Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    Single
    17 November 2008
    #1

    "Ich mache das nur platonisch sauber..."

    Ich habe heute bei McFit eine unglaublich schöne Frau am Laufrad gesehen, die aufgehört hat und mir ihr Laufrad überlassen hat. Sie hat es danach noch abgewischt, was ja eigentlich unnötig ist, da sie es eh kaum berührt hat. Ich sagte ihr lächelnd, dass sie es nicht machen brauch und sie sagte, das wäre rein platonisch.
    Sollte das heißen, dass sie es nur aus Prinzip gereinigt hat oder dass sie mich bloß platonisch nett findet? :ratlos:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    17 November 2008
    #2
    :ROFLMAO: ich glaube sie meinte proforma:tongue:

    aber wer weiß.. vll war das auch nur theoretisch gemeint *haha*
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    17 November 2008
    #3
    Ich glaube sie kennt die bedeutung des wortes nicht :ratlos:
    wie kann man etwas platonisch sauber machen? :tongue:
     
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    17 November 2008
    #4
    Ich finde das gar nicht so witzig... :geknickt:

    Wahrscheinlich dachte sie, dass ich hässlich bin und hat sich dann verplappert.
     
  • Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    nicht angegeben
    17 November 2008
    #5
    Sie wollte damit sagen, dass sie nur heisse Luft in der Birne hat und ihr es Leid tut, dass ihr das Wort "profilaktisch" nicht eingefallen ist^^.

    Na komm...ihr ist das "falsche" Wort entfleucht, zumindest deutet alles darauf hin!?
     
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    17 November 2008
    #6
    Hoffen wir's mal. :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    17 November 2008
    #7
    ach blödsinn, die war einfach nur strohdoof
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    17 November 2008
    #8
    Oder sie kann nicht mit Fremdworten umgehen.
    Der korrekte Begriff ist ja hier schon gefallen.
     
  • Luno
    Benutzer gesperrt
    238
    0
    1
    nicht angegeben
    17 November 2008
    #9
    Welcher? "profilaktisch"? :tongue: (oder schreibt man das am Ende nach der neuen Rechtschreibung tatsächlich so?!)

    Sie wusste wohl einfach nicht, was das Wort heißt. Threadstarter, wieso schließt du aus diesem Satz, dass sie sich versprochen hat, weil sie dich hässlich fand? :ratlos:
     
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    17 November 2008
    #10
    Lebenserfahrung.
     
  • Luno
    Benutzer gesperrt
    238
    0
    1
    nicht angegeben
    17 November 2008
    #11
    Das ist doch Quatsch. Wenn eine Frau offensichtlich die Bedeutung eines Wortes nicht kennt, hat das doch nichts damit zu tun, ob ihr Gegenüber gutaussehend ist oder nicht.

    Kann es sein, dass du alles sehr schnell auf dich beziehst?
     
  • Beelion
    Beelion (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    864
    103
    1
    Single
    18 November 2008
    #12
    lass mal die kirche im dorf ;-)

    ich wäre bei so ner aussage NIE auf die idee gekommen das sie mich meinen könnte... solltest du auch nicht :smile:
     
  • Wutzelbert
    Wutzelbert (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    Single
    18 November 2008
    #13
    Ich bin momentan ziemlich gestresst und fertig. Ihr habt wahrscheinlich Recht. Vielleicht meinte sie es ja doch nicht so, wie ich denke.
     
  • Luno
    Benutzer gesperrt
    238
    0
    1
    nicht angegeben
    18 November 2008
    #14
    Mit ziemlicher Sicherheit.

    Sie hat entweder das Wort nicht gekannt oder sich einfach versprochen, aber das kann aus tausend verschiedenen Gründen passieren. Dass sie dich hässlich fand dürfte da so ziemlich der unwahrscheinlichste sein.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    18 November 2008
    #15
    Off-Topic:
    Ich erinnere mich an einen schönen Cartoon von Jamiri, der sich nacherzählen lässt ;-):

    Einige Kumpels in der Kneipe.
    A: "Prost!"
    B: "Jau, dato."
    C: "Das heißt dito."
    B: *grmpf* - "Du willst mir wohl imprägnieren?!"

    :engel:

    "Platonisch putzen" klingt fast wie eine neue Form der alltagspraktischen Meditation ;-). Könnte auch ein Liedtitel sein...

    Mein Rat:
    Gerade bei Alltagsbegegnungen nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen. Versprecher kommen genauso vor wie falsche Anwendung von Fremdwörtern. Nicht zu viel reininterpretieren.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    18 November 2008
    #16
    Erinnert mich an Horst Hrubesch: "Wir müssen das alles nochmal Paroli laufen lassen."
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    18 November 2008
    #17
    Vielleicht meinte sie "obligatorisch"? :ratlos:
     
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    18 November 2008
    #18
    1. Versuch nicht, eine Frau zu verstehen.
    2. Wenn's dich nicht loslässt, versuch' sie beim nächsten mal verwirrter zu hinterlassen, als sie dich heute ;P ...
    3. Vielleicht hat sie sich aber auch deswegen so peinlich verplappert, weil du
    sie mit deiner angenehmen Erscheinung vollkommen aus der Fassung gebracht hast ! : O - Sag' niemals nie, die Welt birgt lauter Wunder in sich ; ) ...
     
  • Emilia16
    Emilia16 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    18 November 2008
    #19
    Ich finde es gewagt jemanden wegen einem Versprecher (oder was auch immer) gleich für dumm zu halten.
    Außerdem finde ich die Assoziation von dem TS gar nicht so abwegig. Könnte wirklich sein, dass ihr in dem Moment rausgerutscht ist, was sie über den TS denkt.
    Mir rutschen solche Freudschen Versprecher auch in den unpassendsten Momenten raus...
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    18 November 2008
    #20
    Ich verspreche mich auch manchmal (wer tut das nicht?).
    Besonders, wenn ich mit den Gedanken woanders oder ausgepowert bin. Platonisch habe ich zwar noch nie sauber gemacht, aber ich denke auch, dass sie sich entweder versprochen hat, oder die Bedeutung des Worts nicht kannte, oder es einfach in einer falschen Weise gebraucht hat (im Freundeskreis verwende ich einige Worte auch anders als sie eigentlich gemeint sind, weil es sich einfach so eingebürgert hat).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste