Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich mach mir echt Sorgen :( Sie redet sich was ein ...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Genorade, 20 April 2005.

  1. Genorade
    Gast
    0
    Hi Leute,...

    Ich mach mir so langsam echt sorgen um meine Freundin. Sie ist eher so der Typ der sich alles zu Herzen nimmt und sich viele Sorgen macht.

    Jetzt ist es so,...in der Schule hatten sie das Thema Vergesslichkeit etc.
    (mit Symptome, was es so an Krankheiten gibt etc).

    Wir reden über alles und sie erzählt mir auch alles was sie so denkt und über was sie sich Sorgen macht - ich beruhig Sie dann immer das dass alles normal ist doch irgendwie glaubt sie mir nicht.

    Ich versuch euch mal zu erzählen was sie mir so sagt :

    1) Sie holt mich von der Arbeit ab, während der fahrt reden wir drüber was wir am abend essen könnten. Nudeln oder Brötchen. Wir legen uns zuerst auf Brötchen dann auf Nudeln fest. Als sie mich dann ne halbe Stunde später fragt wegen dem Geld und was Sie kaufen will sinds wieder die Brötchen die ihr einfallen, als ich dann aber kurz sagte wir wollten doch Nudeln essen viel ihr auch alles wieder ein!

    2) Sie ist beim aufräumen in der Küche und macht als sie die Nutella wegstellen will aus versehen den Kühlrschrank anstatt den normalen Schrank auf (merkt es aber sofort)!

    3) Vergisst den Herd auszumachen.

    4) Verwechselt einmal aus versehen Blinker und Scheibenwischer.

    5) Oder wenn wir im Gespräch sind, und ihr etwas einfällt was sie unbedingt sagen will und ich grad noch was fertig erzähle, weiss sie es plötzlich nichtmehr und ihr fällt es dann meistens wenn ich weg bin wieder ein.

    6) Oder wenn sie nicht sofort weiss was sie vor 4,5 Tagen gemacht hat ...

    7) Wir warn einmal bei mir beim Baden (sind wir eher selten) ,...und in meiner Wanne ist ein Knopf um von Wassereinlaufhahn auf Duschhahn umzustellen und einer um einfach das Wasser des Schlauchs abzudrehen. Sie will auf Duschhan umschalten, sieht aber zuerst den Wasseraufmachhahn des Duschkopfs und dreht ihn und merkt dann eben das es der falsche war...

    solche dinge eben ...

    Meiner Meinung nach sind das alles dinge die jedem passieren, und die einem normalerweise im Alltag garnicht auffallen! Doch wenn man daran denkt und genau drauf achtet passieren sie natürlich häufiger.

    Oder was sagt ihr dazu ?????

    Würd mich echt übern paar Antworten freun ...

    MfG
     
    #1
    Genorade, 20 April 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Meiner Meinung nach auch... würd ich mir jetzt nicht sooo Gedanken drum machen. Wenn du aber sagst sie nimmt sich viel zu Herzen, vielleicht gibts ja was was sie bedrückt... Frag doch mal...
     
    #2
    Chabibi, 20 April 2005
  3. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    kommt regalmäßig vor
    jup, kommt mir auch sehr bekannt vor
    joa oder Licht im Bad ausmachen z.B.
    mir fällt's meistens gar nicht mehr ein :grrr:
    ich weiß nich mal was ich gestern gemacht habe


    aber is schon klar das wenn man ganz bewusst drauf achtet, dass es einem dann natürlich häufer auffällt
     
    #3
    Leeloo, 20 April 2005
  4. martini-bunny
    0
    für manche mag das normal erscheinen, aber ich hab es kommt auf die häufigkeit an. ich mein scheibenwischer und blinker verwechseln... darüber brauchen wir nicht reden, aber den herd anlassen, das is noch was anderes als badezimmerlicht anlassen. licht im badezimmer macht man einfach an, aber der herd ist für alle ein bisschen "gefährlich". so wird es einem von anfang an beigebracht und wenn man sowas anmacht, behält man das eher im hinterkopf als ein badezimmerlicht.

    na, ich kann jetzt allerdings auch nicht sagen, was man dagegen machen kann. ich hab zwar das gleiche problem: vergesse was ich sagen wollte, streite mich mit meinem freund und hab im nächsten monat das problem vergessen und das was ich gesagt habe (nachteil für mich - vorteil für ihn), ich vergesse jeden tag dreimal täglich warum ich gerade losgegangen bin, also was ich vorhatte. und von gestern? puh, kann ich nix mehr erzählen, das is bei mir sofort wieder weg...
    tja, aber was man dagegen machen kann? null ahnung. meine mutter meint trainieren... fragt sie nur wie... ich mein wenn ich mich darauf konzentriere, kann ich mich auch erinnern, aber so geht halt alles gleich wieder verschwunden.

    was ich mir vorstellen kann, so erklär ich mir das auch bei mir: wenn man ein großes oder viele kleine problem(e) hat die einen so beschäftigen und ich meine welche die einem richtig sorgen machen, dann ist das (wie heißt das noch gleich?) ultrakurzzeitgedächtnis bestimmt nicht imstande aufgenomme informationen ans kurzzeitgedächtnis weiterzuleiten, weil das zu beschäftigt ist mit den eigentlichen problemen. und ins langzeitgedächtnis kanns dann wohl erst recht nicht weiter geleitet werden....

    lol ich weiß, ich stell die lustigsten thesen auf ^^
     
    #4
    martini-bunny, 20 April 2005
  5. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    ich mein is schon klar, dass es nich lustig is den Herd anzulassen...dennoch seh ich da bei mir net so'n großen Unterschied zum Badlicht
    denn es steht weder was drauf noch in der Nähe (nehm das ja runter und vergess dann einfach nur den Knopf auszudrehen), sprich das ganze is nur Verschwendung von Strom....ausserdem kommt's recht selten vor
     
    #5
    Leeloo, 20 April 2005
  6. martini-bunny
    0
    schonmal n herd ne ganze nacht angelassen? weiß nicht ob das so gut ist...
     
    #6
    martini-bunny, 20 April 2005
  7. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    nö, aber das liegt eher daran dass ich doch ab und zu mal in die Küche gehe :zwinker: so 3 4 Stunden waren's ganz sicher
     
    #7
    Leeloo, 20 April 2005
  8. martini-bunny
    0
    ich kann sowieso nicht verstehen wie man den herd anlassen kann. ich vergess ehrlich absolut alles. aber n herd anlassen. könnte mir nie passieren ^^
     
    #8
    martini-bunny, 20 April 2005
  9. azZzrael
    azZzrael (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    Ach ja, das kommt mir auch bekannt vor. Ich glaube, sowas nennt man zerstreut.
    Ich gehe früh morgens vor der Schule in mein Zimmer, um mir zwei Bücher zu holen. Dann fällt mir ein, ich muss noch ins Bad. Und dann gehe ich wieder runter- ohne die Bücher. Dann muss ich mich furchtbar ärgern und gehe wieder rauf in mein Zimmer, um die Bücher zu holen.
    Mit den Büchern geh ich wieder runter. Unten fällt mir ein: oh, ich brauch ja das und das und das noch.. und geh wieder rauf..
    Dann mach ich den Kofferraum auf und mir fällt ein, dass ich meinen Ordner im Haus vergessen hab.. Also wieder rein und den Ordner holen.
    Schließlich in der Schule angekommen fällt mir auf, dass ich mein Handy und mein Mäppchen vergessen hab..

    Und diese Szenerie spielt sich besonders oft ab, wenn ich viel Stress habe und mich wegen jeder Kleinigkeit wieder sorge...
    Also, das Einzige, was wirklich hilft, ist, sich eine Art Leck-mich-am-A****-Einstellung anzutrainieren und sich nicht wegen jedem Quatsch zu sorgen. Hört sich schwer an, isses auch. Aber man kann dagegen was machen: Entweder man macht Autogenes Training oder Yoga oder sonst was, das Beruhigung hervorruft. Wenn man gelernt hat, alles nicht so schwer zu nehmen, gehts einem gleich viel besser :grin:
     
    #9
    azZzrael, 20 April 2005
  10. Morris
    Morris (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    lol :tongue: das kommt mir alles so bekannt vor. Ich hab schon mein Geldbeutel im Kühlschrank gefunden :grrr: Oder es kam schon mal vor das ich ausm Haus gegangen bin und wieder klingeln musste um meine Mutter zufragen was ich eigentlich machen wollte. Oder ich fahre bei uns aufm Ring und merkte erst Minuten später das ich in die falsche Richtung gefahren bin und nur weil ich in dem Moment nicht dran gedacht hab wo ich hin will ( das hat nichts mit schlechter Orientierung zutun die ist sehr gut bei mir ). Oder halt so Kleinigkeiten wenn wer anruft das ich vergesse wenn ich wem was ausrichten soll und das schon nach 5 min, aus diesem Grund hat meine Muttern mal über ne stunde vor der Sauner gewartet weil ich vergessen hab ihr auszurichten das ihr Freundin nicht kann, fand sie nicht lustig :geknickt: aber ich :grin:
    Ich könnt hier so viel aufzählen

    Aber für mich ist das ganz normal das gehört zu meim wesen und ich find das sehr lustig so entstehen immer wieder kleine lustige geschichten. Also ich würde das jetzt nicht als Krankheit bezeichnen. Nur etwas zerstreut und unkonzentriertheit
     
    #10
    Morris, 20 April 2005
  11. Biestig
    Biestig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @morris:
    da haben wir was gemeinsam!

    Ich denke, solche Augenblicke hat jeder, Salzstreuer und Messer habe ich auch schon mal im Kühlschrank deponiert und konnte sie dann nicht finden.

    Wenn man nicht darüber nachdenkt, dann fällt es einem nicht auf, aber wenn man peinlich genau drauf achtet, dann würde wohl jeder von uns mind. einmal am Tag so einen Käse machen oder was vergessen.

    Also, SIE IST NORMAL!! Das würde mir eher Gedanken machen, dass alles "nur normal" ist :link:
     
    #11
    Biestig, 20 April 2005
  12. red_dragon
    red_dragon (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ähm..???

    also da kan ich auch mitreden......


    das problem ist, ich hab vergessen was ich schreiben wollte. :ratlos:

    war nur mal ebend für 5 min inner Küche um was zu essen.... . :confused:

    *ohne scheiß*


    Aber sonst bin ich recht vergesslich, ist schlimm im Alter *g*

    Wen mein Mutter mich frag was in der Berufsschule los war, ähm??? weis ich das echt nicht mehr auf anhieb. Aber irgendewann fällt mir das wieder ein.



    Es liegt in der Natur des Menschen Sachen zuvergessen...also keine Angst.
     
    #12
    red_dragon, 20 April 2005
  13. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    das problem hatte oich auch, aber seit ich alles und jedes in meinen kalender schreibe gehts mir besser, schlag ihr das mal vor, oder tagebuch führen, das macht einem alles viel bewusster!
     
    #13
    keenacat, 20 April 2005
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich versteh deine Freundin schon, sie achtet, da das Thema für sie aktuell ist, eben jetzt ganz besonders drauf.

    Aber, sowas passiert mir, meinem Freund, meiner Mutter, meinen Kumpels.. sätndig.
    Ganz normal, wirklich, da skannst du ihr versichern.

    Und, wenn sie irgendwas verwecheselt (Blinker + Scheibenwischer, Kühlschrank + Schrank) wäre das höchstens Schusselligkeit und hat nichts mit Vergesslichkeit zu tun.
     
    #14
    User 12616, 20 April 2005
  15. *Steffi*
    Gast
    0
    Oh, das Thema ist gut, da kann ich auch mitreden.
    Mir gehts so ähnlich wie deiner Freundin. Ich glaube auch nicht, dass das bei mir normal ist, so schusselig und vergesslich wie ich bin.
    Bei mir liegt das allerdings daran, dass ich mal nen ziemlihc üblen Unfall hatte, und seitdem ist das so.
    In der Arbeit fällt mir das am meisten auf. Da schmeiss ich den Müll, den ich eigentlich IMMER in die Papierpresse schmeisse in irgendeine andere Presse. Oder wenn Ware kommt und ihc die annehmen muss, zähl ich immer die Paletten mit, und am Ende wenn ich dann den Lieferschein ausfüllen muss, hab ich die Anzahl auf einmal wieder vergessen. Oder wenn ich irgendwelche Paletten machen muss, und es stehen 2 im Gang, dann nehm ich immer unterschiedlich mal von der und mal von der die Ware, obwohl ich nur für EINE Palette zuständig bin und ich auch nur an einer arbeiten soll.
    Oder ich geh ins Lager um etwas zu holen und dann hol ich doch was anderes und das eigentliche vergesse ich dann wieder.

    Das ist bei mir glaub ich nicht normal, weil das echt sehr sehr häufig vorkommt, aber ich hab auch schon vor nen Arzt mal aufzusuchen. Denn das ist ja erst seit dem Unfall so...

    Lieben Gruss,
    Steffi
     
    #15
    *Steffi*, 20 April 2005
  16. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Ohhh..da gibt es eine Krankheit, die mir Spontan einfällt: Hypochondritis :zwinker:
    Zeig mir ein Medizinbuch und ich zeig dir einen Hypochonder...:zwinker:

    Vergesslichkeit kann ganz einfach auch Zeitweise durch äusserliche Einflüsse verstärkt werden..z.B. Stress, Probleme, etc...

    Wenn es also mehr wird, kann das immernoch völlig normal sein...


    Greets


    Damian
     
    #16
    Damian, 21 April 2005
  17. Moogle
    Gast
    0
    Hiho...
    Ich deke das das eher was damit zu tun haben könnte das sie bei dir nix falsch machen will... oder es könnte sein das sie was bedrügt...
    Rede mit ihr... ich fände diese vorkommnisse nit schlimm!!

    MfG
    Moogle :engel:
     
    #17
    Moogle, 22 April 2005
  18. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1) Sie holt mich von der Arbeit ab, während der fahrt reden wir drüber was wir am abend essen könnten. Nudeln oder Brötchen. Wir legen uns zuerst auf Brötchen dann auf Nudeln fest. Als sie mich dann ne halbe Stunde später fragt wegen dem Geld und was Sie kaufen will sinds wieder die Brötchen die ihr einfallen, als ich dann aber kurz sagte wir wollten doch Nudeln essen viel ihr auch alles wieder ein!

    oh je wie oft ist mir das schon passiert eben weil ich tausend dinge im kopf hatte das ist aber oft stress denke ich und völlig normal

    2) Sie ist beim aufräumen in der Küche und macht als sie die Nutella wegstellen will aus versehen den Kühlrschrank anstatt den normalen Schrank auf (merkt es aber sofort)!


    ich war mal im keller und wusste als ich unten war nciht mehr was ich wollte
    :grin:
    3) Vergisst den Herd auszumachen
    dito aber ich guck nun immer nach bin vorsitig geworden . ist ja gefährlich

    4) Verwechselt einmal aus versehen Blinker und Scheibenwischer.
    ok das nicht aber auch das ist nichts schlimmes jeder ist doch mal ducrh den wind

    5) Oder wenn wir im Gespräch sind, und ihr etwas einfällt was sie unbedingt sagen will und ich grad noch was fertig erzähle, weiss sie es plötzlich nichtmehr und ihr fällt es dann meistens wenn ich weg bin wieder ein.

    das kommt oft vor .. ich vergesse manchmal mitten im satz was ich sagen wollte weil mir was spontan eingefallen ist

    6) Oder wenn sie nicht sofort weiss was sie vor 4,5 Tagen gemacht hat ...

    kann passieren

    7) Wir warn einmal bei mir beim Baden (sind wir eher selten) ,...und in meiner Wanne ist ein Knopf um von Wassereinlaufhahn auf Duschhahn umzustellen und einer um einfach das Wasser des Schlauchs abzudrehen. Sie will auf Duschhan umschalten, sieht aber zuerst den Wasseraufmachhahn des Duschkopfs und dreht ihn und merkt dann eben das es der falsche war...
    also ich dnbeke das sind eben sachen die passieren .. mir passierts o was auch oft weil ich viel zu hektisch bin undimmer tausend sachen gleichzeitig machen will klar das man da mal was vergisst kein wunder
     
    #18
    illina, 22 April 2005
  19. re_invi
    Gast
    0
    :grin: der war geil!

    ne denke auch dass es normal ist. vllt isst sie zu wenig "brainfood". evtl mehr bananen und so essen. ansonsten sind das sachen die mir auch oft passieren.

    inv_
     
    #19
    re_invi, 22 April 2005
  20. Genorade
    Gast
    0
    hi leute!
    erstmal danke danke danke für die vielen posts :smile:
    Ich hab das ganze ausgedruckt und ihr gezeigt und die Sachen die ich beschrieben hatte sind abgehhackt. ihr sind aber ncoh ein paar andere Sachen aufgefallen :geknickt: weswegen sie sich noch sorgen macht.
    ich poste einfach mal , wär echt nett wenn ihr Erfahrungen von euch dazu posten würdet. schonmal danke!!

    1)Wir fahren zum Brunchen. Auf dem weg kommt uns ein Auto entgegen wo sie ne freundin von nem freund erkennt (sie kennen sich halt nicht so gut, man weiss halt wer wer ist und sieht sich recht selten, mehr nicht) und ihr fällt nicht gleich ihr namen ein nur dass er mit A anfängt. Nach Kurzem überlegen fällt er ihr aber ein. -> Angela

    2)Wir sind wieder in der Küche beim Kochen und bereiten grad das Gesteck, etc. vor. Weil das essen recht scharf ist will sie mich fragen ob ich von dem Toastbrot das neben auf dem Tisch liegt will, und ihr fällt nicht gleich "Toast" ein und muss 4,5 sec überlegen. (so mit dem gefühl das es einem auf der Zunge liegt)

    3)Oder eine Sache ist noch wo Sie mittags nichtmehr wusste ob sie jetzt morgens früh die Post reingeholt hat.

    4)Und noch eine Sache beim Autofahren wo wohl ausversehen vergessen wurde der Gang reinzumachen!

    5)Eine andere Sache beim Autofahren war letztes WE. Wir sind geafhren und haben die ganze Zeit quatsch gemacht und gelacht und sind dann an der richtigen Strasse vorbei gefahren. Sie hat es aber gleich gemerkt!

    6)Und als letztes ist es noch die Sache wenn man sich verspricht. Zum beispeil wenn man in nem lustigen gespräch abends ist
    und halt ein Wort verwechselt! passiert auch schonmal öfters am abend

    Naja, wie schon gesagt normale Termine, Augentropfen, Pille, oder z.b. das sie mir
    erzählen kann was wir die letzten 7 Tage gemacht haben... (also ich bekomm das nicht zusammen :frown: *grml* )
    kann sie mir aufzählren. :eek:

    Um sie zu überzeugen hab ich ihr vorgeschlagen 1,2 Konzentrationstests bzw. Hirnleistungstests im Internet zu machen welche mit TOP ergebnis gemacht wurden !!
    MfG
     
    #20
    Genorade, 26 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mach mir echt
Herzejunge
Kummerkasten Forum
12 Juli 2016
6 Antworten
iila
Kummerkasten Forum
24 April 2006
14 Antworten