Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich möchte so gerne wieder normal schlafen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Lolita20, 4 Juli 2008.

  1. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Viele haben von dem Problem mit meinem Ex (Freund) gelesen. Diese 3 Nächte die ich misshandelt wurde musste ich ja durchmachen. Das heisst ich konnte mich erst sehr spät zur Ruhe legen.

    Naja derzeit muss ich ja nicht arbeiten (Urlaub sowie Krankenschein). Naja das Problem ist das ich nicht mehr schlafen kann. Ich werde einfach nicht mehr müde. Ich habe mich um elf uhr ins Bett gelegt und versucht einzuschlafen, bis gerade eben.
    Alles ist so wie sonst, aber ich kriege einfach kein Auge zu, ich denke das kommt daher weil ich diese 3 Nächte am Stück durchmachen MUSSTE! Sprich ich bin immer erst gegen sechs uhr in der Früh im Bett gewesen und die Nächte darauf auch immer so gegen Fünf weil sich mein Körper wohl daran gewöhnt hat.

    Ich verpasse so den halben Tag und das gefällt mir garnicht zudem ist es noch viel schlimmer das ich am Montag wieder arbeiten muss und früh raus muss. Und ich kann nicht zur Arbeit wenn ich die ganze Nacht durchgemacht habe.

    Nun überlege ich bis Freitag abend (also quasi heute abend -> es ist ja schon fast halb zwei) durchzumachen und morgen dann um elf ins Bett zu gehen sodass ich wieder einen Rhythmus reinkriege. Kann der Körper das eigentlich schaffen oder ist das eine Quälerei. Zudem ich derzeit auf Diät bin.

    Hoffe hier eine gute Antwort,- einen Rat zu bekommen

    Vielen dank und liebe Grüße
     
    #1
    Lolita20, 4 Juli 2008
  2. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Deine innere Uhr ist ziemlich umgestellt. Ist aber normal. Du hast jetzt zwei Möglichkeiten:
    1. du machst die Nacht bis zur morgigen Nacht durch (allerdings würd ich da schon gegen 9 schlafen gehn und nicht erst um 11)
    2. du machst weiter wie bisher, gehst aber Montags normal zur Arbeit - dann pendelt sich auch alles wie gewohnt ein.

    Ich vermut mal du hast auch ziemlich viele Gedanken im Kopf und wirst die nicht los...
    Versuch Ruhe zu finden und nicht in Rastlosigkeit zu verfallen.
    Schreib alles auf oder trink einen beruhigenden Tee oder heiße Milch mit Honig.

    Oder hör ruhige Musik falls dir das hilft.

    Mir hilft es immer zu lesen - Literatur! Die kann ich nur lesen wenn ich wach bin, sonst ermüde ich viel zu schnell. Oder auch englische Bücher, da ist die Konzentration einfach nicht mehr gegeben.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen!
     
    #2
    Kiya_17, 4 Juli 2008
  3. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Mein Schlafrythmus ist seit der Uni auch total im Arsch, kenne das... Wenn ich morgens früh hin muss, mache ich meistens durch, geh da hin und leg mich dann früh nachmittags pennen, wache nachts dann irgendwann auf, etc.

    I. d. R. hilft es, wenn man es wie du anpackt, und eine Nacht durchmacht, dann normal ins Bett geht (wie in deinem Fall 23 Uhr) und am nächsten morgen früh aufsteht. Der Tag wird aber sehr hart werden, gerade weil du auf Diät bist. Trinkst du Kaffee? :zwinker:

    Hast du schonmal eine Nacht durchgemacht (ich mein jetzt nicht bis 6 feiern und dann in die Federn)? Wenn du nicht sehr viel zu tun hast, wirst du dich gegen plötzliche Sekundenschlafattacken und sogar unkontrollierbare Gliedmaßenzuckungen nicht wehren können. Wenn du während des Tages, also vor deinen 23 Uhr, auch nur drei Minuten oder so einnickst, wird es dir dein Körper kaum verzeihen und du findest die Nacht wieder keine Ruhe.

    Freak :zwinker: Ich schlaf dann eher ein.
    Mir helfen Filme, wobei ja sehr viele gerade dabei einschlafen.

    @ Lolita: Geh auf jeden Fall morgen viel an die frische Luft. Mach Einkäufe, etc. Auf den Beinen sein hilft extrem.
     
    #3
    Bowlen, 4 Juli 2008
  4. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    du könntest dich morgen zwingen halbwegs normal aufzustehen
    so 9 oder 10 uhr
    dann wirst du morgen abend früher müde
    so kann man den rhythmus über ein paar tage hinweg wieder einpendeln
     
    #4
    dav421, 4 Juli 2008
  5. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich mein ja zum Einschlafen... bei Filmen käms drauf an. Hab aber keine Möglichkeit dazu in meinem Zimmer :zwinker:
     
    #5
    Kiya_17, 4 Juli 2008
  6. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ja das Problem, das hatte ich schon die letzten Nächte ausprobiert. Ich werde dann einfach nicht wach. Ich weiss das ich nicht aufstehen müsste weil ich ja nicht zur Arbeit muss und naja ich bin dann so verpeilt das ich dann den Wecker ausmache und auch garnicht mehr über mein Vorhaben nachdenke.

    Das heisst ich werde wohl bis heute Abend durchmachen müssen.
    Hatte nur überlegt zum Arzt zu gehen wegen Schlaftabletten.
     
    #6
    Lolita20, 4 Juli 2008
  7. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ja das wäre der nächste schritt
    mir hatten dann immer mitbewohner bzw. Familienmitglieder geholfen mich zu wecken
    und wie gesagt du musst den Tag über was machen
    wenn du nur zu Hause rumhängst und womöglich noch nachmittags ein bisschen schläfst ist es klar, dass du abends nicht müde bist

    so 36 stunden durchmachen hab ich noch nie probiert nach 24 würd ich fast alles für ein bett geben
     
    #7
    dav421, 4 Juli 2008
  8. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ne da muss ich nun durch. Ich werde gleich ein wenig was essen, wenn es hell drausse ist gehe ich eine Runde joggen und dann knalle ich mich vor einem Film, dann werde ich den Haushalt ein bisschen schmeissen und dann mit meinem Hund gehen, dann wieder was essen und dann werde ich bügeln und dabei wieder nen Film sehen. Naja dann werde ich ein wenig für mein Abitur lernen und dann abends noch ne Runde joggen wenn ich es dann noch kann und werde ne Runde mit dem Hund raus gehen und dann denke ich werde ich in Ruhe durchschlafen und morgens werde ich mir dann einen Wecker stellen auch wenn Wochenende ist, damit ich erstens mal wieder was vom Tag habe und zweitens ich nicht wieder ins so einen Trott verfalle.
    So eine Situation kenne ich nicht und das ist total schlimm für mich hellwach im Bett zu liegen und nicht einschlafen zu können. Will jemand mitmachen????:smile:
     
    #8
    Lolita20, 4 Juli 2008
  9. dav421
    dav421 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ich muss es ist zu warm und es sind zu viele Mücken da
    schlafe momentan so von 3 bis 10 das geht noch so gerade
     
    #9
    dav421, 4 Juli 2008
  10. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Oh ihh Mücken,....
    Warm ist es hier garnicht, zum Glück! Hat hier heute den ganzen Tag geregnet und es kam ordentlich was runter

    kann mich ja jemand anschreiben der mich unterhalten will bis morgen abend oder wenigstens zwischendurch

    446253998 ist meine icq
     
    #10
    Lolita20, 4 Juli 2008
  11. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Ich muss sowieso durchmachen. Morgen ist um 8 Uni. Wenn ich mich jetzt hinlegen würde, würde ich die Wecker sowieso im Tiefschlaf deaktivieren und dann gar nicht aufwachen. Hab allerdings keine Fehlzeit mehr übrig, da ich schon zweimal verschlafen habe ^^
     
    #11
    Bowlen, 4 Juli 2008
  12. Lolita20
    Lolita20 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    dann schreib mich an^^
     
    #12
    Lolita20, 4 Juli 2008
  13. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Naja, dann mangelt es dir offenbar an Disziplin :zwinker:
    Ich hatte auch schon mal Zeiten, da bin ich jede Nacht um 4 ins Bett, weil ich vorher nicht müde war, und hab dann eben bis 12 oder 1 gepennt. Mir gings gar nicht gut dadurch, mal abgesehen davon, dass der halbe Tag futsch war. Aber so kommt das, wenn man eh nix zu tun hat.

    Kannst du dir denn nicht mal was für den Tag vornehmen? Mit Freunden treffen oder irgendwas, damit du wenigstens nen Grund hast, aufzustehen?
    Von Tagen und Nächten durchmachen um müde zu werden, halte ich gar nicht mal so viel, man kann seinen Rhytmus auch etwas schonender wieder einpendeln :smile:
     
    #13
    LiLaLotta, 4 Juli 2008
  14. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Stell den Wecker so weit weg, dass du aufstehen MUSST.
    Am besten stellst du dir mehrere Wecker, schön im Zimmer verteilt.
     
    #14
    Touchdown, 4 Juli 2008
  15. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hey,

    nun ja ich hab auch schon gehört, dass es helfen soll wenn man wirklich mal eine nacht richtig DURCHMACHT. aber dann blooß nicht noch 1-2 stunden schlafen, weil dann ist man richtig fertig.

    wenn der körper aber gar keinen schlaf bekommt, (also wirklich 0,nix) dann schüttet er glückshormone aus , um sich zu erhalten.

    das wird auch (manchmal) schwerst depressiven menschen empfohlen, wenn sie wirklcih nciht mehr können.

    aber etwas ,was nciht ganz so krass ist:
    power dich richtig, richtig aus , vorm schlafen gehen.

    achte auch daruaf, dass dein bett nicht dein "schreibtisch" ist, also dass du gewisse dinge wie schreibkram u.s.w außerhalb vom bett machst

    UND wenn du merkst du kannst nicht einschlafen, dann wälze dich bloß nicht ewig herum ,sondern steh noch mal auf. mach was anderes. am besten was "einschläfernderes" wie buch lesen oder tv sehen, musik hören...

    und versuche einen rhythmus rein zu kriegen. sprich: stehe am besten immer zur selben zeit auf und geh zur selben zeit schlafen. ich hatte immer in ferien früher schwierigkeiten von meiner schulzeit dann umzustellen, dass ich länger schlafen konnte.

    lg
     
    #15
    User 70315, 4 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möchte gerne normal
LikeStars
Lifestyle & Sport Forum
8 Juli 2016
34 Antworten
Kikolakeks
Lifestyle & Sport Forum
7 Dezember 2015
126 Antworten
D in love
Lifestyle & Sport Forum
28 Dezember 2008
28 Antworten
Test