Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich mag dies und jenes an dir nicht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 2 Juli 2002.

  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich möchte euch mal eine Frage stellen, ich weiss nicht ob es hier sowas in der Art schonmal gab, aber ich habe gerade über dieses Thema nachgedacht und somit wurde ich neugierig.

    Was würdet ihr tun / wie würdet ihr reagieren wenn euer Partner euch ganz ehrlich sagt was er an eurem Körper nicht mag.
    Zum Beispiel wenn er sagt:
    Ich mag deine Augen nicht, ich mag deinen Hintern nicht der is zu gross oda zu klein, dein Busen ist zu gross/klein, deine Oberschenkel sind zu dick...

    Wie würdet ihr darauf reagieren wenn er euch damit nicht wirklich kritisieren möchte aber es ganz ehrlich zugibt???

    Ich weiss auch nicht wie ich jetzt auf dieses Thema komme...also mein Freund hat sich noch nicht dazu geäussert, dass ich irgendetwas an mir habe was er nicht ausstehen kann...zum Glück. :smile:

    Liebe Grüsse
    Und antwortet schön
    Sabrina :drool:
     
    #1
    Sabrina, 2 Juli 2002
  2. Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    das hatte ich meine ex auf gefragt und habs ihr auch gesagt.
    weis nicht, ich mag es ehrlich!
    ohne ehrlichkeit kann eine Beziehung nicht existieren.
    bin da eh n bissl anders, zumindest wenn ich meine kumpels im vergleich dazu heranziehe.

    weis nich, ich verspüre gerad das gefühl losheulen zu müssen!?
    ich vermisse sie!

    bye euer phil
     
    #2
    Phil, 2 Juli 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ähhhh, gute Frage - sowas is mir in all den Jahren noch nie untergekommen *ggg*. Bis jetzt hab ich immer nur gehört "du redest zuviel" oder "kannst nicht mal zugeben, das du Unrecht hast" oder sowas in der Art.

    Bei mir würd das glaub ich wenig fruchten, ich bin sehr überzeugt von mir und meinem Körper. Außer ich hab mal nen schlechten Tag... und dann schrei höchstens ich "die Oberschenkel sind zu dick" *lol*.

    Nachdem ich meinen Körper immer sehr gut im Auge behalt, wär ich die Erste, die irgendwelche Veränderungen feststellen würd. Wenn, dann jammer ich eh auch ebenfalls als Erste *g*.
    Sollt ich aber der Meinung sein, alles is wie immer, würd ich ihn wahrscheinlich fragen, ob er wo angrennt is *hehe*.
     
    #3
    Teufelsbraut, 2 Juli 2002
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich denke, auch in ner Beziehung muss man Kritik einstecken können. Ich mein, was bringt es einem, wenn der Partner einen immer nur 'zuschleimt', aber nie sagt, was er wirklich denkt?
    --> Gar nix!
    Es kommt halt drauf an, wie etwas gesagt/ kritisiert wird. Man sollte natürlich nicht verletzend werden. Wenn mein Schatz zum Beispiel sagen würde "Man, hast du fette Oberschenkel" wär ich natürlich gekränkt ... ganz klar. Sowas muss man ja auch net knallhart sagen ... da gehört schon etwas Feingefühl dazu.
    Ich find es aber wesentlich schlimmer, wenn er mich immer anlügen würde, nur um mir nicht wehzutun. Das ist ja nicht Sinn und Zweck in einer Beziehung.
     
    #4
    User 1539, 2 Juli 2002
  5. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Da bin ich ganz eurer Meinung, man muss auch mit Kritik leben können...auch wenns weh tut. :zwinker:

    Aber wenn mir ein Typ so kommen würde: "Na ja...mir gefällt dein Hintern nicht besonders, warum kann der nicht so geil ausschaun wie der von..."
    Dann würd ich ihn mich schnappen und vor die Tür setzen. :grin:
     
    #5
    Sabrina, 2 Juli 2002
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jaja, aber eben nur mit Kritik, die Hand und Fuß hat und somit berechtigt is.

    Stellts euch zb folgendes vor (überzogen, aber ihr wißts was ich damit sagen will): Ihr habt 50kg Körpergewicht, schon seit ihr mit eurem Partner zusammen seits. Ihr trefft euch mal wieder mit eurem Partner (zufällig habt ihr euch am Morgen gewogen und es waren immer noch 50kg), er sieht euch an und sagt: "irgendwie bist du dicker geworden."
    Würdet ihr dann allen ernstes sagen: "jaaaa Schatz, ich weiß - is mir auch schon aufgefallen."
     
    #6
    Teufelsbraut, 2 Juli 2002
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also in so nem Fall würd ich ohn erst mal fragen, was man ihm wohl ins Frühstück getan hat *g*. Ich mein, Kritik sollte (wie schon gesagt) auch berechtigt sein.
     
    #7
    User 1539, 2 Juli 2002
  8. BrightNights
    0
    soll er´s doch sagen, wenn er will dass ich was an mir ändern sollte soll er das denken, solang ich mich selbst wohlfühlen würde, würd ich auch nix ändern :cool2:
     
    #8
    BrightNights, 2 Juli 2002
  9. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich weiss nicht, so lange es wirklich berechtigt und nicht zu fies gesagt wird, passt es eigentlich eh. Aber körperliche kritik lässt mein schatz sicher bleiben, weil ich die bei ihm besser anbrigen könnte :grin:

    Aber so kritik wegen meinem verhalten etc., die find ich echt ganz okay und gut eigentlich auch, weil ich meistens einsehe, dass er recht hat und so.

    Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. :grin:
     
    #9
    Rapunzel, 2 Juli 2002
  10. also wenn mein schatzi mir sagen würde "ich mag dein hintern nich" dann würd ich minderwärtigkeitskomplexe kriegen und ich würde ihm nie wieder mein hintern zeigen wollen
     
    #10
    Zuckerstange14, 2 Juli 2002
  11. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Das soll meiner auch mal schön bleiben lassen, weil sowas is irgendwie schon total fies und so. Das würde meiner auch nicht, aber wenn ich zugenommen habe oder so, dann darf er schon sagen, schatz, wollen wir nicht gemeinsam trennkost machen oder so, weil du ja doch etwas zugenommen hast. Irgendwie so dürfte er das machen, aber fies echt nicht, weil das muss nicht sein, dass man sowas der person die man liebt so mies sagt.
     
    #11
    Rapunzel, 2 Juli 2002
  12. Vivie
    Gast
    0
    Also ich denke sowas kommt auf die Situation an.
    Wenn man selbst fragt:"Was magst du an mir nicht" muss man auch damit leben können die nackte Wahrheit präsentiert zu kriegen.

    Allerdings würde ich wohl auch ernsthaft gekränkt sein, wenn mir plötzlich ohne Vorwarnung oder aus keinem Thema heraus, gesagt wird:"Dein Hintern find ich hässlich"...da würde ich mich fragen:"Muss ich jetzt zusehen dass mein Hintern schöner wird, damit ich weiterhin geliebt werde?". Ähnlich wenn zum Beispiel einer kommt und sagst:"Du bist zu fett". Ich finde das ist eine Frage des Taktgefühls, denn man muss ja nicht noch in die Kerbe reinschlagen. Jeder der nun offensichtliche körperliche Makel hat, kennt diese schließlich selbst am besten, da muss nicht noch einer daher kommen und einem erzählen wie scheiße man aussieht, finde ich.

    Ich fände es jedenfalls recht traurig, wenn jemand daherkommen und meinen würde:"Das Körperteil gefällt mir an dir nicht", da ich einfach das Gefühl hätte, man würde mich auf diesen Makel reduzieren und denken ich wär zu blöd um selbst zu sehen, dass ich ned perfekt bin.
    Aber auch so unbegründetes Geschleime mag ich nicht. Wenn ich selbst gut genug weiß - dies oder jenes ist hässlich- und mir jemand ständig sagt:"Du bist schön" fühle ich mich leicht veräppelt. Daher sollte man solche Komplimente auch nur machen, wenn´s der Wahrheit entspricht und Kritik á la "dein Hintern gefällt mir nicht" sollte man ebenso nur machen, wenn ausdrücklich danach verlangt wird. Ansonsten sollte man schlichtweg die Klappe bezüglich dessen halten :zwinker:
     
    #12
    Vivie, 2 Juli 2002
  13. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das denkt ich auch! Also wenn ich auch noch so blöd bin und frag, dann darf ich auch nachher nicht gekränkt sein wenn er mir die Wahrheit sagt.
    So ein bißchen Kritik kann ich schon einstecken. Aber mir wärs lieber wenn er mich da kritisiert, wo ich auch was ändern kann z.B. beim Gewicht, oder bei meiner Frisur. :zwinker: Wenn mir mir jetzt aber sagt deine Nase ist zu groß, oder dein Busen ist zu klein, was bitte soll ich da machen?? Für ihn würde ich mich bestimmt nicht unters Messer legen. In diesen Fällen sollte er mich einfach so nehmen wie ich bin. Ich kann ja auch nix dafür, dass ich so ausseh, wie ich halt ausseh!!! :grin:
     
    #13
    Jocelyn, 3 Juli 2002
  14. Superbrain16
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich finde die ganze diskussion hier ziemlich sinnlos. Wenn ich ein Mädchen liebe, dann liebe ich auch ihre schwächen und alles nciht perfekte an ihr. Für mcih ist das dann halt perfekt. gerade das ist liebe denke ich, wenn man auch die Fehler eines Menschen liebt.

    Superbrain
     
    #14
    Superbrain16, 3 Juli 2002
  15. Liebeskummer
    0
    Seid froh wenn euer Partner das Rückrat hat und euch sagen kann, was ihm an euch nicht gefällt..

    Offenheit und Aufrichtigkeit ist das A und O in einer Beziehung..

    Meine ex hatte mich immer in den Himmel gelobt und fand alles ganz toll und im Nachhinein erzählt sie mir was alles schlecht war..

    DAS BRINGT WEDER EUCH NOCH EUREM PARTNER ETWAS..

    Konstruktiver Streit ist oft wichtig um einfach mal Dampf abzulassen..

    Ich habe in 2 1/2 Jahren nicht einmal wirklich mit ihr gestritten.. Sie hat alles in ihren "Das gefällt mir nicht"- Sack gepackt und ihn nie aufgemacht..

    Also Leute.. Ihr werdet nie jemanden finden der über Gedankenkontrolle immer erahnen kann was euch stört..

    Sagt was euch bedrückt und gebt ruhig auch Fehler zu
    Es wird euch auch besser gehen~
     
    #15
    Liebeskummer, 3 Juli 2002
  16. The Saint
    Gast
    0
    gegenfrage !!

    wie würdet ihr reagieren wenn euch eure Partnerin / euer Partner sagt das ihr absolut nicht ihr / sein typ seid ?

    also, wie die meisten ja wissen hat mir das beastie schon gesagt das ich absolut nicht ihr typ bin, aber trotzdem sind wir sehr glücklich miteinander und lieben uns echt über alles.
     
    #16
    The Saint, 3 Juli 2002
  17. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Naja ... natürlich wär es schöner, wenn er mir sagen würde, dass ich sein Typ bin. Aber im Endeffekt ist das eher nebensächlich (find ich) ... schließlich ist es wichtig, dass man sich liebt!
    Ich mein, rein von der Optik her gibts ne Menge Männer, die genau mein Typ wären ... aber lieben tu ich nur Schnupp :herz:.
     
    #17
    User 1539, 3 Juli 2002
  18. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habs ja über meinen Partner auch schon auf genug hier verlauten lassen, dass ich ihn unter anderen Umständen gar net beachtet oder bemerkt hätte.
    Weil ich diese ganzen kleinen (oder auch großen) Dinge, die ihn so anziehend machen, gar net mitbekommen hätte, bei einem flüchtigen Blick.
    Was aber net heißt, dass ich ihn unattraktiv finde, ganz im Gegenteil... sonst wär ich ja auch net mit ihm zam.
    Soweit ich da Beastie verstanden hab, isses bei ihr genauso (wenn net, muß ich noch mal Rücksprache ordern *ggg*). Und daran find ich nix schlimmes.

    Und nachdem ich von meinem Freund noch keine drüber bekommen hab, dürfts ihn auch net sonderlich tangieren *lol*.
     
    #18
    Teufelsbraut, 3 Juli 2002
  19. Vivie
    Gast
    0
    Also ich denke, wenn mir mein Partner sagen würde ich wär vom Aussehen her, gar nicht sein Typ, fände ich das nicht wirklich schlimm. Warum auch, das zeigt doch das man noch andere Qualitäten ausser "gut Aussehen" hat :zwinker:
     
    #19
    Vivie, 3 Juli 2002
  20. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ teufäl
    rücksprache abgelehnt, *lach* hast recht.

    @ thema: ääähhmm.. ich denke, wenn er es einfach so sagen würde, würde ich mit irgendwas kontern.... also würde kommen 'dein hintern gefällt mir nich' würd ich wahrscheinlich sagen 'deine brust is auch ziemlich ätzend' oder irgendwie sowas....

    hab ich gefragt, muss ich mit einer entsprechenden antwort rechnen....
     
    #20
    Beastie, 3 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mag dir
Maja88
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2016
24 Antworten
Melia1990
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
43 Antworten
tini567
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 März 2016
46 Antworten