Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Crystallee
    Crystallee (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    33
    1
    Single
    2 Januar 2010
    #1

    Ich mag ihn, aber weiß nicht, was ich machen soll...

    Hallo. :smile:

    Ich habe gerade niemanden zum Reden, als muss dieses Forum mal dafür herhalten. :ashamed:
    Ich habe vor sechs Wochen (durch Zufall) im Internet jemanden kennen gelernt.
    Nach zwei Wochen haben wir uns zum ersten Mal getroffen. Sechs Tage später nochmal. Die Woche darauf wollten wir uns nochmal treffen, da hat er aber abgesagt. Und heute haben wir uns nun zum dritten Mal getroffen.
    Es ist merkwürdig... Ich bin nicht in ihn verliebt, aber es fällt mir schwer, ihn einfach nur als einen "Freund" zu sehen. Ich mag ihn wirklich sehr. Er ist total süß und lieb, er bringt mich zum lachen... Ich fühle mich in seiner Gegenwart einfach so wohl. Ich bin so gerne in seiner Nähe.
    Er hat so süß gelacht heute... da hätte ich ihn am liebsten geküsst. :ashamed:

    Ich weiß nicht, was ich machen soll... Ich möchte ihn nicht ansprechen, mit ihm "darüber" reden... ich will es nicht kaputt machen. :hmm:

    Könnt ihr mir einen Rat geben? :hmm:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    2 Januar 2010
    #2
    Schwierige Situation ... ich denke, das haben die Meisten von uns auch schon erlebt.
    Ich denke, ich würde erst mal abwarten, wie sich das alles entwickelt. Gerade am Anfang, wenn man vielleicht in so eine Art Schwärmerei gerät, kann es schnell passieren, dass man den Blick für das Wesentliche verliert und sich in etwas verrennt. Deshalb würd ich dem Ganzen erst mal Zeit lassen und abwarten, ob sich Gefühle deinerseits entwickeln, die über eine Schwärmerei hinaus gehen.
    Genieß den Moment und lass dich einfach überraschen, was noch kommt :zwinker:
     
  • nylov
    nylov (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    0
    Single
    2 Januar 2010
    #3
    Wie wäre es, du genießt die zeit einfach und schaust wie es sich weiter entwickelt?
     
  • uiui
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    Single
    2 Januar 2010
    #4
    Ich würde dir den Rat geben, einfach mal abzuwarten.

    Wenn du ihn süß und toll findest, spricht doch nichts dagegen dich weiter mit ihm zu treffen.
    VIelleicht denkt er genau so wie du.

    Man muss doch nicht gleich verliebt sein.

    Mein Tip: Finde heraus ob du mit ihm zusammen sein möchtest, oder ob es lieber eine Freundschaft werden soll. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber. :smile:
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    2 Januar 2010
    #5
    Versuch doch einfach mal unbefangen das Thema Beziehung anzuschneiden. Wie er so die Dinge sieht. Du musst ja nicht gleich das Thema auf euch zwei beziehen.
     
  • Crystallee
    Crystallee (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    33
    1
    Single
    2 Januar 2010
    #6
    Danke für eure Antworten! :herz:

    Vielleicht sollte ich wirklich einfach abwarten... Aber irgendwie habe ich auch Angst davor, dass ich Gefühle für ihn entwickle und er dann gar nichts von mir will. :hmm:

    @Sit|it|ojo: Aber wie soll ich das machen? :hmm:
     
  • kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.111
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2010
    #7
    überall wo gefühle im spiel sind, gibts ein risiko. was ist wenn er sie erwidert? was ist wenn er sie nur ausnutzt?was ist wenn er dich irgendwann verlässt? usw. das ist die sache mit der liebe. nix is fix. :zwinker: das ist aber gleichzeitig ja auch der reiz.
     
  • Sit|it|ojo
    Gast
    0
    3 Januar 2010
    #8
    Naja wenn ihr euch trefft, dann sprich das Thema einfach mal an:

    "Du, wie stehst du persönlich eigentlich zu Beziehungen? Oder bist du eher der Typ, der sich nicht gern bindet?"

    So in der Art irgendwie. Musst ja nicht gleich sagen das du ihn toll findest und mit ihm zusammen sein willst. Vorsichtiges Abstecken des Rahmens :zwinker:
     
  • Rin
    Rin (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    147
    43
    3
    nicht angegeben
    3 Januar 2010
    #9
    Das ist bei fast allen der Fall. Du kannst dir nie 100%ig sicher sein, ob dein Schwarm das gleiche fühlt.

    Aber anscheinend geht es dir sehr gut mit ihm. Warum also nicht weiter mit ihm treffen? Ob sich was ergibt, wirst du dann sehen. Wir können es dir auf jeden fall nicht sagen.
     
  • Crystallee
    Crystallee (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    33
    1
    Single
    3 Januar 2010
    #10
    Also er hatte das Thema Beziehung mal allgemein angesprochen... Er hatte mir da gesagt, dass er sich einsam fühlte, weil er halt eigentlich ein Beziehungsmensch ist und jetzt schon seit einigen Monaten Single ist. Und dass er sich so gerne wieder verlieben würde...

    Ist das gut oder schlecht, dass er mir das gesagt hat? :hmm:
     
  • 0rN4n4
    Gast
    0
    3 Januar 2010
    #11
    das IST einfach.. ich würde das jetzt weder als gut oder schlecht werten. Aber das heisst, dass er sich eigentlich eine Beziehung wünscht... bevor du jetzt aber mit den Traumpferden durchgehst: Es muss nicht mit dir sein.

    Du weisst ja selber auch noch nicht ob du eine Beziehung mit ihm möchtest. Ich würde dir wirklich auch raten nichts zu überstürzen...

    Liebe Grüsse,
    n4n4
     
  • Crystallee
    Crystallee (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    33
    1
    Single
    3 Januar 2010
    #12
    Ja... das ist das Problem...
    Die einen sagen jetzt, dass diese Aussage definitiv gegen mich sprechen würde. Die anderen meinen, dass sie zeigen würde, dass ich eine Chance habe. :hmm:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste