Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bienie
    Bienie (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    4 Februar 2007
    #1

    Ich mache einfach immer alles falsch, jetzt ist es aus! Wieso?

    Hallo Ihr lieben.

    Seit gestern bin ich wieder solo. Ich weiß nicht wies mir geht, ich weiß nicht was ich fühle. Das einzige, was ich weiß - ich mache immer alles falsch!

    Ich habe eine Fernbeziehung geführt und habe ihn wirklich sehr geliebt. Ja, ich tu es immer noch, aber ich seh es ein, das es keinen Sinn mehr hat, jedenfalls im Moment.
    Er ist eigentlich ein ganz anderer Typ als ich. Naja, das war so, er wollte nie telen, oder nicht dann wenn ich wollte und ich wollte immer.
    Ich war total eifersüchtig, was denke ich letztendlich auch zur Trennung geführt hat. Ich hab einfach zu sehr geklammert. Wieso mache ich das immer wieder? Das schlimme daran ist ja, das ich weiß das ich ihm vertrauen konnte. Trotzdem hab ich das nur zum Teil...

    Gestern ging es mir noch gut...heute fühl ich mich einfach nur leer.
    Ich will ihn zurück, werde ihn jetzt erstmal in Ruhe lassen und in ein paar Wochen werde ich versuchen nochmal mit ihm zu reden. Es kann doch nicht so einfach alles vorbei sein...

    Keine ahnung was ich jetzt genau für ne Frage hab, oder hab ich überhaupt ne Frage hab..denk ich musste das einfach mal los werden. Ich würd mich über ein paar Worte von euch freun.

    Eure Bienie
     
  • » Akilah
    » Akilah (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #2
    Vielleicht hat er auch die Entfernung nicht gepackt, mir geht es zZ nicht anders. Und wenn er schon keine Lust hatte zu telefonieren, mit dir zu reden, dich zu hören, dann denke ich, ist es vielleicht besser so, wie es jetzt ist...
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    4 Februar 2007
    #3
    ich finde deine reaktion ganz normal, wenn er kaum wert darauf gelegt hat, von dir zu hören, waren deine gefühle mehr als die seinen. Wenn doch, hätte er gerne regelmäßig von dir gehört und ihr hättet jeden tag lange gespräche geführt. Wie lange ward ihr denn zusammen?
    Für mich klingt das nicht nach einer sehr tiefgehenden Beziehung und du suchst immer noch nach dem richtigen, hast die angst, den richtigen sausen zu lassen, wenn er da ist. Wenn ein Kerl dir nicht das Gefühl gibt, dass du ihm mindestens genauso wichtig bist, dann wird Frau misstrauisch, aber anstatt zu klammern sollte sie sich distanzieren. Wenn ihm das nichts ausmacht, ist es nicht schade drum.
    Kopf hoch, der richtige kommt noch, dann heißts auch an eigenen Fehlern arbeiten, aber so schnell wirst du ihn dann nicht lossein, wenn es wirklich Liebe ist, die euch verbindet.
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    4 Februar 2007
    #4
    Ich stimme dir zu.
    Anscheinend haben die Probleme bei euch schon relativ früh angefangen, oder? Denn bereits die Sache mit der Telefoniererei bringt eine Menge Konfliktmaterial, wie du gemerkt hast. Ich muss auch sagen, dass sein Verhalten, er nichts von dir hören wollte, nicht gerade von großer Liebe sprechen lässt. Wie er sonst ist, kann ich nicht beurteilen, aber meist möchte man mit dem Partner doch so viel Kontakt wie möglich haben, und gerade bei einer Fernbeziehung (ich spreche ja aus Erfahrung) ist jede Minute wichtig, die man miteinander sprechen kann. Wie hat er denn immer reagiert, als du ihn um ein Telefongespräch gebeten hast? Irgendwelche Ausreden à la "Ich will/muss noch XY tun"? Oder direkte Ansage "Ich mag nicht telefonieren"?

    Hat er sich von dir getrennt? Mit welchem Grund? Erzähl mal ein bisschen mehr davon, auch, ob ihr euch häufig gestritten habt. Damit wir einen besseren Einblick in eure Beziehung bekommen als bloß die Geschichte mit dem Telefonieren.
     
  • Bienie
    Bienie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    4 Februar 2007
    #5
    Ok, dann erzähle ich euch mal alles.
    Wenn ich drüber nachdenke, weiß ich wirklich nicht, was er wie und wieviel für mich empfunden hat oder immer noch tut.
    wir waren 1 jahr zusammen. nachdem er das letzte mal hier war, haben wir uns fast schon regelmäßig gestritten. das lag daran, er hatte einen neuen job, war als wir zusammen kamen arbeitslos, das heißt er hatte immer schön zeit. naja daran hab ich mich gewöhnt und als er dann den job hatte, kam er abends kaputt von der arbeit und ich wollte telen. =( er meinte immer ich würde zu viel pienzen und das wäre mit der zeit nervig. ich sollte mir auch keine sorgen machen, er würde mir schon sagen wenn er keinen bock mehr auf mich hätte(was er ja dann letztendlich gestern getan hat).

    es gab aber auch sachen, wo ich dachte, wow. er hatte oder wollte mir zu weihnachten nen ballack-chelsea-trikot besorgen weil sein vater beim bremen-chelsea spiel in bremen war. ich find den ballack ziemlich gut und so...und das fand ich so mega süß. und naja als er das letzte mal hier war, das is leider auch schon wieder fast 4 monate her, war er total süß, anhänglich, wir haben total viel gekuschelt und alles war schön...

    ich bin grad total am ende, die ganze zeit nur am heuln...
    ich will ihn zurück. was soll ich denn machen???

    Bienie
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    4 Februar 2007
    #6
    entschuldige, ich bin aus bayern, was hießt "pienzen"?
    dann versteh ich das vielleicht besser...

    es ist halt sehr schwierig, wenn man sich nur so alle 4 monate mal sieht, eine intensive beziehung aufzubauen... wie weit habt ihr auseinander gewohnt? bei so großen abständen sehe ich ehrlich gesagt schwarz... habt ihr schon immer eine fernbeziehung geführt, oder war das anfangs anders?
     
  • Bienie
    Bienie (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    4 Februar 2007
    #7
    ja, er musste mir auch erstmal erklären was pienzen heißt *gg* also das is halt sowas wie ne unterform von rumzicken...nicht ganz so schlimm würde ich sagen.

    naja zwischen uns waren oder sind es 550 km...*heul*
     
  • diavola
    diavola (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    613
    103
    1
    Verliebt
    4 Februar 2007
    #8
    mädl, wie oft habt ihr euch in diesem Jahr insgesamt gesehen...? das kann nicht so oft gewesen sein... Ich kann dir nur nochmal sagen, dass da einer kommen wird, der vielleicht nur 10 Minuten von dir wegwohnt und der dir das Gefühl gibt, dass alles in Ordnung ist. Dann gibts auch keinen Grund zu pienzen ;-)
    Ich weiß, dass Liebeskummer einer der schrecklichsten Dinge der Welt ist, aber es vergeht... und mach dich nicht unglücklich und erniedrige dich, indem du ihm hinterherrennst, das wird ihn wohl nicht mehr umstimmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste