überlegen. Schicke mir bitte meine kleider und meine wohnungsschlüssel. Dann schrieb er noch : es tut mir leid für alles was ich falsch gemacht habe und dafür dass ich mir nicht sicher war was ich wollte und einen traurigen smile.
    Er besucht mein Profil auf Netlog jeden Tag. Was soll das bedeuten? Vermisst er mich vielleicht oder bilde ich mir das ein? Ich liebe ihn und möchte ihn zurück haben aber ich möchte auch das er mich vermisst und weiss was er an mich han.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 August 2013
  • User 113006
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    2.434
    348
    3.749
    nicht angegeben
    24 August 2013
    #2
    Off-Topic:
    Absätze machen deinen Text lesefreundlicher. Dann antworten auch mehr User. :zwinker: Über die "Bearbeiten-Funktion" kannst du Absätze einfügen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 103327
    Sehr bekannt hier
    617
    178
    619
    vergeben und glücklich
    24 August 2013
    #3
    Off-Topic:
    Dein Text ist so sehr unübersichtlich. Mach bitte ein paar Absätze rein.


    Ich denke, er war froh, dass du ihm den Schritt "Schluss-Machen" abgenommen hast.
    Erst braucht er Zeit, um zu überlegen, ob er eure Beziehung noch will, ddann noch mehr Zeit und schließlich noch mehr Zeit.
    Als du schließlich schluss machst, schreibt er, dass du ihm seine Sachen schicken sollst.
    Vielleicht vermisst er dich, vielleicht will er wissen was du machst, ob du einen Neuen hast etc...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • bienli
    bienli (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    3
    1
    Single
    24 August 2013
    #4
    Aber er sagte das er mich nicht gehen lassen kann und das er mich liebt aber halt nicht mehr so wie früher. Das war seine längste beziehung.
     
  • User 103327
    Sehr bekannt hier
    617
    178
    619
    vergeben und glücklich
    24 August 2013
    #5
    Ja, wer beendet schon gerne Beziehungen? Die Gewohnheit tut ihr Übriges.
    Sicherlich empfindet er noch was für dich aber: er liebt dich nicht mehr so wie früher.
    Was willst du da machen? Ihn dazu zwingen, dich wieder zu lieben?
    Einfach so werden da sicher keine Gefühle mehr zurückkommen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • KillPhil78
    Gast
    0
    24 August 2013
    #6
    ……
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 Mai 2014
  • bienli
    bienli (26)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    3
    1
    Single
    24 August 2013
    #7
    Weil ich ihn liebe....
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 24 August 2013 ---

    Ich liebe ihn so sehr aber da ich weiss dass man Gefühle nicht erzwingen kann werde ich mich nicht mehr bei ihm melden. Wenn er der richtige ist wird er irgendwann zurück kommen.
     
  • User 103327
    Sehr bekannt hier
    617
    178
    619
    vergeben und glücklich
    24 August 2013
    #8
    So hart es ist, aber das scheint mir der richtige Weg zu sein.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Nummer6
    Nummer6 (59)
    Ist noch neu hier
    52
    8
    10
    Verheiratet
    24 August 2013
    #9
    Bin auch der Meinung, das die TS alles "richtig" gemacht hat.
    Diese "Bedenkzeiten" liest man ja oft, was nichts Anderes heißt, als das da Unterbewusst die "Chemie" bei einem der Partner nicht passt. Ich glaube einfach nicht daran, das solche Art Beziehungen, sollten beide Partner doch wieder zusammenkommen, auf ewig halten. Irgendwann wird dieses "Etwas" dann doch wieder zuschlagen. Dann ist es doch besser gleich die Finger davon zu lassen und einen Neubeginn mit einem anderen Partner zu suchen.

    Mich stimmt es immer sehr traurig, wenn ich lese das einer der Partner sehr liebt und der Andere nichts mehr davon wissen mag. Ich fühle da immer mit, weil ich das aus eigener Erfahrung kenne.
    Ist immer sehr hart-
     
  • 500days
    Gast
    0
    4 September 2013
    #10
    Oh, ich fühle da auch immer mit :frown:
    Gibts denn was neues?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste